Neueste Rezepte

Pekannuss-Cranberry-Crusted-Lachs mit Cran-Apfel-Nieselregen

Pekannuss-Cranberry-Crusted-Lachs mit Cran-Apfel-Nieselregen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt nichts Leckereres als ein gegrilltes Stück Lachs

Dieses Gericht ist perfekt für jede Dinnerparty.

Diese Pekannuss- und Preiselbeerkruste Lachs geben dem saftigen Filet bei jedem Bissen einen schönen süßen Crunch. Dieses Rezept wurde mit freundlicher Genehmigung von Chefkoch Glenn Lyman für BJs Großhandelsclub.

Zutaten

Für den Lachs

  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel Bio-Honig, wie Wellsley Farms
  • 1/2 Tasse Panko-Semmelbrösel
  • 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse
  • 1/4 Tasse getrocknete Cranberries, gehackt
  • 2 Esslöffel frische Petersilie, gehackt
  • 4 sechs Unzen Lachsfilets
  • 1 Prise koscheres Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Kochspray

Für den Nieselregen

  • 1 Tasse frische Preiselbeersauce (zubereitet nach Packungsanweisung)
  • 1/2 Tasse Apfelsaft
  • 1 Esslöffel Apfelessig

Portionen4

Kalorien pro Portion741

Folatäquivalent (gesamt)52µg13%

Riboflavin (B2)0.3mg18.6%


Chef's Secret: Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur in Luigi's Restaurant

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

„Es ist fast so, als würde man gleichzeitig eine Vorspeise und ein Dessert essen“, sagte er. "Als ich es das erste Mal aß, hatte ich das Gefühl, dass ich den Teller lecken wollte. Ich bin so beeindruckt davon."

Er mag auch, dass er mit Lachs zubereitet wird, der zu den gesündesten Fischen gehört.

Chefkoch Ralph P. Battista, Küchenchef und Mitglied der Battista-Familie, die das Luigi's Restaurant und das benachbarte Luigi's Gourmet Express besitzt, hat seinen sechsten Auftritt in Chef's Secret in den letzten acht Jahren und ja, das ist die Spitze der Liga hier bei Lifebeat Food.

Es ist leicht zu sagen, dass der heimelige Komfort des Essens die Anforderungen erfüllt. Viele von uns lieben die italienischen Favoriten wie Pasta e Fagioli und Escarole Soup. Aber es sind auch die verführerischen Aromen, die geschichtete Gerichte wie Chicken Capri und Frutti di Mare kreieren, die er teilte. Und ich weiß nicht, wo dieser Cappuccino-Käsekuchen hingehört, aber er ermöglicht es einem Leser, eine vollständige Speisekarte mit Rezepten von Battista zu erstellen.

Battista sagte, dass Lachs mit Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur eine neue Ergänzung auf der Speisekarte ist (jetzt ungefähr ein Jahr).

"Es ist aus verschiedenen Gründen auch einer meiner Favoriten. Erstens, weil ich frische Meeresfrüchte liebe, besonders wenn ein ausgewogenes Verhältnis von säuerlichen und süßen Tönen im Spiel ist, wie bei der Ahorn-Bourbon-Sauce, die durch den Aufguss von Orangensaft ausgelöst wird und frische Würze", sagte er.

Zweitens, während italienisches Essen immer unsere erste Leidenschaft bei Luigi's sein wird, stellt das Gericht eine Abkehr vom Traditionellen und eine Chance dar, neue Optionen anzubieten.

Aber der Hauptgrund, warum dieses Gericht so ein persönlicher Favorit des Küchenchefs ist, ist, dass es ihn an eine seiner Lieblingsbeschäftigungen erinnert: das Angeln in der Narragansett Bay.

"Ich habe dieses Gericht zum ersten Mal nach einem erfolgreichen Ausflug mit meinen drei Kindern für meine Familie zubereitet", sagte er. "Wir haben einen Haufen köstlichen Streifenbarsch gefangen und wie es zur Tradition geworden ist, wenn ich frischen Fisch esse, spricht sich die Nachricht schnell herum und alle Battistas treffen sich zu einem Festmahl entweder im Restaurant oder im Haus unserer Eltern."

"Alle Tanten, Onkel, Nichten, Neffen und Enkelkinder kommen angerannt, als sie die Nachricht von gerade gefangenem Fisch bekommen. Es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt! Es war ein großer Hit an diesem Abend und ich wusste, dass es irgendwie auf der Speisekarte landen würde ."

Das Gericht ist ebenso köstlich, das nicht mit Lachs, sondern mit lokal gefangenem, frischem Striper zubereitet wird, fügte er hinzu.

Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur

1 1/2 Tassen Panko-Semmelbrösel

4 Esslöffel geschmolzene Butter

Für die Cranberry-Ahorn-Glasur

Saft und Schale einer Orange

6 6-8-Unzen-Portionen Lachs

Für die Pekannusskruste: Alle Zutaten vermischen und beiseite stellen.

Für die Glasur: Anmerkungen des Küchenchefs: Die äußere Schicht der Zitrusschale wird am besten mit dem kleinsten Loch einer Kastenreibe oder einem Schälwerkzeug abgerieben. Reiben Sie nur die "Farbe" ab, da hier der intensivste Orangengeschmack liegt. Das Weiß oder das Mark hat einen bitteren, unangenehmen Geschmack.

Die Sauce kann mehrere Tage im Voraus zubereitet und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Marinieren Sie den Fisch in einer 1/2 Tasse der Marinade für mindestens 30 Minuten bis zu zwei Stunden und reservieren Sie den Rest für die Sauce.

Lachs garen: Eine Auflaufform mit Antihaftspray einsprühen und den Fisch anrichten. Den Fisch mit der Pekannusskruste belegen und bei 375 Grad etwa 15 bis 20 Minuten backen. Die Mitte des Fisches erscheint undurchsichtig und blättert leicht ab.

Während der Fisch kocht, die Sauce köcheln lassen. Kochen Sie die Sauce, indem Sie sie erhitzen und probieren. Das ideale Geschmacksprofil ist nicht zu süß oder zu herb. Wenn die Sauce zu lange kocht, zerfallen der Alkohol und die Zitrusfrüchte zu Zucker und ergeben ein sirupartig süßes Endprodukt.


Chef's Secret: Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur in Luigi's Restaurant

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannusslachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

„Es ist fast so, als würde man gleichzeitig eine Vorspeise und ein Dessert essen“, sagte er. "Als ich es das erste Mal aß, hatte ich das Gefühl, dass ich den Teller lecken wollte. Ich bin so beeindruckt davon."

Er mag auch, dass er mit Lachs zubereitet wird, der zu den gesündesten Fischen gehört.

Chefkoch Ralph P. Battista, Küchenchef und Mitglied der Battista-Familie, die Luigi's Restaurant und das benachbarte Luigi's Gourmet Express besitzt, hat seinen sechsten Auftritt in Chef's Secret in den letzten acht Jahren und ja, das ist die Spitze der Liga hier bei Lifebeat Food.

Es ist leicht zu sagen, dass der heimelige Komfort des Essens die Anforderungen erfüllt. Viele von uns lieben die italienischen Favoriten wie Pasta e Fagioli und Escarole Soup. Aber es sind auch die verführerischen Aromen, die geschichtete Gerichte wie Chicken Capri und Frutti di Mare kreieren, die er teilte. Und ich weiß nicht, wo dieser Cappuccino-Käsekuchen hingehört, aber er ermöglicht es einem Leser, eine vollständige Speisekarte mit Rezepten von Battista zu erstellen.

Battista sagte, dass Lachs mit Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur eine neue Ergänzung auf der Speisekarte ist (jetzt ungefähr ein Jahr).

"Es ist aus verschiedenen Gründen auch einer meiner Favoriten. Erstens, weil ich frische Meeresfrüchte liebe, besonders wenn ein ausgewogenes Verhältnis von säuerlichen und süßen Tönen im Spiel ist, wie bei der Ahorn-Bourbon-Sauce, die durch den Aufguss von Orangensaft ausgelöst wird und frische Würze", sagte er.

Zweitens, während italienisches Essen immer unsere erste Leidenschaft bei Luigi's sein wird, stellt das Gericht eine Abkehr vom Traditionellen und eine Chance dar, neue Optionen anzubieten.

Aber der Hauptgrund dafür, dass dieses Gericht so ein persönlicher Favorit des Küchenchefs ist, ist, dass es ihn an eine seiner Lieblingsbeschäftigungen erinnert: das Angeln in der Narragansett Bay.

"Ich habe dieses Gericht zum ersten Mal nach einem erfolgreichen Ausflug mit meinen drei Kindern für meine Familie zubereitet", sagte er. "Wir haben einen Haufen köstlichen Streifenbarsch gefangen und wie es zur Tradition geworden ist, wenn ich frischen Fisch esse, spricht sich die Nachricht schnell herum und alle Battistas treffen sich zu einem Festmahl entweder im Restaurant oder im Haus unserer Eltern."

"Alle Tanten, Onkel, Nichten, Neffen und Enkelkinder kommen angerannt, als sie die Nachricht von gerade gefangenem Fisch bekommen. Es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt! Es war ein großer Hit an diesem Abend und ich wusste, dass es irgendwie auf der Speisekarte landen würde ."

Das Gericht ist ebenso köstlich, das nicht mit Lachs, sondern mit lokal gefangenem, frischem Striper zubereitet wird, fügte er hinzu.

Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur

1 1/2 Tassen Panko-Semmelbrösel

4 Esslöffel geschmolzene Butter

Für die Cranberry-Ahorn-Glasur

Saft und Schale einer Orange

6 6-8-Unzen-Portionen Lachs

Für die Pekannusskruste: Alle Zutaten vermischen und beiseite stellen.

Für die Glasur: Anmerkungen des Küchenchefs: Die äußere Schicht der Zitrusschale wird am besten mit dem kleinsten Loch einer Kastenreibe oder einem Schälwerkzeug abgerieben. Reiben Sie nur die "Farbe" ab, da hier der intensivste Orangengeschmack liegt. Das Weiß oder das Mark hat einen bitteren, unangenehmen Geschmack.

Die Sauce kann mehrere Tage im Voraus zubereitet und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Marinieren Sie den Fisch in einer 1/2 Tasse der Marinade für mindestens 30 Minuten bis zu zwei Stunden und reservieren Sie den Rest für die Sauce.

Um den Lachs zu kochen: Eine Auflaufform mit Antihaftspray einsprühen und den Fisch anrichten. Den Fisch mit der Pekannusskruste belegen und bei 375 Grad etwa 15 bis 20 Minuten backen. Die Mitte des Fisches erscheint undurchsichtig und blättert leicht ab.

Während der Fisch kocht, die Sauce köcheln lassen. Kochen Sie die Sauce, indem Sie sie erhitzen und probieren. Das ideale Geschmacksprofil ist nicht zu süß oder zu herb. Wenn die Sauce zu lange kocht, zerfallen der Alkohol und die Zitrusfrüchte zu Zucker und ergeben ein sirupartig süßes Endprodukt.


Chef's Secret: Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur in Luigi's Restaurant

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

„Es ist fast so, als würde man gleichzeitig eine Vorspeise und ein Dessert essen“, sagte er. "Als ich es das erste Mal aß, hatte ich das Gefühl, dass ich den Teller lecken wollte. Ich bin so beeindruckt davon."

Er mag auch, dass er mit Lachs zubereitet wird, der zu den gesündesten Fischen gehört.

Chefkoch Ralph P. Battista, Küchenchef und Mitglied der Battista-Familie, die das Luigi's Restaurant und das benachbarte Luigi's Gourmet Express besitzt, hat seinen sechsten Auftritt in Chef's Secret in den letzten acht Jahren und ja, das ist die Spitze der Liga hier bei Lifebeat Food.

Es ist leicht zu sagen, dass der heimelige Komfort des Essens die Anforderungen erfüllt. Viele von uns lieben die italienischen Favoriten wie Pasta e Fagioli und Escarole Soup. Aber es sind auch die verführerischen Aromen, die geschichtete Gerichte wie Chicken Capri und Frutti di Mare kreieren, die er teilte. Und ich weiß nicht, wo dieser Cappuccino-Käsekuchen hingehört, aber er ermöglicht es einem Leser, eine vollständige Speisekarte mit Rezepten von Battista zu erstellen.

Battista sagte, dass Lachs mit Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur eine neue Ergänzung auf der Speisekarte ist (jetzt ungefähr ein Jahr).

"Es ist aus verschiedenen Gründen auch einer meiner Favoriten. Erstens, weil ich frische Meeresfrüchte liebe, besonders wenn ein ausgewogenes Verhältnis von säuerlichen und süßen Tönen im Spiel ist, wie bei der Ahorn-Bourbon-Sauce, die durch den Aufguss von Orangensaft ausgelöst wird und frische Würze", sagte er.

Zweitens, während italienisches Essen immer unsere erste Leidenschaft bei Luigi's sein wird, stellt das Gericht eine Abkehr vom Traditionellen und eine Chance dar, neue Optionen anzubieten.

Aber der Hauptgrund dafür, dass dieses Gericht so ein persönlicher Favorit des Küchenchefs ist, ist, dass es ihn an eine seiner Lieblingsbeschäftigungen erinnert: das Angeln in der Narragansett Bay.

"Ich habe dieses Gericht zum ersten Mal nach einem erfolgreichen Ausflug mit meinen drei Kindern für meine Familie zubereitet", sagte er. "Wir haben einen Haufen köstlichen Streifenbarsch gefangen und wie es zur Tradition geworden ist, wenn ich frischen Fisch esse, spricht sich die Nachricht schnell herum und alle Battistas treffen sich zu einem Festmahl entweder im Restaurant oder im Haus unserer Eltern."

"Alle Tanten, Onkel, Nichten, Neffen und Enkelkinder kommen angerannt, als sie die Nachricht von gerade gefangenem Fisch bekommen. Es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt! Es war ein großer Hit an diesem Abend und ich wusste, dass es irgendwie auf der Speisekarte landen würde ."

Das Gericht ist ebenso köstlich, das nicht mit Lachs, sondern mit lokal gefangenem, frischem Striper zubereitet wird, fügte er hinzu.

Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur

1 1/2 Tassen Panko-Semmelbrösel

4 Esslöffel geschmolzene Butter

Für die Cranberry-Ahorn-Glasur

Saft und Schale einer Orange

6 6-8-Unzen-Portionen Lachs

Für die Pekannusskruste: Alle Zutaten vermischen und beiseite stellen.

Für die Glasur: Anmerkungen des Küchenchefs: Die äußere Schicht der Zitrusschale wird am besten mit dem kleinsten Loch einer Kastenreibe oder einem Schälwerkzeug abgerieben. Reiben Sie nur die "Farbe" ab, da hier der intensivste Orangengeschmack liegt. Das Weiß oder das Mark hat einen bitteren, unangenehmen Geschmack.

Die Sauce kann mehrere Tage im Voraus zubereitet und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Marinieren Sie den Fisch in einer 1/2 Tasse der Marinade für mindestens 30 Minuten bis zu zwei Stunden und reservieren Sie den Rest für die Sauce.

Um den Lachs zu kochen: Eine Auflaufform mit Antihaftspray einsprühen und den Fisch anrichten. Den Fisch mit der Pekannusskruste belegen und bei 375 Grad etwa 15 bis 20 Minuten backen. Die Mitte des Fisches erscheint undurchsichtig und blättert leicht ab.

Während der Fisch kocht, die Sauce köcheln lassen. Kochen Sie die Sauce, indem Sie sie erhitzen und probieren. Das ideale Geschmacksprofil ist nicht zu süß oder zu herb. Wenn die Sauce zu lange kocht, zerfallen der Alkohol und die Zitrusfrüchte zu Zucker und ergeben ein sirupartig süßes Endprodukt.


Chef's Secret: Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur in Luigi's Restaurant

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

„Es ist fast so, als würde man gleichzeitig eine Vorspeise und ein Dessert essen“, sagte er. "Als ich es das erste Mal aß, hatte ich das Gefühl, dass ich den Teller lecken wollte. Ich bin so beeindruckt davon."

Er mag auch, dass er mit Lachs zubereitet wird, der zu den gesündesten Fischen gehört.

Chefkoch Ralph P. Battista, Küchenchef und Mitglied der Battista-Familie, die Luigi's Restaurant und das benachbarte Luigi's Gourmet Express besitzt, hat seinen sechsten Auftritt in Chef's Secret in den letzten acht Jahren und ja, das ist die Spitze der Liga hier bei Lifebeat Food.

Es ist leicht zu sagen, dass der heimelige Komfort des Essens die Anforderungen erfüllt. Viele von uns lieben die italienischen Favoriten wie Pasta e Fagioli und Escarole Soup. Aber es sind auch die verführerischen Aromen, die geschichtete Gerichte wie Chicken Capri und Frutti di Mare kreieren, die er teilte. Und ich weiß nicht, wo dieser Cappuccino-Käsekuchen hingehört, aber er ermöglicht es einem Leser, eine vollständige Speisekarte mit Rezepten von Battista zu erstellen.

Battista sagte, dass Lachs mit Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur eine neue Ergänzung auf der Speisekarte ist (jetzt ungefähr ein Jahr).

"Es ist aus verschiedenen Gründen auch einer meiner Favoriten. Erstens, weil ich frische Meeresfrüchte liebe, besonders wenn ein ausgewogenes Verhältnis von säuerlichen und süßen Tönen im Spiel ist, wie bei der Ahorn-Bourbon-Sauce, die durch den Aufguss von Orangensaft ausgelöst wird und frische Würze", sagte er.

Zweitens, während italienisches Essen immer unsere erste Leidenschaft bei Luigi's sein wird, stellt das Gericht eine Abkehr vom Traditionellen und eine Chance dar, neue Optionen anzubieten.

Aber der Hauptgrund, warum dieses Gericht so ein persönlicher Favorit des Küchenchefs ist, ist, dass es ihn an eine seiner Lieblingsbeschäftigungen erinnert: das Angeln in der Narragansett Bay.

"Ich habe dieses Gericht zum ersten Mal nach einem erfolgreichen Ausflug mit meinen drei Kindern für meine Familie zubereitet", sagte er. "Wir haben einen Haufen köstlichen Streifenbarsch gefangen und wie es zur Tradition geworden ist, wenn ich frischen Fisch esse, spricht sich die Nachricht schnell herum und alle Battistas treffen sich zu einem Festmahl entweder im Restaurant oder bei unseren Eltern."

"Alle Tanten, Onkel, Nichten, Neffen und Enkelkinder kommen angerannt, als sie die Nachricht von gerade gefangenem Fisch bekommen. Es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt! Es war ein großer Hit an diesem Abend und ich wusste, dass es irgendwie auf der Speisekarte landen würde ."

Das Gericht ist ebenso köstlich, das nicht mit Lachs, sondern mit lokal gefangenem, frischem Striper zubereitet wird, fügte er hinzu.

Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur

1 1/2 Tassen Panko-Semmelbrösel

4 Esslöffel geschmolzene Butter

Für die Cranberry-Ahorn-Glasur

Saft und Schale einer Orange

6 6-8-Unzen-Portionen Lachs

Für die Pekannusskruste: Alle Zutaten vermischen und beiseite stellen.

Für die Glasur: Anmerkungen des Küchenchefs: Die äußere Schicht der Zitrusschale wird am besten mit dem kleinsten Loch einer Kastenreibe oder einem Schälwerkzeug abgerieben. Reiben Sie nur die "Farbe" ab, da hier der intensivste Orangengeschmack liegt. Das Weiß oder das Mark hat einen bitteren, unangenehmen Geschmack.

Die Sauce kann mehrere Tage im Voraus zubereitet und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Marinieren Sie den Fisch in einer 1/2 Tasse der Marinade für mindestens 30 Minuten bis zu zwei Stunden und reservieren Sie den Rest für die Sauce.

Lachs garen: Eine Auflaufform mit Antihaftspray einsprühen und den Fisch anrichten. Den Fisch mit der Pekannusskruste belegen und bei 375 Grad etwa 15 bis 20 Minuten backen. Die Mitte des Fisches erscheint undurchsichtig und blättert leicht ab.

Während der Fisch kocht, die Sauce köcheln lassen. Kochen Sie die Sauce, indem Sie sie erhitzen und probieren. Das ideale Geschmacksprofil ist nicht zu süß oder zu herb. Wenn die Sauce zu lange kocht, zerfallen der Alkohol und die Zitrusfrüchte zu Zucker und ergeben ein sirupartig süßes Endprodukt.


Chef's Secret: Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur in Luigi's Restaurant

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

„Es ist fast so, als würde man gleichzeitig eine Vorspeise und ein Dessert essen“, sagte er. "Als ich es das erste Mal aß, hatte ich das Gefühl, dass ich den Teller lecken wollte. Ich bin so beeindruckt davon."

Er mag auch, dass er mit Lachs zubereitet wird, der zu den gesündesten Fischen gehört.

Chefkoch Ralph P. Battista, Küchenchef und Mitglied der Battista-Familie, die Luigi's Restaurant und das benachbarte Luigi's Gourmet Express besitzt, hat seinen sechsten Auftritt in Chef's Secret in den letzten acht Jahren und ja, das ist die Spitze der Liga hier bei Lifebeat Food.

Es ist leicht zu sagen, dass der heimelige Komfort des Essens die Anforderungen erfüllt. Viele von uns lieben die italienischen Favoriten wie Pasta e Fagioli und Escarole Soup. Aber es sind auch die verführerischen Aromen, die geschichtete Gerichte wie Chicken Capri und Frutti di Mare kreieren, die er teilte. Und ich weiß nicht, wo dieser Cappuccino-Käsekuchen hingehört, aber er ermöglicht es einem Leser, eine vollständige Speisekarte mit Rezepten von Battista zu erstellen.

Battista sagte, Pekannuss-gekrusteter Lachs mit Ahorn-Cranberry-Glasur sei eine neue Ergänzung der Speisekarte (jetzt ungefähr ein Jahr).

"Es ist aus verschiedenen Gründen auch einer meiner Favoriten. Erstens, weil ich frische Meeresfrüchte liebe, besonders wenn ein ausgewogenes Verhältnis von säuerlichen und süßen Tönen im Spiel ist, wie bei der Ahorn-Bourbon-Sauce, die durch den Aufguss von Orangensaft ausgelöst wird und frische Würze", sagte er.

Zweitens, während italienisches Essen immer unsere erste Leidenschaft bei Luigi's sein wird, stellt das Gericht eine Abkehr vom Traditionellen und eine Chance dar, neue Optionen anzubieten.

Aber der Hauptgrund dafür, dass dieses Gericht so ein persönlicher Favorit des Küchenchefs ist, ist, dass es ihn an eine seiner Lieblingsbeschäftigungen erinnert: das Angeln in der Narragansett Bay.

"Ich habe dieses Gericht zum ersten Mal nach einem erfolgreichen Ausflug mit meinen drei Kindern für meine Familie zubereitet", sagte er. "Wir haben einen Haufen köstlichen Streifenbarsch gefangen und wie es zur Tradition geworden ist, wenn ich frischen Fisch esse, spricht sich die Nachricht schnell herum und alle Battistas treffen sich zu einem Festmahl entweder im Restaurant oder bei unseren Eltern."

"Alle Tanten, Onkel, Nichten, Neffen und Enkelkinder kommen angerannt, als sie die Nachricht von gerade gefangenem Fisch bekommen. Es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt! Es war ein großer Hit an diesem Abend und ich wusste, dass es irgendwie auf der Speisekarte landen würde ."

Das Gericht ist ebenso köstlich, das nicht mit Lachs, sondern mit lokal gefangenem, frischem Striper zubereitet wird, fügte er hinzu.

Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur

1 1/2 Tassen Panko-Semmelbrösel

4 Esslöffel geschmolzene Butter

Für die Cranberry-Ahorn-Glasur

Saft und Schale einer Orange

6 6-8-Unzen-Portionen Lachs

Für die Pekannusskruste: Alle Zutaten vermischen und beiseite stellen.

Für die Glasur: Anmerkungen des Küchenchefs: Die äußere Schicht der Zitrusschale wird am besten mit dem kleinsten Loch einer Kastenreibe oder einem Schälwerkzeug abgerieben. Reiben Sie nur die "Farbe" ab, da hier der intensivste Orangengeschmack liegt. Das Weiß oder das Mark hat einen bitteren, unangenehmen Geschmack.

Die Sauce kann mehrere Tage im Voraus zubereitet und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Marinieren Sie den Fisch in einer 1/2 Tasse der Marinade für mindestens 30 Minuten bis zu zwei Stunden und reservieren Sie den Rest für die Sauce.

Lachs garen: Eine Auflaufform mit Antihaftspray einsprühen und den Fisch anrichten. Den Fisch mit der Pekannusskruste belegen und bei 375 Grad etwa 15 bis 20 Minuten backen. Die Mitte des Fisches erscheint undurchsichtig und blättert leicht ab.

Während der Fisch kocht, die Sauce köcheln lassen. Kochen Sie die Sauce, indem Sie sie erhitzen und probieren. Das ideale Geschmacksprofil ist nicht zu süß oder zu herb. Wenn die Sauce zu lange kocht, zerfallen der Alkohol und die Zitrusfrüchte zu Zucker und ergeben ein sirupartig süßes Endprodukt.


Chef's Secret: Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur in Luigi's Restaurant

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

„Es ist fast so, als würde man gleichzeitig eine Vorspeise und ein Dessert essen“, sagte er. "Als ich es das erste Mal aß, hatte ich das Gefühl, dass ich den Teller lecken wollte. Ich bin so beeindruckt davon."

Er mag auch, dass er mit Lachs zubereitet wird, der zu den gesündesten Fischen gehört.

Chefkoch Ralph P. Battista, Küchenchef und Mitglied der Battista-Familie, die Luigi's Restaurant und das benachbarte Luigi's Gourmet Express besitzt, hat seinen sechsten Auftritt in Chef's Secret in den letzten acht Jahren und ja, das ist die Spitze der Liga hier bei Lifebeat Food.

Es ist leicht zu sagen, dass der heimelige Komfort des Essens die Anforderungen erfüllt. Viele von uns lieben die italienischen Favoriten wie Pasta e Fagioli und Escarole Soup. Aber es sind auch die verführerischen Aromen, die geschichtete Gerichte wie Chicken Capri und Frutti di Mare kreieren, die er teilte. Und ich weiß nicht, wo dieser Cappuccino-Käsekuchen hingehört, aber er ermöglicht es einem Leser, eine vollständige Speisekarte mit Rezepten von Battista zu erstellen.

Battista sagte, Pekannuss-gekrusteter Lachs mit Ahorn-Cranberry-Glasur sei eine neue Ergänzung der Speisekarte (jetzt ungefähr ein Jahr).

"Es ist aus verschiedenen Gründen auch einer meiner Favoriten. Erstens, weil ich frische Meeresfrüchte liebe, besonders wenn ein ausgewogenes Verhältnis von säuerlichen und süßen Tönen im Spiel ist, wie bei der Ahorn-Bourbon-Sauce, die durch den Aufguss von Orangensaft ausgelöst wird und frische Würze", sagte er.

Zweitens, während italienisches Essen immer unsere erste Leidenschaft bei Luigi's sein wird, stellt das Gericht eine Abkehr vom Traditionellen und eine Chance dar, neue Optionen anzubieten.

Aber der Hauptgrund dafür, dass dieses Gericht so ein persönlicher Favorit des Küchenchefs ist, ist, dass es ihn an eine seiner Lieblingsbeschäftigungen erinnert: das Angeln in der Narragansett Bay.

"Ich habe dieses Gericht zum ersten Mal nach einem erfolgreichen Ausflug mit meinen drei Kindern für meine Familie zubereitet", sagte er. "Wir haben einen Haufen köstlichen Streifenbarsch gefangen und wie es zur Tradition geworden ist, wenn ich frischen Fisch esse, spricht sich die Nachricht schnell herum und alle Battistas treffen sich zu einem Festmahl entweder im Restaurant oder im Haus unserer Eltern."

"Alle Tanten, Onkel, Nichten, Neffen und Enkelkinder kommen angerannt, als sie die Nachricht von gerade gefangenem Fisch bekommen. Es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt! Es war ein großer Hit an diesem Abend und ich wusste, dass es irgendwie auf der Speisekarte landen würde ."

Das Gericht ist ebenso köstlich, das nicht mit Lachs, sondern mit lokal gefangenem, frischem Striper zubereitet wird, fügte er hinzu.

Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur

1 1/2 Tassen Panko-Semmelbrösel

4 Esslöffel geschmolzene Butter

Für die Cranberry-Ahorn-Glasur

Saft und Schale einer Orange

6 6-8-Unzen-Portionen Lachs

Für die Pekannusskruste: Alle Zutaten vermischen und beiseite stellen.

Für die Glasur: Anmerkungen des Küchenchefs: Die äußere Schicht der Zitrusschale wird am besten mit dem kleinsten Loch einer Kastenreibe oder einem Schälwerkzeug abgerieben. Reiben Sie nur die "Farbe" ab, da hier der intensivste Orangengeschmack liegt. Das Weiß oder das Mark hat einen bitteren, unangenehmen Geschmack.

Die Sauce kann mehrere Tage im Voraus zubereitet und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Marinieren Sie den Fisch in einer 1/2 Tasse der Marinade für mindestens 30 Minuten bis zu zwei Stunden und reservieren Sie den Rest für die Sauce.

Um den Lachs zu kochen: Eine Auflaufform mit Antihaftspray einsprühen und den Fisch anrichten. Den Fisch mit der Pekannusskruste belegen und bei 375 Grad etwa 15 bis 20 Minuten backen. Die Mitte des Fisches erscheint undurchsichtig und blättert leicht ab.

Während der Fisch kocht, die Sauce köcheln lassen. Kochen Sie die Sauce, indem Sie sie erhitzen und probieren. Das ideale Geschmacksprofil ist nicht zu süß oder zu herb. Wenn die Sauce zu lange kocht, zerfallen der Alkohol und die Zitrusfrüchte zu Zucker und ergeben ein sirupartig süßes Endprodukt.


Chef's Secret: Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur in Luigi's Restaurant

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

„Es ist fast so, als würde man gleichzeitig eine Vorspeise und ein Dessert essen“, sagte er. "Als ich es das erste Mal aß, hatte ich das Gefühl, dass ich den Teller lecken wollte. Ich bin so beeindruckt davon."

Er mag auch, dass er mit Lachs zubereitet wird, der zu den gesündesten Fischen gehört.

Chefkoch Ralph P. Battista, Küchenchef und Mitglied der Battista-Familie, die Luigi's Restaurant und das benachbarte Luigi's Gourmet Express besitzt, hat seinen sechsten Auftritt in Chef's Secret in den letzten acht Jahren und ja, das ist die Spitze der Liga hier bei Lifebeat Food.

Es ist leicht zu sagen, dass der heimelige Komfort des Essens die Anforderungen erfüllt. Viele von uns lieben die italienischen Favoriten wie Pasta e Fagioli und Escarole Soup. Aber es sind auch die verführerischen Aromen, die geschichtete Gerichte wie Chicken Capri und Frutti di Mare kreieren, die er teilte. Und ich weiß nicht, wo dieser Cappuccino-Käsekuchen hingehört, aber er ermöglicht es einem Leser, eine vollständige Speisekarte mit Rezepten von Battista zu erstellen.

Battista sagte, dass Lachs mit Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur eine neue Ergänzung auf der Speisekarte ist (jetzt ungefähr ein Jahr).

"Es ist aus verschiedenen Gründen auch einer meiner Favoriten. Erstens, weil ich frische Meeresfrüchte liebe, besonders wenn ein ausgewogenes Verhältnis von säuerlichen und süßen Tönen im Spiel ist, wie bei der Ahorn-Bourbon-Sauce, die durch den Aufguss von Orangensaft ausgelöst wird und frische Würze", sagte er.

Zweitens, während italienisches Essen immer unsere erste Leidenschaft bei Luigi's sein wird, stellt das Gericht eine Abkehr vom Traditionellen und eine Chance dar, neue Optionen anzubieten.

Aber der Hauptgrund, warum dieses Gericht so ein persönlicher Favorit des Küchenchefs ist, ist, dass es ihn an eine seiner Lieblingsbeschäftigungen erinnert: das Angeln in der Narragansett Bay.

"Ich habe dieses Gericht zum ersten Mal nach einem erfolgreichen Ausflug mit meinen drei Kindern für meine Familie zubereitet", sagte er. "Wir haben einen Haufen köstlichen Streifenbarsch gefangen und wie es zur Tradition geworden ist, wenn ich frischen Fisch esse, spricht sich die Nachricht schnell herum und alle Battistas treffen sich zu einem Festmahl entweder im Restaurant oder bei unseren Eltern."

"Alle Tanten, Onkel, Nichten, Neffen und Enkelkinder kommen angerannt, als sie die Nachricht von gerade gefangenem Fisch bekommen. Es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt! Es war ein großer Hit an diesem Abend und ich wusste, dass es irgendwie auf der Speisekarte landen würde ."

Das Gericht ist ebenso köstlich, das nicht mit Lachs, sondern mit lokal gefangenem, frischem Striper zubereitet wird, fügte er hinzu.

Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur

1 1/2 Tassen Panko-Semmelbrösel

4 Esslöffel geschmolzene Butter

Für die Cranberry-Ahorn-Glasur

Saft und Schale einer Orange

6 6-8-Unzen-Portionen Lachs

Für die Pekannusskruste: Alle Zutaten vermischen und beiseite stellen.

Für die Glasur: Anmerkungen des Küchenchefs: Die äußere Schicht der Zitrusschale wird am besten mit dem kleinsten Loch einer Kastenreibe oder einem Schälwerkzeug abgerieben. Reiben Sie nur die "Farbe" ab, da hier der intensivste Orangengeschmack liegt. Das Weiß oder das Mark hat einen bitteren, unangenehmen Geschmack.

Die Sauce kann mehrere Tage im Voraus zubereitet und abgedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Marinieren Sie den Fisch in einer 1/2 Tasse der Marinade für mindestens 30 Minuten bis zu zwei Stunden und reservieren Sie den Rest für die Sauce.

Lachs garen: Eine Auflaufform mit Antihaftspray einsprühen und den Fisch anrichten. Den Fisch mit der Pekannusskruste belegen und bei 375 Grad etwa 15 bis 20 Minuten backen. Die Mitte des Fisches erscheint undurchsichtig und blättert leicht ab.

Während der Fisch kocht, die Sauce köcheln lassen. Kochen Sie die Sauce, indem Sie sie erhitzen und probieren. Das ideale Geschmacksprofil ist nicht zu süß oder zu herb. Wenn die Sauce zu lange kocht, zerfallen der Alkohol und die Zitrusfrüchte zu Zucker und ergeben ein sirupartig süßes Endprodukt.


Chef's Secret: Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur in Luigi's Restaurant

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

Ron Sion aus Cranston schrieb und fragte nach dem mit Ahorn glasierten Pekannuss-Lachs, den er in Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston, hatte.

„Es ist fast so, als würde man gleichzeitig eine Vorspeise und ein Dessert essen“, sagte er. "Als ich es das erste Mal aß, hatte ich das Gefühl, dass ich den Teller lecken wollte. Ich bin so beeindruckt davon."

Er mag auch, dass er mit Lachs zubereitet wird, der zu den gesündesten Fischen gehört.

Chefkoch Ralph P. Battista, Küchenchef und Mitglied der Battista-Familie, die Luigi's Restaurant und das benachbarte Luigi's Gourmet Express besitzt, hat seinen sechsten Auftritt in Chef's Secret in den letzten acht Jahren und ja, das ist die Spitze der Liga hier bei Lifebeat Food.

Es ist leicht zu sagen, dass der heimelige Komfort des Essens die Anforderungen erfüllt. Viele von uns lieben die italienischen Favoriten wie Pasta e Fagioli und Escarole Soup. Aber es sind auch die verführerischen Aromen, die geschichtete Gerichte wie Chicken Capri und Frutti di Mare kreieren, die er teilte. Und ich weiß nicht, wo dieser Cappuccino-Käsekuchen hingehört, aber er ermöglicht es einem Leser, eine vollständige Speisekarte mit Rezepten von Battista zu erstellen.

Battista sagte, Pekannuss-gekrusteter Lachs mit Ahorn-Cranberry-Glasur sei eine neue Ergänzung der Speisekarte (jetzt ungefähr ein Jahr).

"Es ist aus verschiedenen Gründen auch einer meiner Favoriten. Erstens, weil ich frische Meeresfrüchte liebe, besonders wenn ein ausgewogenes Verhältnis von säuerlichen und süßen Tönen im Spiel ist, wie bei der Ahorn-Bourbon-Sauce, die durch den Aufguss von Orangensaft ausgelöst wird und frische Würze", sagte er.

Zweitens, während italienisches Essen immer unsere erste Leidenschaft bei Luigi's sein wird, stellt das Gericht eine Abkehr vom Traditionellen und eine Chance dar, neue Optionen anzubieten.

Aber der Hauptgrund, warum dieses Gericht so ein persönlicher Favorit des Küchenchefs ist, ist, dass es ihn an eine seiner Lieblingsbeschäftigungen erinnert: das Angeln in der Narragansett Bay.

"Ich habe dieses Gericht zum ersten Mal nach einem erfolgreichen Ausflug mit meinen drei Kindern für meine Familie zubereitet", sagte er. "Wir haben einen Haufen köstlichen Streifenbarsch gefangen und wie es zur Tradition geworden ist, wenn ich frischen Fisch esse, spricht sich die Nachricht schnell herum und alle Battistas treffen sich zu einem Festmahl entweder im Restaurant oder im Haus unserer Eltern."

"Alle Tanten, Onkel, Nichten, Neffen und Enkelkinder kommen angerannt, als sie die Nachricht von gerade gefangenem Fisch bekommen. Es gibt nichts Vergleichbares auf der Welt! Es war ein großer Hit an diesem Abend und ich wusste, dass es irgendwie auf der Speisekarte landen würde ."

Das Gericht ist ebenso köstlich, das nicht mit Lachs, sondern mit lokal gefangenem, frischem Striper zubereitet wird, fügte er hinzu.

Lachs in Pekannusskruste mit Ahorn-Cranberry-Glasur

1 1/2 Tassen Panko-Semmelbrösel

4 Esslöffel geschmolzene Butter

Für die Cranberry-Ahorn-Glasur

Saft und Schale einer Orange

6 6-8-Unzen-Portionen Lachs

Für die Pekannusskruste: Alle Zutaten vermischen und beiseite stellen.

Für die Glasur: Anmerkungen des Küchenchefs: Die äußere Schicht der Zitrusschale wird am besten mit dem kleinsten Loch einer Kastenreibe oder einem Schälwerkzeug abgerieben. Nur die "Farbe" abreiben, denn hier liegt der intensivste Orangengeschmack. Das Weiß oder das Mark hat einen bitteren, unangenehmen Geschmack.

The sauce can be prepared several days in advance and kept covered in the refrigerator.

Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Marinate the fish in a 1/2 cup of the marinade for a minimum of 30 minutes up to two hours and reserve the remainder to make the sauce.

To cook the salmon: Spray a baking dish with non-stick spray and arrange the fish. Top the fish with the pecan crust and bake at 375 degrees for approximately 15 to 20 minutes. The center of the fish will appear opaque and will flake easily.

While the fish is cooking simmer the sauce. Cook the sauce by heating it and tasting it. The ideal flavor profile is not too sweet or too tart. If the sauce cooks too long the alcohol and citrus will break down to sugar and will result in a syrupy sweet finished product.


Chef's Secret: Pecan-Crusted Salmon with Maple Cranberry Glaze at Luigi's Restaurant

Ron Sion of Cranston wrote asking for the maple-glazed pecan salmon he had at Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston.

Ron Sion of Cranston wrote asking for the maple-glazed pecan salmon he had at Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston.

"It's almost like eating an entr e and a dessert at the same time," he said. "The first time I ate it I felt like I wanted to lick the plate. I am so impressed by it."

He also likes that it's made with salmon, which is among the most healthful of fish.

Chef Ralph P. Battista, executive chef and member of the Battista family who owns Luigi's Restaurant and the neighboring Luigi's Gourmet Express, makes his sixth appearance in Chef's Secret over the past eight years and yes, that leads the league here in Lifebeat Food.

It's easy to say the homestyle comfort of the food keeps the requests coming. Many of us love the Italian favorites such as Pasta e Fagioli and Escarole Soup. But it is also the enticing flavors that create layered dishes such as Chicken Capri and Frutti di Mare that he shared. And I don't know where that Cappuccino Cheesecake fits in but it does allow a reader to make a full menu of recipes from Battista.

Battista said Pecan Crusted Salmon with Maple Cranberry Glaze is a new addition to the menu (about a year now).

"It is one of my favorites as well, for a variety of reasons. First because I love fresh seafood, especially when there is a balance of acidic and sweet tones at play as in the maple bourbon sauce set off by the infusion of orange juice and fresh zest," he said.

Secondly, while Italian food will always be our first passion at Luigi's, the dish represents a departure from the traditional and a chance to offer new options.

But the biggest reason that this dish is such a personal favorite of the chef is that it reminds him of one of his favorite pastimes: fishing in Narragansett Bay.

"I first prepared this dish for my family after a successful outing with my three children," he said. "We caught a bunch of delicious striped bass and as has become the tradition when I have fresh fish, word travels fast and all of the Battistas gather for a feast either at the restaurant or our parents' home."

"All of the aunts, uncles, nieces, nephews and grandchildren come running at the news of just caught fish. There is nothing in the world like it! It was a big hit that night and I knew it would end up on the menu somehow."

The dish is equally delicious made not with salmon but with locally caught, fresh striper, he added.

Pecan-Crusted Salmon with Maple Cranberry Glaze

1 1/2 Tassen Panko-Semmelbrösel

4 Esslöffel geschmolzene Butter

For the Cranberry-Maple Glaze

Juice and zest of one orange

6 6-8-ounce portions salmon

For the pecan crust: Mix all the ingredients together and set aside.

For the glaze: Chef's notes: The outside layer of citrus skin is best zested using the smallest hole on a box grater or a zesting tool. Grate off only the "color" as this is where the most intense orange flavor lies. The white or the pith has a bitter, unpleasant flavor.

The sauce can be prepared several days in advance and kept covered in the refrigerator.

Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Marinate the fish in a 1/2 cup of the marinade for a minimum of 30 minutes up to two hours and reserve the remainder to make the sauce.

To cook the salmon: Spray a baking dish with non-stick spray and arrange the fish. Top the fish with the pecan crust and bake at 375 degrees for approximately 15 to 20 minutes. The center of the fish will appear opaque and will flake easily.

While the fish is cooking simmer the sauce. Cook the sauce by heating it and tasting it. The ideal flavor profile is not too sweet or too tart. If the sauce cooks too long the alcohol and citrus will break down to sugar and will result in a syrupy sweet finished product.


Chef's Secret: Pecan-Crusted Salmon with Maple Cranberry Glaze at Luigi's Restaurant

Ron Sion of Cranston wrote asking for the maple-glazed pecan salmon he had at Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston.

Ron Sion of Cranston wrote asking for the maple-glazed pecan salmon he had at Luigi's Restaurant, 1357 Hartford Ave., Johnston.

"It's almost like eating an entr e and a dessert at the same time," he said. "The first time I ate it I felt like I wanted to lick the plate. I am so impressed by it."

He also likes that it's made with salmon, which is among the most healthful of fish.

Chef Ralph P. Battista, executive chef and member of the Battista family who owns Luigi's Restaurant and the neighboring Luigi's Gourmet Express, makes his sixth appearance in Chef's Secret over the past eight years and yes, that leads the league here in Lifebeat Food.

It's easy to say the homestyle comfort of the food keeps the requests coming. Many of us love the Italian favorites such as Pasta e Fagioli and Escarole Soup. But it is also the enticing flavors that create layered dishes such as Chicken Capri and Frutti di Mare that he shared. And I don't know where that Cappuccino Cheesecake fits in but it does allow a reader to make a full menu of recipes from Battista.

Battista said Pecan Crusted Salmon with Maple Cranberry Glaze is a new addition to the menu (about a year now).

"It is one of my favorites as well, for a variety of reasons. First because I love fresh seafood, especially when there is a balance of acidic and sweet tones at play as in the maple bourbon sauce set off by the infusion of orange juice and fresh zest," he said.

Secondly, while Italian food will always be our first passion at Luigi's, the dish represents a departure from the traditional and a chance to offer new options.

But the biggest reason that this dish is such a personal favorite of the chef is that it reminds him of one of his favorite pastimes: fishing in Narragansett Bay.

"I first prepared this dish for my family after a successful outing with my three children," he said. "We caught a bunch of delicious striped bass and as has become the tradition when I have fresh fish, word travels fast and all of the Battistas gather for a feast either at the restaurant or our parents' home."

"All of the aunts, uncles, nieces, nephews and grandchildren come running at the news of just caught fish. There is nothing in the world like it! It was a big hit that night and I knew it would end up on the menu somehow."

The dish is equally delicious made not with salmon but with locally caught, fresh striper, he added.

Pecan-Crusted Salmon with Maple Cranberry Glaze

1 1/2 Tassen Panko-Semmelbrösel

4 Esslöffel geschmolzene Butter

For the Cranberry-Maple Glaze

Juice and zest of one orange

6 6-8-ounce portions salmon

For the pecan crust: Mix all the ingredients together and set aside.

For the glaze: Chef's notes: The outside layer of citrus skin is best zested using the smallest hole on a box grater or a zesting tool. Grate off only the "color" as this is where the most intense orange flavor lies. The white or the pith has a bitter, unpleasant flavor.

The sauce can be prepared several days in advance and kept covered in the refrigerator.

Alle Zutaten mischen und gut vermischen. Marinate the fish in a 1/2 cup of the marinade for a minimum of 30 minutes up to two hours and reserve the remainder to make the sauce.

To cook the salmon: Spray a baking dish with non-stick spray and arrange the fish. Top the fish with the pecan crust and bake at 375 degrees for approximately 15 to 20 minutes. The center of the fish will appear opaque and will flake easily.

While the fish is cooking simmer the sauce. Cook the sauce by heating it and tasting it. The ideal flavor profile is not too sweet or too tart. If the sauce cooks too long the alcohol and citrus will break down to sugar and will result in a syrupy sweet finished product.


Schau das Video: Pecan Crusted Trout (Kann 2022).