Neueste Rezepte

Rezept für gewürzten Quinoa-gefüllten Kürbis

Rezept für gewürzten Quinoa-gefüllten Kürbis


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage

Dies ist ein winterwärmendes Gericht. Es ist das perfekte Gericht an jedem Tag der Woche.

31 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 1 Eichelkürbis, halbiert und entkernt
  • 115g Quinoa
  • 325ml Wasser
  • 1 1/2 Teelöffel Butter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/2 große Zwiebel, gehackt
  • 1/2 grüner Pfeffer, gehackt
  • 2 Stangen Sellerie, gehackt
  • 1 Apfel, gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 (5cm) Stück frischer Ingwer, fein gehackt
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Schuss zerstoßene Chilis
  • 55g geriebener Mozzarella-Käse

MethodeVorbereitung:35min ›Kochen:50min ›Fertig in:1h25min

  1. Backofen auf 220 C / Gas vorheizen 7. Die Kürbishälften mit der Schnittfläche nach oben in eine kleine Auflaufform legen und ca. 45 Minuten backen, bis sie weich sind.
  2. Quinoa und Wasser in einem Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis die Quinoa zart ist, 20 bis 25 Minuten. Wenn Sie fertig sind, die Butter einrühren, bis sie geschmolzen ist, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. In der Zwischenzeit das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, grüne Paprika und Sellerie unterrühren; kochen und rühren, bis die Zwiebel weich und glasig geworden ist, etwa 10 Minuten. Den Apfel einrühren und weiterkochen, bis das Gemüse weich ist, ca. 10 Minuten mehr. Knoblauch und Ingwer hinzufügen, weitere 2 Minuten kochen, dann Essig, Zucker, Zimt, Muskatnuss und zerdrückte Chilis unterrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Wenn der Kürbis zart ist, etwas vom Fruchtfleisch herauskratzen und die Hälften 1,25 cm dick lassen. Eichelkürbis grob hacken und mit der Quinoa-Apfel-Mischung vermischen. Die Masse wieder in die Kürbisschalen geben und mit dem Mozzarella bestreuen. Zurück in den Ofen und backen, bis der Käse geschmolzen ist und sprudelt, etwa 5 Minuten.

Zutaten

Wenn kein Eichelkürbis verfügbar ist, verwenden Sie stattdessen Butternusskürbis.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(39)

Bewertungen auf Englisch (33)

von marmarwebber

Ich liebe dieses Rezept! Die Aromen sind wunderbar und Quinoa hat eine großartige Leichtigkeit und Flauschigkeit, die als fabelhafte Basis dient, um die Ingwer-würzigen Aromen der Mischung zu präsentieren Das war also bei ihr beliebt, aber auch beim Rest der Potluck-Menge, als ich es zubereitet habe. Sie können der Füllung Nüsse oder Trockenfrüchte (z. B. Johannisbeeren) hinzufügen; Sie können mit anderen Käsesorten experimentieren (ich habe schon früher Ziegenkäse verwendet und es hat gut funktioniert).-20. Juli 2008

von Danielle

Das ist nicht sehr gut. Es ist ziemlich süß, überhaupt nicht salzig. Wenn Sie es schaffen, würde ich empfehlen, die Apfelstücke sehr klein zu schneiden und nicht so viel Zimt zu verwenden, wie das Rezept vermuten lässt.-22 Nov 2010

von Shannon

Das ist ein tolles Rezept, ich koche meinen Kürbis in der Mikrowelle und bereite dann alles andere vor. Ich würde vorschlagen, die Zuckermenge ein wenig zu reduzieren, er kann leicht süß sein. Der Mozarella-Käse ist eine gute Ergänzung zu den Aromen im Kürbis. Yumm!-05. Mai 2008


Gefüllter Delicata-Kürbis

Hier rösten und füllen wir süßen Delicata-Kürbis mit einer herzhaften Füllung aus Quinoa, Gemüse und würzigem Feta. Eine Garnitur aus prallen goldenen Rosinen, eingelegt mit etwas Essig und Dattelsirup, fügt einen willkommenen Glanz hinzu.
13 grüne SmartPoints® pro Portion
13 blaue SmartPoints® pro Portion
9 lila SmartPoints® pro Portion
Um mehr über WW und SmartPoints® zu erfahren, besuchen Sie www.com
KLICKEN SIE FÜR REZEPTKARTE

Wellness-Details

Bitte beachten Sie, dass die Nährwertangaben, einschließlich Zutaten und Allergene, je nach Standort von den obigen abweichen können. Standortspezifische Nährwertinformationen können beim Abonnieren oder durch Anmelden eingesehen werden, wenn Sie bereits Abonnent sind.

Titel

Einen Ofenrost in die Mitte des Ofens stellen und dann auf 450°F vorheizen. Füllen Sie einen kleinen Topf zu 3/4 mit Salzwasserdeckel und erhitzen Sie ihn auf höchster Stufe. Waschen und trocknen Sie die frischen Produkte. Schneiden Sie die Enden der ab und entsorgen Sie sie quetschen. Mit einem Löffel längs halbieren, herausnehmen und das Fruchtfleisch und die Kerne entsorgen. In eine Blechpfanne übertragen. Mit beträufeln Olivenöl und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Schnittseite nach unten anrichten. 18 bis 20 Minuten braten, oder bis sie gebräunt und zart sind, wenn sie mit einer Gabel durchstochen werden. Aus dem Ofen nehmen. Wenden Sie den Kürbis vorsichtig mit der Schnittseite nach oben.

In der Zwischenzeit die . hinzufügen Andenhirse in den Topf mit kochendem Wasser geben und ohne Deckel 18 bis 20 Minuten kochen, oder bis sie weich sind. Gut abtropfen lassen und in eine große Schüssel umfüllen. Wische den Topf aus.

Inzwischen halbieren, schälen und klein würfeln Zwiebel. Schälen Sie die Möhren längs halbieren, dann quer in dünne Scheiben schneiden. schälen und grob hacken 2 Knoblauchzehen. Schneiden Sie die Stiele der ab und entsorgen Sie sie Pfeffer quer in 1/2-Zoll-Stücke schneiden. Waschen Sie sich sofort nach der Handhabung gründlich die Hände.

Kombinieren Sie im selben Topf die Essig, Dattelsirup, und 1/4 Tasse Wasser mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kombinieren verquirlen. Ergänzen Sie die Rosinen auf hoher Stufe zum Sieden erhitzen. Nach dem Kochen kochen, gelegentlich umrühren, 1 bis 2 Minuten, oder bis alles kombiniert ist und die Rosinen bedeckt sind. Schalten Sie die Hitze aus. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer mittelgroßen Pfanne (antihaftbeschichtet, falls vorhanden) erhitzen 2 Teelöffel Olivenöl auf mittlerer bis heißer Stufe. Ergänzen Sie die gewürfelte Zwiebel mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren 2 bis 3 Minuten oder bis sie leicht weich sind. Ergänzen Sie die geschnittene Karotten und Pfefferstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen, gelegentlich umrühren, 4 bis 5 Minuten, oder weich und leicht gebräunt. Ergänzen Sie die gehackter Knoblauch. Kochen Sie unter häufigem Rühren 1 bis 2 Minuten oder bis sie weich sind. Transfer in die Schüssel mit gekochte Quinoa Ergänzen Sie die Parmesan und halber feta (bröckelt vor dem Hinzufügen). Umrühren, um zu kombinieren. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Teilen halbe Füllung zwischen den geröstete Kürbishälften. Servieren Sie die Restfüllung gekrönt mit dem ausgestopft quetschen. Mit dem garnieren eingelegte Rosinen (vor dem Hinzufügen abtropfen lassen) und verbleibend Feta (bröckelt vor dem Hinzufügen). Genießen Sie!

Tipps von Hausköchen

Über blaue Schürze

Blue Apron liefert Kunden im ganzen Land originelle Schritt-für-Schritt-Rezepte und frische Zutaten. Unsere Menüs ändern sich jede Woche, so dass Sie mit jeder Lieferung lernen, einfallsreiche neue Gerichte mit saisonalen Zutaten zuzubereiten. Indem Sie uns diese schwer zu findenden Zutaten für Sie beschaffen, erhalten Sie frischere und billigere Lebensmittel als in Ihrem örtlichen Supermarkt.

Wir haben unser Unternehmen &ldquoBlue Apron&rdquo genannt, weil Köche auf der ganzen Welt blaue Schürzen tragen, wenn sie kochen lernen, und sie ist zu einem Symbol für lebenslanges Lernen im Kochen geworden. Wir glauben, dass Sie nie mit dem Lernen in der Küche fertig sind, deshalb gestalten wir unsere Menüs so, dass Sie immer neue Kochtechniken erlernen, neue Küchen ausprobieren und einzigartige Zutaten verwenden.

Blue Apron ist ein wöchentlicher Abonnementservice ohne Verpflichtung - Sie können eine Woche überspringen oder jederzeit mit einer Woche Kündigungsfrist kündigen. Wir können es kaum erwarten, mit Ihnen zu kochen!

Einen Ofenrost in die Mitte des Ofens stellen und dann auf 450°F vorheizen. Füllen Sie einen kleinen Topf zu 3/4 mit Salzwasserdeckel und erhitzen Sie ihn auf höchster Stufe. Waschen und trocknen Sie die frischen Produkte. Schneiden Sie die Enden der ab und entsorgen Sie sie quetschen. Mit einem Löffel längs halbieren, herausnehmen und das Fruchtfleisch und die Kerne entsorgen. In eine Blechpfanne übertragen. Mit beträufeln Olivenöl und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Schnittseite nach unten anrichten. 18 bis 20 Minuten braten, oder bis sie gebräunt und zart sind, wenn sie mit einer Gabel durchstochen werden. Aus dem Ofen nehmen. Wenden Sie den Kürbis vorsichtig mit der Schnittseite nach oben.

In der Zwischenzeit die . hinzufügen Andenhirse in den Topf mit kochendem Wasser geben und ohne Deckel 18 bis 20 Minuten kochen, oder bis sie weich sind. Gut abtropfen lassen und in eine große Schüssel umfüllen. Wische den Topf aus.

Inzwischen halbieren, schälen und klein würfeln Zwiebel. Schälen Sie die Möhren längs halbieren, dann quer in dünne Scheiben schneiden. schälen und grob hacken 2 Knoblauchzehen. Schneiden Sie die Stiele der ab und entsorgen Sie sie Pfeffer quer in 1/2-Zoll-Stücke schneiden. Waschen Sie sich sofort nach der Handhabung gründlich die Hände.

Kombinieren Sie im selben Topf die Essig, Dattelsirup, und 1/4 Tasse Wasser mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kombinieren verquirlen. Ergänzen Sie die Rosinen auf hoher Stufe zum Sieden erhitzen. Nach dem Kochen kochen, gelegentlich umrühren, 1 bis 2 Minuten, oder bis alles kombiniert ist und die Rosinen bedeckt sind. Schalten Sie die Hitze aus. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer mittelgroßen Pfanne (antihaftbeschichtet, falls vorhanden) erhitzen 2 Teelöffel Olivenöl auf mittlerer bis heißer Stufe. Ergänzen Sie die gewürfelte Zwiebel mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren 2 bis 3 Minuten oder bis sie leicht weich sind. Ergänzen Sie die geschnittene Karotten und Pfefferstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen, gelegentlich umrühren, 4 bis 5 Minuten, oder weich und leicht gebräunt. Ergänzen Sie die gehackter Knoblauch. Kochen Sie unter häufigem Rühren 1 bis 2 Minuten oder bis sie weich sind. Transfer in die Schüssel mit gekochte Quinoa Ergänzen Sie die Parmesan und halber feta (bröckelt vor dem Hinzufügen). Umrühren, um zu kombinieren. Abschmecken, dann nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

Teilen halbe Füllung zwischen den geröstete Kürbishälften. Servieren Sie die Restfüllung gekrönt mit dem ausgestopft quetschen. Mit dem garnieren eingelegte Rosinen (vor dem Hinzufügen abtropfen lassen) und verbleibend Feta (bröckelt vor dem Hinzufügen). Genießen Sie!


Folgen Sie unserem Rezept

Zutaten

  • 4 mittelgroße Feinkostkürbis
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse Quinoa
  • 1/4 Tasse Pinienkerne
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • 1/2 Tasse geröstete rote Paprika im Glas, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 bis 2 Chipotle-Paprika aus der Dose, abgetropft und fein gehackt
  • 1/2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 2 Tassen natriumarme Gemüsebrühe
  • 3/4 Tasse gekochte oder kleine weiße Bohnen aus der Dose, gespült und abgetropft
  • 2 Esslöffel fein gehackter Koriander, plus etwas zum Garnieren3/4 Tasse (3 Unzen) zerbröckeltes Queso-Fresco oder Feta-Käse
  • Ofen auf 400 Grad F vorheizen. Kürbis der Länge nach halbieren und Samen und Fäden herauskratzen. Mit 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer würzen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein umrandetes Backblech oder Bräter legen. Setzen Sie die Pfanne in den Ofen und gießen Sie 1/4 Zoll heißes Wasser in die Pfanne. 20 bis 30 Minuten braten, bis sie fast weich sind. Wasser ablassen.
  • Inzwischen Quinoa in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist, 1 Minute.
  • In einem trockenen, mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze Pinienkerne rösten und die Pfanne gelegentlich schütteln, um ein Anbrennen zu vermeiden, insgesamt etwa 5 Minuten. Herausnehmen und beiseite stellen. Olivenöl in die Pfanne geben und, wenn heiß, Zwiebel hinzufügen und 4 Minuten kochen, bis sie weich ist. Geröstete rote Paprika und Knoblauch hinzufügen und 1 Minute kochen. Gespülte Quinoa, Chipotle-Paprika, Paprika, restliche 1/2 Teelöffel Salz und restliche 1/4 Teelöffel Pfeffer unterrühren. 1 Minute kochen, dann Brühe einrühren und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Abdeckung und köcheln Sie, bis Quinoa weich ist und die Flüssigkeit absorbiert ist (Mischung wird feucht sein), 15 bis 20 Minuten. Vom Herd nehmen und Bohnen, Koriander und geröstete Pinienkerne einrühren.
  • Entfernen Sie den Kürbis auf die Arbeitsfläche und gießen Sie das Wasser vorsichtig aus den Pfannen. Kürbis mit der Schnittfläche nach oben auf die Pfanne legen und mit Quinoa-Mischung füllen. Mit Käse bestreuen.
  • Geben Sie den gefüllten Kürbis in den Ofen zurück und rösten Sie ihn, bis der Kürbis zart ist und die Oberseiten leicht gebräunt sind, etwa 15 Minuten. Mit restlichem Koriander bestreuen. Kürbis dritteln und pro Portion 2 Stück Kürbis servieren.

Nährwerte: Kalorien: 264 , Kohlenhydrate: 34 g , Protein: 10 g , Fett: 11 g , Sa. Fett: 3g, Natrium: 744mg, Ballaststoffe: 5g


Bewertungen ( 14 )

Liebte das, nahm einige Änderungen vor, einschließlich der Verwendung von Schweinewurst und Eichelkürbis. Habe alles in einem Topf gemacht, siehe vollständige Rezension unter http://www.dishovedinner.com/2013/11/quinoa-and-sausauge-stuffed-squash.html

Lecker! Ich habe 2 Eichelkürbisse verwendet und 11 Minuten in der Mikrowelle (war nicht genug Zeit), benutzte sonnengetrocknete Tomaten- und Spinatwurst von TJs und Pfeffer-Jack-Käse (verlieh ihm einen würzigen Kick) und fügte Spinat hinzu. So sättigend und etwas, das ich sofort wieder machen würde. Es hat ein bisschen gedauert, zusammen zu werfen, aber es lohnt sich! Als Snack habe ich mit Mrs. Dash 15 Minuten lang Eichelkürbiskerne geröstet.

Ich konnte keine goldenen Nugget-Kürbisse finden, also habe ich Eichelkürbis ersetzt. Ich habe das jetzt zweimal gemacht und es ist köstlich! Außer dem Kürbis habe ich nichts verändert. Eichelkürbis scheint mehr "Fleisch" zu haben als das goldene Nugget, daher ist es eine komplette Mahlzeit, die weniger als eine Stunde dauert und die auch optisch ansprechend ist !! Wie andere, die Quinoa in Hühnerbrühe gekocht haben, um Geschmack zu verleihen, machte auch mein handgehaltener Cuisinart-Zerhacker die Karotten schnell. Probieren Sie es aus, es ist hervorragend!

Ich habe dieses Rezept für gefüllte Paprika verwendet. Ich habe die Zutaten durch heiße Hühnerwurst und rote Zwiebeln ersetzt, und ich denke, es ist großartig geworden. Ich würde es beim nächsten Mal gerne mit Kürbis probieren (wenn ich mehr Zeit zum Kochen habe.)

Gut. Brauchte einen zusätzlichen Kick. Das nächste Mal werde ich ein paar rote Peooer und vielleicht Pinienkerne für eine knusprige Textur hinzufügen.

Beeindruckend! Das war ERSTAUNLICH!! Ich habe das alleine serviert und mein Freund und ich waren satt. Ich habe einige Änderungen am Rezept vorgenommen, die meiner Meinung nach das Essen gemacht haben: 1. Anstelle von heißer Putenwurst habe ich die gleiche Menge Chorizo ​​vom Schwein verwendet. Dies gab dem Gericht einen schönen würzigen Geschmack. 2. Ich fügte dem Gericht getrocknete Preiselbeeren hinzu, während ich die Karotten, Zwiebeln und den Knoblauch sautierte. Sie bekamen auf diese Weise ein wenig Geschmack und stellten sich dann wieder zusammen, als die 1/2 Tasse Wasser zum Kochen kam. Dies gab dem Gericht ein wenig süß-sauer. 3. Ich habe vielleicht 1/3 des Käses verwendet, den das Rezept verlangte. Es braucht nicht so viel, und es hilft, einige der vom Schweinefleisch hinzugefügten Kalorien zu reduzieren. 4. Während das Wasser kochte, kandierte ich Walnüsse. Ich habe diese verwendet, um die Mischung abzurunden, nachdem ich sie dem Kürbis (anstelle von Käse) hinzugefügt hatte. Sowohl mein Freund als auch ich haben den Geschmack dieses Essens wirklich geliebt und der Kürbis ist auch perfekt geworden! Ich habe Eichelkürbis verwendet und sie waren großartig. Sehr empfehlenswert!

Die Idee hat mir sehr gut gefallen (daher die vier Sterne), aber es war nicht so gut, wie es hätte sein können. Die Füllung war etwas salzig, möglicherweise weil ich hausgemachte Putenwurst verwendet habe, also würde ich das nächste Mal das Salz halbieren oder ganz weglassen. Außerdem musste ich goldene Eichelkürbisse ersetzen, die eine fadenziehende Textur hatten und keinen Geschmack hatten. Der Hauptvorteil im Moment ist, dass dies SEHR sättigend ist - keiner von uns konnte unsere Portionen beenden. Ich habe dies mit CL Swiss Chard mit Creme Fraiche serviert (gleiche Ausgabe). Ich würde es noch einmal versuchen (obwohl der Mann verblüfft war), aber mit einem anderen Kürbis.

Wir haben das geliebt! Mein Sohn ist Vegetarier und es war großartig ohne die Wurst. Ich habe Jalapeno-Jack-Käse verwendet, um den Mangel an Wurst auszugleichen.

Diese sind erstaunlich! Dies wäre das perfekte Essen für eine Herbst-Dinnerparty - auf jeden Fall beeindruckend! Ich habe 2 Eichelkürbis und 2 Goldnuggets verwendet. Ich fügte eine Tasse gehackten Sellerie hinzu und verdoppelte das Füllrezept. (Ich habe es als Reste ohne Kürbis serviert und es war köstlich.) Die werde ich auf jeden Fall wieder machen. Sie waren sehr sättigend und herzhaft. Der Kürbis wurde zu einer glatten, butterartigen Konsistenz gekocht, die köstlich war, wenn er mit der Füllung herausgeschöpft wurde.

Das war unglaublich! Mein Mann liebte es und konnte es kaum erwarten, die Reste mitzunehmen, um mit ihm zu arbeiten! Ich werde das immer wieder machen!

Das war ein gutes Rezept. Der Kürbis war sehr gut. Sogar die Kinder haben es gegessen! Ich fügte Sellerie hinzu, und alle waren sich einig, dass auch Apfel oder Birne schön gewesen wären.

Dieses Gericht hat uns sehr gut gefallen. Ich fügte Sellerie und gekochte Hühnerwurst hinzu und der Geschmack war großartig. Anstelle der 4 kleinen habe ich zwei mittelgroße Kürbisse verwendet. Zum Servieren habe ich sie geviertelt und sie sind überraschenderweise nicht auseinandergefallen. Wir haben den Kürbis beim Essen herausgeschöpft und es hat ziemlich gut funktioniert. Das machen wir auf jeden Fall wieder.

Nachdem ich dieses Gericht zum ersten Mal zubereitet hatte, sehnte ich mich zwei Wochen später erneut danach! Es ist sehr sättigend und einfach zu machen! Ich habe jedoch ein paar Modifikationen vorgenommen - ich habe nur zwei Kürbisse verwendet, mehr Knoblauch, einen Jalapeno hinzugefügt, eine ganze Rolle pikanter heißer Schweinewurst verwendet (der Laden hatte keinen Truthahn) und Pfeffer-Jack-Käse verwendet. Ich habe nur 1 Tasse gekochtes Quinoa verwendet und es war perfekt (ich habe indisches Rot verwendet - in Gemüsebrühe gekocht). Ich war schockiert, als ich sah, dass der geröstete Kürbis nicht wirklich in die Füllung eingerührt wurde und es eher zur "Show" schien. Also beschloss ich, das gekochte Kürbismark herauszuschöpfen und in die Quinoa-Mischung einzurühren. Nur mit Vorliebe habe ich die 11 x 7 Schüssel, die ich für den Mikrowellenschritt verwendet habe, ausgewaschen, getrocknet, mit Kochspray besprüht und die Mischung in eine Auflaufform gegeben. Bestreuen Sie die gesamte Oberseite mit Pepper Jack und grillen Sie dann für die 4 Minuten auf hohen Blättern eine ERSTAUNLICHE Knusperkäse-Belag. Sogar mein Mann hat es geliebt (er hasst Kürbis) - es ist ein Hüter - Genießen Sie (sofort)! = )


  • Butternusskürbis- Kalorienarm, aber voller Nährstoffe, Butternusskürbis ist reich an Vitamin A und C, Magnesium und Kalium.
  • Schwarze Bohnen- Hoher Gehalt an Ballaststoffen, Kalium, Folsäure und Vitamin B6. Schwarze Bohnen helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern. Eine reichhaltige pflanzliche Proteinquelle.
  • Andenhirse-Auch eine reichhaltige pflanzliche Proteinquelle ist sie eine der wenigen Pflanzen, die alle Aminosäuren enthält, was sie zu einer vollständigen Proteinquelle macht.
  • Kein Öl-Dieses Rezept eliminiert die Verwendung von Öl. Immer noch groß im Geschmack, aber ohne das zusätzliche Fett und die Kalorien.
  • Pflanzen-Protein-Der Quinoa in Verbindung mit den schwarzen Bohnen und dem Butternusskürbis ergibt eine Mahlzeit mit hohem Pflanzenproteingehalt. Dies trägt dazu bei, dass Sie sich länger satt fühlen und Sie mit den dringend benötigten Nährstoffen versorgen.

Butternut-Kürbis hat eine harte Schale, die nicht essbar ist. Eines der Dinge, mit denen ich jahrelang zu kämpfen hatte, wenn es um Butternusskürbis ging, war, ihn zu schneiden und zu schälen. Es war extrem anstrengend, und ich machte mir Sorgen, dass ich beim Versuch, ihn abzuhacken, einen Finger verlieren würde.

Bei diesem Rezept musst du den Kürbis nur in der Mitte durchschneiden. Sie müssen es nicht schälen. Im Ofen rösten und einen Teil der Mitte herauskratzen. Wenn Sie Ihr veganes gefülltes Butternut-Kürbis-Boot essen, schaufeln Sie um den Rand, aber verbrauchen Sie nicht die Haut. Nach dem Rösten löst es sich leicht von der Haut und lässt Ihnen das köstliche Fleisch zum Verzehr zurück.


Einfaches veganes Rezept für gebackenen Kürbis

Ich liebe gebackene Kürbisrezepte, sie sehen so hübsch aus und man kann sie auf so viele verschiedene Arten zubereiten.

Dieses hier hat eine großartige Balance aus so einzigartigen und kostenlosen Aromen – es ist wirklich eine großartige neue Mahlzeit, die es zu probieren gilt.

Ich habe Süßes und Herzhaftes in diesem vom Herbst inspirierten Abendessenrezept kombiniert, und ich denke, Sie werden es lieben!

Dieses Rezept ist fettarm, vegetarisch, vegan und die ultimative pflanzliche Mahlzeit.

Es wäre großartig für Thanksgiving oder ein spezielles Herbstessenrezept.


REZEPT MIT QUINOA-GEFÜLLTER EICHELKÜRBIS

Dies ist nicht nur eine super gesunde, sondern auch eine fleischlose Mahlzeit! Aber keine Sorge, es wurde von echten Fleischfressern getestet. Wie mein Mann. Er ist immer noch total skeptisch, wenn ich ihm sage, dass wir "fleischlos" essen, aber wenn ich es nicht erwähne, glaube ich, dass er es nicht einmal bemerkt. Und vieles davon ist der Quinoa zu verdanken. Pilze helfen sicher auch bei diesem gefüllten Eichelkürbis, da sie eine fleischige Konsistenz haben und oft als Ersatz verwendet werden.

Es ist auch ein unglaublich einfaches Abendessen, wenn Sie ein wenig Zeit haben, den Eichelkürbis zu rösten (und ein scharfes Messer zum Schneiden!). Eine Änderung, die ich in diesem Rezept-Update vorgenommen habe, besteht darin, die Portionen auf vier statt auf zwei zu erhöhen. Einige von Ihnen haben vielleicht vierköpfige Familien, die Sie ernähren möchten, aber für andere (wie mich!) liebe ich es einfach, gesunde Reste im Haus zu haben.

So konnten Chris und ich eines Abends Quinoa-Stuffed Acorn Squash zum Abendessen essen und dann auch am nächsten Tag jeweils ein tolles Mittagessen.

Während der Eichelkürbis backt, bereitest du den Quinoa zu. Und die Zwiebeln, Knoblauch, Pilze und Habanero-Paprika anbraten. Dann Quinoa, Spinat, Petersilie und Feta unterrühren.

Füllen Sie diese schönen Eichelkürbishälften und garnieren Sie sie mit getrockneten Preiselbeeren, wenn Sie möchten. Ich wollte.

Ich liebe solche Mahlzeiten besonders, weil sie Zeit zum Essen brauchen und ich sie nicht sofort verschlingen kann. Die Füllung wird am besten zusammen mit Bissen des Kürbis gegessen. Und wenn die Füllung weg ist, müssen Sie wirklich in das Kürbisfleisch graben.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass mit Quinoa gefüllter Eichelkürbis das ist, worum es im Herbst und Winter geht! Oder jede Art von gefülltem Kürbis, wirklich. Hoffentlich geht es nicht nur mir so. Aber im Ernst, ich liebe es, dass mein Lebensmittelladen zu dieser Jahreszeit einen ganzen Gang für Kürbisse hat.

Die Möglichkeiten mit gefülltem Eichelkürbis sind wirklich endlos und Sie können alle möglichen köstlichen Zutaten in die Füllung geben. Ich bin sicher, dies wird nicht die letzte Variation sein, die ich dieses Jahr mache. Natürlich können Sie auch Fleisch (Wurst wäre köstlich!) oder ein paar köstlichere Zutaten hinzufügen. Feta ist so verrückt wie ich hier bin. Ich liebe es einfach, wie man ein kleines bisschen hinzufügen und jede Menge Geschmack daraus bekommen kann.

Den Habanero-Pfeffer kann ich natürlich auch nicht vergessen. Das steckt in einer Tonne Geschmack und ein wenig Würze. Wenn Sie Habanero nicht finden oder nicht mögen, können Sie jalapeño verwenden. Auch wenn Sie nicht verrückt nach Hitze sind, empfehle ich, die Paprika für den Geschmack zu verwenden, entfernen Sie einfach die Samen.

Ich weiß, dass die Weihnachtszeit für viele Leute verrückt sein kann, aber es ist nicht so, dass Sie jede Nacht der Woche unterwegs sind und feiern. Sie haben wahrscheinlich immer noch viele ruhigere Abende zu Hause, um Ihre Weihnachtskarten zu basteln oder verzweifelt online nach Last-Minute-Geschenken einzukaufen (oder, Sie wissen schon, käsige Weihnachtsfilme zu schauen), wenn die Zeit für ein gesundes Weihnachtsessen perfekt ist.

Und da heute Cyber ​​Monday ist, sagt mir etwas, dass viele von euch von der Arbeit nach Hause rennen werden, um es sich auf ihrer Couch gemütlich zu machen und versuchen, einige verrückte Schnäppchen zu machen. Es sei denn, Sie tun es nur bei der Arbeit. Was total cool ist. Kein Urteil hier.

Ich freue mich sehr zu sagen, dass ich es bin fast schon fertig mit meinen Weihnachtseinkäufen. Natürlich denke ich, dass ich das jedes Jahr zu dieser Zeit sage und dann am Ende über die letzten Dinge, die ich brauche, ausflippen, ohne Zeit zu verlieren. Vielleicht schaffe ich heute Abend ein bisschen mehr mit einem gesunden Abendessen an meiner Seite. Hast du heute tolle Angebote gefunden??

Ach, nur noch eine Frage. Glaubst du, es wäre schlecht, diesen mit Quinoa gefüllten Eichelkürbis mit einem großen Glas Eierlikör zu essen?

Versuchen Sie, sich in dieser Weihnachtszeit gesund zu ernähren?

Wenn Sie nach einem anderen gesunden Kürbisrezept suchen, bin ich immer noch ohnmächtig über mein Rezept für eine Chipotle-Butternuss-Kürbissuppe! Gegrillte Käsecrotons optional. Aber ich meine, es ist die Ferienzeit. Und dieser gefüllte Eichelkürbis nach marokkanischer Art ist auch ein köstliches Rezept für gefüllte Kürbisse. Außerdem handelt es sich um Rinderhackfleisch! Und ich bin SEHR in diesem mit Krabben gefüllten Eichelkürbis von Dish on Fish!


Zutaten
  • 1 Butternusskürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 große Prise Zimt
  • 1/3 Brokkoli, in kleine Röschen geschnitten
  • 1/3 Tasse zerbröckelter Feta-Käse
  • 2 EL getrocknete Johannisbeeren
  • 1 Tasse gekochter Quinoa
  • 1 EL Rotweinessig

Anweisungen

Beginnen Sie mit Ihrem Butternut-Kürbis.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit einem scharfen Kochmesser auf einem stabilen Schneidebrett befinden, und schneiden Sie es in zwei Hälften.
  2. Jetzt ist es Zeit, es zu rösten. Den Kürbis mit der Hautseite nach unten auf ein Backblech oder eine ofenfeste Form legen.
  3. Schöpfe die Kerne aus und hebe sie auf, um sie später zu rösten.
  4. Den Kürbis mit der Hälfte des Olivenöls und einer großzügigen Prise Salz und Pfeffer beträufeln.
  5. Mit Zimt bestreuen, wenn Sie es haben, oder einem anderen Gewürz, das Sie zur Hand haben (Paprika, Chilipulver und getrocknete Kräuter wären großartige Optionen).
  6. Backen Sie bei 350 ° F, bis der Kürbis ziemlich zart ist, wenn Sie ihn mit einer Gabel einstechen, ungefähr 30 Minuten.

Für die Füllung
  1. Kombinieren Sie ein paar Handvoll Brokkoli, in kleine Stücke gehackt, eine kleine Handvoll getrocknete Johannisbeeren und eine Handvoll zerbröckelten Feta-Käse.
  2. Fügen Sie dazu etwa 1 Tasse gekochte Quinoa hinzu.

Dieses Rezept ist unglaublich vielseitig, wenn es um die Füllung geht. Spielen Sie also mit dem, was Sie zur Hand haben oder was in Ihrem Kühlschrank oder Ihrer Speisekammer aufgebraucht werden muss. Der Schlüssel zur Köstlichkeit hier ist die Kombination von Gemüse, Getreide, etwas salzigem Käse und Trockenfrüchten.

Hier ist eine kurze Liste von Ersatzstoffen, die genauso lecker wären, wenn Sie sie wechseln möchten:

  • Für das Gemüse: Wir haben Brokkoli verwendet, aber auch gewürfelte Paprika, Zucchini oder Kirschtomaten würden funktionieren.
  • Für das Getreide: Wir haben Quinoa (eigentlich ein Samenkorn) verwendet, aber Sie können Farro, Couscous, Orzo oder sogar Reis verwenden. Stellen Sie nur sicher, dass es gekocht ist, bevor Sie es zu den anderen Zutaten für die Füllung geben.
  • Für den Käse: Wir haben Feta-Käse verwendet, aber Sie können sich für geriebenen Mozzarella-Käse, zerbröckelten Ricotta oder Ziegenkäse oder sogar Hüttenkäse entscheiden.
  • Für die Trockenfrüchte: Wir haben Johannisbeeren verwendet, aber Sie können Preiselbeeren, Kirschen oder gehackte Aprikosen oder Datteln verwenden.

Nun, da die Füllung fertig ist, schöpfen Sie das Fruchtfleisch aus Ihrem Butternut-Kürbis und lassen Sie einen kleinen Rand an den Seiten und am Boden, damit er seine Form behält. Sie können nun das ausgeschöpfte Fruchtfleisch zerkleinern und Ihre Füllung hinzufügen.

Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer und einem großzügigen Spritzer Essig (Rotwein, Apfelwein oder Sherry) würzen. Schaufeln Sie Ihre Füllung in die Butternut, packen Sie sie leicht und häufen Sie sie an.

Jetzt geht es für weitere 35 Minuten zurück in den Ofen, oder bis der Butternut-Kürbis ganz weich ist und die Oberseite leicht golden ist.


Mit Quinoa gefüllter Butternusskürbis

Wenn du diese Woche unsere Value Bag bestellt hast, bekommst du einen Butternusskürbis. Hier ist, was wir daraus machen: diesen mit Quinoa gefüllten Kürbis. Folgen Sie uns, um zu sehen, wie wir es machen. Wenn Sie es zu Hause versuchen, würden wir uns freuen, wenn Sie uns und uns den Hashtag #FreshCityCooks sehen, damit wir Sie finden können.

Zutaten

Es gibt keine Zutaten für dieses Rezept

Wir kochen aus dem Obst- und Gemüse-Wertbeutel dieser Woche! In diesem Rezept dreht sich alles um gerösteten Butternut-Kürbis, Feta-Käse, Gemüse und Quinoa, aber schau dir unsere Tipps an, um die Füllung an alles anzupassen, was du in deinem Kühlschrank und deiner Speisekammer zur Hand hast.

Beginnen Sie mit Ihrem Butternut-Kürbis:

Stellen Sie dann sicher, dass Sie mit einem scharfen Kochmesser auf einem stabilen Schneidebrett stehen, und schneiden Sie es in zwei Hälften.

Jetzt ist es Zeit, es zu rösten. Den Kürbis mit der Hautseite nach unten auf ein Backblech oder eine ofenfeste Form legen. Schöpfe die Kerne aus und hebe sie auf, um sie später zu rösten. Den Kürbis großzügig mit Olivenöl, Salz und Pfeffer beträufeln. Streuen Sie etwas Zimt darüber, wenn Sie es haben, oder ein anderes Gewürz, das Sie zur Hand haben (Paprika, Chilipulver und getrocknete Kräuter wären großartige Optionen). Backen Sie bei 350 ° F, bis der Kürbis ziemlich zart ist, wenn Sie ihn mit einer Gabel einstechen, ungefähr 30 Minuten.

Während der Kürbis röstet, machen Sie Ihre Füllung. Je nach Größe des Kürbisses benötigen Sie etwas mehr oder weniger, also greifen Sie zu etwas mehr und bewahren Sie die Reste auf, um sie als Salat für eine andere Mahlzeit zu genießen.

Für die Füllung ein paar Handvoll in kleine Stücke geschnittenen Brokkoli, eine kleine Handvoll getrocknete Johannisbeeren und eine Handvoll zerbröckelten Feta-Käse vermischen. Fügen Sie dazu etwa 1 Tasse gekochte Quinoa hinzu. Dieses Rezept ist unglaublich vielseitig, wenn es um die Füllung geht. Spielen Sie also mit dem, was Sie zur Hand haben oder was in Ihrem Kühlschrank oder Ihrer Speisekammer aufgebraucht werden muss. Der Schlüssel zur Köstlichkeit hier ist die Kombination von Gemüse, Getreide, etwas salzigem Käse und Trockenfrüchten.

Hier ist eine kurze Liste von Ersatzstoffen, die genauso lecker wären, wenn Sie sie wechseln möchten:

- Für das Gemüse: Wir haben Brokkoli verwendet, aber auch gewürfelte Paprika, Zucchini oder Kirschtomaten würden funktionieren.

- Für das Getreide: Wir haben Quinoa (eigentlich ein Samenkorn) verwendet, aber Sie können Farro, Couscous, Orzo oder sogar Reis verwenden. Stellen Sie nur sicher, dass es gekocht ist, bevor Sie es zu den anderen Zutaten für die Füllung geben.

- Für den Käse: Wir haben Feta-Käse verwendet, aber Sie können sich auch für geriebenen Mozzarella-Käse, zerbröckelten Ricotta oder Ziegenkäse oder sogar Hüttenkäse entscheiden.

- Für die Trockenfrüchte: Wir haben Johannisbeeren verwendet, aber Sie können auch Preiselbeeren, Kirschen oder gehackte Aprikosen oder Datteln verwenden.

Nun, da die Füllung fertig ist, schöpfen Sie das Fruchtfleisch aus Ihrem Butternut-Kürbis und lassen Sie einen kleinen Rand an den Seiten und am Boden, damit er seine Form behält. Sie können nun das ausgeschöpfte Fruchtfleisch zerkleinern und Ihre Füllung hinzufügen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer und einem großzügigen Spritzer Essig (Rotwein, Apfelwein oder Sherry) würzen. Schaufeln Sie Ihre Füllung in die Butternut, packen Sie sie leicht und häufen Sie sie an.

Jetzt geht es für weitere 35 Minuten zurück in den Ofen, oder bis der Butternut-Kürbis ganz weich ist und die Oberseite leicht golden ist.


Mit Quinoa gefüllte Paprika mit Kürbis und Preiselbeeren

Morgen ist Erntedankfest!! Okay, ehrlich gesagt ist mir das eigentlich egal, weil wir es hier nicht feiern und ich es nirgendwo anders erlebt habe. ABER wenn Sie Thanksgiving feiern und nach einem Rezept in letzter Minute suchen, werden Sie diese mit Quinoa gefüllten Paprikaschoten lieben! Es besteht eine gute Chance, dass Sie bereits alle Zutaten in Ihrer Küche haben!

  • Nun, zunächst einmal, ich weiß nicht wirklich, was du an Thanksgiving essen sollst, aber hier sind ein paar Rezepte, die ich liebe ↓↓
  • Geröstete Süßkartoffeln und Rosenkohl mit Pekannüssen und Ahorn-Nieselregen
  • Cranberry-Hafer-Kekse

Mir fällt erst jetzt auf, dass die Cranberries in der Füllung total wie rote Johannisbeeren aussehen! Ich habe tatsächlich wilde Preiselbeeren verwendet, die viel kleiner sind als normale Preiselbeeren und wahrscheinlich nahrhafter als alle wilden Lebensmittel (ich habe keine Ahnung, ob Sie diese in Amerika haben). Sie sind köstlich und ich liebe sie total. Ich mag es sehr, wilde Früchte in meine Ernährung aufzunehmen. Mein absoluter Favorit sind natürlich wilde Blaubeeren zusammen mit Walderdbeeren. Der Nachteil, Wildfrüchte so zu mögen, ist, dass Sie buchstäblich Sie müssen sie entweder selbst in den Wald pflücken oder bei einem kleinen Händler kaufen, aber sie werden nicht in normalen Lebensmittelgeschäften verkauft, da sie nur in freier Wildbahn wachsen. Walderdbeeren sind besonders schwer zu finden, daher ist es ein großer Anlass, sie zu essen (zumindest für mich – du denkst wahrscheinlich, ich bin nur eine verrückte Person, die wegen wilder Lebensmittel ausflippt). Sie können in diesem Rezept ganz normale Preiselbeeren verwenden, aber wenn Sie wilde Preiselbeeren finden, haben Sie mehr Kraft!

Wenn Sie keinen meiner neuesten Beiträge gelesen haben und sich fragen, warum ich am Mittwoch und nicht am Donnerstag poste – ich habe meinen Posting-Zeitplan von geändert ein Beitrag pro Woche an Donnerstag zu zwei Posts pro Woche an Montag und Donnerstag schließlich DREI Beiträge pro Woche an Montag, Mittwoch und Freitag! Ich werde den ganzen Dezember drei Rezepte pro Woche veröffentlichen und dann werde ich wahrscheinlich im Januar wieder zwei Rezepte pro Woche veröffentlichen (alles hängt davon ab, wie beschäftigt ich bis dahin mit meinem Job bin). Es gibt also jede Menge Leckereien in den kommenden Wochen! )

Okay, jetzt lass uns mehr über diese mit Quinoa gefüllten Paprikaschoten sprechen.

Nun, sie sind erstaunlich – das ist das Erste, was Sie wissen sollten. Ich habe noch nie gefüllte Paprikaschoten gemacht und ich kann sagen, dass diese Liebe auf den ersten Bissen waren. Sie sind etwas zeitaufwendiger, aber es ist immer noch ein einfaches Rezept! Es geht buchstäblich nur darum, Quinoa, Butternut-Kürbis und Paprika zu kochen und dann Quinoa, Kürbis, Babyspinat, Preiselbeeren und Gewürze zusammenzumischen und dann die Paprika damit zu füllen! Ich röste die Paprika vor dem Füllen, obwohl ich sie nach dem Füllen wieder in den Ofen stecke. So sind sie weich und leicht zu essen.

Die Preiselbeeren und der Butternusskürbis verleihen dem Gericht ein tolles Herbstgefühl und die Gewürze perfektionieren es. Ich habe Piment, Nelken, Kreuzkümmel und Muskatnuss hinzugefügt und wenn alles zusammen mit Gemüse, Salbei und Fetakäse (die leicht weggelassen werden können, um es vegan zu halten) zusammenkommt, ist es absolut lecker und strotzt vor Geschmack.

Auf einer ganz anderen Note gibt mir der weiße Teller, auf dem ich diese mit Quinoa gefüllten Paprikaschoten serviert habe, große mediterrane Gefühle. Richtig. Vielleicht ist es der Feta oder die Paprika, aber es sieht wirklich gut aus für ein Herbstessen am Meer irgendwo in Griechenland oder Italien oder so. Lasst uns alle dieses Gericht zubereiten und so tun, als würden wir es in Griechenland essen. Ja, genau das werde ich tun.


Schau das Video: Nejlepší snídaně s avokádem! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Abarron

    Wunderbarerweise sehr wertvolle Informationen

  2. Jaydee

    Ich denke, Sie werden den Fehler zulassen. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib mir per PN.

  3. Akinokinos

    Meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu.

  4. Ceolbeorht

    Es spielt keine Rolle!

  5. Bolaji

    Trotzdem und so weiter auf unbestimmte Zeit

  6. Moogugis

    Und ich........



Eine Nachricht schreiben