Neueste Rezepte

Stolz betrügen Touristen und Betrunkene

Stolz betrügen Touristen und Betrunkene


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

„Wir betrügen Touristen und Betrunkene“ ist einer der Slogans dieser Legende aus Seattle, wo Klebeband die Möbel stabilisiert und die Herrentoilette mit einem periskopierten Periskop den Blick auf die Space Needle freigibt. Um die 16-Unzen-Dosen Olympia und 40-Unzen Olde English zu genießen, wird den ganzen Tag und die Nacht ein Frühstück serviert, darunter ein riesiges gebratenes Hühnchensteak.


Wie ein betrügerischer Mann zu Nashvilles Hot Chicken Craze führte

Nashville Hot Chicken taucht in letzter Zeit überall auf, von Fast-Food-Festzelten bis hin zu trendigen Restaurantmenüs. Aber um das Richtige zu finden, könnten Sie in einem unscheinbaren Einkaufszentrum im Nordosten von Nashville, Tenn, beginnen.

Hier in Prince's Hot Chicken Shack stehen die Leute lange bevor sich die Türen öffnen, um ihre Lösung zu finden.

"Brauche mein heißes Huhn", sagt Bauarbeiter Jose Rodriguez, als er zum Küchenfenster geht, um seine Bestellung aufzugeben. "Ich werde zwei heiße Brustviertel bekommen."

Altmodische Holznischen säumen die Wände des kleinen Speisesaals. Wenn ein Angestellter Ihre Bestellnummer ausruft, holen Sie Ihren Pappteller mit Hühnchen ab, der auf einem roten Cafeteria-Tablett serviert wird. Getränke kommen aus einem Automaten an der Rückwand.

"Prince's ist der Ground Zero für heißes Hühnchen", sagt Timothy Davis, Autor von Das heiße Hühnchen-Kochbuch – die feurige Geschichte und die glühend heißen Rezepte von Nashvilles geliebtem Vogel.

Die Familie Prince verkauft seit mehr als 70 Jahren heißes Hühnchen und soll das Gericht erfunden haben. Davis hat mich hierher gebracht, um einen Teller mit Princes "mittelgroßem" gewürztem Vogel zu teilen, der, wie er sagt, nirgendwo anders "scharf" ist.

„Hinterher nichts Wichtiges anfassen“, sagt er und reißt mit den Fingern eine saftige Hähnchenbrust auf.

Es ist ein Mittagessen ohne Schnickschnack: Weißbrot, Dillgurkenchips und ein Brustviertel, frisch gebraten und mit Princes scharfer Sauce bestrichen.

„Es gibt kein Geheimnis – hier ist eine Menge Cayennepfeffer“, sagt Davis, als er von der Hitze ein wenig sprachlos wird.

Meine Lippen brennen, meine Nase läuft und Schweiß spritzt mir aus dem Schädel. Trotzdem kann ich nicht aufhören, den glühenden Vogel zu essen.

Chicken Shack-Besitzer Andre Prince sagt, das sei Teil des Appells. "Das kann Strafe und Freude zugleich sein", sagt sie.

Tatsächlich war heißes Hühnchen ursprünglich als Strafe für ihren Großonkel Thornton Prince gedacht, der in den 1930er Jahren für seine Frauenbewegungen bekannt war. ("Er ist so groß, gutaussehend und gutaussehend", sagt Prince.)

Die Geschichte besagt, dass er eines Samstagabends auf seine Dame ausgestiegen ist. Am Sonntagmorgen übergoss sie sein Brathähnchen mit einem Haufen scharfer Paprika.

„Ich bin mir sicher, als er da hineingebissen hat – mmm! Das hat ihn zurückgebracht“, sagt Prince.

Aber es gab einen Haken: "Er mochte seine Strafe offensichtlich", sagt Prince.

Er teilte es mit Freunden und es sprach sich herum. Es war so beliebt, dass er eine Hühnerhütte eröffnete.

Damals war es hauptsächlich ein Late-Night-Laden, und heute ehrt Prince diese Tradition und brät am Wochenende bis 4 Uhr morgens heißes Hühnchen.

Ihre Kunden kommen aus allen Gesellschaftsschichten. Das war schon immer so, sagt sie – selbst als Rassentrennung das Gesetz war, obwohl es in dem von Schwarzen geführten Restaurant mit einer Wendung kam: „Schwarze kamen vorne. Weiße kamen hinten“, sagt Prince und erinnert sich, als Grand Ole Opry-Entertainer kamen nach der Show durch die Seitentür.

Der langjährige Kunde Bobby Meadows erinnert sich an diese Tage – und an die alten Holzbuden, die noch heute im Restaurant verwendet werden.

"Ich bin 64 und esse es seit meinem 12. Lebensjahr", sagt Meadows, die jetzt vom Mt. Juliet, Tennessee, ungefähr eine halbe Stunde entfernt, um seine Sache zu erledigen.

"Es ist schlimmer als Dope", sagt er. „Es ist ein Verlangen, schlimmer als alles andere. Und wenn du darüber nachdenkst und dir das Wasser im Mund zusammenläuft, kannst du genauso gut deinen Truck umdrehen und dir etwas holen, denn es wird nicht besser. "

Meadows' Truck wird immer in Richtung Prince's gelenkt. "Jeder fängt an, es zu kopieren", sagt er. "Aber es gibt nur ein Original."

Das Restaurant zieht jetzt Touristen aus der ganzen Welt an, die Nashvilles kulinarische Eigenart probieren möchten.

Und die Popularität von heißem Hühnchen breitet sich aus. Es steht auf der Speisekarte des Tennessee-Kettenrestaurants O'Charley's sowie des KFC. Nashville Hot Chicken Joints haben in New York, Chicago, Los Angeles und sogar Australien eröffnet. Auch lokal sind neue Orte entstanden.

Bei Hattie B's Hot Chicken, einem relativ neuen Lokal in Nashville, wird die Spezialität gepaart mit südlichen Beilagen wie Black-Eyed-Pea-Salat und Pimiento Mac and Cheese.

„Ich denke, das Schöne an heißem Hühnchen ist, dass jeder Ort seine eigene Vorgehensweise hat“, sagt Mitinhaber Nick Bishop. Bishop erinnert sich, als er als junger Teenager zum ersten Mal Princes heißes Hühnchen gegessen hatte. Es war ein Übergangsritus. Jetzt ist er stolz darauf, das Evangelium mit seiner eigenen Version zu verbreiten.

Hattie B's wird bald eine Filiale in Birmingham, Ala, eröffnen. "Es ist ein seltsames kleines Nugget, das Nashville der Welt zu bieten hat", sagt Bishop.

All dieses neu entdeckte Interesse wird die Tradition weiterführen, sagt Davis. „Ich glaube nicht, dass ein Lebensmittel überlebt, es sei denn, jemand anderes genießt es genug, um ihm seine eigene Note zu verleihen“, sagt er. "Ein Lebensmittel stirbt, wenn die Menschen ihm nicht ausgesetzt sind."

Davis macht seine eigene hausgemachte Version von heißem Hühnchen. Während das Huhn brät, beginnt er mit der Paste, die es heiß macht.

"Das ist Speckfett, das ist eine Art Schummelcode für alle Südstaaten-Küche, denke ich", sagt Davis. Er schmilzt ein paar gehäufte Esslöffel Speckfett in einer kleinen Schüssel und fügt dann seine Gewürze hinzu. „Normalerweise messe ich nichts, aber das ist Cayennepfeffer – wahrscheinlich drei oder vier Teelöffel“, sagt Davis und rührt das Gewürzpulver in das Fett.

Als nächstes fügt er Knoblauchpulver, gemahlenen Senf, Kreuzkümmel, Paprika, Dillgurkensaft, Salz und Pfeffer hinzu. "Und für manche Leute ist das eine schwere Beleidigung, aber fügen Sie ein wenig Zucker hinzu", rät er.

Der letzte Schritt: Die tiefrote Paste einstreichen, sobald das Hähnchen aus der Pfanne kommt. Und bereiten Sie sich auf einen Schluck Feuer vor, dem Sie einfach nicht widerstehen können.


Wie man eine Pina Colada macht

Einer der Gründe, warum die Pina Colada bei Menschen auf der ganzen Welt so beliebt ist, ist die Tatsache, dass sie relativ einfach zuzubereiten ist. Aus diesem Grund finden Sie den Cocktail wahrscheinlich auf den Speisekarten fast jeder Kneipe, von High-End-Bars in All-Inclusive-Resorts bis hin zu den rustikalsten Strandrumbuden. Und natürlich können Sie es auch ganz einfach zu Hause machen.

Wie bei jedem beliebten Cocktail gibt es auch beim klassischen Pina-Colada-Rezept viele verschiedene Variationen. Aber wir halten gerne an der Tradition fest, weshalb wir uns immer für das Originalrezept von gefrorener Pina Colada entscheiden, das in den 50er Jahren von Monchito in Puerto Rico kreiert wurde.

Es wurde in einem Buch von José L. Díaz de Villegas veröffentlicht, und Freunde von Monchito haben bestätigt, dass es das wahre Rezept ist, auf das er geschworen hat.

Befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte, um zu erfahren, wie Sie zu Hause eine fantastische Pina Colada mit frischen Zutaten für maximalen Geschmack zubereiten. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Freunde und Familie mehr als beeindruckt sein werden, wenn Sie ihnen eines Abends diesen leckeren Leckerbissen präsentieren.


Eine schwimmende Eigentumswohnung schien eine gute Idee zu sein, bis Touristen an Bord gingen

AN BORD DER WELT -- Als der Londoner Bauunternehmer Peter Beckwith 1997 unterschrieb, eine 2-Millionen-Dollar-Wohnung auf dem 10. Deck dieses exklusiven Kreuzfahrtschiffes zu kaufen, erwartete er den höchsten Luxus.

Das haben er und andere wohlhabende Käufer zunächst bekommen. Körperpackungen und Hydrotherapie im Spa der Clinique La Prairie. Kajak- und Segelbootfahren vom Yachthafen, der sich am Heck des Schiffes öffnet. Und kühlendes Evian-Wasser am Pool, mit freundlicher Genehmigung der 300 Mitarbeiter.

Aber kurz nachdem das Schiff im März 2002 von Oslo aus die Segel gesetzt hatte, stießen Herr Beckwith und andere Wohnungsbesitzer auf etwas, mit dem sie nicht gerechnet hatten: Touristen, die von der Reederei ResidenSea Ltd. aus Miami an Bord gelockt wurden, um zu helfen unverkaufte Wohnungen füllen.

Die Bewohner, die ihre Wohnungen mit der Idee kauften, die Welt bequem von zu Hause aus zu bereisen, zahlten jährliche Wartungsgebühren von mehr als 100.000 US-Dollar sowie Tausende von US-Dollar pro Monat für Annehmlichkeiten.

Viele mochten die Vorstellung nicht, dass Touristen nur 300 Dollar pro Tag für Suiten bezahlen und die Vergünstigungen der Eigentümer sowie kostenlose Mahlzeiten, Kaviar und so viel Champagner genießen konnten, dass sie trinken konnten.


Berühmtes Venedig-Kanal-Haus: stolz &#8212 und laut &#8212 einladend

Wenn Ihr Zuhause berühmter wird als Sie, was ist die beste Reaktion?

"Ich renne und verstecke mich", sagte Nely Galan, ehemalige Unterhaltungspräsidentin von Telemundo. „Die Leute sagen: ‚Es ist das Haus mit den meisten Instagram-Fotos der Welt.‘ Ungefähr 150.000 Fotos, als wir das letzte Mal nachgesehen haben.“

Ihr atemberaubendes Haus in Venice Canals – eine Verbindung aus drei Gebäuden, die in satten Gelb-, Orange-, Pink- und Fuchsiatönen miteinander verbunden sind – wurde zuletzt 2011 in der Times vorgestellt. Diese Geschichte, sagt Galan, hat dazu beigetragen, eine Invasion zu starten, die das Haus belagert wurde von Fernseh- und Filmteams, Touristen, Kunststudenten, Architekten, Hochzeitsgesellschaften und einer Parade von Selfie-Sticks.

„Du warst ein Segen und ein Fluch“, sagte Galan, der mit Ehemann Brian Ulf, dem 16-jährigen Sohn Lukas und dem Miniatur-Yorkshire-Terrier der Familie, Desi, zusammenlebt. Aber die Familie hat auch die Gaffer und Looky-Loos umarmt.

„Nachbarn sagen, dass ich so zwanghaft bin, immer male und repariere, aber ich fühle mich als Hüter dieses Hauses“, sagte der in Kuba geborene Galan, der heute Autor ist. „Wenn ich es nicht einhalte, betrüge ich die Touristen. Es macht den Leuten so viel Freude.“

Das von Steven Ehrlich entworfene Haupthaus des Paares überspannt einen "T" -Kanal und bietet einen beeindruckenden Blick auf den Kanal und bietet gleichzeitig erstklassige Optik für Touristen.

Die leuchtenden Farben, die die Künstlerin Patssi Valdez 2010 ausgewählt hat, biegen so viel Watt, dass das zwei Häuser weiter entfernte Nachbarzimmer gelb errötet. Acht Anstriche waren erforderlich, um die von den Bauwerken abgegebene Strahlungsintensität zu erreichen.

Unter den ersten, die auf dem Schritt des Paares ankamen, waren Prominente.

„Michael Richards [Seinfelds Cosmo Kramer] las den Artikel und war besessen davon, das Haus zu finden“, sagte Galan, der Richards eine Führung gab, nachdem Ulf ihn beim Fotografieren gesehen hatte. „Er sagte uns: ‚Ich liebe dein Haus‘“, sagte Galan. „Ich habe ihm eine Liste aller meiner Lieferanten gegeben.“

Der verstorbene Sportmoderator Bud Collins, bekannt für seine eigene vielfarbige Garderobe, war zu Gast, und Ricki Lake klopfte auch an Galans Tür, die von der in der Nähe lebenden Schauspielerin Camryn Manheim zu dem Haus geführt wurde.

Manchmal scheint das Zuhause überall zu sein.

Das Paar entdeckt ihren Wohnsitz oft auf Websites, im Fernsehen und in Filmen. Als Ulf das nahe gelegene Rose Café verließ, sah er auf und sah ein Ölgemälde seines Hauses mit einem Preisschild von 1.600 US-Dollar.

Galan mag den löwenhaften Stil des Hauses geschaffen haben, aber Ulf ist zum sozialen Gesicht des Anwesens geworden und ruft oft "Bonjour!" oder "Ciao!" Passanten vom Vorderdeck, das mit lindgrünen Möbeln ausgestattet ist.

„Ich sage ihm: ‚Lass nicht alle rein‘, aber wenn ich weg bin, lässt er alle rein“, scherzte Galan. „Er macht kubanischen Kaffee für die Leute, bringt sie auf die Dachterrasse, um bessere Fotos zu machen.“

Busladungen ausländischer Touristen werden routinemäßig in der Nähe des Hauses abgesetzt. Ulf lädt gelegentlich einige in einen Innenhof ein. „Ich versuche, ihren Tag zu etwas Besonderem zu machen“, sagte Ulf, CEO von StrongHouse Realty Advisors. "Niemand, der das Haus sieht, bleibt jemals schlecht gelaunt."

„Ich finde es toll, dass Brian an Deck ist und immer bereit ist, Hallo zu sagen – er ist so fröhlich und gesellig“, sagte Angela Bakke, die eine monatliche Zeitschrift für Kanalbewohner herausgibt. "Er ist der perfekte Mensch, um dort zu leben."

An einem Sonntag zeigten Touristen auf das Haus und rissen die Sonnenbrillen ab, um sie genauer zu untersuchen.

„Atemberaubend“, sagte Bronnie Styles im Urlaub aus Neuseeland. "Niemand würde dich das in Auckland machen lassen."

„Die Farben, so perfekt“, sagte eine Frau aus Weißrussland. "Ich möchte es haben."


Verlassen Sie Wales nicht, ohne es zu versuchen…

1. Walisischer Rarebit

Versuchen Sie, Ihre eigenen zu machen… Rarebit-Toast, Knaller mit walisischem Rarebit-Brei oder leckeren Rarebit-Muffins.

2. Glamorganwurst

Versuchen Sie, Ihre eigenen… Glamorgan-Käsewurstbrötchen zu machen

3. Bara brith

Versuchen Sie, Ihren eigenen ... klassischen Bara-Brith oder unseren Bara-Brith mit Zuckerkruste zuzubereiten.

4. Lammknurren

Mit seiner hellen, anständigen Verwendung von Narzissen ist St. Davids Day vielleicht einer der ersten Frühlingsboten, aber seien wir ehrlich, es ist im März immer noch zähneklappernd kalt. Mit diesem klassischen walisischen Gericht, das eine so heiß umkämpfte Geschichte hat wie alles andere im großen walisischen Kochbuch, ist Hilfe zur Hand. Teilen seiner DNA mit Lobscaws aus Nordwales (und, es ist umstritten, anderswo im Umkreis von hundert Quadratmeilen) und sogar der bescheidene Irish Stew, Welsh Cawl (oder Suppe, wie direkt übersetzt) ​​ist eine langsam gekochte Lamm-Lauch-Brühe, deren nebliger Herkunft bedeutet, dass Sie können verschönern Sie es mit Ihren eigenen Zutaten und kleinen persönlichen Details. Die entscheidenden Zutaten sind gut beschafftes Lamm, Zeit und Ihre Geduld, für die Sie reichlich belohnt werden. Am besten genießt man es in einer kalten Nacht vor einem prasselnden Kamin, während eine dreiköpfige keltische Folk-Band in der Ecke spielt. Probieren Sie mit unserer Rezeptsammlung noch mehr leckere Lammrezepte für jede Jahreszeit.

Versuchen Sie, Ihre eigene… Lammbrühe zuzubereiten

5. Conwy-Muscheln

6. Lauch

7. Laverbread

Laverbread ist entweder als "Welshman's Caviar" bekannt, ein luxuriöses Algengericht, das oft mit Herzmuscheln gemischt wird, oder als dieses seltsame, schleimige grüne Zeug, das beim Essen eines vollen walisischen Frühstücks grimmig an die Seite des Tellers gestoßen wird. Laverbread, das große "Liebe es / Hass es"-Element auf dieser Liste, fördert in jedem Fall große Leidenschaften, insbesondere von Gästen, die erwarten, dass "Brot" eine Rolle spielt. Ähnlich wie Austern bietet Laverbread einen intensiven Geschmack nach Meer, und Personen, die sich gesund ernähren, sollten beachten, dass es blutreinigende Eisenwerte enthält.

8. Crempogs

Walisische Kuchen sind der letzte Schrei während der Feierlichkeiten zum St. Davids Day, ebenso wie die etwas obskureren walisischen Haferkuchen. bara ceirch. Auf die Gefahr hin, umstritten zu sein, lasse ich sie jedoch zugunsten dieser wunderbaren walisischen Pfannkuchen aus. Crempogs werden aus Buttermilch hergestellt und sind viel dicker als normale Pfannkuchen. Sie werden in der Regel heiß serviert, zu einem Stapel gestapelt und mit Butter und Honig auf eine Weise beträufelt, die für das Auge ebenso angenehm ist wie für Ihren Ernährungsberater. Darüber hinaus ist „Crempog“ eines der angenehmsten Wörter, die man in jeder Sprache aussprechen kann.

9. Nähen und Queller

10. Salzwiesenlamm

Die oft miserablen Regenbedingungen, die Wales im Winter heimsuchen, werden zum Teil durch einen weitläufigen Teppich üppiger grüner Landschaften bezahlt, die einige der wertvollsten Viehbestände Großbritanniens füttern. Walisische schwarze Rinder haben ihre Bewunderer, aber der Elvis Presley des walisischen Fleisches ist Salzmarschenlamm. In Küstengebieten, die oft von Meerwasser überschwemmt sind (Anglesey im Norden und Gower im Süden), grasen Salzmarschenlämmer genauso viel auf Quellwasser wie auf Gras, und ihr ständiges Umherstreifen macht sie viel schlanker als ihre etwas mehr eingezäunte Landsleute. Das Fleisch ist luxuriös zart und hat eine unverwechselbare Süße. Im Gegensatz zu vielen Lammfleischsorten, die überstürzt in Aktion treten, um am Ostersonntag für den Esstisch fertig zu werden, darf das Salzwiesenlamm viel länger reifen und ist in der Regel zwischen Juli und Oktober erhältlich.

Weiterlesen über… Salzwiesenlamm

Cai Ross ist der Manager des Paysanne Bistro in Deganwy, Nordwales. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Cinephiler und schreibt für HeyUGuys, Film Inquiry und Cinema Retro Magazine. Er muss Laverbread noch vollständig annehmen.

Sind Sie mit Cais Entscheidungen einverstanden? Wir würden gerne von anderen klassischen walisischen Gerichten hören, die wir verpasst haben. Weitere Informationen wie diese finden Sie in unserem Reisebereich.


Wein und Küche

Die Weinproduktion hat in Bulgarien eine über tausendjährige Tradition. Die alten Thraker, die das Land in der Antike bevölkerten, verehrten die Götter Zagreus und Dionysius und verwendeten den Wein während ihrer religiösen Rituale. Heute ist Bulgarien ein stolzer Produzent feiner Qualitätsweine, die teilweise aus einzigartigen Rebsorten hergestellt werden und Weinkenner weltweit beeindrucken.

Wein ist ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte Bulgariens, er ist auch ein wesentlicher Bestandteil der bulgarischen Kultur, Bräuche und des Geistes. Die bulgarischen Länder sind in alten Zivilisationen verwurzelt, die das moderne Bulgarien unauslöschlich geprägt haben. Die alten Thraker verwendeten Wein als wichtigen Bestandteil ihrer religiösen Rituale und als Mittel, um mit ihren Göttern zu kommunizieren. Davon zeugen die vielen im ganzen Land entdeckten Schreine, die an alte Rituale und den Kult des Weingottes Zagreus erinnern. Bulgarien beherbergt einige der wichtigsten archäologischen Funde, darunter thrakische Gold- und Silberstücke, von denen die meisten Teile schöner Sets waren, die zum Servieren und Trinken von Wein verwendet wurden. Die Verwendung des orphischen Getränks in religiösen Ritualen ist mit Traditionen im Weinbau und der Weinherstellung verbunden. Homer erwähnt in seinen Werken oft die überlegene Qualität der thrakischen Weine.

Gamza ist eine lokale Rotweinsorte, die in Nordwestbulgarien weit verbreitet ist – Suhindol, Vidin und Pleven. Die Trauben dieser Sorte reifen spät und ergeben rote Dessert- und Tafelweine. Diese haben eine klare helle Himbeerfarbe und ein fruchtiges, überwiegend Himbeeraroma. Sie sind frisch, körperreich und sollten nicht mit Eichenholz aromatisiert werden. Gamza-Weine werden in der Regel jung getrunken. Die Sorte wird in Ungarn, Rumänien und Mazedonien angebaut. Der andere häufigste Name der Sorte ist Kadarka. Die besten Gamza-Weine können unter anderem in Weingütern in der Region Vidin (Bregovo), Pleven, Suhindol, Pavlikeni verkostet werden.

Dimyat ist eine bulgarische weiße Rebsorte der Schwarzmeerregion, die zur Herstellung von trockenen weißen und aromatischen Weinen und Destillaten (Rakia, Brandy usw.) verwendet wird. Sein Geschmack ist mild mit einer angenehmen Frische. Sie wächst am besten in der Region Varna, wird aber auch in anderen Teilen des Landes angebaut. Sie können es unter anderem in den Weingütern der Region Varna, Shumen, Burgas, Pomorie probieren.

Mavrud ist eine sehr alte lokale Sorte, die hauptsächlich in den Ausläufern des Rodope-Gebirges – Asenovgrad, Pazardzhik und Plovdiv – angebaut wird. Der aus Mavrud hergestellte Wein hat ein sattes Rubinviolett und einen ausgezeichneten Geschmack. Er hat eine ausgeprägt reiche Textur und ein üppiges Aroma mit starken Obertönen von reifen Waldbeeren und Gewürzen. Er reift sehr gut in Eichenfässern. Mehrere Weingüter in der Region Asenovgrad, Pazardzhik und Plovdiv bieten Verkostungen von Mavrud von ausgezeichneter Qualität an.

Pamid ist eine der ältesten in Bulgarien angebauten Sorten. Es ist auf der gesamten Balkanhalbinsel unter verschiedenen Namen weit verbreitet. Es ist für die Weinherstellung und den Frischverzehr geeignet. Aus Pamid hergestellter Wein hat eine hellrote Farbe. Seine Aromen sind frisch, mit fruchtigen Noten, elegantem Körper und weichem Abgang. Aufgrund des geringen Phenolgehalts wird er jung konsumiert und reagiert nicht gut auf Eichenholz. Es wird oft in Mischungen verwendet. Pamid kann in Weingütern in der Region Pazardzhik, Pamidovo und Plovdiv verkostet werden.

Einreiben ist eine lokale Sorte, die durch Kreuzbefruchtung aus zwei Sorten – Nebbiolo und Syra – entstanden ist. Seine Weine haben eine tiefe Farbe und einen vollmundigen Geschmack mit einem weichen Abgang. Sein Aroma ist intensiv, fruchtig, mit einer Dominanz von reifen Brombeeren. Im Kontakt mit Eichenholz entwickelt er einen Hauch von Fruchtmarmelade. Rubin-Weine können in Weingütern in der Region Plovdiv und Septemvri verkostet werden. Der Rotwein dieser Sorte hat ein gutes Alterungspotential sowohl in Flaschen als auch in Eichenfässern.

Shiroka Melnishka ist eine lokale rote Sorte, die nur in den Regionen Melnik, Petrich und Sandanski wächst, da sie anfällig für niedrige Temperaturen ist. Die Färbung des Weines ist mitteltief. Der aus dieser Rebsorte hergestellte Wein ist von ausgezeichneter Qualität, mit reifen Kirsch- und Kräuteraromen und in Anwesenheit von Eichenholz entwickelt er Untertöne von Tabak und Leder. Der Geschmack des jungen Weines ist frisch, mit ausgeprägten Tanninen. Mit der Reife wird sein Geschmack weicher, behält aber seinen würzigen Abgang. Den einzigartigen Geschmack des Weines aus der Rebsorte Shiroka Melnishka kann man in den Weingütern in der Region Sandanski und Melnik erleben.

Cherven Misket ist eine alte bulgarische Sorte, die hauptsächlich in der Region Sub-Balkan angebaut wird. Es ist die bulgarische Rebsorte, die am widerstandsfähigsten gegen Kälte ist. Der daraus hergestellte Wein hat einen interessanten rosa Farbton. Es hat ein ölhaltiges Rosen-, Quitten- und Honigaroma. Weißweine aus Cherven Misket können in Weingütern in der Region Karlovo, Banya, Straldzha und Sungurlare verkostet werden. Außer für trockene Weißweine eignet sich die Sorte sehr gut für halbtrockene und süße Dessertweine und zur Herstellung von Destillaten (Rakia, Brandy etc.) mit großem Anbau- und Reifepotential. Als Destillat zeigt es gute Ergebnisse beim Ausbau in Eichen-, Akazien- und Kirschfässern.

Fast alle Weingüter des Landes bieten Weinproben an und verfügen über speziell dafür eingerichtete Bereiche. Es können sowohl Gruppen- als auch private Veranstaltungen organisiert werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihren Reiseveranstalter, die örtliche Touristeninformation oder eines der vielen Weingüter. Die Region Pleven, der Kaylaka Park, beherbergt das einzige Weinmuseum des Landes. Dort erfahren Sie mehr über die Geschichte der bulgarischen Weinherstellung und die Feinheiten der Weinprobe. Im Museum können viele verschiedene Weine verkostet werden. Das Museum beherbergt rund 7.000 Exponate – alte Weine und Weinlager- und Weinbereitungsgefäße. Der älteste Wein des Museums wurde vor fast 100 Jahren hergestellt.

Die traditionelle bulgarische Küche ist reich an Gewürzen, mit spezifischem und einzigartigem Geschmack. Die meisten bulgarischen Gerichte sind einfach zuzubereiten – wenn Sie einem traditionellen Rezept folgen, um ein authentisches bulgarisches Essen zuzubereiten, werden Sie den bulgarischen Geist und die gemütliche Atmosphäre spüren.

Die verwendeten Gewürze, Obst und Gemüse sind aus biologischem Anbau. Nur in Bulgarien kann man den Geschmack des weltberühmten Bulgarischer Joghurt, sowie damit zubereitete Delikatessen. Bulgarien produziert den würzigen Weißkäse und den wohlschmeckenden Kräuterhonig.

Die bulgarische Küche ist bunt und vielfältig. Sie wurzelt in jahrhundertealten Traditionen und Praktiken. An manchen Orten wurden Rezepte von Generation zu Generation weitergegeben und sind seit Hunderten von Jahren unverändert geblieben. Charakteristisch für die bulgarische Küche ist die gleichzeitige Wärmebehandlung der meisten Produkte. Die Rezepte umfassen eine große Anzahl von Gemüse und Gewürzen, darunter Knoblauch, schwarzer Pfeffer, Thymian, grüne Minze, Bohnenkraut, Lorbeer und Paprika. Einige Gerichte werden für bestimmte bulgarische Feiertage zubereitet – Heiligabend, Ostern, Georgstag und Nikolaustag.

Die meisten Produkte, für die Bulgarien international bekannt ist, sind Joghurt und weißer Sole (Feta) Käse. Diese sind auf bulgarischen Tischen fast immer in der einen oder anderen Form vorhanden.

Einer der bekanntesten und beliebtesten Frühstücksartikel des Landes ist Banitsa. Es besteht aus Teig mit verschiedenen Füllungen wie Käse, Spinat, Reis und Fleisch.

Andere beliebte Frühstücksgerichte sind Pfannkuchen, Buhtas (Krapfen), Mekitsas (frittierte Teigstücke) und auch frittierte Brotscheiben Kozunak. All dies ist besonders lecker, wenn es mit Marmelade, Honig oder bulgarischem Joghurt serviert wird.

Die Menschen auf dem Land bauen Gemüse an, das besonders schmackhaft ist, deshalb nehmen Salate einen zentralen Platz in unserer kulinarischen Tradition ein. Der beliebteste bulgarische Salat ist der Shopska Salat, aber es gibt auch andere Salate, die es wert sind, probiert zu werden – Hirtensalat, Erntesalat, Snezhanka, Mönchssalat, Dobrudzha-Salat, gerösteter Paprikasalat und viele andere.

Eine der beliebtesten Vorspeisen ist Tarator (kalte Gurkensuppe). Es wird mit Joghurt, Gurken, Dill, gemahlenen Walnüssen und Gewürzen zubereitet.

Auch auf dem Land sind Suppen und Brühen beliebt – besonders leckere Bohnensuppen werden in der Region des Dorfes Smilyan in den Rhodopen serviert. In den Regionen des Schwarzen Meeres und der Donau werden ausgezeichnete Fischsuppen serviert.

Einige der beliebtesten bulgarischen Gerichte werden gegrillt – Fleischbällchen, Kebapches, gegrillte Fleischstücke, gegrillte Würstchen und andere. Auch verschiedene Eintöpfe und Gerichte in Tontöpfen sind fester Bestandteil der bulgarischen Küche (Hotchpotch und Aufläufe). Diese schließen ein Chomlek, Kavarma und Kapama (in der Region Bansko).

Ein weiteres beliebtes bulgarisches Gericht wird zubereitet mit gefüllter Kohl oder Weinblätter – Die verwendeten Blätter können klein oder breit sein. Das Gericht, das durch Einwickeln der Füllung in die Blätter zubereitet wird, ist in der thrakischen Region sehr beliebt.

Eines der Markenzeichen der bulgarischen Küche ist Cheverme – ein ganzes Lamm am Spieß gebraten. Dieses Gericht ist typisch für die Rhodopen-Region, wird aber auch im ganzen Land serviert.

Kartoffeln sind eine Hauptzutat in vielen bulgarischen Rezepten. Zu den beliebtesten Kartoffelgerichten gehören Ogreten (gratiniert), Patatnik (in der Region Rhodopen), Kartoffeleintopf und Bratkartoffeln.

Die bulgarische Küche besteht auch aus verschiedenen Aufschnitten und anderen Fleischdelikatessen. Flache Wurst ist die bekannteste davon. Es wird im ganzen Land zubereitet, aber es hat die längste Tradition in der Stadt Gorna Oryahovitsa. Eine weitere beliebte Delikatesse ist der Banski Starets (der „Alte Mann von Bansko“). Wie der Name schon sagt, wird es in Bansko serviert. In Elena und der Region, die als Elena Balkan bekannt ist, ist eine Spezialität der Elena Schweinekeule, zubereitet mit gesalzenem Schweinefleisch.

Diese kurze Einführung berührt nur die vielfältigen bulgarischen Gerichte und Getränke. Um den kulinarischen Zauber des Landes voll und ganz zu kennen, ist es notwendig, alle Regionen zu besuchen, in denen die traditionellen Rezepte mit Stolz gepflegt werden und kulinarische Köstlichkeiten ständig angeboten werden.


Beispiel für einen VSG-Diätplan

Ihr mexikanischer bariatrischer Chirurg oder sein Ernährungsteam wird Ihnen rechtzeitig vor Ihrer geplanten Operation einen Modell-Diätplan für die Magenmanschette vor der Operation zur Verfügung stellen. Die präoperative Diät für VSG-Patienten umfasst in der Regel:

  • zwei bis drei Proteinshakes über einen Tag verteilt,
  • gekochtes oder rohes Gemüse nach Wahl,
  • zwei tägliche Portionen mageres Protein (Rindfleisch, Fisch, Truthahn, Hühnchen, Tofu und Eier) und
  • ungesüßte Milchshakes.

WICHTIGER HINWEIS: Nudeln, Brot, Kartoffeln und Reis sollten vor der Operation nicht Teil des Schlauchmagen-Diätplans sein.


Die Heilung des Hexendoktors

Nach ein paar Jahren Ehe stellt dieser Typ fest, dass er nicht mehr in der Lage ist, aufzutreten. Er geht zu seinem Arzt, und dieser versucht ein paar Dinge, aber nichts funktioniert. Schließlich sagt der Arzt zu ihm: “Das ist alles in Ihrem Kopf,” und überweist ihn an einen Psychiater.

Nach einigen Besuchen beim Psychiater gesteht der Psychiater: “Ich bin ratlos, wie Sie möglicherweise geheilt werden könnten.” Schließlich überweist ihn der Psychiater an einen Hexendoktor.

Der Hexendoktor sagt ihm, “Ich kann das heilen,” und wirft etwas Pulver auf eine Flamme, und es blitzt mit wogendem blauem Rauch…. Der Hexendoktor sagt “Dies ist eine starke Heilung, aber du kannst sie nur einmal im Jahr verwenden! Alles was Sie tun müssen, ist �’ zu sagen und es wird so lange aufgehen, wie Sie möchten!”

Der Typ fragt dann den Hexendoktor “Was passiert, wenn es vorbei ist?” Der Hexendoktor sagt “alles was du zu sagen hast ist �’ und es wird untergehen. Aber sei gewarnt, es wird ein Jahr lang nicht mehr funktionieren!”

Der Typ geht nach Hause und in dieser Nacht ist er bereit, seine Frau mit der guten Nachricht zu überraschen…. Also liegt er mit ihr im Bett und sagt �’, und plötzlich bekommt er eine Erektion.

Seine Frau dreht sich um und sagt “Wofür hast du �’ gesagt?”


Im Bordell

Zwei Betrunkene besuchen ein Bordell. Die Madam wirft einen Blick auf sie und flüstert ihrem Manager zu: „Stellen Sie aufblasbare Puppen in 2 Schlafzimmer. Diese Jungs sind zu betrunken, um es zu bemerken”.

Eine Stunde später taumeln die beiden Betrunkenen nach Hause. Auf dem Heimweg sagt ein Typ: ‚Ich glaube, mein Mädchen war tot, sie hat sich nie bewegt oder ein Geräusch gemacht‘.

Der zweite Typ sagt: “Ich glaube, meiner war eine Hexe!”

“Warum denkst du das?” fragt der Freund.

“Nun, ich habe ihr in den Arsch gebissen, sie hat mir ins Gesicht gefurzt und ist dann aus dem verdammten Fenster geflogen’ das Fenster!!”


Schau das Video: Schwarzgeld? Ganz normal! Taxi fahren in Griechenland. 25. Achtung Abzocke. Kabel Eins (Kann 2022).