Neueste Rezepte

Top 5 Regeln für Gastgeber und Hausgäste

Top 5 Regeln für Gastgeber und Hausgäste

Thanksgiving, Chanukka und Weihnachten stehen vor der Tür und viele Menschen schmieden ihre Reisepläne für die Feiertage. Egal, ob Sie Ihre Freunde oder Ihre Familie besuchen oder bewirten, manchmal können die Besuche auf negative Weise von erfreulich zu übermäßig ereignisreich werden.

Um zu verhindern, dass sich Gäste und Gastgeber gegenseitig den Urlaub ruinieren, haben wir Lizzie Post, die Ururenkelin von Emily Post, die Grande Dame der Etikette, die Autorin von Wie arbeitest du diese Lebenssache?, und selbst eine moderne Quelle für Etikette-Tipps, und bat sie, uns dabei zu helfen, einige Regeln für Gastgeber, Hostessen und Gäste zusammenzustellen.

Bevor Sie Ihre Koffer für Omas Haus packen oder sich bereit machen, Ihre Schwester, ihre wilden Kinder und ihren kläffenden Hund willkommen zu heißen, empfehlen wir Ihnen, sich mit einer Tasse Tee hinzusetzen und unsere Regeln zu lesen. Sie werden dazu beitragen, den Urlaub aller ein wenig fröhlicher und leichter zu machen.

Regeln für Hosts und Hostessen:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Gäste wissen, wer eingeladen wird. Wenn es ein Ferienwochenende nur für Mädchen ist, stellen Sie sicher, dass der Ehemann Ihrer Freundin zu Hause bleibt. Für die Familienweihnachtsfeier fragen Sie, ob das Hündchen auch eingeladen ist. Sie möchten klarstellen, wen Sie erwarten, ohne hart zu sein.
  • Verbringen Sie eine Nacht im „Gästezimmer“, bevor Sie Gäste bewirten. Egal, ob es sich um Ihre ausziehbare Couch oder eine große Gästesuite handelt, verstehen Sie, was Ihre Gäste bei ihrem Besuch erleben werden, und nehmen Sie alle notwendigen Verbesserungen vor. Vielleicht können Sie Federbetten oder gefaltete Decken als zusätzliche Polsterung unter das Laken auf der ausziehbaren Couch legen, zusätzliche Steppdecken und Kissen im Schrank zur Verfügung stellen, falls der Gast sie benutzen möchte, oder die Laken erneut waschen, wenn sie sich kratzen. Sie möchten, dass sich Ihre Gäste während ihres Aufenthalts wie zu Hause und wohl fühlen.
  • Stellen Sie immer saubere Handtücher für Ihre Gäste bereit. Überprüfen Sie das Toilettenpapier und legen Sie eine zusätzliche Rolle unter das Waschbecken. Stellen Sie sicher, dass neben dem Bett ein Licht und eine Uhr stehen. Die Mutter meiner Freundin pflückte bei meinen Besuchen immer eine Gardenienblüte für mein Bett – Blumen sind immer eine willkommene Geste.
  • Achten Sie darauf, in Schränken, Schubladen und im Badezimmer Platz zu schaffen, damit Ihr Gast auf Wunsch seine Sachen und Toilettenartikel verstauen kann. Achten Sie auch darauf, die öffentlichen Bereiche aufzuräumen. Niemand möchte, dass die Hausaufgaben Ihrer Kinder auf dem Couchtisch verteilt sind.
  • Als Gastgeber oder Gastgeberin sollten Sie auch warm und freundlich sein. Auch wenn der Ofen während des Bratens stirbt, machen Sie sich keinen Stress und schreien Sie Ihren Mann panisch an. Außerdem sind Sie ein Teil der Party – bringen Sie Ihre Gäste ins Gespräch und bis alle mit dem Essen fertig sind, bevor Sie das Geschirr abwaschen.

Regeln für Gäste:

  • RSVP! Stellen Sie sicher, dass Ihre Gastgeber/Hostessen wissen, dass Sie kommen, wer mit Ihnen kommt und wann Sie voraussichtlich ankommen. Du willst nicht am falschen Tag erscheinen, dass sie dir das Abendessen vorhalten oder nicht einmal erwarten, dass sie dich erwarten.
  • Gäste, die für einen längeren Zeitraum (eine Woche oder länger) bleiben, sollten den Gastgeber/die Gastgeberin zum Abendessen einladen oder anbieten, die für die gemeinsamen Mahlzeiten benötigten Lebensmittel zu kaufen. Wenn Sie nur eine Nacht besuchen, können Sie ein traditionelles Gastgebergeschenk mitbringen. Oder Sie kommen mit einem Geschenkkorb mit Frühstücksartikeln an, um Ihre Gastgeber am Morgen zu entlasten. Auch das Versenden eines schönen Blumenarrangements oder eines Leckerbissens als Dankeschön nach der Abreise ist eine tolle Alternative.
  • Bieten Sie an, beim Einrichten und Abräumen der Mahlzeiten zu helfen. Es kann so einfach sein, den Tisch zu decken, Wassergläser zu füllen oder die Spülmaschine zu beladen, aber jedes bisschen hilft. Außerdem macht die Arbeit im Team selbst die dümmste Arbeit noch angenehmer.
  • Schnüffeln Sie nicht im Haus Ihres Gastgebers herum. Erwischt zu werden wäre demütigend, und Sie würden nicht wollen, dass jemand das bei Ihnen zu Hause tut.
  • Alle Gäste sollen immer Senden Sie ein handgeschriebenes Dankeschön. Am besten per Post. Ein richtiges Dankeschön wird nie alt.

Das Wichtigste für Gastgeber und Gäste: Lizzies goldene Regel - Erhalten Sie Start- und Enddaten für Besuche. Kein Gast möchte seinen Besuch verlängern (und Gastgeber müssen wissen, wann sie ihr Gästezimmer zurückbekommen).


10 Dinge, die Sie bei der Unterhaltung nicht tun sollten

Wenn wir daran denken, Gäste für eine Party oder ein Wochenende zu bewirten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Dinge, die wir tun müssen, damit das Treffen so wird, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir denken jedoch nicht immer darüber nach, was wir nicht tun sollten, wenn wir möchten, dass sich unsere Gäste in Zukunft auf eine weitere Einladung freuen. Wir alle tun Dinge, die völlig angemessen erscheinen, wenn wir mit unserer unmittelbaren Familie zusammen sind. Aber was für Sie und Ihre Familie angenehm ist, lässt Ihre Gäste möglicherweise überhaupt nicht wohl fühlen. Deshalb habe ich diese Liste mit „Don’ts“ für Hosts und Hostessen zusammengestellt.


10 Dinge, die Sie bei der Unterhaltung nicht tun sollten

Wenn wir daran denken, Gäste für eine Party oder ein Wochenende zu bewirten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Dinge, die wir tun müssen, damit das Treffen so wird, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir denken jedoch nicht immer darüber nach, was wir nicht tun sollten, wenn wir möchten, dass sich unsere Gäste in Zukunft auf eine weitere Einladung freuen. Wir alle tun Dinge, die völlig angemessen erscheinen, wenn wir mit unserer unmittelbaren Familie zusammen sind. Aber was für Sie und Ihre Familie angenehm ist, lässt Ihre Gäste möglicherweise überhaupt nicht wohl fühlen. Deshalb habe ich diese Liste mit „Don’ts“ für Hosts und Hostessen zusammengestellt.


10 Dinge, die Sie bei der Unterhaltung nicht tun sollten

Wenn wir daran denken, Gäste für eine Party oder ein Wochenende zu bewirten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Dinge, die wir tun müssen, damit das Treffen so wird, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir denken jedoch nicht immer darüber nach, was wir nicht tun sollten, wenn wir möchten, dass sich unsere Gäste in Zukunft auf eine weitere Einladung freuen. Wir alle tun Dinge, die völlig angemessen erscheinen, wenn wir mit unserer unmittelbaren Familie zusammen sind. Aber was für Sie und Ihre Familie angenehm ist, lässt Ihre Gäste möglicherweise überhaupt nicht wohl fühlen. Deshalb habe ich diese Liste mit „Don’ts“ für Hosts und Hostessen zusammengestellt.


10 Dinge, die Sie bei der Unterhaltung nicht tun sollten

Wenn wir daran denken, Gäste für eine Party oder ein Wochenende zu bewirten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Dinge, die wir tun müssen, damit das Treffen so wird, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir denken jedoch nicht immer darüber nach, was wir nicht tun sollten, wenn wir möchten, dass sich unsere Gäste in Zukunft auf eine weitere Einladung freuen. Wir alle tun Dinge, die völlig angemessen erscheinen, wenn wir mit unserer unmittelbaren Familie zusammen sind. Aber was für Sie und Ihre Familie angenehm ist, lässt Ihre Gäste möglicherweise überhaupt nicht wohl fühlen. Deshalb habe ich diese Liste mit „Don’ts“ für Hosts und Hostessen zusammengestellt.


10 Dinge, die Sie bei der Unterhaltung nicht tun sollten

Wenn wir daran denken, Gäste für eine Party oder ein Wochenende zu bewirten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Dinge, die wir tun müssen, damit das Treffen so wird, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir denken jedoch nicht immer darüber nach, was wir nicht tun sollten, wenn wir möchten, dass sich unsere Gäste in Zukunft auf eine weitere Einladung freuen. Wir alle tun Dinge, die völlig angemessen erscheinen, wenn wir mit unserer unmittelbaren Familie zusammen sind. Aber was für Sie und Ihre Familie angenehm ist, lässt Ihre Gäste möglicherweise überhaupt nicht wohl fühlen. Deshalb habe ich diese Liste mit „Don’ts“ für Hosts und Hostessen zusammengestellt.


10 Dinge, die Sie bei der Unterhaltung nicht tun sollten

Wenn wir daran denken, Gäste für eine Party oder ein Wochenende zu bewirten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Dinge, die wir tun müssen, damit das Treffen so wird, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir denken jedoch nicht immer darüber nach, was wir nicht tun sollten, wenn wir möchten, dass sich unsere Gäste in Zukunft auf eine weitere Einladung freuen. Wir alle tun Dinge, die völlig angemessen erscheinen, wenn wir mit unserer unmittelbaren Familie zusammen sind. Aber was für Sie und Ihre Familie angenehm ist, lässt Ihre Gäste möglicherweise überhaupt nicht wohl fühlen. Deshalb habe ich diese Liste mit „Don’ts“ für Hosts und Hostessen zusammengestellt.


10 Dinge, die Sie bei der Unterhaltung nicht tun sollten

Wenn wir daran denken, Gäste für eine Party oder ein Wochenende zu bewirten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Dinge, die wir tun müssen, damit das Treffen so wird, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir denken jedoch nicht immer darüber nach, was wir nicht tun sollten, wenn wir möchten, dass sich unsere Gäste in Zukunft auf eine weitere Einladung freuen. Wir alle tun Dinge, die völlig angemessen erscheinen, wenn wir mit unserer unmittelbaren Familie zusammen sind. Aber was für Sie und Ihre Familie angenehm ist, lässt Ihre Gäste möglicherweise überhaupt nicht wohl fühlen. Deshalb habe ich diese Liste mit „Don’ts“ für Hosts und Hostessen zusammengestellt.


10 Dinge, die Sie bei der Unterhaltung nicht tun sollten

Wenn wir daran denken, Gäste für eine Party oder ein Wochenende zu bewirten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Dinge, die wir tun müssen, damit das Treffen so wird, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir denken jedoch nicht immer darüber nach, was wir nicht tun sollten, wenn wir möchten, dass sich unsere Gäste in Zukunft auf eine weitere Einladung freuen. Wir alle tun Dinge, die völlig angemessen erscheinen, wenn wir mit unserer unmittelbaren Familie zusammen sind. Aber was für Sie und Ihre Familie angenehm ist, lässt Ihre Gäste möglicherweise überhaupt nicht wohl fühlen. Deshalb habe ich diese Liste mit „Don’ts“ für Hosts und Hostessen zusammengestellt.


10 Dinge, die Sie bei der Unterhaltung nicht tun sollten

Wenn wir daran denken, Gäste für eine Party oder ein Wochenende zu bewirten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Dinge, die wir tun müssen, damit das Treffen so wird, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir denken jedoch nicht immer darüber nach, was wir nicht tun sollten, wenn wir möchten, dass sich unsere Gäste in Zukunft auf eine weitere Einladung freuen. Wir alle tun Dinge, die völlig angemessen erscheinen, wenn wir mit unserer unmittelbaren Familie zusammen sind. Aber was für Sie und Ihre Familie angenehm ist, lässt Ihre Gäste möglicherweise überhaupt nicht wohl fühlen. Deshalb habe ich diese Liste mit „Don’ts“ für Hosts und Hostessen zusammengestellt.


10 Dinge, die Sie bei der Unterhaltung nicht tun sollten

Wenn wir daran denken, Gäste für eine Party oder ein Wochenende zu bewirten, konzentrieren wir uns normalerweise auf die Dinge, die wir tun müssen, damit das Treffen so wird, wie wir es uns vorgestellt haben. Wir denken jedoch nicht immer darüber nach, was wir nicht tun sollten, wenn wir möchten, dass sich unsere Gäste in Zukunft auf eine weitere Einladung freuen. Wir alle tun Dinge, die völlig angemessen erscheinen, wenn wir mit unserer unmittelbaren Familie zusammen sind. Aber was für Sie und Ihre Familie angenehm ist, lässt Ihre Gäste möglicherweise überhaupt nicht wohl fühlen. Deshalb habe ich diese Liste mit „Don’ts“ für Hosts und Hostessen zusammengestellt.