Neueste Rezepte

Rezept für eine Salsa mit verkohlten Tomaten

Rezept für eine Salsa mit verkohlten Tomaten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Vorspeisen

Dies ist eine super einfache Salsa. Die geschwärzte, blasige Haut der Tomaten verleiht ihr einen erstaunlichen Geschmack.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 4 bis 5 mittelgroße Tomaten, entkernt
  • 1/2 große weiße Zwiebel
  • 1 bis 2 Jalapenopfeffer, halbiert und entkernt
  • 2 große Knoblauchzehen
  • Saft von 1/2 Limette, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Bund frischer Koriander, Stiele abgeschnitten
  • Salz, nach Geschmack

MethodeVorbereitung:15min ›Bereit in:15min

  1. Den Grill vorheizen und ein Backblech mit Alufolie auslegen.
  2. Die Tomaten entkernen und die Zwiebel in 4 Stücke schneiden.
  3. Tomaten, Zwiebeln und Paprika auf das vorbereitete Backblech legen.
  4. Nach der Hälfte der Garzeit grillen, bis Blasen entstehen, 12 bis 15 Minuten. Vom Grill nehmen und abkühlen lassen.
  5. Übertragen Sie verkohltes Gemüse in eine Küchenmaschine. Fügen Sie Knoblauch, Limettensaft und Koriander hinzu und pulsieren Sie, bis sich ein grobes Püree bildet. Nach Belieben mit Salz und mehr Limettensaft abschmecken. Abdecken und kalt stellen.

Trinkgeld

Salsa kann 3 Tage im Voraus zubereitet und in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Verkohlte Tomaten und Chile Salsa

Christina Holmes

Diese leicht stückige Salsa – die Sie für alles verwenden können – sollte durch das verkohlte Gemüse rauchig schmecken und durch viel frischen Limettensaft hell und würzig sein, mit nur einem Hauch von Schärfe von den entkernten Serranos.

In der mexikanischen Stadt Puebla versammeln sich indigene Frauen, um zu kochen und Essenstraditionen auszutauschen

Was wirst du brauchen

Verkohlte Tomaten und Chile Salsa

Planen Sie Ihre Mahlzeiten, bauen Sie Ihre digitale Speisekammer, speichern Sie Rezepte und vieles mehr!

  • 1 1/2 Pfund Strauchtomaten, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, in dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Teelöffel Lawry's® Grob gemahlen mit Petersilien-Knoblauch-Salz
  • 1/4 Teelöffel McCormick® Chipotle Chili Pepper

Schlüsselprodukte


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Pfund frische Tomatillos, Schalen entfernt
  • 10 getrocknete Chili de Arbol Paprika
  • 2 Knoblauchzehen, ungeschält
  • Salz nach Geschmack

Eine schwere gusseiserne Grillpfanne oder Grillpfanne mit Alufolie auslegen und bei starker Hitze erhitzen. Tomatillos, Chilis de Arbol und Knoblauch in einer Schicht darauf anrichten. Grillen, bis die Chilis geschwärzt sind, nach Bedarf wenden, 3 bis 5 Minuten. In eine Schüssel umfüllen. Tomatillos und Knoblauch weiter grillen, bis sie gleichmäßig geschwärzt sind, weitere 8 bis 10 Minuten.

Knoblauch schälen und in einen Mörser geben. Mit Salz würzen und zu einer dicken Paste zerstampfen. Fügen Sie Chilis hinzu, bis sie glatt sind. Fügen Sie so viele Tomatillos hinzu, wie Sie in Ihren Mörserpfund passen, bis sie klumpig sind. Salsa in eine Schüssel umfüllen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Tomatillos und mischen Sie sie portionsweise in die Schüssel mit Salsa.


Rezeptschritte

1: Richten Sie Ihren Grill für das direkte Grillen ein und erhitzen Sie ihn auf mittlere bis hohe Hitze. Bürsten und ölen Sie den Grillrost. Das Gemüse mit der Schnittfläche nach unten auf dem Rost anrichten. Grillen Sie das Gemüse, bis es gerade anfängt, weich zu werden. Behalten Sie etwas Knusprigkeit – sie sollten nicht gekocht werden. Auf ein Kuchengitter geben und abkühlen lassen.

2: Schneiden Sie das Gemüse in 1-Zoll-Würfel und geben Sie es in eine Küchenmaschine. So grob oder glatt pürieren, wie Sie es wünschen. Limettensaft, Koriander und Salz nach Geschmack einarbeiten: Die Salsa sollte stark gewürzt sein.

3: Gib die Salsa in eine Servierschüssel oder ein Glas. Sofort servieren oder in einem Glas aufbewahren und im Kühlschrank aufbewahren – es ist mehrere Tage haltbar.


Rezeptzusammenfassung

  • Salsa:
  • 8 Pflaumentomaten, halbiert und entkernt
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
  • 1 kleine Zwiebel, geschält und gehackt
  • 1 entkernte Jalapeñopfeffer, geviertelt
  • Kochspray
  • ⅓ Tasse gehackter frischer Koriander
  • 3 Esslöffel frischer Limettensaft
  • ⅛ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Kasserolle:
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Tasse frische oder gefrorene Maiskörner
  • 1 Tasse gewürfelte Zucchini
  • 1 Tasse gehackte rote Paprika
  • 3 Tassen zerkleinerte gekochte Hähnchenbrust
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 (10-Unzen) Dose grüne Chili-Enchilada-Sauce
  • 1 (4-Unzen) Dose gehackte grüne Chilis
  • 12 (6 Zoll) Maistortillas
  • 1 Tasse (4 Unzen) geriebener Monterey-Jack-Käse
  • 1 Tasse (4 Unzen) zerbröckelter Feta-Käse

Um Salsa zuzubereiten, kombiniere die ersten 4 Zutaten auf einem mit Kochspray beschichteten Backblech. 20 Minuten braten oder bis es verkohlt ist, dabei einmal umrühren. Etwas abkühlen aus dem Ofen nehmen. Tomatenmischung in eine Küchenmaschine geben und Koriander, Limettensaft und Pfeffer hinzufügen. Bis glatt verarbeiten. Beiseite legen.

Um einen Auflauf zuzubereiten, erhitzen Sie eine große beschichtete Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Pfanne leicht mit Kochspray bestreichen. Fügen Sie 1 Tasse Zwiebel, Mais, Zucchini und Paprika hinzu und braten Sie 6 Minuten oder bis sie weich sind. Fügen Sie Hühnchen und die nächsten 5 Zutaten (durch grüne Chilis) hinzu und braten Sie 2 Minuten oder bis sie gründlich erhitzt sind. Vom Herd nehmen.

Verteilen Sie 1/2 Tasse Salsa über den Boden einer 13 x 9-Zoll-Backform, die mit Kochspray beschichtet ist. Die Hälfte der Tortillas auf der Salsa anrichten. Löffeln Sie 2 Tassen Hühnermischung gleichmäßig über die Tortillas. Mit 3/4 Tasse Salsa toppen. Mit 1/2 Tasse von jedem Käse bestreuen. Wiederholen Sie die Schichten, beginnend mit den restlichen Tortillas und endend mit den restlichen Käsesorten. 25 Minuten bei 350 °C backen, bis sie sprudeln.


Vorbereitung

Schritt 1

Bereiten Sie einen Grill für mittelhohe oder Hitzebroiler vor. Zwiebel mit Öl in einer mittelgroßen Schüssel mit Salz würzen. 8–10 Minuten grillen oder grillen, dabei gelegentlich wenden, bis von allen Seiten Blasen entstehen. Abkühlen lassen, dann hacken.

Schritt 2

Die verkohlten Zwiebeln, Tomaten, beide Chilisorten und Limettensaft in einer sauberen mittelgroßen Schüssel vermischen. Sitzen lassen und alle paar Minuten probieren, bis die gewünschte Hitze erreicht ist, dann Habanero mit Salz abschmecken.

Schritt 3

Voraus tun: Salsa kann 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Abdecken und kalt stellen. Abschmecken und kurz vor dem Servieren mit mehr Salz und Limettensaft nachwürzen.

Wie würden Sie Chile-Tomaten- und Charred Red Onion Salsa bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Bemerkungen

Was für eine schöne Überraschung! Ich habe darauf gewartet, gefragt zu werden oder sollte ich “gezwungen” sagen, ein Buch oder etwas zu kaufen, nur um auf Ihrer Website zu navigieren oder ein Rezept zu erhalten.

Ihre PBS-Programme gefallen mir sehr gut. Sie haben wirklich den Weg gefunden, die Kultur und das Essen aus Mexiko und Ihre Bücher auf einfache und unterhaltsame Weise zu präsentieren.

Ich habe meiner Urlaubsschwester aus Mexiko vor ein paar Minuten erzählt, wie es möglich ist, dass ein "Guero" uns Mexikaner zeigt, wie man unser eigenes Essen genießt?

Machen Sie weiter so!

Ich kaufe dir ein Buch. Das einzige Problem ist, welcher sein wird!

Ich habe es genossen zu sehen, wie Ihre Tochter zu der feinen jungen Dame heranwächst, die sie heute ist.
Genauso wichtig ist Ihr Essen und Ihre Rezepte. Ich bin 72 Jahre alt und habe noch nie Tamales gemacht, also werden mein Sohn und ich dieses Jahr unser erstes Paar Dutzend machen. Ich habe vor, Chilischoten zu verwenden, um das Fleisch zu würzen.
Wir haben uns Ihr Video immer wieder angesehen und hoffen, dass wir es richtig hinbekommen. Mir geht es hauptsächlich darum, die Masa richtig zu machen. Danke für deine Demos und Rezepte und deine Liebe zu Mexiko und seinen Menschen.

Hallo Chef Bayless! Ich habe dieses Rezept gerade mit meinen eigenen Optimierungen gemacht und es ist so lecker geworden. Ich habe es mit BBQ Tofu gelegt, und es war himmlisch. Vielen Dank, dass Sie ein so einfaches Rezept haben (um fair zu sein, ich bin Koch und habe schon früher mit Nopales gearbeitet, aber nicht in meinem eigenen Zuhause).
Ich werde Ende Juli zum Vegetarian Festival in Chicago sein, leider kann ich nicht im La Frontera essen kommen. Ich habe gehört, Sie beherbergen Veganer! Aber wir haben wenig Geld und es ist kein Luxus, den ich mir leisten kann. Vielleicht beim nächsten Durchlauf!
Kochen Sie weiterhin fabelhaftes Essen!


Gebratene Tomatensalsa

Wenn Sie eine Salsa mögen, die scharf, rauchig und voller Geschmack ist, dann müssen Sie diese Salsa mit gerösteten Tomaten probieren!

Diese auf Tomaten basierende Salsa schmeckt der würzigen Salsa, die Sie in Ihrem mexikanischen Lieblingsrestaurant finden könnten, und hat dank der Chipotle-Paprikaschoten und des gerösteten Gemüses einen wunderbaren, rauchigen Unterton.

Obwohl die Salsa selbst nicht technisch gekocht wird, verleiht das Rösten der Tomaten und Frühlingszwiebeln ihr den Geschmack einer Salsa, die langsam geköchelt wurde, um maximalen Geschmack zu erzielen.

Und natürlich tragen die Chipotle-Paprikaschoten in Adobo-Dosen zu diesem tiefen, rauchigen Geschmack bei und haben es in Bezug auf die Schärfe wirklich auf den Punkt gebracht.

Ich finde, dass ich nie eine volle Dose Chipotle-Paprika auf einmal verwende, weil sie ziemlich scharf sind. Also friere ich die restlichen einzelnen Paprika in Zip-Top-Beutel ein, um sie später zu verwenden.

Wenn Sie mit einer scharfen Salsa nicht umgehen können, reduzieren Sie am besten die Chipotle-Paprikaschoten. Aber Sie möchten auf jeden Fall einige hinzufügen, denn sie sind es, was dieser Salsa etwas von ihrem einzigartigen Geschmack und ihrer tiefroten Farbe verleiht.

Eine andere Möglichkeit, zusätzlich zur Verwendung von weniger Chipotle in Adobo, besteht darin, dem Rezept ein paar zusätzliche Tomaten hinzuzufügen, um die Hitze zu mildern.

Ich mag es, meine Tomaten und Zwiebeln zu rösten, bis sie ziemlich viel Saibling haben, weil ich den ganzen Geschmack liebe, den sie hinzufügt. Aber wenn Sie es vorziehen, auf den Saiten etwas leichter zu gehen, ist das auch in Ordnung.

Diese Salsa passt wunderbar zu Tortilla-Chips, ist aber auch die perfekte Würze zu Tacos und Burritos. Es ist auch ein tolles Frühstücksgewürz mit Eiern, Migas und Huevos Rancheros.

Obwohl diese Salsa mit gerösteten Tomaten so schnell und einfach zuzubereiten ist, hat sie einen großartigen rauchigen Geschmack. Es wird sicher eines Ihrer Lieblingsgewürze im mexikanischen Stil!


Vorbereitung

Schritt 1

Grill vorheizen. Tomatillos, Zwiebeln und Jalapeño auf ein mit Folie ausgelegtes Backblech legen. Grillen, nach der Hälfte wenden, bis Blasen entstehen, 12-15 Minuten. Abkühlen lassen.

Schritt 2

Tomatillo-Mischung in einen Mixer geben, 2 Esslöffel Limettensaft hinzufügen und pulsieren, bis sich ein grobes Püree bildet. Nach Belieben mit Salz und mehr Limettensaft abschmecken. DO AHEAD: Salsa kann 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Kühl abdecken.

Wie würden Sie Charred Tomatillo Salsa bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Schau das Video: Mexikanische Tomaten-Salsa Tomato Salsa (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kasey

    Dieser wundervolle Gedanke wird nützlich sein.

  2. Robertson

    Ich nehme es gerne an. Meiner Meinung nach ist dies eine interessante Frage, ich werde mich an der Diskussion beteiligen. Gemeinsam können wir die richtige Antwort finden.

  3. Alexandru

    Ich empfehle Ihnen, auf einer Website zu kommen, auf der Sie viele Artikel zu einem Thema gibt, das Sie interessant ist.

  4. Curcio

    I mean that you cheated.



Eine Nachricht schreiben