Die neuesten Rezepte

Wüste falsch Raphael

Wüste falsch Raphael


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe mit dem Training angefangen Blattin der Nacht zuvor kühle ich es normalerweise gut bei Zimmertemperatur ab.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz gut verquirlen, dann nach und nach den Zucker hinzufügen.

Fügen Sie das mit Vanilleessenz oder Vanillezucker vermischte Eigelb hinzu, je nachdem, was Sie verwenden.

Vorsichtig mit dem Eiweiß mischen, mit Stärke vermischtes Mehl hinzufügen, das zuvor gesiebt wurde. Ich habe ein 24 cm Tablett verwendet. Mit Backpapier tapezieren und bei 170 Grad ca. 30 Minuten backen oder bis der Zahnstochertest bestanden ist. Abkühlen lassen.

Creme: Flüssige Sahne, Mascarpone, Puderzucker und Essenz gut vermischen. Die Kokosnuss hinzufügen, dann kühl stellen.

Süßigkeiten Raffaello: Butter, die Zimmertemperatur hat und ziemlich weich ist, kräftig mit Puderzucker mischen, Milchpulver hinzufügen, mischen, Kokosnuss. Es bilden sich Kugeln, in deren Mitte wir eine süße Mandel legen.

Montage : Die Arbeitsplatte ist in 3 geschnitten.

Es wird auf einen Teller gelegt, wir legen den ersten Teil, wir sirupieren es mit Kokosmilch oder normaler Milch, wenn Sie es nicht haben, legen wir einen Teil der Sahne, Arbeitsplatte, wir Sirup, Sahne und das letzte Mal es Arbeitsplatte. Mit einer dünnen Cremeschicht anziehen. Kalt stellen.

Wir mischen die 200 ml Schlagsahne, wir legen ein paar Löffel beiseite, um ein paar Wassergräben darauf zu machen.

Den Kuchen mit einer dünnen Schicht Schlagsahne bestreichen und mit Kokos bestreuen. Oben machen wir ein paar Wassergräben und obendrauf legen wir die Raffaello-Bonbons.

Vor dem Servieren einige Stunden kühl stellen.


Ähnliche Rezepte:

Candy Raffaelo von zu Hause

Hausgemachte Raffaelo Bonbons mit Kokos und Datteln oder Rosinen

Kokoskuchen und Baiser

Kuchenrezept mit Kokosflockencreme, Butter und Milch und Baiser mit weißer Schokolade

Cocosana-Kuchen mit Walnusscreme von c.

Kuchenrezept mit Kakaooberseite und Milchcreme und Kokosnuss, glasiert mit Kakao

Kokosflockenkuchen

Kokosflockenkuchen, zubereitet mit Mehl, Milch, Butter oder Margarine und Eiern

Mohn-Kokos-Kuchen

Kuchenrezept mit Mohn, Keksen, weißer und dunkler Schokolade und Kokos, aromatisiert mit Rumessenz


Raffaello-Torte – ein feines und elegantes Dessert

  • Tort Raffaello (Maria Matyiku / Epoch Times) Tort Raffaello

Der Kuchen hat einen zarten Mandel- und Kokosgeschmack und ist unwiderstehlich. Für jemanden, der es zum ersten Mal probiert, wird es schwer sein, sich nicht vom ersten Bissen an in ihn zu verlieben. Die flauschige Mandelspitze, mit Kokosmilch sirupiert, hat eine reichhaltige Textur und einen reichen Geschmack und ist nicht zu süß. Es lässt sich hervorragend mit feiner weißer Schokoladencreme, Kokosnuss und Schlagsahne kombinieren, die zum Zusammenbauen und Dekorieren der Torte verwendet wird. Der Kuchen, der dann in Kokosnuss gekleidet wird, wird vorzugsweise mit gebratenen Mandeln, Raffaello-Bonbons oder weißer Schokolade dekoriert.

Für diejenigen, die diesen Kuchen zubereiten möchten, finden Sie das Rezept in den folgenden Zeilen.

Zutat:

für die Mandel-Arbeitsplatte: 6 große Eier, bei Zimmertemperatur, eine Prise Salz, 1 Teelöffel Mandelextrakt, 1 Tasse Zucker, 1 Tasse gebratene und gemahlene Mandeln, 1 Tasse Mehl

für weiße Schokoladencreme mit Kokos: 200 g weiße Schokolade, 1 Esslöffel Kokosmilch, 1/3 Tasse (75 ml) hochwertige flüssige Sahne, 1/2 Tasse Kokosraspel, 1 Teelöffel (5 g) Kokosextrakt (optional)

zur Montage und Dekoration: 1 Tasse Kokosmilch für Sirup, 1/2 Tasse Kokosraspel, ganze und geriebene Mandeln zur Dekoration (optional), Raffaello-Bonbons (optional) oder weiße Schokoladenstreifen (optional).

Vorbereitung:

Backofen auf 180 °C vorheizen. Zum Backen ein rundes Blech mit einem Durchmesser von 23 cm verwenden, das mit Fett eingefettet und mit Mehl oder Pergamentpapier ausgelegt ist.

Zur Vorbereitung Mandel-Arbeitsplatte Trennen Sie zuerst das Eiweiß vom Eigelb. Fügen Sie eine Prise Salz über dem Eiweiß hinzu und schlagen Sie es dann mit einem Schneebesen oder mischen Sie, bis der Schaum hart und glasig wird.

In einer kleinen Schüssel das Eigelb mit Zucker und Mandelextrakt vermischen und über das geschlagene Eiweiß gießen.

Fügen Sie nach und nach die gemahlenen Mandeln und das Mehl hinzu und rühren Sie vorsichtig um.

Den Teig in das vorbereitete Blech füllen und in den Ofen stellen. 40 Minuten backen, bis die Oberseite leicht golden ist.

Den Deckel aus dem Ofen nehmen und in der Form etwa 10-15 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Pfanne nehmen und zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen.

Mach dich in der Zwischenzeit bereit weiße Schokoladencreme. In eine hitzebeständige Schüssel einen Esslöffel Kokosmilch und gebrochene weiße Schokolade geben und bei schwacher Hitze (oder auf einem Topf mit heißem Wasser) schmelzen lassen.

Schlagsahne separat gut erhitzen und aufkochen. Beiseite stellen, wenn die ersten Luftblasen auf der Oberfläche erscheinen.

Dann die Schlagsahne über die geschmolzene Schokolade geben und verrühren, bis alles gut vermischt ist, dann die Kokosnuss hinzufügen. Die Form mit einem flachen Teller abdecken und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Mischen Sie die Sahne, bis sie eindickt und an Volumen zunimmt. Es beginnt mit einer niedrigen Geschwindigkeit und erhöht sich allmählich. Sobald Sie sich der gewünschten Cremekonsistenz angenähert haben, mischen Sie mit einem Löffel weiter oder reduzieren Sie die Geschwindigkeit des Mixers auf die ersten Schritte. Auf diese Weise vermeiden Sie das Schneiden oder Kauen der Creme.

Decken Sie die Schüssel ab und halten Sie die Creme bis zur Verwendung kühl.

Notiz: Für den Erfolg dieser Creme ist es wichtig, das Verhältnis zwischen der Menge Schokolade und Sahne und Kokosmilch im Verhältnis 2:1 zu halten (praktisch ist die Menge an weißer Schokolade doppelt so groß wie die flüssige Masse)

Die Tortenoberseite wird in 3 Schichten geschnitten.

Dann den ersten Tortenboden auf den Teller legen und mit einem Drittel der Menge Kokosmilch beträufeln, dann eine gleichmäßige Schicht Sahne verteilen.

Legen Sie die nächste Kuchenschicht ein und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie die letzte Schicht erreicht haben.

Die restliche Sahne wird oben und an den Seiten des Kuchens verteilt. Streuen Sie gehackte Kokosnuss auf die Oberseite und die Seiten des Kuchens.

Nach Belieben mit Raffaello-Bonbons und gehackten Mandeln, Schokolade oder Früchten dekorieren.


Raffaello-Kuchen ohne Backen

Nicht viele Zutaten, recht erschwinglich, mit einer sehr einfachen Zubereitung, die weder Ofen noch Mühe erfordert.

Alles wird kalt zubereitet.

Zutaten Raffaello-Kuchen ohne Backen & #8211 Blech 14 & # 21524 cm

  • eine Packung Kekse & # 8211 du wirst sie nicht alle verwenden
  • eine Schachtel süße Kondensmilch & # 8211 397 g (ähnlich in der Konsistenz wie Honig, dick, süß und bewaffnet)
  • 300 ml ungesüßte Schlagsahne
  • 50 g Kokosnüsse
  • 10 g Gelatine
  • 60 ml Milch

Zur Dekoration

  • Milch
  • 250 ml frisch
  • 2 Esslöffel und 1/2 Zucker
  • ein Schlagsahne-Umschlag
  • flache Kokosnüsse
  • optional & # 8211 Süßigkeiten Raffaello

Zubereitung Raffaello-Kuchen ohne Backen

Die hydratisierte Gelatine 10 Minuten in 50 ml kaltes Wasser geben.

Währenddessen Kondensmilch und Sahne in eine Schüssel geben und 2-3 Minuten verrühren & # 8211 die Mischung wird sehr wenig dick, aber keine Sorge.

Die 50 ml Milch gut erhitzen, dann die Hitze ausschalten und hydratisierte Gelatine einfüllen.

Rühre bis zur Verdünnung, dann kühle die Mischung auf Raumtemperatur ab.

Fügen Sie es dünn in die Kondensmilchcreme hinzu und mischen Sie es vorsichtig.

Dann die Kokosnuss (50g) in die Schüssel geben und mit einem Spatel vermischen.

Schüssel 5 Minuten abkühlen lassen & # 8211 Sahne sollte leicht gerötet sein, ggf. etwas länger stehen lassen & # 8211 Ich habe es 5 Minuten stehen lassen.

Bereiten Sie ein 14 & # 21524 cm Kuchenblech vor und legen Sie es mit Frischhaltefolie aus.

Die Montage der Raffaello-Torte beginnt.

Legen Sie eine Schicht Kekse, die in warmer Milch getränkt sind, auf den Boden des Blechs (ich gebe keinen Zucker in die Milch, die Kekse kommen mir ziemlich süß vor)

Anschließend die Hälfte der Kokoscreme gleichmäßig verteilen.

Legen Sie eine weitere Schicht sirupartige Kekse, dann die restliche Sahne und die letzte Schicht Kekse.

Den Kuchen in Frischhaltefolie wickeln und einige Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Dann mit einer kräftigen Bewegung auf einem Teller umdrehen und die Folie entfernen.

Schlagsahne mit Zucker 2 Minuten verrühren, dann Härter dazugeben und verrühren, bis die Schlagsahne eine feste Konsistenz annimmt.

Wickeln Sie den Kuchen in Schlagsahne, bestreuen Sie ihn mit Kokosraspeln und streuen Sie einige Haselnüsse auf die Oberseite des Kuchens.


Zutaten für Schokoladenglasur (optional)

1. Trennen Sie ein Drittel der Milchmenge und kochen Sie den Rest. Zucker, Stärke und Kokosnuss in der eingemachten Milch so gut wie möglich auflösen, damit sie keine Klumpen bildet.

2. Wenn die Milch kocht, die Zutatenmischung hinzufügen und mischen, bis die Sahne eingedickt ist. Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie, bis sie vollständig geschmolzen ist. Lassen Sie die Kokoscreme 10 Minuten abkühlen.

3. In einem rechteckigen Blech eine dünne Schicht Sahne verteilen. Dann eine Reihe Kekse darauf legen, gefolgt von 1/3 der Sahne.

✽ Hier kannst du nach Belieben eine Schicht Schokoladenglasur verteilen. Die Schokolade in der Mikrowelle mit der Butter schmelzen und alle 30 Sekunden umrühren, bis die Glasur fein und glänzend wird.

4. Eine weitere Reihe Kekse, eine weitere Sahne, eine weitere Kekse darauf legen und schließlich die restliche Sahne darauf verteilen.

(Zusammenfassung, von unten nach oben: dünne Sahneschicht, Kekse, Schokoladenglasur (optional), 1/3 Sahne, Kekse, 1/3 Sahne, Kekse, 1/3 Sahne)

5. Obenauf, über der letzten Sahneschicht, eine Schicht Kokosnuss durch ein Sieb sieben und den Kuchen vor dem Servieren für mindestens 2-3 Stunden kühlen.


Raffaello-Torte – ein feines und elegantes Dessert

  • Tort Raffaello (Maria Matyiku / Epoch Times) Tort Raffaello

Der Kuchen hat einen zarten Mandel- und Kokosgeschmack und ist unwiderstehlich. Für jemanden, der es zum ersten Mal probiert, wird es schwer sein, sich nicht vom ersten Bissen an in ihn zu verlieben. Die flauschige Mandelspitze, mit Kokosmilch sirupiert, hat eine reichhaltige Textur und einen reichen Geschmack und ist nicht zu süß. Es lässt sich hervorragend mit feiner weißer Schokoladencreme, Kokosnuss und Schlagsahne kombinieren, die zum Zusammenbauen und Dekorieren der Torte verwendet wird. Der Kuchen, der dann in Kokosnuss gekleidet wird, wird vorzugsweise mit gebratenen Mandeln, Raffaello-Bonbons oder weißer Schokolade dekoriert.

Für diejenigen, die diesen Kuchen zubereiten möchten, finden Sie das Rezept in den folgenden Zeilen.

Zutat:

für die Mandel-Arbeitsplatte: 6 große Eier, bei Zimmertemperatur, eine Prise Salz, 1 Teelöffel Mandelextrakt, 1 Tasse Zucker, 1 Tasse gebratene und gemahlene Mandeln, 1 Tasse Mehl

für weiße Schokoladencreme mit Kokos: 200 g weiße Schokolade, 1 Esslöffel Kokosmilch, 1/3 Tasse (75 ml) hochwertige flüssige Sahne, 1/2 Tasse Kokosraspel, 1 Teelöffel (5 g) Kokosextrakt (optional)

zur Montage und Dekoration: 1 Tasse Kokosmilch für Sirup, 1/2 Tasse Kokosraspel, ganze und geriebene Mandeln zur Dekoration (optional), Raffaello-Bonbons (optional) oder weiße Schokoladenstreifen (optional).

Vorbereitung:

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Zum Backen ein rundes Blech mit einem Durchmesser von 23 cm verwenden, das mit Fett eingefettet und mit Mehl oder Pergamentpapier ausgelegt ist.

Zur Vorbereitung Mandel-Arbeitsplatte Trennen Sie zuerst das Eiweiß vom Eigelb. Fügen Sie eine Prise Salz über dem Eiweiß hinzu und schlagen Sie es dann mit einem Schneebesen oder mischen Sie, bis der Schaum hart und glasig wird.

In einer kleinen Schüssel das Eigelb mit Zucker und Mandelextrakt vermischen und über das geschlagene Eiweiß gießen.

Fügen Sie nach und nach die gemahlenen Mandeln und das Mehl hinzu und rühren Sie vorsichtig um.

Den Teig in das vorbereitete Blech füllen und in den Ofen stellen. 40 Minuten backen, bis die Oberseite leicht golden ist.

Den Deckel aus dem Ofen nehmen und in der Form etwa 10-15 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Pfanne nehmen und zum vollständigen Abkühlen beiseite stellen.

Mach dich in der Zwischenzeit bereit weiße Schokoladencreme. In eine hitzebeständige Schüssel einen Esslöffel Kokosmilch und gebrochene weiße Schokolade geben und bei schwacher Hitze (oder auf einem Topf mit heißem Wasser) schmelzen lassen.

Schlagsahne separat gut erhitzen und aufkochen. Beiseite stellen, wenn die ersten Luftblasen auf der Oberfläche erscheinen.

Dann die Schlagsahne über die geschmolzene Schokolade geben und verrühren, bis alles gut vermischt ist, dann die Kokosnuss hinzufügen. Die Form mit einem flachen Teller abdecken und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Mischen Sie die Sahne, bis sie eindickt und an Volumen zunimmt. Es beginnt mit einer niedrigen Geschwindigkeit und erhöht sich allmählich. Sobald Sie sich der gewünschten Cremekonsistenz angenähert haben, mischen Sie mit einem Löffel weiter oder reduzieren Sie die Geschwindigkeit des Mixers auf die ersten Schritte. Auf diese Weise vermeiden Sie das Schneiden oder Kauen der Creme.

Decken Sie die Schüssel ab und halten Sie die Creme bis zur Verwendung kühl.

Notiz: Für den Erfolg dieser Creme ist es wichtig, das Verhältnis zwischen der Menge Schokolade und Sahne und Kokosmilch im Verhältnis 2:1 zu halten (praktisch ist die Menge an weißer Schokolade doppelt so groß wie die flüssige Masse)

Die Tortenoberseite wird in 3 Schichten geschnitten.

Dann den ersten Tortenboden auf den Teller legen und mit einem Drittel der Menge Kokosmilch beträufeln, dann eine gleichmäßige Schicht Sahne verteilen.

Legen Sie die nächste Kuchenschicht ein und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie die letzte Schicht erreicht haben.

Die restliche Sahne wird oben und an den Seiten des Kuchens verteilt. Streuen Sie gehackte Kokosnuss auf die Oberseite und die Seiten des Kuchens.

Nach Belieben mit Raffaello-Bonbons und gehackten Mandeln, Schokolade oder Früchten dekorieren.


Raffaello-Kuchenzubereitung mit Schokoladenmandeln und Kokos

Vorbereitung der Arbeitsplatte

Bereiten Sie zwei Formen mit einem Durchmesser von ca. 18 cm vor, die am Boden mit Backpapier ausgelegt sind. Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Nach und nach den Zucker dazugeben, bis ein Baiser entsteht. www.simonacallas.com Mandelmehl, Weizenmehl, geschmolzene Butter hinzufügen und mit einem Spatel unter leichtem Rühren von unten nach oben einarbeiten, ohne zu viel zu rühren, damit das Baiser nicht zurückbleibt.

Die Masse auf die beiden Bleche verteilen und etwa 20 Minuten in den Ofen stellen. Wenn die Arbeitsplatten anfangen braun zu werden, bin ich bereit. www.simonacallas.com Lassen Sie sie nicht zu lange im Ofen, da sie austrocknen und nicht mehr flauschig und weich sind. Die Bleche herausnehmen, abkühlen lassen, dann die Oberseiten entfernen und auf einen Grill stellen, bis sie vollständig abgekühlt sind.

Wenn der Kuchen nicht sofort zubereitet wird, decken Sie die Oberseiten ab, damit sie nicht austrocknen. www.simonacallas.com Ich lege sie auf eine Holzarbeitsplatte, dann lege ich sie alle in einen Beutel, den ich gut verschließe und lasse sie bei Raumtemperatur (sie härten im Kühlschrank aus).

Cremezubereitung

Die Gelatine wird in 50 ml kaltem Wasser eingeweicht. Kokosmilch und flüssige Sahne werden in der Mikrowelle oder auf dem Induktionskochfeld erhitzt. www.simonacallas.com Über weiße Schokolade gießen. Warten Sie eine Minute, bis die Schokolade weich ist, und rühren Sie sie dann glatt. Fügen Sie die Kokosnuss-Essenz hinzu.

Die hydratisierte Gelatine wird verflüssigt (3 Sekunden in der Mikrowelle oder 1 Minute im Wasserbad), über die Schokoladencreme gegeben, homogenisiert. www.simonacallas.com Zum Schluss den Mascarpone hinzufügen und mischen, bis er schmilzt und eine homogene Masse entsteht. Lass es abkühlen.


Zubereitung für Raffaello-Kuchen

Bereiten Sie zuerst die Arbeitsplatte vor, damit sie abkühlen kann. Sie können es am Vortag tun, es wird viel besser schneiden.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz verrühren, bis ein dicker Schaum entsteht. Fügen Sie dann den Zucker hinzu und mischen Sie nach und nach. Das erhaltene Baiser muss dicht und glänzend sein.

Dann das zuvor gemischte Eigelb mit der Vanille einarbeiten und mit einem Spatel vorsichtig von oben nach unten verrühren. Zum Schluss das gesiebte Mehl mit der Stärke vermischen.

Decken Sie ein 34 & # 21536 cm großes Blech mit Backpapier ab und übertragen Sie den Teig, indem Sie ihn gut nivellieren. Backen Sie die Arbeitsplatte 30-35 Minuten bei 170 ° C, bis sie den Zahnstochertest besteht, nicht mehr. Anschließend auf einem Grill abkühlen lassen.

Bereiten Sie die Creme vor, bis die Arbeitsplatte abgekühlt ist.

Die weiße Schokolade zusammen mit 100 ml Schlagsahne schmelzen und sehr gut abkühlen lassen.

Dann mit Mascarpone vermischen und gut vermischen.

Separat in einer großen Schüssel die Schlagsahne verrühren, bis sie etwas dicker wird. Dann die weiße Schokoladencreme und Mascarpone, Vanille hinzufügen und kontinuierlich mischen.

Wenn die Creme Konsistenz angenommen hat, ist sie fertig. Mischen Sie nicht mehr als nötig.

Schneiden Sie die Arbeitsplatte in zwei kleinere Arbeitsplatten.

Jetzt können Sie den Kuchen zusammenbauen.

Die erste Arbeitsplatte mit der Hälfte der Kokosmilch beträufeln und die Hälfte der Sahne verteilen. Mit der zweiten bedecken, mit der restlichen Milch sirupieren und den Rest der Sahne gleichmäßig verteilen.

Den Kuchen mit Kokosflocken, gehackten Kokoschips und größeren gehackten Mandeln dekorieren.

Den Kuchen einige Stunden oder über Nacht kalt stellen. Schneiden Sie den Raffaello-Kuchen in die gewünschten Formen. Guten Appetit!

* Vergiss nicht, dass ich jeden Tag auf dich warte Facebook Seite des Blogs mit vielen Rezepten, neuen Ideen und vielen anderen Neuigkeiten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art, wo Sie Ihre Fotos mit Gerichten aus dem Blog hochladen können, wir können Menüs, Essensrezepte und vieles mehr besprechen.


Wie man Raffaello-Kuchen mit Mascarpone und Kokos zubereitet

Kokos-Eiweiß-Kuchen-Top

Ich habe die ganze Form des Kuchens mit Butter eingefettet und mit Mehl bedeckt. Ich lege die Butter in eine dickere Schicht als sonst, weil ich möchte, dass sie oben einweicht und ihr einen besonderen Geschmack verleiht. In einer sauberen und trockenen Pfanne die 100 g Kokosflocken auf der Theke leicht anbraten. Achten Sie darauf, nicht zu verbrennen! Die Flocken müssen golden sein, damit sie ihr Aroma entfalten können. Ich habe sie abkühlen lassen.

Ich habe den Ofen auf 180 ° C (mittel bis hoch für Gas) erhitzt.

Ich gebe das Eiweiß in die Schüssel des Mixers (der sehr sauber und gut entfettet sein muss), gebe eine Prise Salz hinzu und schlage es hart. Ich fügte Puderzucker und Vanille hinzu und schlug weiter, bis ich einen dicken, harten Baiserschaum bekam.

Ich habe die goldenen Kokosflocken und das gesiebte Mehl in die Schüssel gegeben und mit einem Spatel vorsichtig von oben nach unten bewegt.

Ich habe die Komposition in eine gefettete Form übertragen und mit Mehl ausgekleidet und mit einem Spatel leicht nivelliert. Bereit! Backen gehen. Der Backofen war bereits auf 180 C vorgeheizt!

Ich habe die Oberseite 35-40 Minuten gebacken, bis sie schön gebräunt ist. Ich nahm es aus dem Ofen und drehte es sofort auf einem Küchengrill um. Dieser Schritt ist sehr wichtig, da es nass wird, wenn es in Form bleibt (es kondensiert). Ich habe es abkühlen lassen. Ach, wie gut Kokos und Vanille duften!

Raffaello Kuchencreme

Vanillecreme-Basis (siehe hier im Detail wie es gemacht wird) muss vorher vorbereitet werden, damit es Zeit zum Abkühlen hat und dann einige Stunden im Gefrierschrank abkühlen! Ich habe die Milch bei mittlerer Hitze erhitzt, um sie dem Kochen zu nähern (85-90 C). In der Schüssel des Mixers habe ich das Eigelb mit einer Prise Salz, Vanille und Puderzucker eingerieben. Ich habe die Stärke hinzugefügt und gut gemischt. Ich habe die heiße Milch über diese Mischung gegossen und bei niedriger Geschwindigkeit gerührt (um nicht zu spritzen). Ich überführte alles zurück in den Topf, in dem es kochte, und stellte es wieder auf schwache Hitze. Ich rührte ständig bis es zum Kochen kam und ließ es 1-2 Minuten kochen. Der ultimative Test ist die Verkostung: Wenn wir die rohe Stärke nicht mehr spüren, bedeutet dies, dass sie fertig ist.

Ich habe ein großes Tablett mit Frischhaltefolie ausgekleidet und heiße Sahne hineingegossen. Ich habe es sofort mit Frischhaltefolie abgedeckt (damit es nicht verkrustet) und 2-3 Stunden abkühlen lassen, bis es Zimmertemperatur erreicht hat, dann habe ich es für 4-5 Stunden in den Kühlschrank gestellt (zumindest besser über Nacht). Am nächsten Tag wird richtig koaguliert.

Ich habe die kalte und harte Vanillecreme in die Schüssel des Roboters gegeben und ein wenig gemischt, um sie wieder cremig zu machen. Ich fügte die Mascarpone und Kokosflocken hinzu und mischte ein wenig mehr. Separat habe ich die Schlagsahne (La Dorna 35%) & # 8211 vorher gut gekühlt geschlagen. Ich habe mit dem Spatel (manuell) und Schlagsahne in die Vanille-Sahne-Mischung mit Mascarpone eingearbeitet. Ich habe eine Mehlcreme erhalten, mit einem Outfit, cremig und lecker.

Brücke: Schlagen Sie nun die gesamte erforderliche Schlagsahne (einschließlich der für die Dekoration). Dann teilen Sie es in 2 Teile und süßen Sie mit einem Teelöffel Puderzucker nur den Teil der Schlagsahne, mit dem Sie den Kuchen bedecken. Abkühlen lassen, bis er an der Reihe ist.

Ich lasse die Creme 15 Minuten abkühlen.

Raffaello Kuchensirup

In einem Topf habe ich Wasser, Zucker und Vanille gekocht. Ich lasse sie 1-2 Minuten kochen und fertig. Ich löschte das Feuer und goss den Sirup zum Abkühlen. Wenn der Kuchen für Erwachsene gedacht ist, empfehle ich Ihnen, ihn mit weißem Likör und Kokoscreme zu Sirup (erhältlich in Supermärkten). hab ich schon mal gemacht einen Käsekuchen voller Pina Colada & # 8211 Rezept hier.


75 g Kokosflocken
12 Raffaello-Bonbons

Für die Arbeitsplatte den Backofen auf die richtige Hitze vorheizen. Die ganzen Eier mit Mandelessenz und Zucker verquirlen, bis sie ihr Volumen verdreifacht haben. Mit einem Spatel das Mehl nach und nach einarbeiten, aber beim Mischen des Teigs vorsichtig sein, damit sich keine Klumpen bilden.

Gießen Sie die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backen Sie sie 30 Minuten lang oder bis sie den Zahnstochertest besteht.

Für die Sahne den weichen Frischkäse mit Butter und Kondensmilch schlagen. Fügen Sie die Kokosflocken und das Milchpulver hinzu und mischen Sie dann mit einem Schneebesen oder Mixer weiter, bis sich die Zutaten verbunden haben.

Für den Sirup die Milch mit der Kondensmilch verrühren und die flüssige Zusammensetzung beiseite stellen. Schneiden Sie die Tortenoberseite in drei und Sirup jede Scheibe mit dem erhaltenen Sirup. Gießen Sie eine gleiche Menge Flüssigkeit über den Kuchen, entweder mit einem Löffel oder verteilen Sie den Sirup mit einem Küchenpinsel.

Die Creme über jedes Stück Arbeitsplatte streichen, mit Mandeln und zerstoßenen Keksen bestreuen. Bestreichen Sie die Torte mit der restlichen Sahne und dekorieren Sie sie, wie Sie sich vorstellen können, mit Raffaello-Bonbons und Kokosflocken.


Video: Raphael (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Zulukora

    I congratulate, what words ..., the brilliant idea

  2. Picford

    Ich liebe es, wenn alles in den Regalen ausgelegt ist, obwohl ich zum ersten Mal reingekommen bin, aber ich möchte jetzt schon die Fortsetzung lesen.

  3. Sutciyf

    Es nähert sich mir nicht absolut. Wer sonst kann erfordern?



Eine Nachricht schreiben