Die neuesten Rezepte

Hühnerleber drob

Hühnerleber drob

Geflügelleber wird gewaschen und von Häuten gereinigt, in ein Sieb gegeben und von überschüssigem Wasser abtropfen gelassen. 2 EL Olivenöl und Geflügelleber in eine Pfanne geben. Den Deckel auf die Pfanne geben und 10 Minuten auf der einen Seite und weitere 5-10 Minuten auf der anderen Seite köcheln lassen.

Nachdem die Leber genug erstickt ist, lassen Sie sie abkühlen und mahlen Sie sie durch einen Fleischwolf oder eine Küchenmaschine.

Der Lauch wird über die gesamte Länge geschnitten und zwischen den Blättern gut gewaschen. In Scheiben schneiden und in 2 EL Olivenöl leicht weich kochen.

In einer ausreichend großen Schüssel die gehackte Leber und den Saft, den die Leber während des Eintopfs hinterlassen hat, Lauch, gehackte Petersilie, zerdrückten Knoblauch, Salz, Pfeffer und Piment nach Geschmack und Eier hinzufügen. Alle Zutaten mischen.

Eine Kuchenform vorbereiten, mit etwas Öl einfetten und mit Grieß bedecken. Geben Sie die Tropfenzusammensetzung in das vorbereitete Blech und stellen Sie sie 20-30 Minuten lang in den auf 180 Grad erhitzten Ofen, bis sie oben leicht braun wird.

Abkühlen lassen, portionieren und mit Saisongemüse servieren. Guten Appetit!!!


OSTERN REZEPTE. Lammfilet mit Hühnerleber und viel Grün

Viele Rezepte, die meine Großmutter und dann meine Mutter gekocht haben, habe ich modifiziert, verbessert oder sogar komplett verändert. Aber ich habe das Dessertrezept für das Osteressen gar nicht verändert. Es ist das beste und cremigste Getränk, das ich je gegessen habe. Es ist überhaupt nicht trocken (Sie werden verstehen warum!) Und der Geschmack der Lammorgane ist auch nicht zu stark, wie ich bei einigen der Bohnen, die ich gegessen habe, spürte.

Es ist ein Drob mit viel Grün, es mag zu viel erscheinen, aber ich verspreche Ihnen, dass es am Ende, nachdem Sie es gebacken haben, nicht so aussehen wird.

Zu einer Zeit, als noch keine davon im Handel war, hat meine Großmutter zu Ostern immer ein paar Schachteln Schweinebraten bekommen. Das lag daran, dass sie nicht viel Hühnerleber kaufen konnte und als Bürgerin keine Vögel im Unkraut hatte. Jetzt verwenden wir keine Pastete mehr, daher finden Sie Hühnerleber in jedem Geschäft.

Das Rezept ist also ungefähr so. Wir kochen in einem großen Topf in kaltem Wasser die Organe des Lammes - aus einem ganzen oder halben Lamm, wenn es größer ist. Geben Sie kein Salz ins Wasser, denn es stärkt die Organe, insbesondere die Leber. Wenn das Wasser gut zu kochen begonnen hat, werfen wir etwas Hühnerleber in den gleichen Topf. Wir legen ungefähr ein Pfund auf einen Laib ganzes Lamm. Es dauert ungefähr 20-30 Minuten, bis sie alle gekocht sind, aber Sie können die Niere überprüfen, ob sie dichter ist, um kein Blut mehr zu hinterlassen. Und wenn sie noch nicht durchgekocht sind, ist das kein Problem, denn der Teig kommt sowieso auch in den Ofen. Aber kochen Sie nicht zu hart, denn die Organe werden stärker und die Leber wird nicht so fein.

Nachdem die Organe gekocht sind, entfernen Sie sie mit einem Spatel in einer großen Schüssel und lassen Sie sie abkühlen. Werfen Sie den Saft nicht weg, besonders wenn Sie Hunde in der Nähe haben. Sie mögen eingeweichtes Brot – Mutter, Mutter – sie würden doch auch Ostern haben, oder?

Nachdem die Organe abgekühlt sind, schneiden Sie sie in Stücke, damit sie in den Fleischwolf gelangen und passieren Sie sie alle durch das feinste Sieb. Bevor Sie das Auto starten, bereiten Sie jedoch ein Stück geräucherten Speck vor - etwa eine Handfläche. Sparen Sie nicht am Speck, er verleiht dem Teig Feinheit und lässt ihn nicht trocknen. Fügen Sie die gehackte Petersilie und fünf Bund Frühlingszwiebeln hinzu. Ja, es ist viel Grün, sagte ich Ihnen, aber Sie werden es nicht bereuen. Abwechselnd die Organe, den Speck (der Fleischwolf hilft auch) und das Grün hacken.

Wenn Sie mit dem Hacken fertig sind, brechen Sie etwa fünf hausgemachte Eier über das Hackfleisch, werfen Sie etwas Salz und Pfeffer hinzu - nicht ein bisschen & # 8211 und fangen Sie an zu mischen. Ja, mit der Hand, denken Sie nicht an raffinierte Utensilien, denn Sie werden Ihre Finger sowieso bis zum Ende lecken, damit Sie nicht müde werden. Eher geeignet für Salz und Pfeffer. Wenn die Mischung gut homogenisiert ist, kann sie in die Pfanne gegeben werden.

Bereiten Sie eine Kuchenform oder einen runden Topf vor, je nachdem, wie Sie es mögen. Es kommt im Kuchenblech schöner heraus und lässt sich sehr gut in Scheiben schneiden – wenn man die Geduld hat, es bis zum nächsten Tag gut abkühlen und koagulieren zu lassen.

Stellen Sie die Schüsseln also in das vorbereitete Blech schön, damit Sie den Teig auch oben bedecken können. Grundsätzlich, wenn Sie einen ausreichend großen Bogen haben, legen Sie die gesamte Füllung wie in ein Netz, oben möglichst gut geschlossen. Beim Einlegen der Nudeln in die Pfanne mit einem Löffel gut andrücken, damit keine Lücken bleiben. Wenn Sie möchten, können Sie auch gekochte Eier in die Mitte des Teigs geben und dann die Paste von etwa drei Fingern auf den Boden des Blechs über die Pfanne legen, die gekochten Eier platzieren und etwas andrücken, dann den Rest geben der Nudeln und verschließe die Schüsseln oben. Ich, weil ich immer gerne in der Küche spiele, kaufe Wachteleier, ich koche sie, ich schäle sie - das macht sehr viel Spaß! & # 8211 und machen mehr Drob-Tabletts, aber kleiner - ich benutze Kuchenbleche. Es ist absolut spektakulär, wenn Sie es schneiden und Sie den Eierabschnitt in der Mitte des Drobs sehen können.

Ungefähr vier kleine Schalen oder zwei größere Schalen kommen aus dieser Menge an Tropfen heraus. Für das Osteressen backen wir in der Regel nur die Hälfte der Menge. Den Rest der Pasta, fertig, packen wir sie in eine Tüte und legen sie in den Gefrierschrank, um sie für den Pfingsttisch zu haben.

Das erste Tablett mit Drob, das gebe ich zu, wird nicht wirklich kalt. Bei einem solchen Geruch, der aus dem Ofen kommt, ist es etwas schwer, darauf zu verzichten. Und der Teufel ist immer der letzte, nach Kuchen und Ostern, etwa eine Stunde bevor wir zum Auferstehungsgottesdienst gehen und wir stoppen ihn, wenn wir in die Kirche gehen. Wenn wir mit dem Heiligen Licht nach Hause kommen, müssen wir nach Ostern ein rotes Ei schlagen, sagen wir noch einmal: "Christus ist auferstanden!" und wir setzen uns an den vorbereiteten Tisch, um von der noch warmen Leber zu essen, gepaart mit etwas frischem Telemea & # 8211 davon, um mehr Molke als Käse zu kaufen - mit Radieschen und Frühlingszwiebeln. Und natürlich etwas Meerrettich gekochter Ciolan & # 8211 wie war es, diesen wichtigen Aspekt zu vergessen!


Hähnchensteak mit grünen und roten Zwiebeln im Slow Cooker 4.5L DuraCeramic Hinged Lid Sauté Crock-Pot von Laura's Sweets

Geflügelleber Drob Rezept bei Slow Cooker 4.5L DuraCeramic Scharnierdeckel Sauté Crock-Pot von Laura's Sweets

Slow Cooker Crock Pot 4.5L DuraCeramic Scharnierdeckel Sauté von Laura's Sweets

Auberginen-Frikadellen-Rezept mit Slow Cooker Crock-Pot 4.5L DuraCeramic Hinged Lid Sauté von Laura's Sweets


Chicken Drob Zubereitung

Die Hühnerleber wird von Häuten und der kleinen Auberginenkugel, die extra ist, gereinigt. Diese kleine Kugel ist das Biest, sie ist nicht in allen Leberstücken zu finden, aber sie entgeht auch denen, die sie einpacken. Aber wenn Sie es nicht entfernen und es in die Mischung gelangt, verdirbt es die gesamte Zubereitung. Nicht einmal 5 Wasser reichen aus, um den bitteren Geschmack aus dem Mund zu bekommen.

Die gereinigte und gewaschene Leber wird zusammen mit zwei Lorbeerblättern (für Geschmack).

Das Fleisch wird auch gekocht.

Das Grün wird gewaschen und fein gehackt.

Wenn Fleisch und Leber abgekühlt sind, grob zerkleinern, 150 g Butter hinzufügen und mit dem Mixer die Mischung zerkleinern. Ich habe einen vertikalen Mixer verwendet. Er hat mir besser geholfen als einer mit einem Gefäß.

Fügen Sie dieser Mischung aus Fleisch und Butter, rohem Gemüse und Eiern hinzu (7 an der Zahl). Dann alles würzen.


HÜHNERDROB MIT PILZEN

Hühnerleber mit Champignons Es ist eine sehr gute Alternative für diejenigen, die mit Lamm nicht zurechtkommen. Drobul ist ein Gericht, das auf dem Ostertisch nicht fehlen darf.

Rezept für Hühnerleber mit Champignons es ist leicht, lecker, billig und scharf. Wir können es das ganze Jahr über machen, weil es sehr gut ist, eine Art Hühnerkuchen mit Pilzen und ganzen Eiern. Rezept für Hühnerleber mit Champignons es wird von denen bevorzugt, die leichte Kost lieben. Es ist ein traditioneller Aperitif, der der Star der Osterfeiertage sein kann, aber ich habe ihn auch im Herbst zubereitet, wenn ich Gäste hatte und alles gegessen wurde.

In die Hähnchenkeule mit Champignons Organe wie Pipetten und Hühnerleber, Hühnerbrust und Pilze verwendet werden, die eine angenehme Textur und einen angenehmen Geschmack bringen.

Für das Aroma sind grüner Knoblauch, grüne Zwiebeln und Dill verantwortlich. Sie sind die Stars des Frühlings, sie sind zart und lecker.

Vorbereitungszeit für Hähnchenkeule mit Champignons es ist nicht sehr groß. Aber die Temperatur sollte nicht zu hoch sein, damit es nicht trocken wird.

Das Hühnchen habe ich separat gekocht, zusammen mit den Pipetten, und ich habe eine Zwiebel, 2 Karotten und eine Scheibe Sellerie hinzugefügt. Ich habe den Schaum so oft wie nötig genommen. Den gewonnenen Saft behalte ich für andere Lebensmittel, wie Eintöpfe oder Hühnereintopf.

Die Hühnerleber separat in Salzwasser kochen.

Sie geben das Fleisch und die gekochten Organe durch einen Fleischwolf oder verwenden eine Küchenmaschine, aber sie hacken die Pilze mit einem Messer in mittelgroße Würfel. Pilze reduzieren ihr Volumen beim Kochen, da sie Wasser eliminieren.

Obwohl ich kaum eine Scheibe von diesem Hühnereintopf mit Pilzen gegessen habe, hatte ich beim Schreiben des Rezepts Lust und werde mir wahrscheinlich noch eine Scheibe abschneiden.

Mein Rezept für Hühnerleber mit Champignons a war letzte Woche auch genossen. Ich habe es vorbereitet, um mit Freunden verschiedene Rezepte zu testen, die ich auf dem Blog veröffentlichen werde. Es war eine Art Feier im Voraus. Hühnerleber mit Champignons wurde sehr geschätzt.

Hier ist die Zutatenliste und wie man Hähnchenkeulen mit Pilzen zubereitet.

ZUTAT:

450 g Hähnchenbrust oder Hähnchenbrust und Hähnchenschenkel ohne Haut
500 g Hühnerleber
100 g Hähnchenbrust
200 g Champignons
4 Frühlingszwiebelstränge
2 grüne Knoblauchzehen
1 Dill-Anschluss
4 rohe Eier
3 gekochte Eier
Salz
Pfeffer

Ich habe die Hühnerbrust und die Pipetten getrennt von der Hühnerleber gekocht und den Schaum so oft wie nötig genommen. Ich habe sie mit Zwiebeln, Karotten, Sellerie und einem Lorbeerblatt gelegt und die Suppe im Gefrierschrank aufbewahrt. Nachdem sie gekocht hatten, ließ ich sie abkühlen und hackte sie dann.
Ich habe die Pilze mit fein gehackten Zwiebeln und Knoblauch zu mittelgroßen Würfeln gehärtet.

Das Hackfleisch habe ich mit den gehärteten Champignons, 4 rohen Eiern und dem fein gehackten Dill vermischt. Ich fügte Salz und Pfeffer hinzu und mischte.

Ich habe fast die Hälfte der Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Kuchenblech gelegt, hartgekochte Eier (8 Minuten gekocht) geschält angeordnet und dann den Rest des Fleisches gelegt.

Die Hähnchenbrust habe ich 40 Minuten bei 180 °C gebacken. In den ersten 20 Minuten habe ich es mit Folie abgedeckt, damit es nicht zu stark nachdunkelt.

Einfache Zutaten, einfach zuzubereiten & #8230 Und der Geschmack ist unwiderstehlich!

Ich lade dich auch in die Gruppe ein Ich koche mit Freunden - Leckere Rezepte.


OSTERN REZEPTE. Lammfilet mit Hühnerleber und viel Grün

Viele Rezepte, die meine Großmutter und dann meine Mutter gekocht haben, habe ich modifiziert, verbessert oder sogar komplett verändert. Aber ich habe das Dessertrezept für das Osteressen gar nicht verändert. Es ist das beste und cremigste Getränk, das ich je gegessen habe. Es ist überhaupt nicht trocken (Sie werden verstehen warum!) Und der Geschmack der Lammorgane ist auch nicht zu stark, wie ich bei einigen der Bohnen, die ich gegessen habe, spürte.

Es ist ein Drob mit viel Grün, es mag zu viel erscheinen, aber ich verspreche Ihnen, dass es am Ende, nachdem Sie es gebacken haben, nicht so aussehen wird.

Zu einer Zeit, als noch keine davon im Handel war, hat meine Großmutter zu Ostern immer ein paar Schachteln Schweinebraten bekommen. Das lag daran, dass sie nicht viel Hühnerleber kaufen konnte und als Bürgerin keine Vögel im Unkraut hatte. Jetzt verwenden wir keine Pastete mehr, daher finden Sie Hühnerleber in jedem Geschäft.

Das Rezept ist also ungefähr so. Wir kochen in einem großen Topf in kaltem Wasser die Organe des Lammes - aus einem ganzen oder halben Lamm, wenn es größer ist. Geben Sie kein Salz ins Wasser, denn es stärkt die Organe, insbesondere die Leber. Wenn das Wasser gut zu kochen begonnen hat, werfen wir etwas Hühnerleber in den gleichen Topf. Wir legen etwa ein Pfund auf einen Laib ganzes Lamm. Es dauert ungefähr 20-30 Minuten, bis sie alle gekocht sind, aber Sie können die Niere überprüfen, ob sie dichter ist, um kein Blut mehr zu hinterlassen. Und wenn sie noch nicht durchgekocht sind, ist das kein Problem, denn der Teig kommt sowieso auch in den Ofen. Aber kochen Sie nicht zu hart, denn die Organe werden stärker und die Leber wird nicht so fein.

Nachdem die Organe gekocht sind, entfernen Sie sie mit einem Spatel in einer großen Schüssel und lassen Sie sie abkühlen. Werfen Sie den Saft nicht weg, besonders wenn Sie Hunde in der Nähe haben. Sie mögen eingeweichtes Brot – Mutter, Mutter – sie würden doch auch Ostern haben, oder?

Nachdem die Organe abgekühlt sind, schneiden Sie sie in Stücke, damit sie in den Fleischwolf gelangen und passieren Sie sie alle durch das feinste Sieb. Bevor Sie das Auto starten, bereiten Sie jedoch ein Stück geräucherten Speck vor - etwa eine Handfläche. Sparen Sie nicht am Speck, er verleiht dem Teig Feinheit und lässt ihn nicht trocknen. Fügen Sie die gehackte Petersilie und fünf Bund Frühlingszwiebeln hinzu. Ja, es ist viel Grün, sagte ich Ihnen, aber Sie werden es nicht bereuen. Abwechselnd die Organe, den Speck (der Fleischwolf hilft auch) und das Grün hacken.

Wenn Sie mit dem Hacken fertig sind, brechen Sie etwa fünf hausgemachte Eier über das Hackfleisch, werfen Sie etwas Salz und Pfeffer hinzu - nicht ein bisschen & # 8211 und fangen Sie an zu mischen. Ja, mit der Hand, denken Sie nicht an raffinierte Utensilien, denn Sie werden Ihre Finger sowieso bis zum Ende lecken, damit Sie nicht müde werden. Eher geeignet für Salz und Pfeffer. Wenn die Mischung gut homogenisiert ist, kann sie in die Pfanne gegeben werden.

Bereiten Sie eine Kuchenform oder einen runden Topf vor, je nachdem, wie Sie es mögen. Es kommt im Kuchenblech schöner heraus und lässt sich sehr gut in Scheiben schneiden – wenn man die Geduld hat, es bis zum nächsten Tag gut abkühlen und koagulieren zu lassen.

Stellen Sie also die Schüsseln in das vorbereitete Blech schön, damit Sie den Teig auch oben bedecken können. Grundsätzlich, wenn Sie einen ausreichend großen Bogen haben, legen Sie die gesamte Füllung wie in ein Netz, oben möglichst gut geschlossen. Beim Einlegen der Nudeln in die Pfanne mit einem Löffel gut andrücken, damit keine Lücken bleiben. Wenn Sie möchten, können Sie auch gekochte Eier in die Mitte des Teigs geben, und dann die Paste von etwa drei Fingern auf den Boden des Blechs über die Pfanne geben, die gekochten Eier platzieren und etwas andrücken, dann den Rest geben der Nudeln und verschließe die Schüsseln oben. Ich, weil ich immer gerne in der Küche spiele, kaufe Wachteleier, ich koche sie, ich schäle sie - das macht sehr viel Spaß! & # 8211 und machen mehr Drob-Tabletts, aber kleiner - ich benutze Kuchenbleche. Es ist absolut spektakulär, wenn Sie es schneiden und Sie den Eierabschnitt in der Mitte des Drobs sehen können.

Ungefähr vier kleine Schalen oder zwei größere Schalen kommen aus dieser Menge an Tropfen heraus. Für das Osteressen backen wir in der Regel nur die Hälfte der Menge. Den Rest der Pasta, fertig, packen wir sie in eine Tüte und legen sie in den Gefrierschrank, um sie für den Pfingsttisch zu haben.

Das erste Tablett mit Drob, das gebe ich zu, wird nicht wirklich kalt. Bei einem solchen Geruch, der aus dem Ofen kommt, ist es etwas schwer, darauf zu verzichten. Und der Teufel ist immer der letzte, nach Kuchen und Ostern, etwa eine Stunde bevor wir zum Auferstehungsgottesdienst gehen und wir stoppen ihn, wenn wir in die Kirche gehen. Wenn wir mit dem Heiligen Licht nach Hause kommen, müssen wir nach Ostern ein rotes Ei schlagen, sagen wir noch einmal: "Christus ist auferstanden!" und wir setzen uns an den vorbereiteten Tisch, um von der noch warmen Leber zu essen, gepaart mit etwas frischem Telemea & # 8211 davon, um mehr Molke als Käse zu kaufen - mit Radieschen und Frühlingszwiebeln. Und natürlich etwas Meerrettich gekochter Ciolan & # 8211 wie war es, diesen wichtigen Aspekt zu vergessen!


Drobul ist das gesündeste Essen auf dem Ostertisch!

Laut Ernährungswissenschaftlern ist Stärke das gesündeste Lebensmittel auf dem Ostertisch. Dies liegt am hohen Grünanteil. Gleichzeitig werden die Organe in der Komposition nicht gebraten, sondern gekocht, und das Grün wird frisch und nicht gehärtet. Es handelt sich also um ein vitaminreiches Lebensmittel, und wenn wir der Zusammensetzung Eier hinzufügen, können wir aus dieser Zubereitung alle notwendigen Nährstoffe entnehmen.


Leberleber und Hähnchenbrust

  • Portionen: 5 Personen
  • Vorbereitungszeit: 30 Minuten
  • Kochzeit: 1h
  • Kalorien: -
  • Schwierigkeit: Umgebung

Das Leber- und Hühnchen-Pipettenrezept ist eine Alternative für diejenigen, die kein Lamm essen. Darüber hinaus kann Hähnchenfilet zu jeder Jahreszeit zubereitet werden. Das Rezept ähnelt dem der Lammleber, nur dass es viel leichter und kindgerechter ist.


Ein anderes Rezept zu Ostern: Hühnerleber

Ostern naht und wir beginnen über das Menü nachzudenken, das wir an den Tagen, die der Auferstehung des Herrn gewidmet sind, genießen werden.

Zusammen mit roten oder bunten Eiern und köstlichen Ostern ist Drobul ein spezielles Gericht für diesen Feiertag, das von Rumänen überall bevorzugt wird. Dieses Jahr können Sie ein anderes Gericht probieren und wenn Sie diese Zubereitung jetzt vermieden haben, weil Sie kein Lamm mögen, schlagen wir Hühnerleber vor.

Dieses reichhaltige Gericht & icircn frisches Grün aus dem Garten & icircti färbt die Ostertafel und & icircn & icircnc & umspielt die Sinne mit seinen starken Aromen.