Die neuesten Rezepte

Kohlpaprika

Kohlpaprika

Paprika waschen, Stiele entfernen und etwas Salz hineingeben.

Wir legen den Kohl mit großen Maschen auf die Reibe Wir putzen die Karotten und schneiden sie in Runden Wir schneiden den gereinigten Meerrettich in Stäbchen.

Wir geben ein wenig Salz, einen Teelöffel Zucker und Essig auf den Kohl, wir mögen es angenehm im Geschmack, vielleicht eine salzigere Idee, als wenn wir ihn so essen, wir füllen die Paprika mit Kohl.

In ein Glas geben wir ein paar Zweige Dill und getrockneten Thymian, dann legen wir die Paprika und dazwischen Scheiben von Karotten, Meerrettich, Sellerieblättern, wir geben auch Senfkörner und Lorbeerblätter hinzu.

Wasser mit Essig und Salz im gewünschten Verhältnis mischen. Wir mögen es nicht sehr sauer. Wir geben ca. 1 Liter Wasser, 100 ml Essig und einen Esslöffel Salz. Die Mischung aufkochen und abkühlen lassen. Dann in ein Glas geben die Paprika, das Glas und wir genießen sie nur im Winter.

Haben Sie einen Winter mit vollen Vorratskammern !!!!


Mit Kohl gefüllte Paprikaschoten für den Winter!

Jeder weiß, dass dem Körper im kalten Jahr Vitamine fehlen. Im Winter ist es schwierig, frisches Gemüse und Obst zu kaufen, und die meisten Hausfrauen in unserem Land kümmern sich immer um Dosen. Es ist sehr schön, an einem kalten Winterabend ein Glas mit etwas Leckerem zu öffnen.

Heute sprechen wir über einen interessanten Snack & #8211 Paprika, gefüllt mit Kohl für den Winter. Wenn Sie noch nicht versucht haben, dieses Gericht zuzubereiten, ist es an der Zeit, es zu tun. Es ist sehr köstlich!

ZUTAT:

Für Marinade 1l Wasser:

ART DER ZUBEREITUNG:

1.Paprika gut waschen, Stiele mit Samen entfernen. Den Kohl in dünne Scheiben schneiden (Treue), die geriebene Karotte dazugeben, mit Salz abschmecken und mischen. Den Knoblauch durch die Presse geben.

2. Geben Sie etwas zerdrückten Knoblauch in die Paprika und füllen Sie sie mit einer Mischung aus Kohl und Karotten. Die gefüllten Paprikaschoten senkrecht in einen Topf geben.

3. Bereiten Sie die Marinade vor. Die Zutaten ins Wasser geben, aufkochen und die Marinade in die Pfefferpfanne geben. 1l Wasser ist etwas für diese Menge Paprika, 2l Marinade zubereiten.

4. Stellen Sie die Pfanne mit Paprika und Marinade auf das Feuer und kochen Sie sie 10-12 Minuten lang, nachdem sie den Siedepunkt erreicht hat. Die Paprika in die vorbereiteten Gläser geben, die Marinade einfüllen und fest verschließen. Drehen Sie die Gläser auf den Kopf, decken Sie sie mit einer Bettdecke ab und lassen Sie sie vollständig abkühlen.


Über Paprika

Traditionell wird Maque Choux nur aus Paprika hergestellt, aber ich habe einen Jalapeno-Pfeffer in die Mischung aufgenommen, um ein wenig Hitze hinzuzufügen. Cajun-Essen ist sicherlich & ldquo scharf & rdquo, aber normalerweise ist es nicht & ldquo scharf & rdquo. Sie können leicht andere Peperoni hinzufügen, um den Hitzefaktor zu erhöhen.

In unserer Liste der Arten von Peperoni finden Sie einige Optionen.

Dies ist definitiv ein Gericht, das Ihre innere Zelle befriedigen wird.


Paprika gefüllt mit Kohl

Hier ist ein sehr leckeres Rezept für mit Kohl gefüllte Paprikaschoten, genau wie in Siebenbürgen. Sie können nach Belieben Paprika, Paprika und Donuts verwenden. Statt Weißkohl kann auch Rotkohl verwendet werden.

Rezept für Paprika gefüllt mit Kohl

Zutat:

  • 14-15 Paprika
  • 1 kg fein gehackter Kohl
  • 1 geriebene Karotte
  • 2-3 Sellerieblätter, gehackt
  • grobes Salz, niemals, für Gurken
  • einige Zweige Thymian und getrockneter Dill
  • scharfe Pepperoni
  • Meerrettichscheiben
  • 3 Liter Wasser
  • 3 Esslöffel Salz einmal
  • 3 Esslöffel Essig in Lebensmittelqualität

So bereiten Sie mit Kohl gefüllte Paprika zu:

Der erste Schritt besteht darin, den Kohl naturgetreu zu schneiden und die Karotte durch die große Reibe zu geben. Die Thymianblätter und 2-3 gehackte Sellerieblätter mit etwas Salz bestreuen und leicht kneten, bis sie weich sind. Dann 10 Minuten beiseite stellen.

Paprika in kaltem Wasser waschen, Stiele und Kerne entfernen. Um den Schwanz wird eine runde Kappe geschnitten.

Nachdem die Paprikaschoten gut gereinigt sind, füllen Sie sie mit der Mischung aus Kohl und Karotten. Pass auf, dass die Paprika nicht zerbricht.

Der Rest der getrockneten Thymian- und Dillzweige wird auf den Boden der Gläser gelegt. Die gefüllten Paprika schichtweise darauf legen. Wählen Sie je nach den verwendeten Gläsern, ob Sie sie auf die Füße stellen oder sich hinlegen.

Nachdem Sie die Gläser mit diesen mit Kohl gefüllten Paprikaschoten gefüllt haben, fügen Sie eine scharfe Paprika und Meerrettichstreifen dazwischen. Um sie gut gepresst zu halten, können Sie am Ende weitere getrocknete Zweige von Dill und Thymian hinzufügen.

Rezept für Paprika gefüllt mit Kohl

So bereiten Sie Sole zu:

Kochen Sie die drei Liter Wasser, streuen Sie drei Esslöffel eingelegtes Salz. Nach etwa fünf Minuten Kochen die Hitze ausschalten und weitere fünf Minuten abkühlen lassen.

Während die Sole in Gläser gefüllt wird, müssen diese auf ein Edelstahltablett gestellt werden. Dieses Verfahren verhindert, dass die Gläser durch kochendes Wasser reißen.

Nach dem Befüllen der Gläser bleiben sie 24 Mal ohne Deckel. Am nächsten Tag. Fügen Sie in jedes Glas ein oder zwei Esslöffel 9-Grad-Essig hinzu und schrauben Sie die Deckel der Gläser sehr gut zu.

Wenn Sie sehen, dass die Sole zu trüben beginnt, bedeutet dies, dass der Fermentationsprozess begonnen hat. In zwei bis drei Wochen klärt sich die Salzlake auf und in etwa zwei Monaten werden die mit Kohl gefüllten Paprikaschoten eingelegt.

Sie bleiben den ganzen Winter knusprig und sehr lecker. Bei richtiger Lagerung können sie zwei bis drei Jahre halten.

Wenn die Sole irgendwie "dreckig" wird, müssen Sie diese Gurken versteinern oder blasen. Dies geschieht mit Hilfe eines Schlauches, der in das Glas eingeführt wird, oder Sie müssen die Mühle in eine Schüssel ablassen und wieder in das Glas geben.


  • 1 kg Paprika (ich habe mit 2 Donuts gefüllt, um das Glas zu füllen)
  • 1 Kohl von fast 2 kg aber links davon
  • Gurkensalz (niemals)
  • getrockneter Thymian und Dill
  • 2 Meerrettichwurzeln
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • Pfefferkörner
  • das Wasser

Rom & acircnești Herbstrezepte. Beginnen Sie mit Kohl, der nach dem Waschen in Streifen geschnitten, mit Salz zum Einmachen, Thymian und Dillsamen bestreut, gut gerieben und 30 Minuten stehen gelassen wird. Kohl sollte für Salat gesalzen werden. In der Zwischenzeit die Paprika waschen und entkernen, das Innere der Adern säubern, das Innere der Paprika waschen und abtropfen lassen.

Nach 30 Minuten jede Paprika mit Kohl bestreuen, mit dem Mund auf das gut gewaschene Glas legen, gereinigte Meerrettichstücke, Pfefferkörner und Lorbeerblätter zwischen die Paprika geben. In einen Topf geben ca. 2, 5-3 l Wasser, 40 Gramm hinzufügen pro Liter Wasser salzen, Salzlake aufkochen, 30 Minuten abkühlen lassen, dann über die Paprika gießen, das Glas am nächsten Tag mit Zellophan verschließen und in der Speisekammer aufbewahren.


4 Rezepte für einen knusprigen Kohl. Behalte sie, du wirst sie brauchen!

Kohlsalate gelten zu Recht als die beliebtesten, schnell und einfach zuzubereitenden Vorspeisen. Deshalb bieten wir Ihnen eine Auswahl der erfolgreichsten Krautsalate, die gerade an frostigen Wintertagen Ihr Menü sicher abrunden. Wir empfehlen Ihnen, diese Kohlsalat-Rezepte aufzubewahren, denn sie sind wirklich lecker. Jeder dieser Salate kann mit Fleisch, Fisch oder Fastengerichten serviert werden. Wir versichern Ihnen, dass diese Diätsalate von allen geschätzt werden!

Rezept Nr.1 ​​& #8211 Krautsalat "Herbst" für den Winter

ZUTATEN

& # 8211 1 kg Paprika (Tomaten)

& # 8211 4 EL Salz (überzogen)

ART DER ZUBEREITUNG

1. Paprika, Zwiebeln und Kohl sollten gehacktes Stroh sein. Die Karotte sollte gerieben werden. Mische alle Zutaten. Zucker, Salz, Essig, Öl dazugeben und alle Zutaten nochmals gut vermischen. Geben Sie den Salat leicht in Gläser, indem Sie den Kohl mit der Faust drücken. Nach 3 Tagen die Gläser mit Deckeln verschließen und in den Kühlschrank stellen. Der Salat ist lange haltbar, ohne seinen Geschmack zu verändern.

Rezept Nr.2 & # 8211 Kohlsalat

ZUTATEN

ART DER ZUBEREITUNG

1. Karotten sollten gereinigt, gewaschen und gerieben werden. Gurken müssen gewaschen und geschnitten werden. Der Kohl sollte in Strohhalme geschnitten werden und die Zwiebel sollte in dünne Scheiben geschnitten werden. Die Paprika werden gereinigt und dann in Strohhalme geschnitten. Tomaten in dünne Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken und alle Zutaten in einer großen Schüssel vermischen.

2. Bereiten Sie die Marinade vor. Öl, Zucker, Salz und Essig mischen. Diese Marinade über den Gemüsesalat gießen. Nochmals den Salat mischen und in Gläser verteilen. Salatgläser müssen sterilisiert werden: 1-l-Gläser werden 30 Minuten sterilisiert, 0,5-l-Gläser werden 15 Minuten sterilisiert. Verschließen Sie die Gläser mit Metalldeckeln, drehen Sie die Gläser auf den Kopf und decken Sie sie mit einer dicken Bettdecke ab. Aus dieser Menge an Zutaten kommen 7 Gläser mit 1 l Salat.

Rezept Nr.3 & # 8211 Kohlsalat "Frühling"

ZUTATEN DES SALATS

ART DER ZUBEREITUNG

Den Kohl durch die Kohlreibe reiben. Reiben Sie die Karotte durch eine große Reibe. Gurke und Strohpfeffer schneiden und alle Zutaten vermischen. Den Salat in ein 3 l Glas geben und das Glas mit Marinade füllen.

ZUTATEN FÜR MARINADE

& # 8211 1 Esslöffel 70% Essigessenz

Für ein 3 l Glas Kohlsalat reicht 1 l Marinade. Vor dem Servieren des Salats etwas Pflanzenöl darüber gießen und in Scheiben geschnittene Zwiebeln hinzufügen. Den marinierten Kohlsalat im Kühlschrank aufbewahren. Machen Sie nicht viel Salat auf einmal, Sie können immer eine frische Portion zubereiten.

Rezept Nr. 4 & # 8211 ”Kohl”

ZUTATEN

& # 8211 ein paar schwarze Pfefferkörner

ART DER ZUBEREITUNG

1. Der Kohlkopf muss in mehrere große Stücke geschnitten werden, die Rüben werden in Runden geschnitten. Geschälter Knoblauch sollte in kleine Stücke geschnitten werden. In einem Topf den Salat in Schichten anrichten, abwechselnd Kohlstücke, Rote-Bete-Scheiben, gehackten Knoblauch, scharfe Paprikastücke und schwarze Pfefferkörner. Die Salatpfanne sollte nicht bis zum Rand gefüllt werden. Lassen Sie bis zum Pfannenrand 5 cm Freiraum.

2. In einem anderen Topf das Wasser mit Salz aufkochen. Die Salzlake sollte etwas salziger sein als der übliche Geschmack der Suppen, die Sie zubereiten. Gießen Sie die heiße Salzlake über den geschichteten Gemüsesalat. Einen umgedrehten Teller über den Salat legen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Der Kohl ist in 4-5 Tagen fertig.


Krautsalat-Salat & #8211 Kohlsalat-Rezept mit cremigem Dressing

Ein Krautsalatsalat ist ganz einfach zuzubereiten. Es ist ein Salat aus rohem Gemüse aus Weißkohl, dem Rotkohl, rohe Karotten, Selleriewurzel, Zwiebel usw. Es gibt kein originales Krautsalat-Rezept! Jeder Bereich oder jede Familie bereitet es nach ihrem eigenen Geschmack zu.

Dieser Krautsalat-Salat ist in den USA sehr beliebt, da er sehr vielseitig einsetzbar ist und zu vielen Gerichten serviert werden kann, insbesondere zu Gegrilltem & # 8211 BBQ, Grill aber auch neben Braten im Ofen oder in der Pfanne. Der Name dieses Salats kommt aus dem Niederländischen "koolsla„Was sogar Kohlsalat bedeutet. Krautsalat spricht aus "Niedriger Hals" (mit Betonung der ersten Silbe). Die Amerikaner nennen es "Slaw".

Die einfachste Variante ist die, die nur aus naturgetreu geschnittenem Weißkohl zubereitet und mit einer einfachen Vinaigrette mit Essig und Öl gewürzt wird & #8211 das ist genau wie unser Krautsalat & # 8211 siehe das Rezept hier.

Es ist nicht falsch, wenn wir Krautsalat mit einer Mischung aus Weiß- und Rotkohl machen und andere Elemente hinzufügen: gebratener Speck, Karotten, Paprika, Ananas, gereifter Käse, Gurken, Zwiebeln oder Kräuter. (Quelle: Wiki). Ebenso freizügig ist die Wahl des Dressings: von Mayonnaise oder Mayonnaise-Mix mit griechischem Joghurt bis hin zu leichteren, gesünderen Varianten, die nur mit Joghurt oder Schlagmilch hergestellt werden oder sogar mit der oben erwähnten einfachen Vinaigrette. Das Dressing wird mit Salz und Pfeffer gewürzt, unterstützt aber auch (je nach Geschmack): Zitronensaft, reiner oder aromatischer Essig, Worcestershire-Sauce, würzige Tabasco-Saucen, etc.

Okay, ich gebe zu, dass ein Krautsalat mit Mayonnaise sehr gut ist, aber mit einem Dressing mit weniger Kalorien nicht schlecht. Ich entschied mich für eine Mayonnaise-Mischung mit Joghurt und fügte neben Weißkohl Rotkohl, Karotten und Frühlingszwiebeln hinzu. Herausgekommen ist etwas sehr leckeres und duftendes!


Paprika gefüllt mit Kohl in Salzlake für den Winter

Paprika gefüllt mit Sauerkraut. Paprika gefüllt mit Kohl in Salzlake. Wie man mit Kohl gefüllte Paprika für den Winter macht. Gurke für den Winter. Paprika gefüllt mit Kohl und Karotten in Salzlake. Paprika gefüllt mit Sauerkraut.

Wenn man "Herbst" sagt, denkt man unwillkürlich an Dosen für den Winter. Und unsere Hausfrauen konkurrieren darum, Konserven für die Vorratskammer herzustellen. Es gibt Dutzende, vielleicht sogar Hunderte von Varianten von Gurkenrezepten, entweder in Salzlake oder in Essig eingelegt oder eine kombinierte Version.

Und wie viele sind es Gurkenrezepte die sich in die Praxis umsetzen lassen, fast so vielfältig sind die Geschmäcker eines jeden von uns, wenn es um solche Rezepte geht. Manche bevorzugen zum Beispiel in Essig eingelegte Gurken, andere eingelegte Gurken. Wir können setzen gebackene Paprika im Gefrierschrank wir können aber auch gebackene Paprikaschoten in ein Glas geben, als Konserve, je nach Vorlieben, Möglichkeiten, Geschmack. Und die Beispiele können weitergehen & # 8230

Zurück zum heutigen Rezept für mit Kohl in Salzlake gefüllte Paprikaschoten für den Winter, ich betrachte eines als abgeleitet von dem von Sauerkraut für den Winter im Glas deren Rezept findest du auf dem Blog (KLICKEN SIE HIER). Es gibt auch die mit Kohl in Essig gefüllte Paprika-Version, die aber nicht zu meinen Favoriten gehört. Ich bevorzuge in Salzlake eingelegtes Gemüse, da es prophiotische Wirkstoffe enthält, die dem Körper im Darm sehr helfen. Essig verhindert ihre Entwicklung.

Dieses Rezept für Paprika gefüllt mit Sauerkraut in Salzlake ist sehr einfach zuzubereiten. Im Grunde ist es irgendwie zuerst getan Kohlsalat mit Karotten (Sie können die Videoversion dieses Salats unten sehen) Danach werden die Paprikaschoten mit dieser Zusammensetzung gefüllt, in ein großes Glas gegeben und dann eingelegt, wie es mit eingelegten Gurken für den Winter oder verschiedenen Gurken für den Winter gemacht wird in einem Glas.

Abonniere auch den Youtube-Kanal! Klicken Sie auf die Glocke für Neuigkeiten!

Soweit ich gesehen habe, ist dieses Rezept in Siebenbürgen häufiger anzutreffen, aber ich habe es in einem alten Kochbuch "Gemüse und Obst in Dosen" aus der Sammlung "Cartea sătencei", Ceres-Verlag, von 1984 gefunden. Es ist ein kleines Buch, aber voller Rezepte dieser Art und es lohnt sich, sie in der Bibliothek zu haben, wenn Sie sie in einem Antiquitätenladen finden.

Lassen Sie uns gemeinsam sehen, was wir brauchen und wie man diese Gurke für den Winter herstellt, dh diese köstlichen mit Kohl gefüllten Paprikaschoten.


Paprika gefüllt mit Kohl und Karotten - für den Winter

0

0 Aktien

Sie haben wahrscheinlich angefangen, die Speisekammer für den Winter vorzubereiten, Gurken oder Donuts in Essig, jetzt ist es der Himmel auf Erden, die Stände voller Leckereien warten darauf, mit nach Hause genommen zu werden und unsere Gläser zu füllen.

Als ich klein war und meine Mutter mich was fragte Gurken Ich wollte auf den Tisch legen, ich wählte oft mit Kohl und Karotten gefüllte Paprikaschoten.

Sie haben einen besonderen Geschmack, sie sind weder wie Gogonele noch wie pfeffrig , die Geschmacksmischung und der leicht bittere Geschmack machen sie für alles geeignet, sie passen gut zu einem Kartoffeleintopf, einem Bohnengericht und direkt neben dem Steak.

Sparsames Rezept für Paprika gefüllt mit Kohl

Das Rezept ist einfach und äußerst sparsam.

Für drei 4-kg-Gläser benötigen wir etwa 3 Kilogramm Paprika, einen größeren Kohl, ein Kilogramm Karotte, ein paar Zweige Sellerie, ein paar Knoblauchzehen und Meerrettich.

Den Kohl so wenig wie möglich hacken und mit Salz einreiben, zerdrücken, bis er anfängt, etwas Saft zu hinterlassen. Fügen Sie die Karotte auf einer großen Reibe oder fein gehackt hinzu, streifen Sie, hacken Sie den Sellerie und mischen Sie alles in einer Schüssel.

In der Zwischenzeit haben wir darauf geachtet, die Paprikaschoten zu reinigen, wir müssen nur den Rücken vorsichtig entfernen und gut waschen, dann auf den Kopf stellen, um etwas Wasser abzulassen.

Füllen Sie die Paprika mit der duftenden Mischung, legen Sie die Meerrettichstücke, zwei Lorbeerblätter und einige Pfefferkörner auf den Boden des Glases und legen Sie die gefüllten Paprika mit der Vorderseite nach oben hinein. Von Zeit zu Zeit fügen wir die Karotten- und Knoblauchzehenstücke hinzu, etwa 3 in jedes Glas.

Jetzt kommt der technische Teil, Sole einpassen und messen.

Füllen Sie das Glas mit Wasser, gießen Sie es dann in einen Behälter und stellen Sie es zurück in das Glas und messen Sie es. Für jeden Liter Wasser geben wir einen Esslöffel Kochsalz in ein Glas.

Schließen Sie das Glas und es wird in der nächsten Zeit einige Male geblasen, dh wir gießen die gesamte Flüssigkeit in eine Schüssel und versorgen sie mit Sauerstoff, indem wir den Saft mit einer Tasse aufblasen, dann stellen wir sie zurück. So bleiben die Paprikaschoten perfekt erhalten.

Sie können auch heiße Sole darüber gießen, das gleiche Verfahren und die gleiche Zusammensetzung, aber anstatt zu blasen, werden wir in ein paar Tagen die gesamte Flüssigkeit abgießen, zum Kochen bringen und wieder heiß stellen.

Ich habe länger gebraucht, um das Rezept zu schreiben, als wenn ich es tatsächlich gemacht hätte.

Und ich denke, ich werde es auch bald schaffen, dass ich Lust auf Kindheit und volle Vorratskammern habe.


Omas Rezept für Paprika gefüllt mit Kohl

Nachdem wir unsere Schürzen angezogen haben, machen wir uns an die Arbeit. Den Kohl waschen und wie beim Salat schneiden, dann reichlich Salz, Thymian, Dill zugeben und gut einreiben, bis er weich ist. Genau wie Kohlsalat.

Die Paprika waschen und entkernen, dann den Kohl füllen, der bereits an Volumen geschrumpft ist. Sie müssen kopfüber in das Glas gelegt werden. Meerrettich, Pfefferkörner und Lorbeerblätter hinzufügen.

In einen Topf geben Sie ca. 2,5 3 Liter Wasser, 40 Gramm Salz pro Liter Wasser. Die Salzlake aufkochen und abkühlen lassen, dann die Mischung über die Paprika gießen. Erst nachdem es gut abgekühlt ist, binden Sie das Glas. Jetzt bin ich bereit, es bis zum Winter in die Speisekammer zu stellen!