Die neuesten Rezepte

Frische Croissants mit Zitrone und Mandeln

Frische Croissants mit Zitrone und Mandeln

Ab dieser Menge bekommen wir ein Tablett voller Croissants (siehe Foto)

Meine Methode kennt ihr ja schon, ich lege die kalte Butter direkt aus dem Kühlschrank auf die große Reibe. Eigelb, Sauerrahm, Puderzucker, Vanille, gemahlene Mandeln in einen Mixer, Zitronensaft und Schale geben, dann Mehl und Backpulver. Den Teig ausreichend durchkneten, um ihn zu homogenisieren, dann in eine Kugel stecken, die wir mit etwas Mehl bemehlen und 15 Minuten abkühlen lassen.

Mit den Händen durch die Stärke die Croissants formen, auf das Backblech legen und backen. Eine genaue Zeit kann ich dir leider nicht nennen, da es stark vom Ofen und der Größe der Croissants abhängt. Ich habe nach 14 Minuten ein Croissant herausgenommen (es ist wirklich dicker), um es zu überprüfen, damit Sie eines nach 12 Minuten oder noch besser, wenn es in der Küche anfängt, nach Croissants zu riechen, herausnehmen können. Nicht zu lange stehen lassen, damit sie nicht austrocknen, deshalb mache ich sie etwas dicker.

Ich habe sie abkühlen lassen und mit Zucker bestäubt.

Stellen Sie sicher, dass sie schnell aus dem Set verschwinden! :)))))


Cornlets mit Schmalz und Sauerrahm

Cornlets mit Schmalz und Sauerrahm Rezepte: wie man kocht Croissants mit Schmalz und Sauerrahm und die leckersten Rezepte für Donuts mit Schmalz, Rezepte für Donuts mit Schmalz, Hühnchen mit Sauerrahm und Dill, Ostern mit Käse und Sauerrahm, Kuchen mit Sauerrahm und Zitrone, Kuchen mit Aprikosen und Sauerrahm, Torte mit Gemüse und Sauerrahm, Couscous mit Hühnchen und Sauerrahm, Hühnchen mit Ananas und Sauerrahm, gekochte Papanasi mit Sauerrahm und Marmelade.

Croissants mit Sahne und Schmalz

Weihnachten, Kekse, Semmelbrösel -800 gr Schmalz -800 gr Sauerrahm -eine Prise Salz -Weizenmehl -Scheiße -Zuckerpulver zur Dekoration -1 Ei

Cornulete Fragede

Weihnachten, Kekse, Cracker 500 gr. Weißmehl 3 Eigelb 250 gr. Schmalz 200gr. Sahne etwas Salz

Cornlets mit Schmalz und Scheiße

Weihnachten, Kekse, Knäckebrot 1 Tasse Schmalz 1 Tasse Joghurt 100 g Zucker 1 Päckchen Hefe 1 Prise Salz 2 Eigelb Vanillemehl Scheiße

Cornlets mit Schmalz und Scheiße

Scheiße, Schmalz * 150 g Schmalz * 2 Eigelb * 100 g Sauerrahm * 1 Teelöffel Vanilleextrakt * 1 Prise Salz * genug Mehl * Puderzucker zum Pudern * Scheiße

Erdbeerkuchen mit Magie

Weihnachten, Kekse, Cracker - 900 gr Mehl - 300 gr Schmalz - 3 Eigelb - ½ frische Hefe (25 gr) - 150 ml warme Milch - 1 Esslöffel Zucker - 1 Tropfen Salz - Sahne bei Bedarf brauchen wir: - Magiun de Plum - Pulver Zucker - 1 Päckchen Vanillezucker

Marmelade mit Marmelade

Weihnachten, Kekse, Cracker 2 Tassen Mehl, eine halbe Tasse Schmalz, ein Ei, 2-3 Esslöffel Sauerrahm, Marmelade (anstelle von Marmelade können Sie auch gewürfelte Scheiße, geröstete Walnusskerne oder Pflaumenmus gemischt mit gemahlenen Walnüssen verwenden), a Päckchen Vanillezucker.

Erdbeer-Cornlets mit Pflaumenmarmelade

Weihnachten, Kekse, Cracker 500 gr Mehl 1 Eigelb abgeriebene Zitronenschale 5 lg großer Zucker 5 lg großes Schmalz 200 gr Joghurt ein kleines Glas Magiun Pflaume Zuckerpulver

Erdbeer-Shortcakes mit Edelstein

Weihnachten, Kekse, Krümelteig 200 g Schmalz (ca. 4 Esslöffel) 460 g Weißmehl 2 Päckchen Backpulver 2 Esslöffel Essig 9-10 Esslöffel Wasser Pflaumenmus Füllung Quittenmarmelade + 150 g Vanillepuderzucker

Weihnachtsmohn-Cupcakes

Weihnachten, Kekse, Cracker 350 g Mehl 250 g Schmalz (1 Päckchen Butter oder Margarine) eine halbe Tasse Mineral- oder normales Wasser 1 Teelöffel Backpulver 1 Zitrone 1 Salzpulver 100 ml Milch 200 g Zucker Vanilleessenz 200 g Mohn

Cornulettes mit Schinken und Käse

Vorspeisen mit Eiern, Vorspeisen, Weihnachten 100g Sauerrahm, 200g Mehl, 100g Schinken, 100g Käse Salz, Pfeffer, 1 Ei (die Zutaten im Rezept sind für eine kleine Portion, bzw. 25 Stück)

Walnüsse mit Nüssen

Weihnachten, Kekse, Cracker 250 g Mehl 200 g Butter 100 g gemahlene Walnüsse 70 g Puderzucker Salz, Mandelessenz.

Leckerer Maisscheiß

Weihnachten, Kekse, Knäckebrot 500 gr Mehl, 250 gr Butter, 4 Eigelb, 30 gr Hefe aufgelöst in 4 EL Milch, 1 EL Zucker, 2 EL Sauerrahm, 1 TL geriebenes Salz, Puderzucker, Scheiße

Köstliche Edelsteine ​​mit Gem

Weihnachten, Teig, Süßigkeiten 2 Eier, 100g Butter oder Margarine, 100g Zucker, 200ml Milch, 50g frische Hefe, 1/2 TL Salz, Mehl, Marmelade

Croissants mit Aprikosenmarmelade

Den Teig einfetten: 45 dkg Mehl 5 dkg Puderzucker 12,5 dkg Margarine 6 dkg Schmalz etwas Salz 2,5 dkg Hefe ein Eigelb ca. 1,5 dl kalte Milch. Ich habe nur 1 dl kalte Milch dazugegeben und dazu 2 große Esslöffel fetten Joghurt benötigt.

Fasten Erdbeeren

Weihnachten, Kuchen, Süßigkeiten 250g Margarine 700g Mehl 300ml Mineralwasser 150ml Öl eine Prise Salz 5ml Essig Magiun oder Scheiße für den Puderzucker und Zimtfüllung für den Abschluss

Geile Scheiße

Weihnachten, Kekse, Cracker -1 kg Mehl -2 Tassen Öl -1 Tasse Wasser -300 g Scheiße -1 Esslöffel Zucker -1 Päckchen Trockenhefe -eine Prise Salz -Zuckerpulver zum Garnieren

Geile Scheiße, wie zu Hause der Mutter

Weihnachten, Kekse, Cracker 150 ml Öl 300 ml Mineralwasser 700 g Mehl (ein paar Esslöffel mehr) 250 g Margarine 5 ml Essig eine Prise Salz Scheiße

Rogolah, sehr duftende Hornissen

Süßspeisen, Back- und Konditoreiprodukte, Weihnachten 250 g Butter, 1 Eigelb, 1 Dose Joghurt = 200 ml, 500 g Mehl (ggf. 2-3 EL extra dazugeben), Füllung: 1 Glas gemahlene Walnüsse, 1 Glas Zucker, 1 Teelöffel Zimt, Puderzucker zum Pudern der Croissants.

Apfelkörnchen

Süßspeisen, Back- und Konditorwaren, Weihnachtsteig: 70 g Butter 100 g Hüttenkäse 120 g Mehl Zitronenschale Füllung: 1 Apfel einige Tropfen Zitronensaft 3 EL Rosinen Zimt 3 EL Honig 30 g Erdnüsse

Gast Cornulete

Süßspeisen, Bäckerei und Konditorei, Weihnachten 1 Ei 1 kleines Glas warme Milch (ca. 100 ml Milch) 550-600 gr. Mehl 1 Päckchen Margarine (250 gr.) 1 Päckchen frische Hefe (25 gr.) 2 Päckchen Vanillezucker

Schmetterlinge mit Butter und Susan

Salzige Speisen, Back- und Süßwaren, Weihnachten 500 gr Mehl 1 Eigelb 1/2 Würfel frische Hefe (25 gr) 1/2 Esslöffel Salz 1 Teelöffel Zucker 300 ml warme Milch Eiweiß Butter für verschiedene Saaten (Sesam, Kreuzkümmel, Lein)

Joghurt-Cupcakes

Weihnachten, Kekse, Semmelbrösel 50 g zerlassene und abgekühlte Butter, 250 g Joghurt, 1 EL Zucker, 500 g Mehl, eine Prise Backpulver, eine Prise Salz, Marmelade, Schokoladencreme oder Honig für die Füllung, Vanillepuderzucker .

Fasten Cornulete

Weihnachten, Kekse, Cracker 1 Tasse Öl, 1/2 Tasse Wasser, 25 g Hefe, 2 TL Zucker, geriebene Orangenschale, Vanille, Mehl, Scheiße – für die Füllung, Vanillemehl Zucker – zum Finish

Mohnkipferl - Mac Cornlets

Weihnachten, Kekse, Cracker Zutaten: 170gr Mehl, sehr wenig Backpulver, ein viertel Teelöffel gerieben, 90gr. Puderzucker, 1 Vanillezucker, eine Prise Salz, 2 Eigelb, 140gr Margarine, 70gr Mohn (ich habe gemahlenen Mohn verwendet).

Cornulete (Fasten)

Süßspeisen, Weihnachten, Croissants 2 Tassen Öl, 1 Tasse Wasser, 1 Esslöffel Zucker (um die Hefe zu verdünnen), 1 Hefewürfel (oder ein Umschlag, wenn trocken), Mehl, da es enthält, ich hatte keine frische Hefe, also habe ich verwendet trocken.

Cornulete mit Osanza

Weihnachten, Kekse, Krümelteig: * 2 Eier * 4 Esslöffel Zucker * 4 Esslöffel Öl * 4 Esslöffel Essig * 1 Esslöffel Ammonium * 1 kg Mehl * 1,5-2 Gläser Mineralwasser * geriebene Zitronenschale, Orange * Sahnearomen * 1 kg Schweineknochen * 400 g Mehl * Marmelade * Scheiße

Käse und Maculoni

Salzige Speisen, Back- und Süßwaren, Weihnachten 1 kg. Mehl, ein Viertel kg. Käse, 5 Esslöffel Margarine, 6 Esslöffel Sauerrahm, (2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel war im Rezept) Mohn.

Cornulete mit Scheiße und Gewürzen

Süßigkeiten, Fastenrezepte, Weihnachten 500 ml Öl 250 gr Zucker 100 gr Puderzucker 500 ml Borschtsch 1000 gr Mehl 500 gr Scheiße 1 Stk. mittelgroße Hefekugel 1 Esslöffel Gewürze

Cornlets mit Schinken und geräuchertem Käse

Salzige Speisen, Back- und Konditoreiwaren, Weihnachtsteig: 350 g Mehl, 20-25 g Hefe, 5 Esslöffel Öl, 150 ml Milch (ca.), 1 Ei, etwas Zucker, Salz nach Geschmack - ich gebe einen Teelöffel, 1 geschlagenes Ei, mit etwas Wasser vermischt, um die Croissants einzufetten. Füllung: Schinken, geräucherter Käse.

Cornulettes mit Schinken und Käse

Salzige Speisen, Back- und Konditoreiprodukte, Weihnachten - 500 gr Mehl - 25 gr Frischhefe - 150 ml Milch - 1 Teelöffel geriebener Zucker - 1 Eigelb - 50 gr Butter - 1 Teelöffel Salz - 200 gr Pressschinken - 200 gr Käse * 1 Albus * Chiliflocken * Kreuzkümmel

Cornlets mit ganzem Fastenmehl

Süßigkeiten, Fastenrezepte, Weihnachten 200ml Öl 120ml Borschtsch 7g Trockenhefe 1 Prise Salz 1 Esslöffel natürliche Vanilleessenz 1 Teelöffel Vanillezucker 200g Vollkornmehl 300g Weißmehl 000 1 Esslöffel getrocknete Orangenschale Pflaume Pflaume oder andere Füllungen nach Geschmack

Geile Scheiße

Weihnachten, Kekse, Semmelbrösel: 250 g Margarine (ich habe die Mischung verwendet), 300 g Mehl, eine Prise Salz, Vanillezucker, 50 ml Mineralwasser. Für die Füllung: Scheiße in Stücke geschnitten, geeignet für große, oder 400 g gemahlene Nüsse, 150 g Puderzucker, 2 Päckchen Vanillezucker.

Gefüllte Lippen

Schmalz, Wasser für Leime: - 400 ml Wasser - 1 Teelöffel Salz - 1 Teelöffel Zucker - 100 g Schmalz - 2 Beutel Trockenhefe - Mehl wie es enthält. für die Füllung: - 400 g Schafskäse - 4 Eier - 1 Bund Frühlingszwiebeln - 1 Bund Dill - 2 Esslöffel Sauerrahm.

Pflaumenkuchen

Backpulver, Zimt, Schmalz 3 Tassen Mehl 200 g Margarine 100 g Schmalz 1 Ei 5 EL Zucker 3 EL Sauerrahm 2-3 EL Grieß (Semmelbrösel) 1 Backpulver 1 Vanillezucker Zimt Zitronenschale

Lammteig im Teig

Mahlzeiten, Fleischgerichte 500 g Innereien, 2 Eier, 1 Scheibe Brot, 1 Esslöffel Sauerrahm, 1 Esslöffel gehacktes Gemüse, 2 Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer, 1 Esslöffel Schmalz Für den Teig 1 Ei, 150 g Mehl, 1 Esslöffel Butter oder Schmalz, Salz.

Pogacele mit Leurda und Käse

Eigelb, Schmalz, 3 Eigelb -1 größere Kartoffel -450 g Mehl -100 g Schmalz -2 Teelöffel Salz -3 Eigelb -150 g Sauerrahm -20 g frische Hefe -50 ml warme Milch -1 Teelöffel Zucker -100 g geschmolzene Butter -zerkleinert gehackt (gefroren) -100 gr geriebener Käse / Parmesan

Apfelkuchen

Eigelb, Zimt, Knäckebrot -1 kg Äpfel -Zimt -1 Päckchen Vanillezucker -500 gr Mehl -150 gr Schmalz -250 gr Zucker -3 Eigelb -1 Päckchen Backpulver -Semmelbrösel -1 Esslöffel Sauerrahm -Milch

Mit Schmalz gefetteter Toast

Vorspeisen, Jumari Brotschmalz rote Zwiebel Paprika Äpfel jumari

Zabica

Schmalz, Wasser, Malai 250g Malai Wasser Schmalzsalz

Mit Käse gesalzen

Kreuzkümmel, Schmalz 480 g Mehl 160 g Schmalz 150 g geriebener Käse 20 g frische Hefe 1 Teelöffel Zucker 1 Teelöffel Salz 200 ml Milch 1 Ei Kreuzkümmelsalz

Greta Garbo / Zserbo-Kuchen

Glasur 200 gr Schmalz oder Butter oder Majoran (ich hatte kein Schmalz :() 150 gr Zucker 2 Eier 4 EL Sauerrahm 3 EL Milch 1 Päckchen Trockenhefe (7 gr) 600 gr Mehl Füllung: 300 gr Walnuss (ich habe mehr a wenig, aber ich könnte mehr setzen :) 150 gr.

Mamaliguta in Schichten

Telemea 400 g Maismehl 250 g Telemea 200 g geräucherte Würstchen 300 ml Sauerrahm Salz 2 Esslöffel Öl (schmalz schmeckt besser)

Lebervurst

Franzela, Schmalz, Schweineleberwasser 1 kg roher Speck 500 g Soric 800 g Schweinekopf 2 kg Bagel 500 g Zwiebel 500 g Schmalz 150 g Pfeffer 3 g Piment 2 g dünnes mattes Rindersalz.

Kartoffelbiss

Fleischgerichte 1/2 kg Fleisch 3-41kg Kartoffeln, 1 Ei, 2 EL Sauerrahm, 2 EL Mehl 1/2 kg Tomaten 4 EL Schmalz Salz und Pfeffer

Pogacele mit Käse

Mohn, Susan, Schmalz -500 gr Mehl -150 gr Schmalz -100 ml geschlagene Milch -300 gr Käse (150 gr Käse und 150 gr Telemea) -2 Eier -1 Teelöffel Salz -2 Esslöffel extra gemahlene Leinsamen: -Samen in mac -1 ou

^ Inv ^ Artita mit Kürbis

Schmalz, Wasserteig: 1 Tasse Wasser 1 lg Zucker 4 lg Öl ein Würfel Hefe 1 Ei - eine Prise Salz - Mehl wie er enthält (ca. 500g) zum Einfetten: 75 g Schmalz für die Füllung: 1500 g geriebener Kürbis ins Gefrierfach) zum Fertigstellen: 1 Ei

Junker mit jumari

Pasta und Pizza 600 gr Mehl 160 gr Jumari 200 gr Schmalz 4 Eigelb 30 gr frische Hefe 400 ml Sauerrahm 1 Teelöffel Salz Pfeffer

Brezeln mit Käse

Back- und Süßwaren, Salzige Speisen 250 g Margarine 250 g Sauerrahm 250 g Schmalz 150 g geriebener Käse durch eine kleine Reibe 2 Esslöffel fein 2 Eier Mehl da drin

Dicke Spinatsuppe

Suppen und Brühen, Gemüsesuppen 3 l Wasser, 500 g Spinat, 1 EL Butter oder Schmalz, 1 EL Mehl, 1 Eigelb, 2 EL Sauerrahm, Salz.

Zerkleinerter Blechkuchen

Aprikose, Backpulver, Zitrone 400 g Zucker 700 g Mehl 200 Schmalz 50 g Margarine pürieren 150 g Butter 3 Eier 2 Vanillezucker 1 Backpulver 1 Zitrone 300 ml Milchkonfitüre Kirschmarmelade Aprikose 70 g Schokolade


Frische Croissants mit Mandeln

Zutaten
Zutaten Teig:, 700 g Mehl, 300 g Butter, 5 EL Sauerrahm, 3 Eigelb, 1/2 Päckchen Backpulver, 5 EL Zucker, 2 Salzpulver, 2-3 Päckchen Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale, Füllung: , Pflaumenmarmelade, gehackte Mandeln, Mandelblättchen, Scheiße, 2 Eigelb

Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 1h


Cornlets mit Vollkornmehl

Cornlets mit Vollkornmehl Rezepte: wie man kocht Cornlets mit Vollkornmehl und die leckersten Rezepte für Buchweizenmehlkuchen, Rezepte mit Buchweizenmehl, Croissants mit Sesam, Croissants mit Joghurt, Croissants mit Schmalz, Croissants mit Osanza, Rezepte Croissants mit Schmalz, Croissants mit Schmalz und Sauerrahm, zarte Fastencroissants ohne Essigkuchen Weizenmehl.

Cornlets mit ganzem Fastenmehl

Süßigkeiten, Fastenrezepte, Weihnachten 200ml Öl 120ml Borschtsch 7g Trockenhefe 1 Prise Salz 1 Esslöffel natürliche Vanilleessenz 1 Teelöffel Vanillezucker 200g Vollkornmehl 300g Weißmehl 000 1 Esslöffel getrocknete Orangenschale Pflaume Pflaume oder andere Füllungen nach Geschmack

Walnüsse mit Nüssen

Weihnachten, Kekse, Cracker 250 g Mehl 200 g Butter 100 g gemahlene Walnüsse 70 g Puderzucker Salz, Mandelessenz.

Cornulete Fragede

Weihnachten, Kekse, Cracker 500 gr. Weißmehl 3 Eigelb 250 gr. Schmalz 200gr. Sahne etwas Salz

Köstliche Edelsteine ​​mit Gem

Weihnachten, Teig, Süßigkeiten 2 Eier, 100g Butter oder Margarine, 100g Zucker, 200ml Milch, 50g frische Hefe, 1/2 TL Salz, Mehl, Marmelade

Fasten Erdbeeren

Weihnachten, Kuchen, Süßigkeiten 250g Margarine 700g Mehl 300ml Mineralwasser 150ml Öl eine Prise Salz 5ml Essig Magiun oder Scheiße für den Puderzucker und Zimtfüllung für den Abschluss

Geile Scheiße

Weihnachten, Kekse, Cracker -1 kg Mehl -2 Tassen Öl -1 Tasse Wasser -300 g Scheiße -1 Esslöffel Zucker -1 Päckchen Trockenhefe -eine Prise Salz -Zuckerpulver zum Garnieren

Cornlets mit Schmalz und Scheiße

Weihnachten, Kekse, Knäckebrot 1 Tasse Schmalz 1 Tasse Joghurt 100 g Zucker 1 Päckchen Hefe 1 Prise Salz 2 Eigelb Vanillemehl Scheiße

Geile Scheiße, wie zu Hause der Mutter

Weihnachten, Kekse, Cracker 150 ml Öl 300 ml Mineralwasser 700 g Mehl (ein paar Esslöffel mehr) 250 g Margarine 5 ml Essig eine Prise Salz Scheiße

Croissants mit Sahne und Schmalz

Weihnachten, Kekse, Semmelbrösel -800 gr Schmalz -800 gr Sauerrahm -eine Prise Salz -Weizenmehl -Scheiße -Zuckerpulver zur Dekoration -1 Ei

Rogolah, sehr duftende Hornissen

Süßspeisen, Back- und Konditoreiprodukte, Weihnachten 250 g Butter, 1 Eigelb, 1 Dose Joghurt = 200 ml, 500 g Mehl (ggf. 2-3 EL extra dazugeben), Füllung: 1 Glas gemahlene Walnüsse, 1 Glas Zucker, 1 Teelöffel Zimt, Puderzucker zum Pudern der Croissants.

Apfelkörnchen

Süßspeisen, Back- und Konditorwaren, Weihnachtsteig: 70 g Butter 100 g Hüttenkäse 120 g Mehl Zitronenschale Füllung: 1 Apfel einige Tropfen Zitronensaft 3 EL Rosinen Zimt 3 EL Honig 30 g Erdnüsse

Cornulete mit Osanza

Weihnachten, Kekse, Krümelteig: * 2 Eier * 4 Esslöffel Zucker * 4 Esslöffel Öl * 4 Esslöffel Essig * 1 Esslöffel Ammonium * 1 kg Mehl * 1,5-2 Gläser Mineralwasser * geriebene Zitronenschale, Orange * Sahnearomen * 1 kg Schweineknochen * 400 g Mehl * Marmelade * Scheiße

Gast Cornulete

Süßspeisen, Bäckerei und Konditorei, Weihnachten 1 Ei 1 kleines Glas warme Milch (ca. 100 ml Milch) 550-600 gr. Mehl 1 Päckchen Margarine (250 gr.) 1 Päckchen frische Hefe (25 gr.) 2 Päckchen Vanillezucker

Schmetterlinge mit Butter und Susan

Salzige Speisen, Back- und Süßwaren, Weihnachten 500 gr Mehl 1 Eigelb 1/2 Würfel frische Hefe (25 gr) 1/2 Esslöffel Salz 1 Teelöffel Zucker 300 ml warme Milch Eiweiß Butter für verschiedene Saaten (Sesam, Kreuzkümmel, Lein)

Fasten Cornulete

Weihnachten, Kekse, Cracker 1 Tasse Öl, 1/2 Tasse Wasser, 25 g Hefe, 2 TL Zucker, geriebene Orangenschale, Vanille, Mehl, Scheiße – für die Füllung, Vanillemehl Zucker – zum Finish

Mohnkipferl - Mac Cornlets

Weihnachten, Kekse, Cracker Zutaten: 170gr Mehl, sehr wenig Backpulver, ein viertel Teelöffel gerieben, 90gr. Puderzucker, 1 Vanillezucker, eine Prise Salz, 2 Eigelb, 140gr Margarine, 70gr Mohn (ich habe gemahlenen Mohn verwendet).

Joghurt-Cupcakes

Weihnachten, Kekse, Semmelbrösel 50 g zerlassene und abgekühlte Butter, 250 g Joghurt, 1 EL Zucker, 500 g Mehl, eine Prise Backpulver, eine Prise Salz, Marmelade, Schokoladencreme oder Honig für die Füllung, Vanillepuderzucker .

Cornulettes mit Schinken und Käse

Vorspeisen mit Eiern, Vorspeisen, Weihnachten 100g Sauerrahm, 200g Mehl, 100g Schinken, 100g Käse Salz, Pfeffer, 1 Ei (die Zutaten im Rezept sind für eine kleine Portion, bzw. 25 Stück)

Cornulete (Fasten)

Süßspeisen, Weihnachten, Croissants 2 Tassen Öl, 1 Tasse Wasser, 1 Esslöffel Zucker (um die Hefe zu verdünnen), 1 Hefewürfel (oder ein Umschlag, wenn trocken), Mehl, da es enthält, ich hatte keine frische Hefe, also habe ich verwendet trocken.

Leckerer Maisscheiß

Weihnachten, Kekse, Knäckebrot 500 gr Mehl, 250 gr Butter, 4 Eigelb, 30 gr Hefe aufgelöst in 4 EL Milch, 1 EL Zucker, 2 EL Sauerrahm, 1 TL geriebenes Salz, Puderzucker, Scheiße

Erdbeer-Cornlets mit Pflaumenmarmelade

Weihnachten, Kekse, Cracker 500 gr Mehl 1 Eigelb abgeriebene Zitronenschale 5 lg großer Zucker 5 lg großes Schmalz 200 gr Joghurt ein kleines Glas Magiun Pflaume Zuckerpulver

Erdbeer-Shortcakes mit Edelstein

Weihnachten, Kekse, Krümelteig 200 g Schmalz (ca. 4 Esslöffel) 460 g Weißmehl 2 Päckchen Backpulver 2 Esslöffel Essig 9-10 Esslöffel Wasser Pflaumenmus Füllung Quittenmarmelade + 150 g Vanillepuderzucker

Käse und Maculoni

Salzige Speisen, Back- und Süßwaren, Weihnachten 1 kg. Mehl, ein Viertel kg. Käse, 5 Esslöffel Margarine, 6 Esslöffel Sauerrahm, (2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel war im Rezept) Mohn.

Weihnachtsmohn-Cupcakes

Weihnachten, Kekse, Cracker 350 g Mehl 250 g Schmalz (1 Päckchen Butter oder Margarine) eine halbe Tasse Mineral- oder normales Wasser 1 Teelöffel Backpulver 1 Zitrone 1 Salzpulver 100 ml Milch 200 g Zucker Vanilleessenz 200 g Mohn

Cornulete mit Scheiße und Gewürzen

Süßigkeiten, Fastenrezepte, Weihnachten 500 ml Öl 250 gr Zucker 100 gr Puderzucker 500 ml Borschtsch 1000 gr Mehl 500 gr Scheiße 1 Stk. mittelgroße Hefekugel 1 Esslöffel Gewürze

Erdbeerkuchen mit Magie

Weihnachten, Kekse, Cracker - 900 gr Mehl - 300 gr Schmalz - 3 Eigelb - ½ frische Hefe (25 gr) - 150 ml warme Milch - 1 Esslöffel Zucker - 1 Tropfen Salz - Sahne bei Bedarf brauchen wir: - Magiun de Plum - Pulver Zucker - 1 Päckchen Vanillezucker

Cornlets mit Schinken und geräuchertem Käse

Salzige Speisen, Back- und Konditoreiwaren, Weihnachtsteig: 350 g Mehl, 20-25 g Hefe, 5 Esslöffel Öl, 150 ml Milch (ca.), 1 Ei, etwas Zucker, Salz nach Geschmack - ich gebe einen Teelöffel, 1 geschlagenes Ei, mit etwas Wasser vermischt, um die Croissants einzufetten. Füllung: Schinken, geräucherter Käse.

Pumpernickelbrot

Back- und Konditoreiprodukte, Brot - 2 Esslöffel brauner Zucker - 330 ml Wasser - 2 Esslöffel Kreuzkümmel - 4 Esslöffel Olivenöl - 350 g Roggenvollkornmehl - 100 g Vollkornmehl - 50 g Weißbrotmehl 650 - 1 Teelöffel Salz - 1 Päckchen Trockenhefe

Cornulettes mit Schinken und Käse

Salzige Speisen, Back- und Konditoreiprodukte, Weihnachten - 500 gr Mehl - 25 gr Frischhefe - 150 ml Milch - 1 Teelöffel geriebener Zucker - 1 Eigelb - 50 gr Butter - 1 Teelöffel Salz - 200 gr Pressschinken - 200 gr Käse * 1 Albus * Chiliflocken * Kreuzkümmel

Marmelade mit Marmelade

Weihnachten, Kekse, Cracker 2 Tassen Mehl, eine halbe Tasse Schmalz, ein Ei, 2-3 Esslöffel Sauerrahm, Marmelade (anstelle von Marmelade können Sie auch gewürfelte Scheiße, geröstete Walnusskerne oder Pflaumenmus gemischt mit gemahlenen Walnüssen verwenden), a Päckchen Vanillezucker.

Geile Scheiße

Weihnachten, Kekse, Semmelbrösel: 250 g Margarine (ich habe die Mischung verwendet), 300 g Mehl, eine Prise Salz, Vanillezucker, 50 ml Mineralwasser. Für die Füllung: Scheiße in Stücke geschnitten, geeignet für große, oder 400 g gemahlene Nüsse, 150 g Puderzucker, 2 Päckchen Vanillezucker.

Vollkornbrot mit Speck

1 kg Vollkornmehl 20 gr Salz 15 gr frische Hefe 600 ml warmes Wasser 100 gr geschnittener Speck

Hausbrot

500g Weizenvollkornmehl 500g Roggenvollkornmehl 2 Liköre Trockenhefe 600ml warmes Wasser 1 TL Zucker 4 EL Öl 1 TL Salz

Vollkornbrote

1 Kilogramm Vollkornmehl 1 Kilogramm Weißmehl 60 Gramm frische Hefe 3 Esslöffel Zucker 2 Esslöffel Salz 5 Gläser warmes Wasser 1/3 Glas Öl

Scones mit Erdbeeren aus Vollkornmehl

2 Tassen Vollkornmehl 100 gr. kalte Butter 1 Teelöffel Backpulver 1 Tasse gewürfelte Erdbeeren 2-3 Esslöffel Rosinen 2 Esslöffel Zucker 1 Tasse geschlagene Milch Vanilleessenz

Unpaniertes Brot mit Vollkornmehl

Back- und Süßwaren, Brot 300 g Weißmehl 000 350 g Schwarzmehl 350 g Vollkornmehl 1 Päckchen Trockenhefe (7 g) 700 g Wasser 1 Esslöffel Salz 1 Esslöffel Zucker 3 Esslöffel Öl

Ganze vegane Pizza

Paprika, Champignons Arbeitsplatte: 250gr Vollkornmehl 250gr Weißmehl Salz Backpulver Öl zum Garnieren: Tomatensauce Paprika frische rote Champignons Champignons Oliven und was Sie sonst noch im Haus haben

Brot mit Vollkornmehl und Samen

Back- und Konditoreiprodukte, Brot 300 ml Milch 2 Teelöffel Salz (gerieben) 1 Teelöffel Zucker 200 g Weißmehl 350 g Vollkornmehl 7 g Trockenhefe ein Eigelb für gefettete 30 g Butter Leinsamen

Vollkornbrot mit Bier

1kg Vollkornmehl 30 g frische Hefe 21/2 Flaschen Bier-330 ml für eine Flasche 3 Esslöffel brauner Zucker 11/2 Esslöffel Quaqer Salz zum Bestreuen aufs Brot wer Butter will

Weizenvollkornbrot

für 1 Laib 500 g: - 350 g Vollkornmehl - 150 g Weißmehl - 1 Hefewürfel 25 g - 1 Teelöffel Honig (oder 1 Zucker) - 1 Teelöffel Salz - 350-360 ml warmes Wasser - 2 Esslöffel Öl

Muffins mit Müsli und Vollkornmehl

Süßigkeiten, Kuchen 1 und 1/3 Tasse Vollkornmehl 1 Tasse Zucker 3 Esslöffel Honig 1 Teelöffel Zimt Eine Prise Salz 2 Eier 1 Tasse Müsli mit Früchten 2/3 Tasse Pflanzenöl Vanilleessenz

Vollkornbrezel und Kreuzkümmel

Wasser, Glasur 200 g Wasser 1 TL Salz 1 TL geriebener Kreuzkümmel (grob) 1/2 TL Zucker 2 EL Öl 500 g Vollkornmehl 10 g Trockenhefe zum Glasieren: 1 Ei 1 TL Milch 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel (grob)

Vollkornbrot mit Sesam

für ein Brot in einer Kuchenform: 250 g Vollkornmehl 1 Päckchen frische Hefe 1 Teelöffel (10 g) Sesam Salz nach Belieben Ich gebe ca. 50 g 5 Esslöffel Öl 250 ml heißes Wasser

Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen (diätetisch)

für ein Brot von 500 g: 400 g Vollkornmehl 100 g Weizenkleie 1 Hefewürfel 25 g 1 Teelöffel Honig 1 Teelöffel Salz 2-3 Esslöffel Sonnenblumenkerne 350 ml warmes Wasser.

Vollkornbrot mit Samen

notwendige Zutaten: 500 Grad Weizenvollkornmehl und Roggen 33o ml Wasser, 1 TL Zucker 12 g frische Hefe 1/2 TL Salz 2-3 EL Olivenöl 1 TL Mohn 1 EL Sesam 1 EL Sesam .

Schwedisches Brot mit Vollkornmehl und Samen

Wasser ein süßes Brot aromatisiert und sehr gut zum Frühstück zu servieren, mit einer Marmelade obenauf mit einer Tasse Milch oder Tee. 250 Gramm warme Milch 3 Esslöffel Zucker 50 g geschmolzene Butter 1 Teelöffel Salz 1/2 Teelöffel Mandelessenz 2 EL.

Cornlets mit Schmalz und Scheiße

Scheiße, Schmalz * 150 g Schmalz * 2 Eigelb * 100 g Sauerrahm * 1 Teelöffel Vanilleextrakt * 1 Prise Salz * genug Mehl * Puderzucker zum Pudern * Scheiße

Wohnung

Wasser 2 Tassen Mehl (weiß, ganz) eine Tasse Wasser 2 Esslöffel Öl eine Prise Salz

Schwarzbrot

Vorspeisen, Sandwiches 1 Tasse Wasser, 1 Esslöffel Hefe (ich habe trocken gelegt), 1 Teelöffel Salz, 1/2 Esslöffel Essig, 2 1/4 Tassen Vollkornmehl

Apfel- und Quittenkuchen

Süßigkeiten, Kuchen 1 Quitte 3 große Äpfel 1 Maß Kleie 1 Maß Vollkornmehl 50 g Butter 3 Eier 4 Esslöffel Fruktose


Die zartesten Croissants mit Sauerrahm

Mehl mit 50 Gramm Schmalz mischen. Wir bekommen einen krümeligen Teig.

Das Eigelb mit kaltem Wasser, Salz und Puderzucker leicht schlagen und dann über den Teig geben. Wir beginnen zu kneten. Während des Knetens so viel Sahne wie nötig hinzufügen, um einen homogenen und nicht klebrigen Teig zu erhalten. Den Teig in Folie wickeln und eine halbe Stunde abkühlen lassen.

Nachdem wir den Teig aus der Kälte genommen haben, verteilen wir ihn in einem 0,5 cm dicken Blech. Das Blech mit dem restlichen Schmalz einfetten und dann in 4 Stücke schneiden. Wir rollen jedes Stück separat in einer Rolle. Wir wickeln die erhaltenen 4 Brötchen in die Lebensmittelfolie und lassen sie erneut 1-2 Stunden abkühlen.

In der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Zucker zu einem harten Baiser verrühren. Gemahlene Walnüsse und Vanille hinzufügen und leicht hinzufügen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und das große Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Teig aus der Kälte nehmen. Wir verteilen eine Rolle in einem langen Streifen, 0,3 cm dick und 4-5 cm breit. Schneiden Sie die Quadrate aus dem Teigstreifen. Auf jedes Teigstück geben wir einen Teelöffel Füllung und rollen den Teig so aus, dass er die Form eines Croissants erhält. Machen Sie dasselbe, bis wir alle Quadrate aus dem Streifen fertig haben.

Die Croissants in das Blech legen und mit der nächsten Teigrolle weitermachen. Machen Sie dasselbe, bis wir den ganzen Teig fertig haben.

Croissants 20-25 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Wir nehmen sie zum Abkühlen auf einen Grill und geben ihnen dann Puderzucker. Wir können die Croissants in einer luftdichten Box an einem kühlen Ort bis zu zwei Wochen aufbewahren.


  • Es dauerte
  • 550 g Mehl
  • 25 g frische Hefe (oder 7 g Trockenhefe)
  • 200 ml Öl
  • 150 ml Wasser
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • ein Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale und Orange

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte ein Loch bohren und die Hefe in 50 ml warmem Wasser (von den 150 ml, nicht hinzufügen) auflösen. In einer Schüssel über dem Mehl die Aromen und das Salz hinzufügen.

Das restliche Wasser mit Öl und Essig erhitzen und, wenn viele Blasen auf der Hefeoberfläche erschienen sind, die Mischung gießen. Einige Minuten kneten, bis ein homogener, etwas öliger Teig mit der richtigen Konsistenz entsteht.

Die Schüssel mit einem Handtuch oder Frischhaltefolie abdecken und 25-30 Minuten gehen lassen.

Dann das Mehl auf dem Arbeitstisch verteilen und den Teig in 6 Teile teilen. Aus jedem Stück einen Kreis von 25 cm spannen und in 12 Dreiecke schneiden.

Auf den Boden Pflaumenpflaume oder Scheißestücke legen und nach oben rollen.

Die Croissants auf die Bleche geben und 20-22 Minuten bei 190 °C backen oder bis sie schön gebräunt sind.

Während sie heiß sind, in Vanillepuderzucker wälzen.

*Aus den angegebenen Zutaten erhalten Sie 72 zarte Fastencroissants.

Legen Sie sie auf einen Teller und dann können Sie diese köstlichen zarten Fastencroissants genießen. Guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Zutaten für das Rezept der zarten Cornulete

  • 160 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 110 g altes Pulver
  • 50 g fein gemahlene Walnüsse
  • 1 große Zitrone

Zubereitung für zarte Cornulete mit Walnüssen, Butter und Zitrone, Großmutters Rezept

Frageter Teig

Die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen.

Alle Zutaten werden direkt auf dem Brett gemischt, wodurch ein ziemlich harter Teig entsteht, der aber formbar genug ist.

Aus diesem Teig formen sich Kugeln in der Größe von kleinen Nüssen und daraus entstehen Croissants.

Das Blech auf Backpapier legen und 10 Minuten im Ofen backen.

Nach dem Herausnehmen werden sie, solange sie noch heiß sind, sofort mit Vanillemehl bestäubt.

An einem trockenen und kühlen Ort können sie sehr lange gelagert werden.

Marias Rat:

Wer möchte, kann statt Zitrone, Zimt & Hellip auch Rum, Schale und Orangensaft verwenden

Die durchschnittliche Bewertung der Jury für dieses Rezept beträgt 9,25.

Re & #539 Rezepte mit Gina Bradea & raquo Rezepte & raquo Frische Donuts mit Walnüssen, Butter und Zitrone, Omas Rezept


Das Weihnachtsfasten bringt einige diätetische Einschränkungen mit sich, aber zum Glück gibt es viele alternative Rezepte, die süße Speisen erfolgreich ersetzen. Auch wenn Christen aus Süßigkeiten fasten, gibt es Fastenkuchen aus leckeren Zutaten, Fastenvorspeisen, aber auch viele Gerichte, die das Fasten als Hauptzutat haben.

Wir empfehlen Ihnen auch zu lesen:

    & # 8211 6 Rezepte für aromatisierte Kuchen zum Fasten. & # 8211 6 leckere Rezepte für jede Fastenwoche. & # 8211 6 schnelle Kuchenrezepte zum Fasten machen.

Nachfolgend haben wir die leckersten Rezepte für Fasten-Croissants zusammengestellt. Neben Fastenvorspeisen können Sie aus wenigen Zutaten Desserts zubereiten. Hier sind die Empfehlungen, die wir für das Jobmenü haben!

Fastencroissants mit Marmelade und Scheiße

Zutat:

  • eine Packung Margarine
  • ein Glas (250 ml) Mineralwasser
  • ein Esslöffel Zucker
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • ein Teelöffel Backpulver
  • 100 ml Öl
  • ein Esslöffel Zitronensaft
  • eine Prise Salz
  • Mehl & # 8211, wie es enthält.

Cornlets mit Marmelade und Fastenscheiße

Zubereitungsart:

Etwa 400 g Mehl mit Salz, Zucker, Backpulver und Vanillezucker mischen. & # 8220 Rückgängig machen & # 8221 dann die Margarine mit einer Gabel in der Trockenzutatenmischung einweichen. Mineralwasser, Zitronensaft und Öl dazugeben, dann mindestens 10 Minuten weiterkneten und dabei Mehl hinzufügen, bis ein perfekt homogener und elastischer Teig entsteht.

Lassen Sie den Teig 30 Minuten ruhen. Taie-l în 6 sau mai multe bucăți, pe care le rotunjești și le întinzi subțiră, într-o formă cât mai apropiat de forma rotundă, folosind sucitorul. Odată obținut un cerc subțire de aluat, taie triunghiuri, dând cercul întai în 2, apoi în 4, apoi în 8. În capătul rotunjit al fiecărui triunghi așază puțin gem sau rahat, apoi ruleaza cornulețele de post către vârful ascuțit al triunghiului. Dă cornulețele la copt pentru 20-25 de minute, însă nu le permite să se rumenească bine, ci scoate-le înainte. Rețeta de cornulețe cu gem și rahat de post este gata. Pudrează cornulețele de post cu zahăr pudră pentru a le menține fragede mai mult timp.

Sursă rețete: Retetepractice.ro

Cornuri cu mac de post

Ingrediente:

  • Pentru aluat
  • 500 g făină
  • 1 cub de drojdie de bere
  • 100 g zahăr
  • 150 ml apă
  • 150 g margarină
  • 1 lingură coajă de lămâie
  • 1 pachet zahăr vanilat.
  • Pentru umplutură
  • 200 g gem de caise
  • 150 g mac
  • 50 g zahăr
  • 2 linguri zeamă de lămâie
  • 1 lingură coajă de lămâie.

Cornulețe cu mac

Mod de preparare:

Se dizolvă drojdia de bere şi o linguriţă de zahăr în 2-3 linguri de apă călduţă. Se lasă la crescut 10 minute, apoi se toarnă în făina cernută şi se frământă cu margarina frecată cu restul de zahăr, restul de apă călduţă, zahărul vanilat şi coaja de lămâie. Se acoperă cu un şervet şi se lasă la dospit jumătate de oră.

Pentru umplutură, se amestecă gemul cu zeama de lămâie şi macul fiert în apă cu zahăr şi coajă de lămâie. Aluatul crescut de cornulețe cu mac se întinde într-o foaie subţire de 5-6 mm, de formă dreptunghiulară. Se întinde umplutura, cornulețele cu mac se rulează şi se taie bucăţi de 3-4 cm, care se aşază într-o tavă unsă cu puţin ulei. Se pune tava în cuptorul încins şi se coace la foc potrivit, până se rumenesc puţin, aproximativ 30 de minute.

Sursă rețetă: Retete.unica.ro

Cornulețe “Coarne de Gazelă”

Ingrediente:

  • 100 g zahăr tos
  • 200 g zahăr pudră cu aromă de vanilie
  • Pentru sirop:
  • 100 g zahăr pudră cu aromă de vanilie
  • 300 g nuci măcinate
  • 2 linguri apă de flori de portocal
  • Pentru umplutură
  • 200 ml apă
  • 2 linguri apă de flori de portocal
  • 250 g margarină
  • 100 ml ulei
  • 750 g făină
  • Pentru aluat:
  • 30 ml apă
  • sucul de la o lămâie.

Cornulețe coarne de gazelă

Mod de preparare:

Se amestecă făina, uleiul, margarina topită, apa de flori de portocal. Apoi, se pun aproximativ 200 ml apă. Se amestecă bine, se frământă şi se lasă aluatul să se odihnească 10 minute. Între timp, se pregăteşte umplutura, pentru care nucile se amestecă cu zahărul pudră cu aromă de vanilie. Se adaugă foarte puţină apă de flori de portocal, doar pentru a ajuta legarea ingredientelor. Aluatul se întinde, apoi se decupează benzi late de 10 cm. Se pune puţină umplutură, se rulează şi se aduc colţurile spre interior. Se coc 30 de minute. După coacere şi răcire, rețeta de cornulețe „coarne de gazelă” se pun într-un sirop preparat din zahăr tos, suc de lămâie şi un pic de apă. Apoi, se presară cu zahărul pudră cu aromă de vanilie.

Sursă rețetă: Retete.unica.ro

Cornulețe cu smochine

Ingrediente:

  • 250 g smochine
  • Pentru umplutură:
  • 1 praf sare
  • un vârf de cuţit subţire de bicarbonat
  • o lingură oţet alb
  • 60 g făină de migdale
  • 60 g zahăr pudră
  • 100 g margarină
  • 125 g făină
  • coaja unei lămâi
  • un pic de suc de lămâie.

Mod de preparare:

Se freacă margarina cu zahărul pentru a obţine o cremă spumoasă, în care se adaugă oţetul şi sarea. Se amestecă bine. Se adaugă făina de migdale, apoi făina amestecată cu bicarbonatul. Se amestecă, se acoperă cu folie alimentară şi se dă la frigider pentru 30 de minute. Între timp, smochinele se trec prin maşina de tocat, se amestecă cu coaja rasă de lămâie şi un pic de suc pentru a avea o pastă moale. Din aluat se rup bile care se modelează între palme, se pune o cantitate mică de smochine şi se acoperă tot între palme. Se pun cornuleţele cu smochine în tava de copt tapetată cu hârtie de copt şi se coc 15 minute.

Cornulețe cu smochine

Sursă rețetă: Retete.unica.ro

Cornulețe de post cu nucă măcinată

Ingrediente:

  • un pachet margarină
  • 300 g făină
  • 150 g nuci măcinate
  • 150 g zahăr pudră
  • un praf de sare.

Mod de preparare:

Margarina se topește și se lasă apoi la răcit. Făina se amestecă bine cu sarea și 100 g zahăr pudră și apoi se toarnă, în mai multe reprize, margarina răcorită. Se amestecă înglobând făina și, după ce s-a folosit toată margarina și aluatul a devenit omogen, se întinde pe masa de lucru presărată cu făină, se taie și se umple fiecare fâșie cu nucă măcinată. Se rulează cornulețele și se așază în tava de copt tapetată cu hârtie. Se lasă la cuptor 20 de minute, în funcție și de cuptor. Îți recomandăm să încerci rețeta de cornulețe cu nucă măcinată pudrate cu zahăr.

Sursă rețetă: Libertateapentrufemei.ro

Rețete de cornulețe de post

Cornulețe cu borș de post

Ingrediente:

  • 300 ml borș
  • 50 ml ulei
  • 850 g făină
  • Un cub drojdie proaspătă
  • o lingură zahăr
  • un praf sare
  • gem
  • zahăr pudră.

Mod de preparare:

Drojdia și zahărul se dizolvă în puțină apă caldă și se lasă 10 minute să se umfle. Se amestecă bine borșul cu uleiul, și făina cu sarea. Peste făină se toarnă maiaua, se amestecă ușor și apoi se pune compoziția cu borș. Se frământă și apoi aluatul se lasă la crescut 30 de minute. Pe masa presărată cu făină se întind foi rotunde de aluat, care se taie raze de cerc și se umplu cu gem. Se rulează, se așază în tava de copt și se coc. După ce se scot, cornulețele cu borș se pudrează cu zahăr pudră.

Sursă rețetă: Libertateapentrufemei.ro

Cornulețe vanilate de post

Ingrediente:

  • 100 g margarină
  • 140 g făină
  • 50 g făină de migdale
  • 40 g zahăr
  • zahăr pudră pentru servit.
  • Pentru umplutură:
  • gem, după preferință
  • 50 g nucă.

Mod de preparare:

Făina se amestecă bine cu făina de migdale și zahărul. Se adaugă margarina moale, tăiată cuburi și se frământă. Se adună aluatul într-o bilă și se dă la rece pentru 30 de minute. Se scoate de la frigider și se mai se frământă pe masa presărată cu puțină făină. Se întinde și se taie triunghiuri care se umplu cu miez de nucă și gem, după preferință, apoi se rulează. Se așază în tava de copt tapetată cu hârtie și se coc 10 minute. Rețeta de cornulețe vanilate este gata. Se trec calde prin zahăr pudră.

Sursă rețetă: Libertateapentrufemei.ro

Vezi aici o colectie de retete de prajituri de post!

Te invităm să studiezi mai multe idei de rețete pe Rețete Unica, acolo unde vei descoperi mai multe idei pentru mancare de post.


Cornulete cu magiun si migdale


Cornulete cu magiun si migdale.Cum se pregatesc cornuletele fragede cu magiun si migdale. Cele mai bune cornulete cu magiun si migdale. Cornulete fragede umplute cu magiun de prune si fulgi de migdale. Aluat fraged pentru cornulete.

Cornulete cu magiun si migdale-Ingrediente

Aluat
700 g faina
200 g untura
5 linguri smantana
( poate sa fie cu 1 lingura 2 in plus sau minus
depinde si de faina folosita)
3 galbenusuri ou
1/2 plic praf de copt
5 linguri zahar
2 prafuri sare
2-3 plicuri zahar vanilat
coaja razuita de lamaie

Umplutura
magiun de prune
migdale maruntite
fulgi de migdale
2 galbenusuri pentru uns

Cornulete cu magiun si migdale-Mod de preparare

Punem faina intr-un vas, adaugam cei 200 g untura, galbenusurile de ou, zaharul, zaharul vanilat, sarea si smantana( daca nu se omogenizeaza aluatul mai adaugati 1-2 linguri, in functie de cat cere aluatul), praful de copt si coaja razuita de la o lamaie.
Framantam pana toate ingredientele se incorporeaza si obtinem un aluat nu foarte tare dar nici foarte moale.
Sau daca aveti la indemana un robot de bucatarie puneti toate ingredientele in el si ii dati drumul pentru 2 min. Va iesi un aluat super fara prea mare bataie de cap :).
Acest aluat nu trebuie tinut la frigider inainte de a fi folosit .
Intindem aluatul in foi rotunde cu diametrul de 26 cm pe care le taiem in 8 triunghiuri egale .
Asezam in capatul mai lat cate o lingurita de magiun, presaram cateva bucatele de migdale (puteti folosi si nuci ), dupa care rulam formand cornuletul.
Se aseaza intr-o tava tapetata cu hartie de copt, se ung cu galbenus de ou si se presara deasupra cu fulgi de migdale.
Se coc la foc potrivit pana se rumenesc usor.
Se servesc pudrate cu zahar pudra vanilat .
Sunt foarte, foarte fragede si bune .


Cornulete Fragede cu Untura Umplute cu Rahat

Cornuletele fragede facute cu untura sunt unele dintre cele mai iubite deserturi romanesti, iar aceasta reteta cred ca o sa fie tare mult pe placul vostru. Eu personal de cand ma stiu mama acasa facea intotdeauna cornulele cu rahat, si in mod special in perioada sarbatorilor.

Parca nu erau sarbatori fara, cornulete fragede cu untura, sau Prajitura Alba ca Zapada , vezi reteta mea aici, fara Salata de Vinete sau Salata de Biof. Mama draga, mai incerca si Cozonaci, care din pacate nu prea ii reuseau, dar cu toate asta noi ii mancam fara problema, cu mare placere chiar. Asadar, cornulete fragede cu untura si umplute cu rahat era una dintre retetele care trebuia neaparat sa o impart cu voi, pentru ca este una dintre retetele noastre de dulciuri iubite si indragite. Mai mult cred ca sunt tare gustoase, tare bune si ca aceasta reteta o sa intre in categoria retetelor voastre preferate.


Video: Zitronen-Mandelkuchen ohne Mehl. Glutenfrei. Sallys Welt (Oktober 2021).