Neueste Rezepte

Kreplache

Kreplache


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

Für den Teig:

  • 1 Ei
  • 2/3 Tassen Mehl
  • 1/4 Teelöffel Salz

Für die Füllung:

  • Alle gekochten Fleischreste (1/3 Pfund Fleisch ist ausreichend)
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelsaft
  • Fein gehackter Sellerie
  • Schmaltz, um das Fleisch zusammenzuhalten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

Für den Teig:

Das Ei leicht schlagen. Fügen Sie das Salz und so viel Mehl hinzu, dass ein fester Teig entsteht.

Auf einem bemehlten Brett gut durchkneten, die Schüssel über den Teig drehen und zugedeckt ½ Stunde stehen lassen.

Möglichst dünn ausrollen. Der Teig sollte nicht klebrig, aber nicht zu spröde sein.

Den Teig in Quadrate schneiden.

Für die Füllung:

Das Fleisch sehr fein mahlen, Zwiebelsaft, Sellerie, etwas Schmalz dazugeben. Nach Geschmack würzen und gut vermischen.

Füllen und die Enden zusammendrücken.

In kochendem Salzwasser 15 Minuten kochen.

Rinne.


Füllung machen

Die Zwiebel mit dem Hackfleisch anbraten. Entfernen Sie überschüssiges Fett.

Mit Ei und Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig zubereiten

Die Eier leicht schlagen. Fügen Sie Salz, Wasser und genug Mehl hinzu, um einen mittelweichen Teig zu machen. Mit der Hand oder in der Küchenmaschine gut durchkneten. Den Teig in 2 Kugeln teilen. Mit einem feuchten Tuch abdecken.

1 Teigkugel mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen und in 6 Streifen von je 1-1/2 Zoll Breite schneiden. Dann in Stücke von 1-1 / 2 Quadratzoll schneiden.

Auf jedes Quadrat 1/2 Teelöffel Fleischmischung geben. Zu einem Dreieck falten und die Ränder fest zusammendrücken, mit Mehl binden. Lassen Sie es wie es ist oder drücken Sie zwei der Enden zusammen. Mit der zweiten Teigkugel wiederholen.


Füllung machen

Die Zwiebel mit dem Hackfleisch anbraten. Entfernen Sie überschüssiges Fett.

Mit Ei und Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig zubereiten

Die Eier leicht schlagen. Fügen Sie Salz, Wasser und genug Mehl hinzu, um einen mittelweichen Teig zu machen. Mit der Hand oder in der Küchenmaschine gut durchkneten. Den Teig in 2 Kugeln teilen. Mit einem feuchten Tuch abdecken.

1 Teigkugel mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen und in 6 Streifen von je 1-1/2 Zoll Breite schneiden. Dann in Stücke von 1-1 / 2 Quadratzoll schneiden.

Auf jedes Quadrat 1/2 Teelöffel Fleischmischung geben. Zu einem Dreieck falten und die Ränder fest zusammendrücken, mit Mehl binden. Lassen Sie es wie es ist oder drücken Sie zwei der Enden zusammen. Mit der zweiten Teigkugel wiederholen.


Füllung machen

Die Zwiebel mit dem Hackfleisch anbraten. Entfernen Sie überschüssiges Fett.

Mit Ei und Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig zubereiten

Die Eier leicht schlagen. Fügen Sie Salz, Wasser und genug Mehl hinzu, um einen mittelweichen Teig zu machen. Von Hand oder in der Küchenmaschine gut durchkneten. Den Teig in 2 Kugeln teilen. Mit einem feuchten Tuch abdecken.

1 Teigkugel mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen und in 6 Streifen von je 1-1/2 Zoll Breite schneiden. Dann in Stücke von 1-1 / 2 Quadratzoll schneiden.

Auf jedes Quadrat 1/2 Teelöffel Fleischmischung geben. Zu einem Dreieck falten und die Ränder fest zusammendrücken, mit Mehl binden. Lassen Sie es wie es ist oder drücken Sie zwei der Enden zusammen. Mit der zweiten Teigkugel wiederholen.


Füllung machen

Die Zwiebel mit dem Hackfleisch anbraten. Entfernen Sie überschüssiges Fett.

Mit Ei und Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig zubereiten

Die Eier leicht schlagen. Fügen Sie Salz, Wasser und genug Mehl hinzu, um einen mittelweichen Teig zu machen. Mit der Hand oder in der Küchenmaschine gut durchkneten. Den Teig in 2 Kugeln teilen. Mit einem feuchten Tuch abdecken.

1 Teigkugel mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen und in 6 Streifen von je 1-1/2 Zoll Breite schneiden. Dann in Stücke von 1-1 / 2 Quadratzoll schneiden.

Auf jedes Quadrat 1/2 Teelöffel Fleischmischung geben. Zu einem Dreieck falten und die Ränder fest zusammendrücken, mit Mehl binden. Lassen Sie es wie es ist oder drücken Sie zwei der Enden zusammen. Mit der zweiten Teigkugel wiederholen.


Füllung machen

Die Zwiebel mit dem Hackfleisch anbraten. Entfernen Sie überschüssiges Fett.

Mit Ei und Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig zubereiten

Die Eier leicht schlagen. Fügen Sie Salz, Wasser und genug Mehl hinzu, um einen mittelweichen Teig zu machen. Mit der Hand oder in der Küchenmaschine gut durchkneten. Den Teig in 2 Kugeln teilen. Mit einem feuchten Tuch abdecken.

1 Teigkugel mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen und in 6 Streifen von je 1-1/2 Zoll Breite schneiden. Dann in Stücke von 1-1 / 2 Quadratzoll schneiden.

Auf jedes Quadrat 1/2 Teelöffel Fleischmischung geben. Zu einem Dreieck falten und die Ränder fest zusammendrücken, mit Mehl binden. Lassen Sie es wie es ist oder drücken Sie zwei der Enden zusammen. Mit der zweiten Teigkugel wiederholen.


Füllung machen

Die Zwiebel mit dem Hackfleisch anbraten. Entfernen Sie überschüssiges Fett.

Mit Ei und Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig zubereiten

Die Eier leicht schlagen. Fügen Sie Salz, Wasser und genug Mehl hinzu, um einen mittelweichen Teig zu machen. Mit der Hand oder in der Küchenmaschine gut durchkneten. Den Teig in 2 Kugeln teilen. Mit einem feuchten Tuch abdecken.

1 Teigkugel mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen und in 6 Streifen von je 1-1/2 Zoll Breite schneiden. Dann in Stücke von 1-1 / 2 Quadratzoll schneiden.

Auf jedes Quadrat 1/2 Teelöffel Fleischmischung geben. Zu einem Dreieck falten und die Ränder fest zusammendrücken, mit Mehl binden. Lassen Sie es wie es ist oder drücken Sie zwei der Enden zusammen. Mit der zweiten Teigkugel wiederholen.


Füllung machen

Die Zwiebel mit dem Hackfleisch anbraten. Entfernen Sie überschüssiges Fett.

Mit Ei und Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig zubereiten

Die Eier leicht schlagen. Fügen Sie Salz, Wasser und genug Mehl hinzu, um einen mittelweichen Teig zu machen. Mit der Hand oder in der Küchenmaschine gut durchkneten. Den Teig in 2 Kugeln teilen. Mit einem feuchten Tuch abdecken.

1 Teigkugel mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen und in 6 Streifen von je 1-1/2 Zoll Breite schneiden. Dann in Stücke von 1-1 / 2 Quadratzoll schneiden.

Auf jedes Quadrat 1/2 Teelöffel Fleischmischung geben. Zu einem Dreieck falten und die Ränder fest zusammendrücken, mit Mehl binden. Lassen Sie es wie es ist oder drücken Sie zwei der Enden zusammen. Mit der zweiten Teigkugel wiederholen.


Füllung machen

Die Zwiebel mit dem Hackfleisch anbraten. Entfernen Sie überschüssiges Fett.

Mit Ei und Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig zubereiten

Die Eier leicht schlagen. Fügen Sie Salz, Wasser und genug Mehl hinzu, um einen mittelweichen Teig zu machen. Mit der Hand oder in der Küchenmaschine gut durchkneten. Den Teig in 2 Kugeln teilen. Mit einem feuchten Tuch abdecken.

1 Teigkugel mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen und in 6 Streifen von je 1-1/2 Zoll Breite schneiden. Dann in Stücke von 1-1 / 2 Quadratzoll schneiden.

Auf jedes Quadrat 1/2 Teelöffel Fleischmischung geben. Zu einem Dreieck falten und die Ränder fest zusammendrücken, mit Mehl binden. Lassen Sie es wie es ist oder drücken Sie zwei der Enden zusammen. Mit der zweiten Teigkugel wiederholen.


Füllung machen

Die Zwiebel mit dem Hackfleisch anbraten. Entfernen Sie überschüssiges Fett.

Mit Ei und Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig zubereiten

Die Eier leicht schlagen. Fügen Sie Salz, Wasser und genug Mehl hinzu, um einen mittelweichen Teig zu machen. Mit der Hand oder in der Küchenmaschine gut durchkneten. Den Teig in 2 Kugeln teilen. Mit einem feuchten Tuch abdecken.

1 Teigkugel mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen und in 6 Streifen von je 1-1/2 Zoll Breite schneiden. Dann in Stücke von 1-1 / 2 Quadratzoll schneiden.

Auf jedes Quadrat 1/2 Teelöffel Fleischmischung geben. Zu einem Dreieck falten und die Ränder fest zusammendrücken, mit Mehl binden. Lassen Sie es wie es ist oder drücken Sie zwei der Enden zusammen. Mit der zweiten Teigkugel wiederholen.


Füllung machen

Die Zwiebel mit dem Hackfleisch anbraten. Entfernen Sie überschüssiges Fett.

Mit Ei und Salz und Pfeffer abschmecken.

Teig zubereiten

Die Eier leicht schlagen. Fügen Sie Salz, Wasser und genug Mehl hinzu, um einen mittelweichen Teig zu machen. Mit der Hand oder in der Küchenmaschine gut durchkneten. Den Teig in 2 Kugeln teilen. Mit einem feuchten Tuch abdecken.

1 Teigkugel mit einem Nudelholz sehr dünn ausrollen und in 6 Streifen von je 1-1/2 Zoll Breite schneiden. Dann in Stücke von 1-1 / 2 Quadratzoll schneiden.

Auf jedes Quadrat 1/2 Teelöffel Fleischmischung geben. Zu einem Dreieck falten und die Ränder fest zusammendrücken, mit Mehl binden. Lassen Sie es wie es ist oder drücken Sie zwei der Enden zusammen. Mit der zweiten Teigkugel wiederholen.


Schau das Video: How to make Kreplach (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Nechemya

    Du liegst falsch. Ich kann die Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir reden.

  2. Yomi

    Danke :) Cooles Thema, schreib öfter - du machst das super

  3. Caddarik

    Gibt es eine andere Möglichkeit?

  4. Mazushicage

    Teufelsgurt

  5. Neuveville

    Genau! Gehen!

  6. Mikkel

    Endlich funktionieren die Kommentare :)

  7. Welby

    Ich denke, dass du nicht Recht hast. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM.

  8. Hakem

    Es ist interessant. Sagen Sie mir nicht, wo ich weitere Informationen zu diesem Thema finden kann?



Eine Nachricht schreiben