Forum

Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu schreiben

Vorkenntnisse

Benutzer Beitrag

23:48
26.12.2010


anne

Mitglied

Beiträge 3

tut mir leid wenn sich meine frage an ein thema richtet das vermutlich sonnenklar ist und deswegen nie auftaucht…. :O

ich lese viel von sprach feststellungstests etc. aber ist ein hungarologiestudium auch völlig ohne vorkenntnisse in der ungarischen sprache möglich???? sprich, gibt es ein begleitendes kursangebot für den spracherwerb von null auf…

und in welchem maß fällt die latein-ergänzungs-prüfung aus? als neuling zu schaffen?

wäre echt lieb wenn mir jmd eine antwort geben könnte, ich bin leicht verwirrt :/

danke!

00:50
27.12.2010


Andi

Admin

Beiträge 40

Hallo Anne!

Das Studium der Hungarologie setzt keine ungarischen Sprachkenntnisse voraus. Du erlernst in der Übung Spracherwerb die Sprache vom Grund auf bis ins fortgeschrittene Niveau über das ganze Studium. Die sogenannten Spracherwerbsprüfungen sind für Muttersprachler oder Studierende gedacht, die bereits ausführliche Sprachkenntnisse in Ungarisch haben und so diese anstelle der Spracherwerbsübungen ablegen können. Du musst Dir keine Sorgen machen, Du lernst Ungarisch in der Übung (=Kurs) sehr genau und vertiefend.

Die Lateinergänzungsprüfung variiert von Prüfer zu Prüfer bzw. dem Institut für klassische Philologie, die diese abhält. Bitte erkundige Dich direkt dort auf deren Internetseiten bzw. bei den Prüfern.

Wir haben hier kurz das Wichtigste zum Latinum zusammengefasst:

https://finno-ugristik.at/b…..num-latein

Dort findest Du auch am Schluss einen Link zu den Prüfungen bzw. dem Latinum-Lehrangebot.

Wir bieten Anfang des kommenden Semesters Inskriptions- und Studienberatung an, zu der Du gerne vorbeikommen kannst – oder schicke uns eine Mail bzw. schreibe hier im Forum, wenn Du noch Fragen haben solltest.

Viele Grüße
Andris

Vorsitzender der Finno-Ugristik Studienvertretung

07:53
27.12.2010


anne

Mitglied

Beiträge 3

oh vielen vielen dank für die schnelle und nützliche antwort!!

ich werde wohl wirklich mal in der beratung vorbei schauen. ab wann gibt es die und wo/wann muss ich denn da hin?

grüße
anne

01:38
28.12.2010


Andi

Admin

Beiträge 40

Hallo!

Studienberatung wird zu zwei Terminen Ende Februar vor Semesterbeginn angeboten. Die genauen Uhrzeiten und Tage werden Anfang Jänner bekannt gegeben. Die Beratung findet auf der Abteilung Finno-Ugristik am Unicampus statt.

Wenn Du aber Fragen hast die wir nicht per Mail oder Forum zu beantworten sind, kann ich Dir ab Mitte Jänner auch eine Sprechstunde anbieten.

Viele Grüße
Andi

Vorsitzender der Finno-Ugristik Studienvertretung