Neueste Rezepte

Ciabatta mit Knoblauchpilzen Rezept

Ciabatta mit Knoblauchpilzen Rezept

  • Rezepte
  • Ernährung & Lebensstil
  • Vegetarier
  • Vegetarische Gerichte
  • Vegetarisches Mittagessen

Knoblauchpilze sind eine köstliche Vorspeise, aber klassische Rezepte neigen dazu, großzügige Mengen Butter zu verwenden. Dazu passt ein einfacher Salat aus fein geraspeltem Weißkohl und gehackten Frühlingszwiebeln.

35 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 vorgebackenes Ciabatta-Laib
  • 1 EL Olivenöl extra vergine
  • 30 g ungesalzene Butter
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 450 g Champignons, halbiert
  • 1 EL Vollkornsenf
  • Prise Worcestershiresauce
  • 30 g Parmesan-Späne
  • Salz und Pfeffer
  • Zweige frische glatte Petersilie zum Garnieren

MethodeVorbereitung:20min ›Bereit in:20min

  1. Den Backofen auf 200 °C (400 °F, Gasstufe 6) vorheizen. Ciabatta schräg in acht 2,5 cm dicke Scheiben schneiden – sie sollten lang und oval sein. Die Brotscheiben auf ein Backblech legen und leicht mit Öl bestreichen. Das Brot 8–12 Minuten backen oder bis es knusprig und golden ist.
  2. Währenddessen die Butter in einer Pfanne schmelzen. Wenn die Butter zu brutzeln beginnt, den Knoblauch hinzufügen und 1 Minute kochen lassen. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren 4–5 Minuten lang oder bis die Pilze leicht gar sind.
  3. Senf einrühren. Reduzieren Sie die Hitze etwas und fügen Sie die Worcestershire-Sauce hinzu und würzen Sie nach Belieben. 1 Minute weiterkochen, dann die Pfanne vom Herd nehmen.
  4. Auf jeden Teller 2 Scheiben Ciabatta-Brot legen. Die Pilze und ihre Kochsäfte über das Brot geben. Die Parmesanspäne darüberstreuen und mit Petersilienzweigen garnieren. Sofort servieren.

Parmesan Käse

Parmesankäse ist nicht wirklich vegetarisch, da er tierisches Lab enthält. Um dieses Gericht zu 100% vegetarisch zu machen, lassen Sie den Käse weg oder finden Sie einen geeigneten vegetarischen Ersatz, der ohne tierisches Lab hergestellt wird. Suchen Sie in Supermärkten nach Hartkäsen nach Parmesanart, die für Vegetarier geeignet sind.

Noch ein paar Ideen

Anstelle von vorgebackenem Ciabatta können Sie auch vorgebackenes französisches Brot verwenden. Oder alternativ fertig gebackenes Ciabatta oder französisches Brot verwenden und die Scheiben einfach mit Öl bestreichen und unter dem Grill anrösten.

Pluspunkte

Pilze enthalten die wasserlöslichen B-Vitamine B2, Niacin und B6, die alle für den effizienten Stoffwechsel anderer Nährstoffe wichtig sind. Pilze enthalten auch Kupfer, ein wesentlicher Bestandteil vieler Enzymsysteme. Kupfer hilft dem Körper, Eisen aus der Nahrung aufzunehmen. * Die geringe Menge Parmesan trägt hier nützliches Kalzium sowie einen wunderbaren Geschmack bei.

Jede Portion bietet

Kupfer * B2, Folat, Niacin, Selen * A, B1, B6, Calcium, Eisen, Kalium, Zink

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (3)

Liebte das, tat es mit einem gegrillten Steak darauf - sehr schönes Steak-Sandwich mit einem Twist. - 03. November 2009

Als Vorspeise gemacht, war begeistert. Sehr lecker. Danke.-05 Mär 2014

schön, ganz einfach. Etwa 100 ml Einzelcreme hinzugefügt. Könnte auch etwas mehr Knoblauch vertragen, aber lecker.-24 Nov 2012


Rezeptzusammenfassung

  • ⅛ Teelöffel aktive Trockenhefe
  • 2 Esslöffel warmes Wasser (110 Grad F/45 Grad C)
  • ⅓ Tasse warmes Wasser
  • 1 Tasse Brotmehl
  • ½ Teelöffel aktive Trockenhefe
  • 2 Esslöffel warme Milch (110 Grad F/45 Grad C)
  • ⅔ Tasse warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Tassen Brotmehl
  • 1 ½ Teelöffel Salz

Um den Schwamm zuzubereiten: In einer kleinen Schüssel 1/8 Teelöffel Hefe und warmes Wasser verrühren und 5 Minuten stehen lassen, bis er cremig ist. In einer Schüssel Hefemischung, 1/3 Tasse Wasser und 1 Tasse Brotmehl verrühren. 4 Minuten umrühren, dann die Schüssel mit Plastikfolie abdecken. Lassen Sie den Schwamm mindestens 12 Stunden und bis zu 1 Tag bei kühler Raumtemperatur stehen.

Brot backen: In einer kleinen Schüssel Hefe und Milch verrühren und 5 Minuten stehen lassen, bis sie cremig sind. In einer Schüssel eines stehenden elektrischen Mixers mit Knethaken Milchmischung, Biskuit, Wasser, Öl und Mehl bei niedriger Geschwindigkeit vermischen, bis das Mehl gerade angefeuchtet ist, fügen Sie Salz hinzu und mischen Sie es etwa 8 Minuten lang, bis es glatt und elastisch ist. Den Teig in eine geölte Schüssel kratzen und mit Plastikfolie abdecken.

Lassen Sie den Teig bei Raumtemperatur gehen, bis er sich in der Masse verdoppelt hat, etwa 1 1/2 Stunden. (Der Teig wird klebrig und voller Luftblasen.) Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche stürzen und halbieren. Übertragen Sie jede Hälfte auf ein Pergamentblatt und formen Sie ein unregelmäßiges Oval von etwa 9 Zoll Länge. Grübchenlaibe mit bemehlten Fingern bestäuben und mit Mehl bestäuben. Die Brote mit einem angefeuchteten Küchentuch abdecken. Laibe bei Raumtemperatur gehen lassen, bis sie sich in der Masse fast verdoppelt haben, 1 1/2 bis 2 Stunden.

Legen Sie mindestens 45 Minuten vor dem Backen von Ciabatta einen Backstein auf das Ofengestell in der niedrigsten Position im Ofen und heizen Sie den Ofen auf 425 F (220 ° C) vor.

Übertragen Sie 1 Laib auf seinem Pergament auf ein randloses Backblech, wobei eine lange Seite des Laibs parallel zum äußersten Rand des Backblechs verläuft. Richten Sie die äußere Kante des Backblechs mit der äußeren Kante des Steins oder der Fliesen aus und kippen Sie das Backblech, um den Laib mit Pergament auf die hintere Hälfte des Steins oder der Fliesen zu schieben. Übertragen Sie den restlichen Laib auf ähnliche Weise auf die vordere Hälfte des Steins. Ciabatta-Laibe 20 Minuten backen oder bis sie blassgold sind. Kühle Brote auf einem Kuchengitter.


Warme Pilz-Käse-Bruschetta


Bruschetta (aussprechen bru-sketta) ist eine italienische Vorspeise in Form von geröstetem Baguette oder Ciabatta, parfümiert mit Knoblauch und Olivenöl. Der übliche Belag, der das Brot ergänzt, ist oft Tomate und Basilikum.

Heute kombiniere ich einen meiner Lieblingspilze – weiße Champignons mit etwas übrig gebliebenen nussigem Käse, um diese schnelle und einfache warme Champignon-Käse-Bruschetta zuzubereiten.

Oh, bevor ich es vergesse, möchte ich ein wenig über das Gerät erzählen, mit dem ich mein Brot gegrillt habe.

Es war etwas, das ich schon lange auf meiner „Wunschliste“ haben wollte. Seit Tiger mir diese Brustolina aus Italien besorgt hat, wollte ich sie unbedingt ausprobieren. Es ist ein Brottoaster, der häufig in Küchen in ganz Italien zu finden ist. Einfach über den Gasbrenner stellen und schon kann es losgehen.

Ich bin mir nicht sicher, wer dieses bescheiden aussehende Stahlgerät erfunden hat, aber die brustolina ist dafür bekannt, Brot bis zur knusprigen Perfektion und sogar Gemüse zu grillen.

Leider habe ich noch niemanden getroffen, der es in Singapur verkauft hat (vielleicht sollte das jemand tun!). Wenn Sie sich also jemals für dieses Produkt interessieren, ist die beste Wahl: 1) Online bestellen 2) Lass es von jemandem aus Italien zurückbringen 3) Schaffen Sie die perfekte Ausrede, um diese Italienreise zu buchen!

Zutaten:
1 Schale (200 g) weißer Champignon – in dünne Scheiben geschnitten
1 Knoblauchzehe – halbiert
2 Schalotten – fein gewürfelt
2 Zweige frischer Thymian
1 Tasse Greyerzerkäse – gerieben (oder Sie können auch Cheddar oder Mozzarella verwenden)
2 EL trockener Weißwein
Salz & schwarzer Pfeffer
Olivenöl
1 Laib Baguette / Ciabatta – schräg in ½ Zoll Scheiben schneiden

In einer großen Pfanne 1 EL Olivenöl und Schalotten hinzufügen. Bei mittlerer Hitze kochen, bis sie weich sind.

Erhöhen Sie die Hitze und fügen Sie in Scheiben geschnittenen Champignons, Thymian und eine Prise Salz und schwarzen Pfeffer hinzu.

30 Sek. kochen und den Weißwein dazugießen.

Die Zutaten einige Minuten anbraten, bis die Pilze weich und gar sind.

Baguette leicht mit Olivenöl bestreichen und auf eine Grillpfanne oder flache Pfanne legen und rösten, bis beide Seiten knusprig und goldbraun sind.

Das Brot halbieren.

Legen Sie das Brot mit der Vorderseite nach unten. Sie können auch eine Grillplatte oder eine flache Pfanne verwenden.

Herausnehmen und sofort den Knoblauch (Schnittseite nach unten) über das Baguette reiben.

Auf jedes geschnittene Baguette die gewünschte Menge Pilzmischung geben und großzügig mit Käse bestreuen.


  • 2 EL Olivenöl
  • 25g Butter
  • 2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 250g kleine Portobello-Pilze, in Scheiben geschnitten
  • 100ml Roddas Cornish Clotted Cream
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 4 Scheiben Ciabatta-Brot

Die Hälfte des Öls und der Butter in einer flachen Pfanne bei schwacher Hitze erhitzen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn 1-2 Minuten lang ohne Farbe.

Die Champignonscheiben hinzufügen und 3-4 Minuten goldbraun braten, dabei gelegentlich umrühren.

Rodda’s Cornish Clotted Cream und Petersilie in die Pfanne geben und zum Köcheln bringen.

Eine Bratpfanne bis zum Rauchen erhitzen. Das Ciabatta mit restlichem Öl beträufeln und 30 Sekunden bis eine Minute auf die Grillplatte legen, bis es verkohlt ist. Umdrehen und wiederholen.

Zum Servieren das geröstete Ciabatta-Brot auf einen Teller legen und mit den cremigen Champignons belegen.


Zutaten

Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Thymian und Rosmarin dazugeben und braten, bis sie duften. Fügen Sie den Knoblauch und alle Pilze hinzu. braten, bis die Pilze gerade anfangen weich zu werden. Balsamico-Essig und Sahne hinzufügen. Zum Kochen bringen. 10 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

Währenddessen den Backofengrill auf 200°C vorheizen. Das Ciabatta von jeder Seite mit Olivenöl bestreichen. Grillen, bis jede Seite etwas gebräunt ist. Das Ciabatta herausnehmen und eine Seite mit der Knoblauchzehe einreiben.

Die Champignons mit dem knusprigen Ciabatta, einer Gabel und einem Suppenlöffel servieren, damit die ganze Sauce aufgegessen wird. Yum!


Anmerkungen

Spaghettini mit Knoblauch und Öl Die Pilze entfernen und das Öl auf 7 Esslöffel reduzieren. Kochen Sie einfach die Knoblauch- und Paprikaflocken für eine Minute und mischen Sie sie mit den restlichen Zutaten.

Spaghettini mit Walnüssen, Knoblauch und Öl Die Pilze entfernen und das Olivenöl auf 7 Esslöffel reduzieren. Zum Schluss 2/3 Tasse geröstete und gehackte Walnüsse unterheben.

Spaghettini mit Salami, Knoblauch und Öl Entfernen Sie die Pilze und reduzieren Sie das Olivenöl auf 7 Esslöffel. 1/4 Pfund geschnittene Salami in dünne Streifen schneiden und mit Petersilie und schwarzem Pfeffer in die Spaghettini geben.


Zutaten

Schritt 1

Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen, bis es gerade anfängt zu rauchen. Champignons in einer einzigen Schicht in der Pfanne anrichten und ungestört kochen, bis die Unterseite goldbraun ist, etwa 3 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Pilze werfen und weiterkochen, dabei oft schwenken und die Hitze nach Bedarf reduzieren, um ein Anbrennen zu vermeiden, bis sie rundum goldbraun sind, weitere etwa 5 Minuten.

Schritt 2

Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und Butter, Thymianzweige und Knoblauch in die Pfanne geben. Kippen Sie die Pfanne zu sich hin, damit sich die Butter am unteren Rand sammelt. Schäumende Butter über die Pilze löffeln, bis die Butter nussig riecht, ca. 4 Minuten. Pilze mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen.

Wie würden Sie gebratene Pilze mit Knoblauch und Thymian bewerten?

Ich muss sagen, als jemand, der Pilze hasst, habe ich dieses Rezept geliebt – *und ich habe nicht einmal die Butter hinzugefügt* (um es für meinen Freund vegan zu machen). Das muss ich beim nächsten Mal ausprobieren. Ich habe Austernpilze verwendet (ich empfehle, in Ihrem örtlichen asiatischen Lebensmittelgeschäft nach den besten Preisen zu suchen) und sie in zwei Chargen in einem holländischen Ofen gebraten. Ich habe mich hauptsächlich an das Rezept gehalten, außer dass ich eine Tonne gehackte Thymianblätter anstelle von Zweigen verwendet habe. Für den Knoblauch empfehle ich, ihn im Auge zu behalten, damit er außen knusprig wird, aber innen trotzdem klebrig lässt: Was. A. Genuss. Ich habe die gebratenen Champignons auf einem Kuchengitter abgetropft, um ihre Knusprigkeit zu bewahren, und dann mit Gwyneth Paltrows Risotto mit Erbsen serviert. Zwei Daumen hoch vom Anti-Pilz-Komitee :)

Sehr lecker. Ich habe dieses Jahr zu meinem Geburtstag ein eigenes Pilz-Set geschenkt bekommen und dies war das perfekte Rezept für meine erste Ernte. Werde es zu 100% wieder machen

So lecker, auch mit einer Vielzahl von verschiedenen Pilzen! Ich habe einen schicken Pilzsammler in meiner CSA-Box und wusste nicht, was ich damit machen soll. Dieses Rezept war schnell, einfach und schmeckte Restaurantqualität. Wird auf jeden Fall wieder gemacht!

Ich habe in meinem örtlichen Lebensmittelgeschäft keine Maitake-Pilze finden können. Als sie vor ein paar Wochen endlich auftauchten, war dies das perfekte Rezept, um sie zu probieren. Ich werde diese auf jeden Fall bei zukünftigen Dinnerpartys servieren.

YUM. Erstaunliches Timing, denn ich hätte einen Haufen Pilze in meinem Kühlschrank vergessen, bis sie schlecht wurden. Jetzt habe ich köstliche Knoblauchpilze in meinem Kühlschrank und ich freue mich wirklich darauf, sie zu essen.


1. Erhitzen Sie eine Pfanne mit einem Teelöffel Öl und fügen Sie die Pilze und den Knoblauch bei mittlerer Hitze hinzu. Rühren und schwenken, bis die Pilze weich sind und etwas Flüssigkeit austritt. Wenn die Pilze keine Flüssigkeit abgeben, fügen Sie ein paar Esslöffel Milch oder Brühe hinzu. (Manchmal können Pilze je nach Saison in der Saftigkeit variieren!)

2. Dann den Frischkäse dazugeben und vermengen. Kräuter dazugeben und abschmecken, mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

Damit der Frischkäse nicht platzt, sollte man darauf achten, dass die Hitze nicht zu heiß ist, im Zweifelsfall die Pfanne vom Herd nehmen, während man den Frischkäse hinzufügt, gut verrühren, dann wieder auf sanfte Hitze stellen, bis die Sauce entsteht sprudelt sanft und wird vollständig durchgeheizt.

Wie Sie wissen, neigen alle Sahneprodukte dazu, sich zu spalten oder zu gerinnen, wenn Sie sie zu hohen Temperaturen hinzufügen, also drehen Sie die Hitze nicht auf!!

3. Direkt aus der Pfanne servieren oder in eine Auflaufform geben und in den Ofen (abgedeckt) stellen, um sie bis zum Servieren warm zu halten.


13 einfache Vorspeisen, die den Knoblauch schwer haben

Wenn Sie kein Vampir sind und ein wenig Knoblauchatem nichts ausmacht, besteht die Möglichkeit, dass Sie die weiße Zwiebelpflanze zu einigen, wenn nicht sogar zu allen Ihrer Speisen hinzufügen. Knoblauch ist nicht nur köstlich, sondern hat auch einen gesunden Durchschlag mit cholesterinsenkenden Antioxidantien, T-Zellen fördernden Immunitätsverstärkern und antibakteriellen Eigenschaften.

Allein aus diesem Grund können wir einem Gericht nicht wirklich vorwerfen, dass es zu Knoblauch ist. Tatsächlich fördern wir es jetzt von ganzem Herzen.

Um das Gewürz sowohl für seinen Geschmack als auch für seinen Nährwert zu feiern, haben wir 13 Rezepte zusammengestellt, die viel Knoblauch enthalten, aber auch einen guten Geschmack haben. Von Dips und Hühnchen bis hin zu Meeresfrüchten und gefülltem Gemüse kann man sagen, dass Sie innerhalb von 24 Stunden nach dem Verzehr niemand küssen wird. Aber glauben Sie uns, es ist das Opfer absolut wert.

1. Knoblauch-Kräuter-Tomaten-Ziegenkäse-Dip

Egal wie Sie „Tomate“ sagen, wir sind uns alle einig, dass sie gut zu Ziegenkäse, Kräutern und Knoblauch passt. Holen Sie sich das Rezept.

3. Knoblauchkohl-Spinat-Dip

Sich in Gemüse wie Grünkohl und Spinat zu schleichen, ist nur eine weitere Möglichkeit, den Vitamin- und Mineralstoffgehalt in Ihrem Lieblings-Restaurant-Dip zu steigern. Holen Sie sich unser Rezept für Knoblauchkohl-Spinat-Dip.

4. Gebackene Knoblauch-Parmesan-Hähnchenflügel

Sie brauchen keine Fritteuse, um köstlich knusprige Flügel zu erhalten. Und wer hat etwas davon gesagt, dass man Büffelsauce braucht? Holen Sie sich das Rezept.

5. Miesmuscheln mit Knoblauch und Semmelbrösel

Manchmal ist es am besten, ein klassisches Fischgericht ohne Schnickschnack erstrahlen zu lassen. Holen Sie sich unser Rezept für Muscheln mit Knoblauch und Semmelbrösel.

6. Tomaten-Bruschetta mit Knoblauch und Basilikum

Als ob Bruschetta nicht italienischer werden könnte, ging dieses Rezept weiter und fügte noch mehr Knoblauch und Basilikum hinzu. Holen Sie sich das Rezept.

7. Knoblauchbutter-Pilze

Auf unserer Liste der Lieblingssachen zum Füllen von Pilzen kann Knoblauchbutter jetzt höher rangieren als Krabben, Wurst und sogar Käse. Holen Sie sich das Rezept.

8. Knoblauchbrot

Pumpernickel, Sauerteig, Roggen und Ciabatta mögen häufige Antworten auf Lieblingsbrotsorten sein, aber unsere ist Knoblauch. Holen Sie sich unser Knoblauchbrot-Rezept.

9. Gebratene Garnelen mit Knoblauchkräutern

Garnelen, die ohne Knoblauch serviert werden, sind wie ein Cheeseburger ohne Brötchen. Es ist grundsätzlich verpflichtend. Holen Sie sich das Rezept.

10. Gedämpfte Artischocken mit grüner Knoblauch-Aioli

Unterschätzen Sie niemals die Kraft von Knoblauch-Aioli. Es mag einfach erscheinen, aber es ist der perfekte Dip für eine Reihe von Gemüse. Holen Sie sich unser Rezept für gedämpfte Artischocken mit grüner Knoblauch-Aioli.

11. Zitronen-Knoblauch-Hummus

Mit dem dynamischen Duo aus Zitrone und Knoblauch erhält Ihr Lieblingssnack aus dem Nahen Osten ein erfrischendes Upgrade. Holen Sie sich das Rezept.

12. Zucchini-Knoblauch-Häppchen

Zucchini ist vielleicht das vielseitigste aller Gemüse, was bedeutet, dass es in Form eines Knoblauchbisses offensichtlich köstlich schmeckt. Holen Sie sich das Rezept.

13. Knoblauch-Kräuter-Kartoffel-Salat

Knoblauch glänzt in diesem einfachen Kräutersalat mit Amerikas Lieblingskohlenhydrat. Holen Sie sich das Rezept.


Epischer Pilztoast aus dem Gjelina-Kochbuch

Es gibt wirklich keinen Ort wie Gjelina, einen der gemütlichsten Hotspots von L.A.. Vom dunklen, aber frisch anmutenden Speisesaal bis zum rustikalen schicken Patio ist dieses kleine Abbott Kinney Restaurant immer voll – und die Hälfte der Gäste ist für diesen Pilztoast da.

Wir können Gjelinas immerwährenden Coolness-Faktor nicht leugnen. Manche Hotspots werden so heiß, dass wir sie schnell satt haben – oder zumindest vorgetäuscht haben. Dies ist nicht das. Wir freuen uns sehr, den besessenen Pilztoast von Chefkoch Travis Lett zu präsentieren, ein Rezept, das in neun anderen Kapiteln voller Killerrezepte in der Neuen verpackt ist Gjelina Cooking From Venice, California Kochbuch.

Dieses Rezept ist keine einfache Sache. Aber vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass die ganze Aufregung die Mühe wert sein wird. Beginnen Sie hier mit dieser Anleitung für Gjelinas Knoblauch-Confit: Geben Sie in eine kleine Auflaufform acht geschälte Knoblauchzehen, 12 Thymianzweige und 3 angedrückte Lorbeerblätter und bedecken Sie sie mit etwa einem Zentimeter nativem Olivenöl. 45 Minuten bis eine Stunde bei 350 Grad backen, bis die Knoblauchzehen weich und leicht gebräunt sind, aber noch ihre Form behalten.

Unsere Kunden flippen bei diesem Gericht aus, und das aus gutem Grund: Angebratene Pilze mit hausgemachter Crème fraîche, einem Schuss Wein und ein paar Kräutern auf gegrilltem Brot sind immer ein Publikumsmagnet. Wir erheben keinen Anspruch darauf, diese Kombination erfunden zu haben, aber wir tragen die Fackel mit Stolz. Es gibt eine klassische Version, die nach Brioche und wilden Frühlingsmorcheln verlangt, mit einer optionalen Dusche aus schwarzen Trüffeln. Eine ähnliche, weit weniger opulente Variante kann mit alltäglichen Cremini-Pilzen und einfachem Ciabatta oder einem Baguette zubereitet werden. Wir entscheiden uns für eine Vielzahl von Pilzen, die von unserem Freund Matt Parker von Shiitake Happens geliefert werden, darunter Nameko, Clamshell, Pioppini, Pfifferlinge und Waldhenne, zusätzlich zu Steinpilzen, Matsutake und den saisonalen Morcheln, die wir gelegentlich erzielen.

Buttermilch, die in hochwertige Sahne eingerührt wird und einige Tage kultiviert wird, ergibt eine dekadente Crème fraîche mit grenzenlosen Möglichkeiten. Echte Bauern-Rohmilch-Crème fraîche ist sehr schwer zu bekommen, aber wenn Sie das Glück haben, darauf zuzugreifen, verwenden Sie sie auf jeden Fall hier. Ersetzen Sie nicht im Laden gekaufte saure Sahne. Es hält der Hitze nicht stand und kann die Sauce brechen und gerinnen.

Wenn meine Gäste mich nach einem Rezept fragen und feststellen, dass es nach hausgemachter Crème fraîche verlangt, zögern sie oft und stellen sich vor, Crème fraîche zu machen sei ein komplizierter Prozess. Die Realität ist, dass es sehr einfach zu machen ist, aber nur ein paar Tage warten muss, um es durchzuziehen. Das Plus: Crème fraîche hält sich gut im Kühlschrank und kann zum Verfeinern von Nudelgerichten, Risotto, Suppen, Gemüse verwendet werden – alles, was Sie etwas reicher machen möchten. Schlagen Sie es sanft, um es über Desserts, leicht gesüßt oder nicht, anstelle von normaler Schlagsahne zu servieren.

Im Gegensatz zu den anderen Toasts aus dem Gjelina-Kochbuch wird dieser am besten heiß serviert, bevor die Crème fraîche fest wird. Kleine Portionen können als Vorspeise serviert werden, aber eine große Scheibe dieses Toasts neben einem Glas erdigem Rot ist die Art, wie ich es am liebsten herunternehme.

Gjelina’s Pilztoast
Für 4

Zutaten:

Für den Pilztoast:
ein 6″ Stück Ciabatta, horizontal halbiert und dann quer zu 4 Stücken
3 EL Olivenöl extra vergine, plus mehr zum Toasten des Brotes
1 Pfund Pilze, wie Nameko,
Waldhuhn, Pfifferlinge, Steinpilze, Matsutake
6 Zehen Knoblauch-Confit, in Scheiben geschnitten
koscheres Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
½ Tasse trockener Weißwein
1¼ Tassen Buttermilch-Crème Fraîche (Anweisungen unten)
1 EL gehackte frische glatte Petersilie
½ TL frische Thymianblätter

Für die Buttermilch-Crème fraîche (ergibt 4 Tassen):
4 Tassen Sahne
1 EL Buttermilch

Richtungen:

Für den Pilztoast:

Das Brot beidseitig mit Olivenöl bestreichen, dann das Brot grillen oder toasten. (Zum Grillen eine große gusseiserne Pfanne oder Grillpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und das Brot etwa 3 Minuten auf jeder Seite grillen.) Nach dem Grillen oder Toasten die Oberseiten erneut leicht mit Olivenöl bestreichen.

Eine große Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen. Fügen Sie das Olivenöl hinzu und fügen Sie, wenn es heiß ist, die Champignons hinzu, wenn nötig portionsweise, um die Pfanne nicht zu überfüllen. Wichtig ist, dass die Pilze scharf anbraten und nicht dämpfen. Ohne Rühren kochen, bis die Pilze gut gebräunt sind, etwa 3 Minuten. Die Pilze gut wenden, um sie zu wenden und dann auf der anderen Seite kurz anbraten.

Das Knoblauch-Confit in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie den Wein hinzu und kochen Sie, bis er auf die Hälfte reduziert ist, etwa 2 Minuten. Mit einem Holzlöffel die Crème fraîche unterrühren, bis sie gut eingearbeitet ist. Etwas andicken lassen, bei Bedarf mit mehr Salz und Pfeffer würzen und Petersilie und Thymian unterrühren.

Das Toastbrot auf einzelne Teller legen. Die Champignons und die Pfannensauce darüber verteilen und gleichmäßig verteilen. Heiß servieren.

Für die Buttermilch-Crème fraîche:

Kombinieren Sie in einem 1-Liter-Glas die Sahne und Buttermilch. Teilweise abdecken und an einem warmen Ort (ca. 78°F) stehen lassen, bis die Creme leicht säuerlich schmeckt und zu einer puddingartigen Konsistenz eingedickt ist, 24 Stunden bis 3 Tage.

In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Auszug aus Gjelina: Cooking from Venice, California von Travis Lett. (Chronik Bücher) Copyright © 2015.