Neueste Rezepte

Fast-Food-Kampf: Mann wird angeklagt, seinen Bruder wegen des Verzehrs von 3 Big Macs angegriffen zu haben

Fast-Food-Kampf: Mann wird angeklagt, seinen Bruder wegen des Verzehrs von 3 Big Macs angegriffen zu haben

Ein Mann aus Pennsylvania wurde wegen Körperverletzung angeklagt, nachdem er seinen Bruder geschlagen hatte, weil er ihm keine Big Macs gerettet hatte

Dieser Typ nimmt sein Fast Food sehr, sehr ernst.

Ein Mann wurde festgenommen, nachdem er sich mit seinem Bruder über einen Big Mac in eine ziemlich ernste Angelegenheit eingelassen hatte. Anscheinend war Thomas Veres, 47, so wütend, dass sein Bruder Matthew Veres, 58, drei McDonald's Big Macs aß und ihm keine rettete, dass er zu körperlicher Gewalt griff und mehrere Schläge auf seine Geschwister versenkte. Der jüngere Veres war anscheinend "durchgedreht". und fing an, Möbel im Haus seines Bruders umzustoßen, bevor er ihn mehrmals körperlich ins Gesicht griff, bis die Polizei eintraf. laut dem lokalen Nachrichtensender WTAE.

Die Auseinandersetzung ereignete sich am späten Donnerstagabend, als Thomas nach Hause kam und entdeckte, dass sein Bruder das Essen von McDonald's gegessen und keines für ihn aufgehoben hatte. Damals begann er, das Haus zu durchsuchen. Laut Polizeiberichten erlitt Matthew Veres Prellungen am rechten Auge und an der linken Wange sowie Schnittwunden am Ohr.

Der jüngere Veres wurde wegen Körperverletzung und Belästigung angeklagt.


Ausgefallene Nachrichten: Eine Armee von Hühnern, dumme Kriminelle & Mehr

China hat angekündigt, in diesem Sommer eine Armee von Hühnern entfesseln zu wollen, um sein Heuschreckenproblem zu bekämpfen. Die nördliche Region von Shin-jang bereitet sich auf den bisher schlimmsten Sommer vor, da die Tiere angesichts ihres wärmeren Winters erwartet werden.

Sie sehen, Heuschrecken ernähren sich normalerweise von Feldfrüchten und anderer Vegetation. Laut Yang Zong, einem Beamten des örtlichen Viehzuchtamtes, bereiten sich rund 2.200 Hühner auf die Fütterung vor. Es wird erwartet, dass etwa 2,8 Millionen Hektar Grünland von den Heuschrecken befallen werden.

Yang weist darauf hin, dass „der Einsatz von Pestiziden die Umwelt verschmutzt“, deshalb verwenden sie die Hühner. Hirten haben die Vögel vor dem Ausbruch erhalten, damit sie sich an die Umgebung anpassen können. Berichten zufolge kann ein Huhn an einem Tag mindestens 600 Heuschrecken fressen, aber sie werden es nicht alleine tun. Die Nation bringt Verstärkung, auch bekannt als Enten und andere Vögel, um den Hühnern zu helfen.

Der Nachteil? Die Hühner werden nur ein Prozent der zu schützenden Wiesen bewachen können.

Eine Frau, die gerade von Serbien nach Moskau gereist war, hatte auf dem Gepäckband nach ihrem Gepäck gegriffen, als sie versehentlich darauf stürzte. Die Frau hatte angeblich das Gleichgewicht verloren, als sie versuchte, ihren Hundetransporter vom Gürtel zu nehmen, und wurde in den Gepäckraum „weggefegt“. Der Flughafen hat sie wegen des Unfalls mit einer Geldstrafe belegt, nachdem sie das Frachttransportsystem des Flughafens beschädigt hatte. Ihr werden maximal 1.500 Rubel in Rechnung gestellt, was 24 US-Dollar entspricht.

Die chinesischen Städte Chongqing und Hunan haben im Rahmen ihrer „Toilettenrevolution“ kürzlich Gesichtserkennungstechnologie in ihren öffentlichen Badezimmern installiert. Die Technologie wird verwendet, um zu erkennen, wie viel Toilettenpapier ausgegeben wird, in der Hoffnung, Abfall und „Papierdiebstahl“ zu reduzieren. Es wird auch Sensoren in den Toilettenkabinen geben, die einen Begleiter alarmieren, wenn jemand die Toilette länger als 10 Minuten benutzt. Der Betreuer wird geschickt, um nach der Person zu sehen, um zu sehen, ob es ihr gut geht. Ein weiterer Knopf im Stall kann gedrückt werden, um im Notfall zu warnen. Es überrascht nicht, dass die Badezimmer auch mit WLAN und Ladegeräten für Mobiltelefone ausgestattet sind.

DUMME KRIMINELLE

  • Ein Mann in Birmingham, Alabama, muss eine starke Rauchsucht haben, wenn man bedenkt, dass er zweimal wegen Diebstahls von Zigaretten angeklagt wurde. Joshua Magaul Sanders wurde festgenommen, nachdem er die Haustür von zwei Tankstellen eingeschlagen und Zigarettenschachteln gestohlen hatte. Tatsache ist, dass er 2015 festgenommen wurde, weil er genau dasselbe an einer Exxon-Station und mehreren anderen Geschäften getan hatte. Seine letzten Eskapaden fanden zwischen Januar und März statt. Sanders brach in mehrere Tankstellen ein und steckte mehrere Kartons Zigaretten in eine Tüte, bevor er floh. Die Polizei konnte ihn anhand von Aufnahmen einer Überwachungskamera identifizieren. Einmal gefasst, sagte Sanders: „Du hast mich erwischt, ich bin der Zigarettenbandit“ und gab weiter seine Verbrechen zu. Er wurde wegen Einbruchs dritten Grades in zwei Fällen angeklagt.
  • Ein betrunkener Mann in Florida war wegen eines Sturzes von seinem Fahrrad ins Krankenhaus eingeliefert worden und wurde nun festgenommen, nachdem er einen anderen Mann im Krankenhaus mit einem Klappstuhl geschlagen hatte. Jimmy McCray wurde bei Bayfront Health behandelt, als er “ aus dem Bett sprang und sich in der Notaufnahme seiner Freundin näherte.” Das Personal hatte ihn gebeten, in sein Bett zurückzukehren, aber er wurde wütend und hob eine Metallfalte auf Stuhl und fing an, ihn herumzuschwingen, und traf einen anderen Mann am Bein. Die Sicherheitskräfte konnten ihn zurückhalten und fesselten ihn in ein Krankenhausbett. Er steht vor einer Batterieladung. Der Mann, der von dem Stuhl getroffen wurde, erlitt nur leichte Verletzungen an den Ellbogen, nachdem er McCray geholfen hatte, ihn zurückzuhalten.

Ausgefallene Nachrichten: Eine Armee von Hühnern, dumme Kriminelle & Mehr

China hat angekündigt, in diesem Sommer eine Armee von Hühnern entfesseln zu wollen, um sein Heuschreckenproblem zu bekämpfen. Die nördliche Region von Shin-jang bereitet sich auf den bisher schlimmsten Sommer vor, da die Tiere angesichts ihres wärmeren Winters erwartet werden.

Sie sehen, Heuschrecken ernähren sich normalerweise von Feldfrüchten und anderer Vegetation. Laut Yang Zong, einem Beamten des örtlichen Viehzuchtamtes, bereiten sich rund 2.200 Hühner auf die Fütterung vor. Es wird erwartet, dass etwa 2,8 Millionen Hektar Grünland von den Heuschrecken befallen werden.

Yang weist darauf hin, dass „der Einsatz von Pestiziden die Umwelt verschmutzt“, deshalb verwenden sie die Hühner. Hirten haben die Vögel vor dem Ausbruch erhalten, damit sie sich an die Umgebung anpassen können. Berichten zufolge kann ein Huhn an einem Tag mindestens 600 Heuschrecken fressen, aber sie werden es nicht alleine tun. Die Nation bringt Verstärkung, auch bekannt als Enten und andere Vögel, um den Hühnern zu helfen.

Der Nachteil? Die Hühner können nur ein Prozent der zu schützenden Wiesen bewachen.

Eine Frau, die gerade von Serbien nach Moskau gereist war, hatte auf dem Gepäckband nach ihrem Gepäck gegriffen, als sie versehentlich darauf stürzte. Die Frau hatte angeblich das Gleichgewicht verloren, als sie versuchte, ihren Hundetransporter vom Gürtel zu nehmen, und wurde in den Gepäckraum „weggefegt“. Der Flughafen hat sie wegen des Unfalls mit einer Geldstrafe belegt, nachdem sie das Frachttransportsystem des Flughafens beschädigt hatte. Ihr werden maximal 1.500 Rubel in Rechnung gestellt, was 24 US-Dollar entspricht.

Die chinesischen Städte Chongqing und Hunan haben im Rahmen ihrer „Toilettenrevolution“ kürzlich Gesichtserkennungstechnologie in ihren öffentlichen Badezimmern installiert. Die Technologie wird verwendet, um zu erkennen, wie viel Toilettenpapier ausgegeben wird, in der Hoffnung, Abfall und „Papierdiebstahl“ zu reduzieren. Es wird auch Sensoren in den Toilettenkabinen geben, die einen Begleiter alarmieren, wenn jemand die Toilette länger als 10 Minuten benutzt. Der Betreuer wird geschickt, um nach der Person zu sehen, um zu sehen, ob es ihr gut geht. Ein weiterer Knopf im Stall kann gedrückt werden, um im Notfall zu warnen. Es überrascht nicht, dass die Badezimmer auch mit WLAN und Ladegeräten für Mobiltelefone ausgestattet sind.

DUMME KRIMINELLE

  • Ein Mann in Birmingham, Alabama, muss eine starke Rauchsucht haben, wenn man bedenkt, dass er zweimal wegen Diebstahls von Zigaretten angeklagt wurde. Joshua Magaul Sanders wurde festgenommen, nachdem er die Haustür von zwei Tankstellen eingeschlagen und Zigarettenschachteln gestohlen hatte. Tatsache ist, dass er 2015 festgenommen wurde, weil er genau dasselbe an einer Exxon-Station und mehreren anderen Geschäften getan hatte. Seine letzten Eskapaden fanden zwischen Januar und März statt. Sanders brach in mehrere Tankstellen ein und steckte mehrere Kartons Zigaretten in eine Tüte, bevor er floh. Die Polizei konnte ihn anhand von Aufnahmen einer Überwachungskamera identifizieren. Einmal gefasst, sagte Sanders: „Du hast mich erwischt, ich bin der Zigarettenbandit“ und gab weiter seine Verbrechen zu. Er wurde wegen Einbruchs dritten Grades in zwei Fällen angeklagt.
  • Ein betrunkener Mann in Florida war wegen eines Sturzes von seinem Fahrrad ins Krankenhaus eingeliefert worden und wurde nun festgenommen, nachdem er einen anderen Mann im Krankenhaus mit einem Klappstuhl geschlagen hatte. Jimmy McCray wurde bei Bayfront Health behandelt, als er “ aus dem Bett sprang und sich in der Notaufnahme seiner Freundin näherte.” Das Personal hatte ihn gebeten, in sein Bett zurückzukehren, aber er wurde wütend und hob eine Metallfalte auf Stuhl und fing an, ihn herumzuschwingen, und traf einen anderen Mann am Bein. Die Sicherheitskräfte konnten ihn zurückhalten und fesselten ihn in ein Krankenhausbett. Er steht vor einer Batterieladung. Der von dem Stuhl getroffene Mann erlitt nur leichte Verletzungen an den Ellbogen, nachdem er McCray geholfen hatte, ihn zurückzuhalten.

Ausgefallene Nachrichten: Eine Armee von Hühnern, dumme Kriminelle & Mehr

China hat angekündigt, in diesem Sommer eine Armee von Hühnern entfesseln zu wollen, um sein Heuschreckenproblem zu bekämpfen. Die nördliche Region Shin-jang bereitet sich auf den bisher schlimmsten Sommer vor, da die Tiere angesichts ihres wärmeren Winters erwartet werden.

Sie sehen, Heuschrecken ernähren sich normalerweise von Feldfrüchten und anderer Vegetation. Laut Yang Zong, einem Beamten des örtlichen Viehzuchtamtes, bereiten sich rund 2.200 Hühner auf die Fütterung vor. Es wird erwartet, dass etwa 2,8 Millionen Hektar Grünland von den Heuschrecken befallen werden.

Yang weist darauf hin, dass „der Einsatz von Pestiziden die Umwelt verschmutzt“, deshalb verwenden sie die Hühner. Hirten haben die Vögel vor dem Ausbruch erhalten, damit sie sich an die Umgebung anpassen können. Berichten zufolge kann ein Huhn an einem Tag mindestens 600 Heuschrecken fressen, aber sie werden es nicht alleine tun. Die Nation bringt Verstärkung, auch bekannt als Enten und andere Vögel, um den Hühnern zu helfen.

Der Nachteil? Die Hühner werden nur ein Prozent der zu schützenden Wiesen bewachen können.

Eine Frau, die gerade von Serbien nach Moskau gereist war, hatte auf dem Gepäckband nach ihrem Gepäck gegriffen, als sie versehentlich darauf stürzte. Die Frau hatte angeblich das Gleichgewicht verloren, als sie versuchte, ihren Hundetransporter vom Gürtel zu nehmen, und wurde in den Gepäckraum „weggefegt“. Der Flughafen hat sie wegen des Unfalls mit einer Geldstrafe belegt, nachdem sie das Frachttransportsystem des Flughafens beschädigt hatte. Ihr werden maximal 1.500 Rubel in Rechnung gestellt, was 24 US-Dollar entspricht.

Die chinesischen Städte Chongqing und Hunan haben im Rahmen ihrer „Toilettenrevolution“ kürzlich Gesichtserkennungstechnologie in ihren öffentlichen Badezimmern installiert. Die Technologie wird verwendet, um zu erkennen, wie viel Toilettenpapier ausgegeben wird, in der Hoffnung, Abfall und „Papierdiebstahl“ zu reduzieren. Es wird auch Sensoren in den Toilettenkabinen geben, die einen Begleiter alarmieren, wenn jemand die Toilette länger als 10 Minuten benutzt. Der Betreuer wird geschickt, um nach der Person zu sehen, um zu sehen, ob es ihr gut geht. Ein weiterer Knopf im Stall kann gedrückt werden, um im Notfall zu warnen. Es überrascht nicht, dass die Badezimmer auch mit WLAN und Ladegeräten für Mobiltelefone ausgestattet sind.

DUMME KRIMINELLE

  • Ein Mann in Birmingham, Alabama, muss eine starke Rauchsucht haben, wenn man bedenkt, dass er zweimal wegen Diebstahls von Zigaretten angeklagt wurde. Joshua Magaul Sanders wurde festgenommen, nachdem er die Haustür von zwei Tankstellen eingeschlagen und Zigarettenschachteln gestohlen hatte. Tatsache ist, dass er 2015 festgenommen wurde, weil er genau dasselbe an einer Exxon-Station und mehreren anderen Geschäften getan hatte. Seine letzten Eskapaden fanden zwischen Januar und März statt. Sanders brach in mehrere Tankstellen ein und steckte mehrere Kartons Zigaretten in eine Tüte, bevor er floh. Die Polizei konnte ihn anhand von Aufnahmen einer Überwachungskamera identifizieren. Einmal gefasst, sagte Sanders: "Du hast mich erwischt, ich bin der Zigarettenbandit" und gab weiter seine Verbrechen zu. Er wurde wegen Einbruchs dritten Grades in zwei Fällen angeklagt.
  • Ein betrunkener Mann in Florida war wegen eines Sturzes von seinem Fahrrad ins Krankenhaus eingeliefert worden und wurde nun festgenommen, nachdem er einen anderen Mann im Krankenhaus mit einem Klappstuhl geschlagen hatte. Jimmy McCray wurde bei Bayfront Health behandelt, als er “ aus dem Bett sprang und sich in der Notaufnahme seiner Freundin näherte.” Das Personal hatte ihn gebeten, in sein Bett zurückzukehren, aber er wurde wütend und hob eine Metallfalte auf Stuhl und fing an, ihn herumzuschwingen, und traf einen anderen Mann am Bein. Die Sicherheitskräfte konnten ihn zurückhalten und fesselten ihn in ein Krankenhausbett. Er steht vor einer Batterieladung. Der Mann, der von dem Stuhl getroffen wurde, erlitt nur leichte Verletzungen an den Ellbogen, nachdem er McCray geholfen hatte, ihn zurückzuhalten.

Ausgefallene Nachrichten: Eine Armee von Hühnern, dumme Kriminelle & Mehr

China hat angekündigt, in diesem Sommer eine Armee von Hühnern entfesseln zu wollen, um sein Heuschreckenproblem zu bekämpfen. Die nördliche Region von Shin-jang bereitet sich auf den bisher schlimmsten Sommer vor, da die Tiere angesichts ihres wärmeren Winters erwartet werden.

Sie sehen, Heuschrecken ernähren sich normalerweise von Feldfrüchten und anderer Vegetation. Laut Yang Zong, einem Beamten des örtlichen Viehzuchtamtes, bereiten sich rund 2.200 Hühner auf die Fütterung vor. Es wird erwartet, dass etwa 2,8 Millionen Hektar Grünland von den Heuschrecken befallen werden.

Yang weist darauf hin, dass „der Einsatz von Pestiziden die Umwelt verschmutzt“, deshalb verwenden sie die Hühner. Hirten haben die Vögel vor dem Ausbruch erhalten, damit sie sich an die Umgebung anpassen können. Berichten zufolge kann ein Huhn an einem Tag mindestens 600 Heuschrecken fressen, aber sie werden es nicht alleine tun. Die Nation bringt Verstärkung, auch bekannt als Enten und andere Vögel, um den Hühnern zu helfen.

Der Nachteil? Die Hühner werden nur ein Prozent der zu schützenden Wiesen bewachen können.

Eine Frau, die gerade von Serbien nach Moskau gereist war, hatte auf dem Gepäckband nach ihrem Gepäck gegriffen, als sie versehentlich darauf stürzte. Die Frau hatte Berichten zufolge bei dem Versuch, ihren Hundetransporter vom Gürtel zu nehmen, das Gleichgewicht verloren und wurde in den Gepäckraum „weggefegt“. Der Flughafen hat sie wegen des Unfalls mit einer Geldstrafe belegt, nachdem sie das Frachttransportsystem des Flughafens beschädigt hatte. Ihr werden maximal 1.500 Rubel in Rechnung gestellt, was 24 US-Dollar entspricht.

Die chinesischen Städte Chongqing und Hunan haben im Rahmen ihrer „Toilettenrevolution“ kürzlich Gesichtserkennungstechnologie in ihren öffentlichen Badezimmern installiert. Die Technologie wird verwendet, um zu erkennen, wie viel Toilettenpapier ausgegeben wird, in der Hoffnung, Abfall und „Papierdiebstahl“ zu reduzieren. Es wird auch Sensoren in den Toilettenkabinen geben, die einen Begleiter alarmieren, wenn jemand die Toilette länger als 10 Minuten benutzt. Der Betreuer wird geschickt, um nach der Person zu sehen, um zu sehen, ob es ihr gut geht. Ein weiterer Knopf im Stall kann gedrückt werden, um im Notfall zu warnen. Es überrascht nicht, dass die Badezimmer auch mit WLAN und Ladegeräten für Mobiltelefone ausgestattet sind.

DUMME KRIMINELLE

  • Ein Mann in Birmingham, Alabama, muss eine starke Rauchsucht haben, wenn man bedenkt, dass er zweimal wegen Diebstahls von Zigaretten angeklagt wurde. Joshua Magaul Sanders wurde festgenommen, nachdem er die Haustür von zwei Tankstellen eingeschlagen und Zigarettenschachteln gestohlen hatte. Tatsache ist, dass er 2015 festgenommen wurde, weil er genau dasselbe an einer Exxon-Station und mehreren anderen Geschäften getan hatte. Seine letzten Eskapaden fanden zwischen Januar und März statt. Sanders brach in mehrere Tankstellen ein und steckte mehrere Kartons Zigaretten in eine Tüte, bevor er floh. Die Polizei konnte ihn anhand von Aufnahmen einer Überwachungskamera identifizieren. Einmal gefasst, sagte Sanders: „Du hast mich erwischt, ich bin der Zigarettenbandit“ und gab weiter seine Verbrechen zu. Er wurde wegen Einbruchs dritten Grades in zwei Fällen angeklagt.
  • Ein betrunkener Mann in Florida war wegen eines Sturzes von seinem Fahrrad ins Krankenhaus eingeliefert worden und wurde nun festgenommen, nachdem er einen anderen Mann im Krankenhaus mit einem Klappstuhl geschlagen hatte. Jimmy McCray wurde bei Bayfront Health behandelt, als er “ aus dem Bett sprang und sich in der Notaufnahme seiner Freundin näherte.” Das Personal hatte ihn gebeten, in sein Bett zurückzukehren, aber er wurde wütend und hob eine Metallfalte auf Stuhl und fing an, ihn herumzuschwingen, und traf einen anderen Mann am Bein. Die Sicherheitskräfte konnten ihn zurückhalten und fesselten ihn in ein Krankenhausbett. Er steht vor einer Batterieladung. Der Mann, der von dem Stuhl getroffen wurde, erlitt nur leichte Verletzungen an den Ellbogen, nachdem er McCray geholfen hatte, ihn zurückzuhalten.

Ausgefallene Nachrichten: Eine Armee von Hühnern, dumme Kriminelle & Mehr

China hat angekündigt, in diesem Sommer eine Armee von Hühnern entfesseln zu wollen, um sein Heuschreckenproblem zu bekämpfen. Die nördliche Region von Shin-jang bereitet sich auf den bisher schlimmsten Sommer vor, da die Tiere angesichts ihres wärmeren Winters erwartet werden.

Sie sehen, Heuschrecken ernähren sich normalerweise von Feldfrüchten und anderer Vegetation. Laut Yang Zong, einem Beamten des örtlichen Viehzuchtamtes, bereiten sich rund 2.200 Hühner auf die Fütterung vor. Es wird erwartet, dass etwa 2,8 Millionen Hektar Grünland von den Heuschrecken befallen werden.

Yang weist darauf hin, dass „der Einsatz von Pestiziden die Umwelt verschmutzt“, deshalb verwenden sie die Hühner. Hirten haben die Vögel vor dem Ausbruch erhalten, damit sie sich an die Umgebung anpassen können. Berichten zufolge kann ein Huhn an einem Tag mindestens 600 Heuschrecken fressen, aber sie werden es nicht alleine tun. Die Nation bringt Verstärkung, auch bekannt als Enten und andere Vögel, um den Hühnern zu helfen.

Der Nachteil? Die Hühner können nur ein Prozent der zu schützenden Wiesen bewachen.

Eine Frau, die gerade von Serbien nach Moskau gereist war, hatte auf dem Gepäckband nach ihrem Gepäck gegriffen, als sie versehentlich darauf stürzte. Die Frau hatte angeblich das Gleichgewicht verloren, als sie versuchte, ihren Hundetransporter vom Gürtel zu nehmen, und wurde in den Gepäckraum „weggefegt“. Der Flughafen hat sie wegen des Unfalls mit einer Geldstrafe belegt, nachdem sie das Frachttransportsystem des Flughafens beschädigt hatte. Ihr werden maximal 1.500 Rubel in Rechnung gestellt, was 24 US-Dollar entspricht.

Die chinesischen Städte Chongqing und Hunan haben im Rahmen ihrer „Toilettenrevolution“ kürzlich Gesichtserkennungstechnologie in ihren öffentlichen Badezimmern installiert. Die Technologie wird verwendet, um zu erkennen, wie viel Toilettenpapier ausgegeben wird, in der Hoffnung, Abfall und „Papierdiebstahl“ zu reduzieren. Es wird auch Sensoren in den Toilettenkabinen geben, die einen Begleiter alarmieren, wenn jemand die Toilette länger als 10 Minuten benutzt. Der Betreuer wird geschickt, um nach der Person zu sehen, um zu sehen, ob es ihr gut geht. Ein weiterer Knopf im Stall kann gedrückt werden, um im Notfall zu warnen. Es überrascht nicht, dass die Badezimmer auch mit WLAN und Ladegeräten für Mobiltelefone ausgestattet sind.

DUMME KRIMINELLE

  • Ein Mann in Birmingham, Alabama, muss eine starke Rauchsucht haben, wenn man bedenkt, dass er zweimal wegen Diebstahls von Zigaretten angeklagt wurde. Joshua Magaul Sanders wurde festgenommen, nachdem er die Haustür von zwei Tankstellen eingeschlagen und Zigarettenschachteln gestohlen hatte. Tatsache ist, dass er 2015 festgenommen wurde, weil er genau dasselbe an einer Exxon-Station und mehreren anderen Geschäften getan hatte. Seine letzten Eskapaden fanden zwischen Januar und März statt. Sanders brach in mehrere Tankstellen ein und steckte mehrere Kartons Zigaretten in eine Tüte, bevor er floh. Die Polizei konnte ihn anhand von Aufnahmen einer Überwachungskamera identifizieren. Einmal gefasst, sagte Sanders: „Du hast mich erwischt, ich bin der Zigarettenbandit“ und gab weiter seine Verbrechen zu. Er wurde wegen Einbruchs dritten Grades in zwei Fällen angeklagt.
  • Ein betrunkener Mann in Florida war wegen eines Sturzes von seinem Fahrrad ins Krankenhaus eingeliefert worden und wurde nun festgenommen, nachdem er einen anderen Mann im Krankenhaus mit einem Klappstuhl geschlagen hatte. Jimmy McCray wurde bei Bayfront Health behandelt, als er “ aus dem Bett sprang und sich in der Notaufnahme seiner Freundin näherte.” Das Personal hatte ihn gebeten, in sein Bett zurückzukehren, aber er wurde wütend und hob eine Metallfalte auf Stuhl und fing an, ihn herumzuschwingen, und traf einen anderen Mann am Bein. Die Sicherheitskräfte konnten ihn zurückhalten und fesselten ihn in ein Krankenhausbett. Er steht vor einer Batterieladung. Der von dem Stuhl getroffene Mann erlitt nur leichte Verletzungen an den Ellbogen, nachdem er McCray geholfen hatte, ihn zurückzuhalten.

Ausgefallene Nachrichten: Eine Armee von Hühnern, dumme Kriminelle & Mehr

China hat angekündigt, in diesem Sommer eine Armee von Hühnern entfesseln zu wollen, um sein Heuschreckenproblem zu bekämpfen. Die nördliche Region von Shin-jang bereitet sich auf den bisher schlimmsten Sommer vor, da die Tiere angesichts ihres wärmeren Winters erwartet werden.

Sie sehen, Heuschrecken ernähren sich normalerweise von Feldfrüchten und anderer Vegetation. Laut Yang Zong, einem Beamten des örtlichen Viehzuchtamtes, bereiten sich rund 2.200 Hühner auf die Fütterung vor. Es wird erwartet, dass etwa 2,8 Millionen Hektar Grünland von den Heuschrecken befallen werden.

Yang weist darauf hin, dass „der Einsatz von Pestiziden die Umwelt verschmutzt“, deshalb verwenden sie die Hühner. Hirten haben die Vögel vor dem Ausbruch erhalten, damit sie sich an die Umgebung anpassen können. Berichten zufolge kann ein Huhn an einem Tag mindestens 600 Heuschrecken fressen, aber sie werden es nicht alleine tun. Die Nation bringt Verstärkung, auch bekannt als Enten und andere Vögel, um den Hühnern zu helfen.

Der Nachteil? Die Hühner können nur ein Prozent der zu schützenden Wiesen bewachen.

Eine Frau, die gerade von Serbien nach Moskau gereist war, hatte auf dem Gepäckband nach ihrem Gepäck gegriffen, als sie versehentlich darauf stürzte. Die Frau hatte angeblich das Gleichgewicht verloren, als sie versuchte, ihren Hundetransporter vom Gürtel zu nehmen, und wurde in den Gepäckraum „weggefegt“. Der Flughafen hat sie wegen des Unfalls mit einer Geldstrafe belegt, nachdem sie das Frachttransportsystem des Flughafens beschädigt hatte. Ihr werden maximal 1.500 Rubel in Rechnung gestellt, was 24 US-Dollar entspricht.

Die chinesischen Städte Chongqing und Hunan haben im Rahmen ihrer „Toilettenrevolution“ kürzlich Gesichtserkennungstechnologie in ihren öffentlichen Badezimmern installiert. Die Technologie wird verwendet, um zu erkennen, wie viel Toilettenpapier ausgegeben wird, in der Hoffnung, Abfall und „Papierdiebstahl“ zu reduzieren. Es wird auch Sensoren in den Toilettenkabinen geben, die einen Begleiter alarmieren, wenn jemand die Toilette länger als 10 Minuten benutzt. Der Betreuer wird geschickt, um nach der Person zu sehen, um zu sehen, ob es ihr gut geht. Ein weiterer Knopf im Stall kann gedrückt werden, um im Notfall zu warnen. Es überrascht nicht, dass die Badezimmer auch mit WLAN und Ladegeräten für Mobiltelefone ausgestattet sind.

DUMME KRIMINELLE

  • Ein Mann in Birmingham, Alabama, muss eine starke Rauchsucht haben, wenn man bedenkt, dass er zweimal wegen Diebstahls von Zigaretten angeklagt wurde. Joshua Magaul Sanders wurde festgenommen, nachdem er die Haustür von zwei Tankstellen eingeschlagen und Zigarettenschachteln gestohlen hatte. Tatsache ist, dass er 2015 festgenommen wurde, weil er genau dasselbe an einer Exxon-Station und mehreren anderen Geschäften getan hatte. Seine letzten Eskapaden fanden zwischen Januar und März statt. Sanders brach in mehrere Tankstellen ein und steckte mehrere Kartons Zigaretten in eine Tüte, bevor er floh. Die Polizei konnte ihn anhand von Aufnahmen einer Überwachungskamera identifizieren. Einmal gefasst, sagte Sanders: "Du hast mich erwischt, ich bin der Zigarettenbandit" und gab weiter seine Verbrechen zu. Er wurde wegen Einbruchs dritten Grades in zwei Fällen angeklagt.
  • Ein betrunkener Mann in Florida war wegen eines Sturzes von seinem Fahrrad ins Krankenhaus eingeliefert worden und wurde nun festgenommen, nachdem er einen anderen Mann im Krankenhaus mit einem Klappstuhl geschlagen hatte. Jimmy McCray wurde bei Bayfront Health behandelt, als er “ aus dem Bett sprang und sich in der Notaufnahme seiner Freundin näherte.” Das Personal hatte ihn gebeten, in sein Bett zurückzukehren, aber er wurde wütend und hob eine Metallfalte auf Stuhl und fing an, ihn herumzuschwingen, und traf einen anderen Mann am Bein. Die Sicherheitskräfte konnten ihn zurückhalten und fesselten ihn in ein Krankenhausbett. Er steht vor einer Batterieladung. Der Mann, der von dem Stuhl getroffen wurde, erlitt nur leichte Verletzungen an den Ellbogen, nachdem er McCray geholfen hatte, ihn zurückzuhalten.

Ausgefallene Nachrichten: Eine Armee von Hühnern, dumme Kriminelle & Mehr

China hat angekündigt, in diesem Sommer eine Armee von Hühnern entfesseln zu wollen, um sein Heuschreckenproblem zu bekämpfen. Die nördliche Region Shin-jang bereitet sich auf den bisher schlimmsten Sommer vor, da die Tiere angesichts ihres wärmeren Winters erwartet werden.

Sie sehen, Heuschrecken ernähren sich normalerweise von Feldfrüchten und anderer Vegetation. Laut Yang Zong, einem Beamten des örtlichen Viehzuchtamtes, bereiten sich rund 2.200 Hühner auf die Fütterung vor. Es wird erwartet, dass etwa 2,8 Millionen Hektar Grünland von den Heuschrecken befallen werden.

Yang weist darauf hin, dass „der Einsatz von Pestiziden die Umwelt verschmutzt“, deshalb verwenden sie die Hühner. Hirten haben die Vögel vor dem Ausbruch erhalten, damit sie sich an die Umgebung anpassen können. Berichten zufolge kann ein Huhn an einem Tag mindestens 600 Heuschrecken fressen, aber sie werden es nicht alleine tun. Die Nation bringt Verstärkung, auch bekannt als Enten und andere Vögel, um den Hühnern zu helfen.

Der Nachteil? Die Hühner können nur ein Prozent der zu schützenden Wiesen bewachen.

Eine Frau, die gerade von Serbien nach Moskau gereist war, hatte auf dem Gepäckband nach ihrem Gepäck gegriffen, als sie versehentlich darauf stürzte. Die Frau hatte angeblich das Gleichgewicht verloren, als sie versuchte, ihren Hundetransporter vom Gürtel zu nehmen, und wurde in den Gepäckraum „weggefegt“. Der Flughafen hat sie wegen des Unfalls mit einer Geldstrafe belegt, nachdem sie das Frachttransportsystem des Flughafens beschädigt hatte. Ihr werden maximal 1.500 Rubel in Rechnung gestellt, was 24 US-Dollar entspricht.

Die chinesischen Städte Chongqing und Hunan haben im Rahmen ihrer „Toilettenrevolution“ kürzlich Gesichtserkennungstechnologie in ihren öffentlichen Badezimmern installiert. Die Technologie wird verwendet, um zu erkennen, wie viel Toilettenpapier ausgegeben wird, in der Hoffnung, Abfall und „Papierdiebstahl“ zu reduzieren. Es wird auch Sensoren in den Toilettenkabinen geben, die einen Begleiter alarmieren, wenn jemand die Toilette länger als 10 Minuten benutzt. Der Betreuer wird geschickt, um nach der Person zu sehen, um zu sehen, ob es ihr gut geht. Ein weiterer Knopf im Stall kann gedrückt werden, um im Notfall zu warnen. Es überrascht nicht, dass die Badezimmer auch mit WLAN und Ladegeräten für Mobiltelefone ausgestattet sind.

DUMME KRIMINELLE

  • Ein Mann in Birmingham, Alabama, muss eine starke Rauchsucht haben, wenn man bedenkt, dass er zweimal wegen Diebstahls von Zigaretten angeklagt wurde. Joshua Magaul Sanders wurde festgenommen, nachdem er die Haustür von zwei Tankstellen eingeschlagen und Zigarettenschachteln gestohlen hatte. Tatsache ist, dass er 2015 festgenommen wurde, weil er genau dasselbe an einer Exxon-Station und mehreren anderen Geschäften getan hatte. Seine letzten Eskapaden fanden zwischen Januar und März statt. Sanders brach in mehrere Tankstellen ein und steckte mehrere Kartons Zigaretten in eine Tüte, bevor er floh. Die Polizei konnte ihn anhand von Aufnahmen einer Überwachungskamera identifizieren. Einmal gefasst, sagte Sanders: „Du hast mich erwischt, ich bin der Zigarettenbandit“ und gab weiter seine Verbrechen zu. Er wurde wegen Einbruchs dritten Grades in zwei Fällen angeklagt.
  • Ein betrunkener Mann in Florida war wegen eines Sturzes von seinem Fahrrad ins Krankenhaus eingeliefert worden und wurde nun festgenommen, nachdem er einen anderen Mann im Krankenhaus mit einem Klappstuhl geschlagen hatte. Jimmy McCray wurde bei Bayfront Health behandelt, als er “ aus dem Bett sprang und sich in der Notaufnahme seiner Freundin näherte.” Das Personal hatte ihn gebeten, in sein Bett zurückzukehren, aber er wurde wütend und hob eine Metallfalte auf Stuhl und fing an, ihn herumzuschwingen, und traf einen anderen Mann am Bein. Die Sicherheitskräfte konnten ihn zurückhalten und fesselten ihn in ein Krankenhausbett. Er steht vor einer Batterieladung. Der Mann, der von dem Stuhl getroffen wurde, erlitt nur leichte Verletzungen an den Ellbogen, nachdem er McCray geholfen hatte, ihn zurückzuhalten.

Ausgefallene Nachrichten: Eine Armee von Hühnern, dumme Kriminelle & Mehr

China hat angekündigt, in diesem Sommer eine Armee von Hühnern entfesseln zu wollen, um sein Heuschreckenproblem zu bekämpfen. Die nördliche Region Shin-jang bereitet sich auf den bisher schlimmsten Sommer vor, da die Tiere angesichts ihres wärmeren Winters erwartet werden.

Sie sehen, Heuschrecken ernähren sich normalerweise von Feldfrüchten und anderer Vegetation. Laut Yang Zong, einem Beamten des örtlichen Viehzuchtamtes, bereiten sich rund 2.200 Hühner auf die Fütterung vor. Es wird erwartet, dass etwa 2,8 Millionen Hektar Grünland von den Heuschrecken befallen werden.

Yang weist darauf hin, dass „der Einsatz von Pestiziden die Umwelt verschmutzt“, deshalb verwenden sie die Hühner. Hirten haben die Vögel vor dem Ausbruch erhalten, damit sie sich an die Umgebung anpassen können. Berichten zufolge kann ein Huhn an einem Tag mindestens 600 Heuschrecken fressen, aber sie werden es nicht alleine tun. Die Nation bringt Verstärkung, auch bekannt als Enten und andere Vögel, um den Hühnern zu helfen.

Der Nachteil? Die Hühner werden nur ein Prozent der zu schützenden Wiesen bewachen können.

Eine Frau, die gerade von Serbien nach Moskau gereist war, hatte auf dem Gepäckband nach ihrem Gepäck gegriffen, als sie versehentlich darauf stürzte. Die Frau hatte angeblich das Gleichgewicht verloren, als sie versuchte, ihren Hundetransporter vom Gürtel zu nehmen, und wurde in den Gepäckraum „weggefegt“. Der Flughafen hat sie wegen des Unfalls mit einer Geldstrafe belegt, nachdem sie das Frachttransportsystem des Flughafens beschädigt hatte. Ihr werden maximal 1.500 Rubel in Rechnung gestellt, was 24 US-Dollar entspricht.

Die chinesischen Städte Chongqing und Hunan haben im Rahmen ihrer „Toilettenrevolution“ kürzlich Gesichtserkennungstechnologie in ihren öffentlichen Badezimmern installiert. Die Technologie wird verwendet, um zu erkennen, wie viel Toilettenpapier ausgegeben wird, in der Hoffnung, Abfall und „Papierdiebstahl“ zu reduzieren. Es wird auch Sensoren in den Toilettenkabinen geben, die einen Begleiter alarmieren, wenn jemand die Toilette länger als 10 Minuten benutzt. Der Betreuer wird geschickt, um nach der Person zu sehen, um zu sehen, ob es ihr gut geht. Ein weiterer Knopf im Stall kann gedrückt werden, um im Notfall zu warnen. Es überrascht nicht, dass die Badezimmer auch mit WLAN und Ladegeräten für Mobiltelefone ausgestattet sind.

DUMME KRIMINELLE

  • Ein Mann in Birmingham, Alabama, muss eine starke Rauchsucht haben, wenn man bedenkt, dass er zweimal wegen Diebstahls von Zigaretten angeklagt wurde. Joshua Magaul Sanders wurde festgenommen, nachdem er die Haustür von zwei Tankstellen eingeschlagen und Zigarettenschachteln gestohlen hatte. Tatsache ist, dass er 2015 festgenommen wurde, weil er genau dasselbe an einer Exxon-Station und mehreren anderen Geschäften getan hatte. Seine letzten Eskapaden fanden zwischen Januar und März statt. Sanders brach in mehrere Tankstellen ein und steckte mehrere Kartons Zigaretten in eine Tüte, bevor er floh. Die Polizei konnte ihn anhand von Aufnahmen einer Überwachungskamera identifizieren. Einmal gefasst, sagte Sanders: "Du hast mich erwischt, ich bin der Zigarettenbandit" und gab weiter seine Verbrechen zu. Er wurde wegen Einbruchs dritten Grades in zwei Fällen angeklagt.
  • Ein betrunkener Mann in Florida war wegen eines Sturzes von seinem Fahrrad ins Krankenhaus eingeliefert worden und wurde nun festgenommen, nachdem er einen anderen Mann im Krankenhaus mit einem Klappstuhl geschlagen hatte. Jimmy McCray wurde bei Bayfront Health behandelt, als er “ aus dem Bett sprang und sich seiner Freundin in der Notaufnahme näherte.” Das Personal hatte ihn gebeten, in sein Bett zurückzukehren, aber er wurde wütend und hob eine Metallfalte auf Stuhl und fing an, ihn herumzuschwingen, und traf einen anderen Mann am Bein. Die Sicherheitskräfte konnten ihn zurückhalten und fesselten ihn in ein Krankenhausbett. Er steht vor einer Batterieladung. Der Mann, der von dem Stuhl getroffen wurde, erlitt nur leichte Verletzungen an den Ellbogen, nachdem er McCray geholfen hatte, ihn zurückzuhalten.

Offbeat News: An Army of Chickens, Stupid Criminals & More

China has announced plans to unleash an army of chickens to combat its locust problem this summer. The northern region of Shin-jang is gearing up for what’s expected to be its worst summer yet with the critters given their warmer winter.

You see, locusts typically feed off of crops and other vegetation. According to Yang Zong, an official with the local animal husbandry bureau, around 2,200 chickens are preparing for feeding time. About 2.8-million acres of grassland are expected to get hit with the locusts.

Yang points out that “use of pesticides pollutes the environment,” therefore they’re using the chickens. Herdsmen have been given the birds ahead of the outbreak so they can adapt to the environment. One chicken is reportedly able to eat at least 600 locusts in a day, but they won’t do it alone. The nation is bringing in the reinforcements, aka ducks and other birds, to help the chickens out.

Der Nachteil? The chickens will only be able to guard one percent of the grasslands that need protection.

A woman who’d just traveled from Serbia to Moscow had reached for her bags on the luggage carousel when she accidentally fell on it. The woman had reportedly lost her balance in an attempt to grab her dog carrier off the belt and was “swept away” into the luggage room. Adding insult to injury, the airport has fined her for the accident after damaging the airport’s freight transportation system. She’ll be billed at the max 1,500 rubles, which is the equivalent of $24.

The Chinese cities of Chongqing and Hunan have recently installed facial recognition technology inside their public bathrooms as part of their “toilet revolution.” The technology will be used to sense how much toilet paper will dispense in hopes of cutting back on waste and “theft of paper.” There will also be sensors inside toilet cubicles to alert an attendant if someone has been using the loo for more than 10 minutes. The attendant will be sent in to check on the person to see if they’re okay. Another button inside the stall can be pressed to alert if there is ever an emergency. Not surprisingly, the bathrooms are also equipped with WiFi and cell phone chargers.

STUPID CRIMINALS

  • A man in Birmingham, Alabama must have one strong smoking addiction… considering he’s been charged twice with stealing cigarettes. Joshua Magaul Sanders has been arrested after he smashed into the front door of two gas stations and stole cartons of cigarettes. Thing is, he was arrested back in 2015 for doing the same exact thing at an Exxon station and several other stores. His most recent escapades have happened between January and March. Sanders broke into multiple gas stations and put several cartons of cigarettes in a bag before fleeing. Police were able to identify him based on security cam footage. Once caught, Sanders said, “You caught me, I’m the cigarette bandit” and further admitted to his crimes. He’s been charged with two counts of third-degree burglary.
  • A drunk man in Florida had been hospitalized for falling off his bike and has now been arrested after hitting another man at the hospital with a folding chair. Jimmy McCray was being treated at Bayfront Health when he “jumped out of bed and approached his girlfriend in (the) emergency room.” Staff had asked him to return to his bed, but he got angry, picked up a metal folding chair and started swinging it around, hitting another man in the leg. Security was able to restrain him and strapped him into a hospital bed. He faces a charge of battery. The man hit by the chair only suffered minor injuries to his elbows after helping restrain McCray.

Offbeat News: An Army of Chickens, Stupid Criminals & More

China has announced plans to unleash an army of chickens to combat its locust problem this summer. The northern region of Shin-jang is gearing up for what’s expected to be its worst summer yet with the critters given their warmer winter.

You see, locusts typically feed off of crops and other vegetation. According to Yang Zong, an official with the local animal husbandry bureau, around 2,200 chickens are preparing for feeding time. About 2.8-million acres of grassland are expected to get hit with the locusts.

Yang points out that “use of pesticides pollutes the environment,” therefore they’re using the chickens. Herdsmen have been given the birds ahead of the outbreak so they can adapt to the environment. One chicken is reportedly able to eat at least 600 locusts in a day, but they won’t do it alone. The nation is bringing in the reinforcements, aka ducks and other birds, to help the chickens out.

Der Nachteil? The chickens will only be able to guard one percent of the grasslands that need protection.

A woman who’d just traveled from Serbia to Moscow had reached for her bags on the luggage carousel when she accidentally fell on it. The woman had reportedly lost her balance in an attempt to grab her dog carrier off the belt and was “swept away” into the luggage room. Adding insult to injury, the airport has fined her for the accident after damaging the airport’s freight transportation system. She’ll be billed at the max 1,500 rubles, which is the equivalent of $24.

The Chinese cities of Chongqing and Hunan have recently installed facial recognition technology inside their public bathrooms as part of their “toilet revolution.” The technology will be used to sense how much toilet paper will dispense in hopes of cutting back on waste and “theft of paper.” There will also be sensors inside toilet cubicles to alert an attendant if someone has been using the loo for more than 10 minutes. The attendant will be sent in to check on the person to see if they’re okay. Another button inside the stall can be pressed to alert if there is ever an emergency. Not surprisingly, the bathrooms are also equipped with WiFi and cell phone chargers.

STUPID CRIMINALS

  • A man in Birmingham, Alabama must have one strong smoking addiction… considering he’s been charged twice with stealing cigarettes. Joshua Magaul Sanders has been arrested after he smashed into the front door of two gas stations and stole cartons of cigarettes. Thing is, he was arrested back in 2015 for doing the same exact thing at an Exxon station and several other stores. His most recent escapades have happened between January and March. Sanders broke into multiple gas stations and put several cartons of cigarettes in a bag before fleeing. Police were able to identify him based on security cam footage. Once caught, Sanders said, “You caught me, I’m the cigarette bandit” and further admitted to his crimes. He’s been charged with two counts of third-degree burglary.
  • A drunk man in Florida had been hospitalized for falling off his bike and has now been arrested after hitting another man at the hospital with a folding chair. Jimmy McCray was being treated at Bayfront Health when he “jumped out of bed and approached his girlfriend in (the) emergency room.” Staff had asked him to return to his bed, but he got angry, picked up a metal folding chair and started swinging it around, hitting another man in the leg. Security was able to restrain him and strapped him into a hospital bed. He faces a charge of battery. The man hit by the chair only suffered minor injuries to his elbows after helping restrain McCray.


Schau das Video: Batman Eats 10 Big Macs! (Oktober 2021).