Ungarische Geschichte I, II VO

VO Ungarische Landes- und Kulturkunde I (Mag. Dr. Károly Kókai, WS 2008/09)

Der erste Teil der zweisemestrigen Vorlesung umfasst die Geschichte Ungarns von den Anfängen bis 1848/1849. Vermittelt werden die Grundzüge der ungarischen Geschichte. Besonderes Augenmerk wird auf die Einbettung dieser Geschichte in die mitteleuropäische Gesamtgeschichte und die Perspektiven der Nachbarn (in erster Linie Österreich) gerichtet. Weitere Schwerpunkte bilden die kulturgeschichtlichen, wirtschaftsgeschichtlichen und gesellschaftsgeschichtlichen Aspekte. Die Veranstaltung bietet auch eine Einführung in die nichtungarische Fachliteratur und in die aktuelle nichtungarische wissenschaftliche Forschung.

VO Einführung in die Ungarische Geschichte I (Dr. Ibolya Murber, WS 2007/08)

Im Wintersemester 2007/08 hält die Vorlesung MMag. Dr. Ibolya Murber.

VO Einführung in die Ungarische Geschichte I (Dr. Ibolya Murber, WS 2007/08)

Im Wintersemester 2007/08 hält die Vorlesung MMag. Dr. Ibolya Murber.

VO Einführung in die Ungarische Geschichte I, II (Dr. Ernő Deák)

Dr. Deák bietet den Studenten noch Prüfungstermine zur Vorlesung aus dem Wintersemester 2006 und Sommersemester 2007 nach Vereinbarung. Näheres dazu im Sekretariat der Abteilung.