Neueste Rezepte

Rezept für leichten und eiigen goldenen Kuchen

Rezept für leichten und eiigen goldenen Kuchen

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen

Ein super feuchter und köstlicher goldfarbener Kuchen mit vier Eiern. Vorsicht, es wird schnell verschlungen - wenn Sie noch etwas Sahnehäubchen darauf bekommen, bevor es weg ist, haben Sie Glück!

660 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 24

  • 205g Margarine
  • 400g Puderzucker
  • 4 Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 345g einfaches Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 415ml Milch

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:45min ›Fertig in:1h

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Eine 20x30cm Dose einfetten und bemehlen.
  2. Margarine und Zucker schaumig schlagen, dann Eier und Vanille unterrühren.
  3. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Abwechselnd mit Milch zur Rahmmischung geben. Gut mischen und die Mischung in die vorbereitete Form gießen.
  4. 45 Minuten backen oder bis die Kuchentests abgeschlossen sind. Cool.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(729)

Bewertungen auf Englisch (656)

von Cookinginflorida

Ich habe diesen Kuchen 9-10 Mal gebacken und bin nur hierher gekommen, um eine saubere Kopie auszudrucken. Ich bin schockiert über die niedrigen Bewertungen und Probleme, die gemeldet werden, weil dies für mich jedes Mal als hoch, flauschig, feucht und lecker herauskommt. Wenn Sie das Backfett durch Butter ersetzen, erhalten Sie den Kuchen, der die Magnolia Bakery in Greenwich Village berühmt gemacht hat.-17. Juni 2007

von naples34102

Perfekt, so wie ich es mir erhofft hatte, als ich sah, dass dieses Rezept eher Backfett als Butter erforderte. Das kleine bisschen Buttergeschmack, das geopfert wird, wird mehr als wettgemacht durch die Tatsache, dass Sie unglaubliche Feuchtigkeit gewinnen, da Butterkuchen dazu neigen können, trocken zu werden. Ich bin mir sicher, dass das Rezept perfekt ist, aber für mehr Fülle, Feuchtigkeit und Farbe habe ich zwei weitere Eigelb hinzugefügt. Für die leichteste Textur das Backfett und den Zucker sehr gut cremig rühren, 2-3 Minuten bei Verwendung eines Standmixers. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut. Wenn Sie die Mehlmischung mit der Milch hinzufügen, beginnen und enden Sie mit dem Mehl. Danke für das Posten des Rezepts - ich hätte nicht zufriedener sein können! - 29. März 2009

bis April A.

Sehr lecker. Ich habe nach einem guten Rezept mit Allzweckmehl (anstelle von Kuchenmehl) gesucht und das ist es. Ich habe die genauen Zutaten verwendet, aber das Rezept erhöht, um eine 11x15-Pfanne zu füllen. Ich wurde ein wenig nervös, als die Mitte nicht krönte, aber sie war vollständig gekocht, ich musste sie nicht nivellieren und die Textur war besser als ich erwartet hatte. Danke!!** Überarbeitung ** Ich habe das heute zum 2. Mal gemacht und die fertige Textur war sehr leicht und flauschig! Gründliches Eincremen des Backfetts und des Zuckers ist definitiv die Antwort. Ich hatte nicht genug Backfett, also habe ich am Ende 50/50 Backfett/Butter verwendet, die ich einige Minuten lang zusammengeschlagen habe, bevor ich den Zucker hinzufügte. Die cremige Mischung sollte seidig und leicht aussehen, wie geschlagene Butter. Nachdem ich die letzte Milch hinzugefügt habe, habe ich die Mixergeschwindigkeit etwas erhöht (eine Einstellung über "rühren") und etwa 30 Sekunden lang geschlagen. Der Teig sah diesmal glatter aus und hatte einen schönen Körper, nicht flüssig wie bei einigen Boxmischungen. Dieses Rezept funktioniert und wird ab jetzt mein einziger gelber Kuchen sein. Vielen Dank!-30. April 2007

Weitere Kollektionen


Engel Food Cake mit Kokosmehl

Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist, einen Engelskuchen mit Kokosmehl ohne stärkehaltige Mehle herzustellen. Zu meiner Überraschung war es extrem einfach zu erstellen! Es schmeckt nicht nach Ei. Es schmeckt nicht dicht. Es ist extrem leicht und flauschig. Wenn ich nicht wüsste, dass es aus Kokosmehl hergestellt wird, könnte ich es nie erraten.

Ich konnte alle Verhältnisse eines normalen Engelskuchens einhalten. Die gleiche Menge Eiweiß und Zucker. Ich würde nicht empfehlen, den Zucker zu reduzieren, bis Sie dieses Rezept mindestens einmal gemacht haben.

Dieser Engel-Food-Kuchen aus Kokosmehl ist perfekt für Partys, Geburtstagsfeiern, Valentinstag oder als besonderes Vergnügen. Mit der Schlagsahne ist es ein leichtes Dessert, das jeder lieben wird.

Dieser Engelskuchen fühlt sich an, als wäre er kompliziert, aber eigentlich ist er extrem einfach. Zuerst die Hälfte des Zuckers, des Kokosmehls und des Salzes verrühren.

Dann Eiweiß, Weinstein, Vanille und Zucker steif schlagen.

Als nächstes die Mehlmischung vorsichtig unter das geschlagene Eiweiß heben. Dann in eine Kuchenform gießen, Lufteinschlüsse entfernen und backen.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 ½ Tassen weißer Zucker
  • 1 ½ Tassen Butter
  • 6 Eier
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¾ Tasse Milch

Eine Röhrchen- oder Bundt®-Pfanne einfetten und bemehlen. Backofen nicht vorheizen.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen. Beiseite legen.

In einer großen Schüssel Zucker und Butter cremig schlagen, bis sie hell und luftig sind. Eier einzeln hinzufügen und nach jeder Zugabe gut mischen. Vanille hinzufügen.

Mehlmischung abwechselnd mit Milch hinzufügen. Schlagen, bis glatt. Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

Legen Sie den Kuchen in den kalten Ofen, stellen Sie die Temperatur auf 350 ° F (175 ° C) ein und backen Sie ihn 60 bis 90 Minuten lang oder bis der in die Mitte des Kuchens gesteckte Zahnstocher sauber herauskommt.


Kokosmehlkuchen

Dieser Kokosmehlkuchen ist leicht, feucht und schmeckt wunderbar. Es ist ein weißer Kuchen, der in Schichten oder als Blechkuchen gebacken werden kann. Dieser Kuchen ist Paleo, glutenfrei und milchfrei mit Keto-Optionen.

  • Autor: Das Kokosmehl
  • Vorbereitungszeit: 25 Minuten
  • Kochzeit: 32 Minuten
  • Gesamtzeit: 57 Minuten
  • Ertrag: 8 Scheiben 1 x
  • Kategorie: Dessert
  • Methode: Gebacken
  • Küche: amerikanisch
  • Diät: Gluten-frei

Zutaten

  • 8 Eiweiß, bei Zimmertemperatur
  • 1/4 Tasse + 2 EL Erythritoder Zucker, wenn nicht Keto
  • 1/4 Tasse Kokosöl, kalt oder weich, aber nicht flüssig
  • 1/4 Tasse + 1 gehäufter EL Kokosmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/8 Teelöffel Salz

Mein Lieblings-Buttercreme-Zuckerguss ist unten:

  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich
  • 1 Tasse pulverisierter Süßstoff (ich habe pulverisierten Lakanto verwendet)
  • 2 EL schwere Schlagsahne
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • Prise Meersalz

Alle Zutaten schaumig schlagen! Mein milchfreies Frischkäse-Frosting ist auch eine gute Wahl.

Anweisungen

Dieses Rezept macht den 1-8inch Kuchen. Siehe Rezeptnotizen für Anweisungen zur Herstellung von 2- oder 3-stöckigen Kuchen oder Blechkuchen.

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Legen Sie eine runde 9-Zoll-Kuchenform mit Pergamentpapier aus und fetten Sie die Seiten der Kuchenform mit Kokosöl oder bevorzugtem Fett ein.
  2. Das Eiweiß in eine große Schüssel geben und beiseite stellen.
  3. Geben Sie den Zucker und das Kokosöl in eine andere große Schüssel und rühren Sie die beiden mit einem Standmixer oder Handmixer etwa 10 Minuten lang zusammen, bis es wie flauschige Glasur aussieht.
  4. Kokosmehl, Backpulver und Salz zum Rahmzucker und Kokosöl geben und vermischen. Stellen Sie die Schüssel beiseite.
  5. Schlagen Sie das Eiweiß mit einem Standmixer oder Handmixer, bis Sie steife Spitzen haben, etwa 6 Minuten. Das Eiweiß sieht ein wenig glänzend aus und wenn Sie den Schneebesen anheben, hat es Eiweiß, das in einer steifen Spitze bleibt.
  6. Gießen Sie das Eiweiß zu den trockenen Zutaten. Mit einem Spatel das Eiweiß mit den trockenen Zutaten vorsichtig unterheben, bis es gut vermischt ist. Tun Sie dies langsam, damit der Teig so viel Luft wie möglich behält.
  7. In eine Kuchenform gießen und 25-32 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist und ein Zahnstocher in den gebackenen Kuchen gesteckt werden kann und sauber herauskommt.
  8. Lassen Sie den Kuchen mindestens 15 Minuten in der Form abkühlen und nehmen Sie dann ein Messer und führen Sie es vorsichtig entlang der Ränder ein, um den Kuchen aus der Form zu nehmen. Drehen Sie dann die Form auf das Kühlregal, um den Kuchen zu lösen, und lassen Sie ihn vor dem Zuckerguss vollständig abkühlen.

Anmerkungen

Notiz: Ich habe einen allgemeinen Buttercreme-Zuckerguss verwendet, um diesen 3-Schicht-Kuchen zu bereifen. Zuckerguss, der großartig schmecken würde, wäre Frischkäse-Zuckerguss, Schlagsahne, Schokoladen-Zuckerguss usw.

Mehr Schichten auf einmal erstellen? Hier ist das Rezept für 2 Schichten und 3 Schichten konvertiert.

Wenn Sie mehr als eine Schicht gleichzeitig herstellen, empfehle ich, die richtige Anzahl von Kuchenformen zu haben, damit Sie sie alle auf einmal backen können. Wenn Sie den Teig zu lange stehen lassen, wird er entleert und Sie erhalten einen dichten Kuchen.

2 Schichten oder 1 11࡭-Zoll-Auflaufform:

  • 16 Eiweiß, bei Zimmertemperatur
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Kokosöl, kalt oder weich, aber nicht flüssig
  • 1/2 Tasse + 3 EL Kokosmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 24 Eiweiß, bei Zimmertemperatur
  • 1 Tasse + 2 EL Zucker
  • 3/4 Tasse Kokosöl, kalt oder weich, aber nicht flüssig
  • 1 Tasse Kokosmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz

Nährwertangaben

  • Serviergröße: 1 Scheibe (aus 1 Schicht)
  • Kalorien: 97
  • Fett: 7,5g
  • Transfett: 0
  • Kohlenhydrate: 11,9 g (1,3 g Netto-Kohlenhydrate)
  • Faser: 1,5g
  • Eiweiß: 4g

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @thecoconutmama auf Instagram und hashtag es #thecoconutmama

Tiffany - Die Kokosnuss-Mama

Ich bin Mama, Köchin und eine Liebhaberin von Kokosnuss! Ich bin begeistert von natürlichen Lebensmitteln und glaube fest an die gesundheitlichen Vorteile von Kokosöl. Ich verwende Kokosprodukte beim Backen und teile meine Tutorials und Rezepte auf meiner Website mit der Hoffnung, anderen zu helfen, ein gesünderes Leben zu führen!


Bewertungen

Ich habe wirklich, wirklich versucht, das zu mögen und hatte trotz der gemischten Kritiken große Hoffnungen darauf, aber ich war sehr, sehr enttäuscht. Der rohe Teig war so aromatisch und ich fügte für den Fall der Fälle zusätzliche Würze hinzu, aber nach dem Backen war er langweilig und kein Olivenölgeschmack kam so durch, wie ich gehofft hatte. Ich habe die Füllung so gemacht, wie sie ist und sie ist viel zu dick und klebrig geworden, ich habe am Ende einen weiteren Quark ohne Mehl gemacht und die beiden miteinander vermischt. Ja, die Lavendelcreme ist köstlich, aber sie reicht nicht aus, um dieses glanzlose Dessert lohnenswert zu machen. Werde es nicht wieder machen. Ein trauriger Daumen runter.

Dieses Rezept ist fantastisch. Ich habe die Bewertungen gelesen und darauf geachtet und es war fantastisch. Ein schöner und leichter Kuchen. Das Olivenöl war eine tolle Geschmacksverstärkung. Ich habe das 1 1/2-fache des Kuchenrezepts in einer 9-Zoll-Springform gemacht. Ich schlage das Eiweiß zu steifen Spitzen. Ich kam hoch und leicht heraus. Es ist wie erwartet beim Abkühlen etwas gesunken, aber es war immer noch schön leicht und hoch für drei Schichten. Ich habe in Epicurious ein anderes Zitronenquark-Rezept verwendet, das eher traditionell war. Es kam perfekt heraus. Lassen Sie die Lavendelcreme nicht weg. Das bringt alles wunderbar zusammen. Und Sie müssen DEFINITIV KEINEN Puderzucker zur Sahne hinzufügen. Der Honig süßt es genug. Dies ist wunderbar für eine Sommer-Dinner-Party. Jeweils mit einem Lavendelzweig garnieren und fertig.

Habe das gemacht und es war unglaublich. Ich hatte keine Mayer-Zitronen, sondern habe nur eine Mischung aus Zitronen, Clementinen und Orangen gemacht. Der Kuchen war leicht und fluffig, der Quark lecker und die Sahne. Ich war mir nicht sicher, ob mir das gefallen würde, aber es war verträumt und ließ das Ganze ein bisschen raffinierter wirken. Yum.

Ich muss sagen, ich habe vor dem Backen dieses Kuchens alle Ansichten gelesen und er ist immer noch nicht so toll geworden. Ich habe das Eiweiß zu steifen Spitzen geschlagen und eine 8-Zoll-Springform verwendet, aber es ist beim Abkühlen immer noch gesunken. Ich habe komplett ein anderes Rezept für den Quark verwendet, weil Quark kein Mehl enthalten sollte, oder? Die Schlagsahne ist noch nicht fertig, aber ich denke, es wird großartig - ich habe gefilterten und nicht rohen Honig verwendet, um die Trennungsprobleme hoffentlich zu vermeiden. Insgesamt würde ich mir eine Optimierung wünschen, die den Kuchen mehr aufbläht und ein passenderes Quarkrezept. Bitte streichen Sie auch die zusätzlichen 3 Esslöffel Zitronensaft im Kuchenrezept.

Liebe diesen Kuchen und habe ihn schon zweimal gebacken - wenn Meyer Zitronen Saison haben. Ja, es gibt Probleme mit den Schritten, aber ohne lange nachzudenken, konnte ich den Unterschied zwischen der Lavendelcreme (die das Rezept gleich dort wert ist!) und dem Quark sehen. Ich habe eine 9-Zoll-Pfanne verwendet und das zweite Mal in 1/2 statt in 1/3 geschnitten. Das hat super funktioniert und war sehr lecker. Ich habe ein anderes Zitronenquark-Rezept verwendet, das kein Mehl von Epicurious verlangte, das war lecker. Ich mag die Kuchen- und Lavendelcremeportionen dieses Rezepts sehr.

Als ich das sah, wusste ich, dass ich es schaffen musste, besonders da die Meyer-Zitronen Saison haben. Der Quark war einfach unglaublich! Die Lavendelcreme war auch sehr gut, und wir haben sie auch für andere Dinge verwendet. Es gab viel Sahne. Ich hatte damit keine Probleme, obwohl der Kuchen beim Abkühlen etwas auf eine Seite gefallen ist. Jeder schien verzaubert zu sein, als er das aß, und fragten noch einmal danach.

Ich verdoppelte das Rezept, wie ein anderer Rezensent vorgeschlagen hatte, und machte 2, 8 " Kuchen und verwendete eineinhalb Kuchen, um meine drei Schichten zu erhalten. Habe Kuchenmehl verwendet und war sehr vorsichtig mit dem Falten und trotzdem ist es geschrumpft. Für so viel Arbeit hätte ich gerne einen leichten, fluffigen Kuchen, was er nicht ist. Die Lavendelcreme ist ziemlich gut, aber ich würde beim nächsten Mal mehr Honig hinzufügen. Ich habe getrocknete Lavendelblüten verwendet und sie abgesiebt und es gab viel Lavendelessenz.

Ich habe ein paar Änderungen am Rezept vorgenommen, basierend auf den Bewertungen anderer. Ich schlug das Eiweiß, bis es steifen Spitzen ähnelte, nicht weich. Als ich dann den Kuchenteig in die Pfanne gab, klopfte ich nicht darauf, um Luftblasen wie im Rezept angegeben loszuwerden. Es stieg ganz schön auf und fiel gar nicht so stark. Ich habe die Lemon Curd-Anleitung in diesem Rezept verwendet, aber ich habe nicht alles gelesen und alles auf einmal in die Pfanne gegeben. Ich habe es einfach verquirlt, bis es dick wurde und in den Kühlschrank gestellt. Die Lavendelcreme roch köstlich. Ich bin kein Fan von Zitrone, aber jeder in meinem Haus liebte das Rezept und würde es wieder lieben, daher meine 4 Gabeln.

Ich liebte den Kuchen und Lemon Curd, aber die Lavendelcreme war nicht sehr gut. Die Idee ist nett, aber die Cremigkeit und der Lavendel passen nicht so gut zum Meyer Lemon Curd. Ich würde vorschlagen, zusätzlichen Quark zuzubereiten, den ich als sehr schönen Zitronenquark und einfach zu machen empfand, und den Kuchen damit anstelle der Schlagsahne zu belegen.

Habe dies für eine Party mit Mokka-Mousse-Rezept gemacht. Das war der große Hit. Olivenöl im Kuchen gab ihm eine schöne Textur. Ich habe den Rat anderer Leute befolgt und ein anderes Zitronenquark-Rezept verwendet, das kein Mehl erfordert. Toller Vorschlag. Durch das Lesen der Rezensionen wusste ich, dass meine 9-Zoll-Pfanne problematisch sein würde, also habe ich das Rezept 1 1/2 getaktet und einen Teil in eine zweite 9-in-Pfanne gegossen. Tatsächlich ist die Springform in der Mitte versenkt. Kein Problem. Ich habe es in 2 Schichten geschnitten. Die Ränder etwas abschneiden und den zweiten Kuchen darauf legen. Niemand konnte es sagen. Das nächste Mal würde ich einfach dem Rezept folgen, aber den Kuchen in 1/2 schneiden. Dann würde ich übrig gebliebene Lemon Curd für andere Dinge genießen. Die Lavendelcreme war ein Traum. Das wird in anderen Rezepten verwendet.

Kuchen 3,25 Gabeln. Honig-Lavendel-Schlagsahne 6 Gabeln! Der Kuchen war ein schöner leichter Kuchen, aber mit einer leichten Egginess - immer noch sehr gut. Wir haben das Rezept für den Lemon Curd nicht verwendet, da wir schon früher anderen Lemon Curd gemacht haben. Es gibt nichts Schöneres als die Kombination von Lavendel und Honig, besonders in Schlagsahne. Wir werden dieses Schlagsahne-Rezept auf jeden Fall mit anderen Kuchen verwenden. Es ist einfach unglaublich. Wir haben normalen Kleehonig verwendet.

Das einzig nützliche in diesem Rezept ist die Lavendelcreme. Der Kuchen schrumpft WAAAYYYY und es funktioniert nicht besser, wenn Sie versuchen, ihn in Cupcakes zu verwandeln. (Meins ist zusammengebrochen, sobald ich sie aus dem Ofen genommen habe, also muss man das Eiweiß wohl zu mehr als "weichen Spitzen" schlagen, damit es funktioniert.) Wie ein anderer Rezensent bemerkte, verwendet das Zitronenquark-Rezept hier Mehl, das ist völlig unnötig und macht keinen guten Lemon Curd. Versuchen Sie bei der Herstellung der Lavendelcreme, Lavendelhonig anstelle von normalem Honig zu verwenden. Es hat sich in meinem Rezept nicht getrennt, wahrscheinlich weil der Honig von hoher Qualität war. Lavendelhonig ist etwas schwer zu finden, aber Sie können einen Markt für Lebensmittelspezialitäten oder einen Bauernmarkt besuchen.

Phänomenales Rezept! Es dauert jedoch viel zu lange für meine Geduld, also habe ich um ein wenig Hilfe gebeten, um es voranzutreiben. Also alle Mühe wert! Sieht auf dem Foto dicker aus als in der 'tatsächlichen Größe'. Bester Zitronenkuchen ever!

Dieses Kuchenrezept ist ein ausgezeichnetes. Die Krume war schön und es war wirklich einfach, damit zu arbeiten. Der Teig war vor dem Backen sehr leicht und luftig. Das Rezept für den Lemon Curd hat mir nicht gefallen - Mehl ist keine notwendige Zutat. Es gibt bessere Rezepte für Meyer Lemon Curd auf dieser Website und ich würde empfehlen, eines davon zu verwenden. Mein fertiger Kuchen war nicht so hübsch wie der auf dem Bild, aber die Aromen waren großartig.

Der Kuchen war leicht, süß und zitronig. Es war ein wunderbares Gegengewicht zum Lemon Curd. Die Schlagsahne mit Honig und Lavendel hat dich zum Nachdenken gebracht, was ist das in dieser Creme? Wir haben den Kuchen und den Lemon Curd gemacht und ihn zwei Wochen lang eingefroren. Beide haben sehr gut gefroren. Ich werde diesen Kuchen wieder als Kokoskuchen backen. Ich muss nach einem richtigen Zuckerguss suchen.

Der Zitronengeschmack war unglaublich! Der Kuchen war leicht, aber ein bisschen dicht, aber nicht schwer. Bei meinem ersten Versuch habe ich das Rezept so gemacht, wie es war und kaum eine Torte so hoch wie auf dem Bild bekommen. Vielleicht nur eine Schicht von diesem Kuchen. Zum zweiten Mal habe ich das Rezept verdoppelt und 2 8 " Kuchen und 2 Muffins bekommen. Ich habe den Quark gemacht, er war gut, wenn er warm war. Aber als der Quark abgekühlt war und ich ihn zwischen die Kuchenschichten legte, war er sehr säuerlich. Ich denke, es braucht mehr Zucker. Ich habe das Rezept für den Quark auch verdoppelt, aber das war unnötig. Ich konnte die Lavendelblüte nicht finden. Also habe ich die Creme mit einer Vanilleschote gemacht - empfohlen von einer der Bewertungen. Ich fand das auch übertrieben. An sich ist die Creme gut. Ich hatte extra Sahne nur mit Puderzucker gemacht, und das passte besser zum Kuchen. Ich denke, der Kuchen ist allein mit Sahne mit Puderzucker gut. Ich habe den Kuchen heute wieder gebacken, ich habe die Seiten der Pfanne nicht mit Butter bestrichen, damit er nicht einläuft - genau wie ein Engelskuchen! Und das hat funktioniert. Ich mag Zitronendesserts sehr, daher denke ich, dass der Kuchen am besten ist, wenn ich ihn zuletzt zubereitet habe. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ich den Quark noch einmal machen werde. Vielleicht nach einem anderen Rezept.

Beeindruckend! Dies war das erste Mal, dass ich Lemon Curd gemacht habe, und es ging reibungslos! Der Kuchen selbst hatte eine außergewöhnliche Krume, war aber nicht so groß wie ich erwartet hatte (ich hatte nur zwei Schichten). Beim Olivenöl hatte ich ein wenig Zweifel, aber es gab dem Kuchen eine tolle Textur. Ich habe den Lavendel durch eine Vanilleschote ersetzt, und es war köstlich. Ich habe ein paar Himbeeren zusammen mit dem Zucker dazu gegeben und sie gaben einen tollen kontrastierenden Geschmack. Alles in allem war es großartig und meine ganze Familie hat es geliebt! Ich werde das (und bald) auf jeden Fall wieder machen!

Ich habe diesen Kuchen gebacken, er war unglaublich. Ich habe die Lavendelcreme nicht verwendet, daher kann ich nicht sagen, wie das war, ich habe stattdessen eine Zitronen-Mehle-Glasur verwendet, aber der Kuchen selbst hat sich absolut gelohnt. Die Quarkfüllung war sooooo gut, dass man sie extra machen sollte, nur um sie im Kühlschrank zu haben. Das zweite ɿür Kuchen' ist der Lemon Curd, er muss nur falsch etikettiert werden.

Dies ist das leichteste, flauschigste Stück Himmel! Bestreut mit bestäubtem Puderzucker oder einer Zitronen-Frischkäse-Glasur. oder ganz alleine! Damit werde ich SEHR beliebt. Ich habe es zu Cupcakes gemacht und musste sie etwa 30 Minuten backen, um sie golden zu bekommen, was die Flaumigkeit des Kuchens verringerte, aber immer noch lecker war. Wenn Sie Cupcakes zubereiten, füllen Sie die Tassen sehr voll und ziehen Sie in Betracht, bei 350 zu backen, um schneller golden zu werden.

YUM! Ich werde verrückt nach diesem Kuchen. Ich habe zwei gemacht - eine für einen Freund und eine glutenfreie, mit Agaven gesüßte Version für mich und sie waren beide fabelhaft. Außerdem habe ich Teekuchen und Cupcakes mit etwas übrig gebliebenen Teig gemacht – die Cupcakes habe ich mit einem Erdbeer-Indelish geplumpst! Ich wünschte, ich hätte zuerst die Kritiken gelesen - eine kleinere Pfanne ist der Schlüssel - sogar kleiner als 8 " wäre gut. Ich habe für den ersten ein 9 " verwendet und nur zwei Schichten daraus gemacht. Für die zweite Version habe ich Mini-Springformen verwendet und jede als eigene Schicht ohne Schneiden verwendet. Ich habe mein Eiweiß halbsteif geschlagen und sanft in den Teig SUPER gefaltet und hatte kein Problem mit dem Aufgehen oder Absetzen in der Mitte. Meiner brauchte die vollen 50 min. Für den Lavendel habe ich in der Teeabteilung bei Vollwertkost eine Schachtel getrocknete Lavendelblüten gekauft, und anstatt die Sahne damit aufzukochen, habe ich einfach den Honig erhitzt (ich habe auch Honig aus Lavendel verwendet) und den Lavendel darin eingeweicht wiederverwendbarer Teebeutel. Dann habe ich mir mit der Tüte eine Tasse Tee gemacht, als ich fertig war. :) Ich habe den Kuchen mit dem Lavendelhonig glasiert und einfach mit normaler Schlagsahne serviert. Für den glutenfreien Kuchen habe ich Agavensirup anstelle von Zucker und glutenfreie Pfannkuchenmischung anstelle von Mehl und ein zusätzliches Ei verwendet. Es ist großartig! Ich habe etwas Puderzucker und etwas Zitronenschale darüber gestreut. Yum Yum.

Was ist mit diesem Rezept? Es hat 2 Zutatenlisten "für den Kuchen". Ich habe es nicht geschafft, war aber verwirrt, bevor ich anfing.

Ich habe meinem Freund, einem ausgezeichneten Koch, aber beschissenen Bäcker, geholfen, das durchzustehen, damit ich nicht meinen eigenen Geburtstagskuchen backen musste. Der Geschmack war großartig, Quark war lecker, kam gut bei den Partygästen an und die Lavendelcreme war gut geschlagen (wir haben sie lange gekühlt) und war köstlich, um am nächsten Morgen in Earl Grey Tee zu tropfen. Ich habe eine 9 in Springform verwendet, da das alles ist, was ich habe - es war ein wenig entleert und traurig, selbst nachdem ich den Puderzucker darüber gestreut und die drei Schichten versucht hatte. Also lecker, aber nicht der schönste Kuchen (vielleicht besser mit der richtigen Pfannengröße).

Ich war sehr zufrieden, wie dieser Kuchen geworden ist. Ich habe das Rezept bis zum "T" befolgt und hatte keine Probleme. Ich war besorgt, nachdem ich die anderen Bewertungen gelesen hatte. Es war etwas aufwendig, aber die Mühe hat sich gelohnt. Ich war nervös, die einzelne Schicht in drei zu schneiden. aber es war ziemlich einfach. Ich hatte Probleme, die Sahne zu schlagen, aber das lag nur daran, dass ich sie nicht lange genug abkühlen ließ. Nach dem Abkühlen wurde es mit einem ELEKTRISCHEN MIXER gut geschlagen. Ich verstehe nicht, wie man die Lavendelcreme mit einem Schneebesen schlagen soll. Dies ist der einzige Teil, von dem ich glaube, dass ich das Rezept nicht bis zu einem "T" befolgt habe.

Ich habe diese Lavendelcreme zweimal gemacht und obwohl der Geschmack KÖSTLICH ist, hatte ich beide Male Probleme, Luft in die Creme zu schlagen. Ich stellte sicher, dass es kalt war, nachdem ich die Lavendelblüten eingeweicht hatte, aber es schlug einfach nicht. Irgendeine Hilfe?

Dieses Rezept ist schlecht geschrieben und weist Fehler auf - es dauerte ein paar Minuten, um es richtig zu stellen. Ich habe eine 9-Zoll-Springform verwendet, weil ich das habe (und das Rezept gibt keine Größe an) und tatsächlich war mein Kuchen nur groß genug, um zwei Schichten zu machen. Für mich keine große Sache. Das heißt, ich werde nicht von Olivenölkuchen verkauft - der Geschmack des Olivenöls war meiner Meinung nach zu durchsetzungsfähig. Auch fünf Eier machen es mir etwas zu eierig. Ansonsten ist der Kuchen meist feucht und hat einen guten Zitronengeschmack. Ich liebe einen starken Zitrusgeschmack, aber ich denke, ich habe die Menge an Schale im Quark reduziert. Außerdem habe ich das Hinzufügen des Eigelbs übersprungen (wieder mit zu viel Eiigkeit) und es schien überhaupt nicht zu leiden. Ich habe nach getrocknetem Lavendel gesucht (bei Surfas gab es nicht einmal einen), aber ich musste stattdessen Lavendelpulver verwenden. Die Honig-Lavendel-Kombination ist schön, aber wenn ich die Creme noch einmal machen würde, muss ich mit dem Rezept experimentieren. Ich liebe die Idee eines Zitronen-/Lavendel-/Honigkuchens, aber ich würde dieses Rezept nicht noch einmal verwenden. Die Aromen kamen nicht so zusammen, wie ich gehofft hatte.


Sie sind dasselbe, der einzige Unterschied besteht darin, wie wir sie essen. In Irland und England werden Yorkshire-Puddings zu Ihrem Sonntagsessen mit Roastbeef, Soße und allem Beilagen serviert, während sie in Amerika mit Marmelade oder Butter serviert werden und in einigen Restaurants im südlichen Stil oft in einem Brotkorb zu finden sind.

Ich empfehle wirklich, Popovers frisch aus dem Ofen zu essen, und alle Reste werden am besten innerhalb von 24 Stunden verzehrt. Bewahren Sie sie bis zum Genuss in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur auf.


SCHRITT FÜR SCHRITT EINEN Slimming World Lemon Drizzle Cake HERSTELLEN

Vollständige Maße und Anweisungen finden Sie auf der druckbaren Rezeptkarte am Ende der Seite. Bitte sehen Sie sich die Schritte und das Video an, bevor Sie dieses Rezept ausprobieren!

SCHRITT 1. Den Backofen auf 180 °C (350F) vorheizen. Den Boden eines 20 cm großen Kuchens mit Backpapier auslegen und leicht mit Kuchentrennmittel besprühen.

SCHRITT 2. Trennen Sie die Eier und geben Sie das Eiweiß in die Schüssel Ihres Standmixers. Eine Prise Salz hinzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit schaumig schlagen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittelhoch und schlagen Sie weiter, bis Sie feste Spitzen haben. In eine saubere Schüssel umfüllen.

SCHRITT 3. Eigelb, Süßstoff und Zitronenschale in die Rührschüssel geben (kein Reinigen erforderlich) und 3-5 Minuten bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sich das Volumen fast verdoppelt hat.

SCHRITT 4. Die Hälfte des Mehls und des Backpulvers in die Schüssel sieben und unterheben.

SCHRITT 5. Die Hälfte des Eiweißes hinzufügen und unterheben, dann das restliche Mehl hinzufügen und untermischen.

SCHRITT 6. Fügen Sie das restliche Eiweiß hinzu und falten Sie es leicht, indem Sie den Boden und die Seiten Ihrer Schüssel mit einem Spatel abkratzen, damit der Teig gleichmäßig gemischt wird.

SCHRITT 7. In die vorbereitete Kuchenform geben und 35 Minuten backen, bis der Kuchen aufgegangen und fest ist. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen.

SCHRITT 8. Bereiten Sie den Zitronensirup vor: Geben Sie den Saft und das Süßungsmittel in einen kleinen Topf und erhitzen Sie es unter Rühren, bis sich das Süßungsmittel aufgelöst hat.

SCHRITT 9. Den Kuchen mehrmals mit einem Spieß einstechen und den Sirup einfüllen. Den Sirup einziehen lassen, dann den Kuchen auf einen Teller oder Ständer stürzen. Der Kuchen kann an dieser Stelle etwas einsinken, das ist normal.

SCHRITT 10. Den Sukrin Puderzucker mit so viel Zitronensaft verrühren, dass eine Glasur entsteht, die langsam von einem Löffel abtropft. Über den Kuchen träufeln, in Scheiben schneiden, mit Zitronenzestenstreifen dekorieren und sofort servieren.

SUCHEN SIE MEHR SCHLANKERE WORLD REZEPTE? Stöbere in all meinen leckeren Rezepten ohne oder mit wenig Syn HIER. Darf ich Sie in der Zwischenzeit mit diesen schlankmachenden Kuchen und Desserts verführen?

HAST DU MEINEN SW LEMON DRIZZLE CAKE GEMACHT? ICH LIEBE ES, ES ZU SEHEN! Mach ein Foto, füge den Hashtag #supergoldenbakes hinzu und markiere @supergolden88 auf INSTAGRAM


ÜBER DEN KUCHEN

Dieser Chiffon-Kuchen mit Erdbeeren ist super weich und schwammig mit einem leichten Erdbeergeschmack und einer chiffonartigen Textur, eine Wendung des Vanille-Chiffon-Kuchens

Darüber hinaus ist es ein einfach zuzubereitendes Rezept für Erdbeer-Chiffon-Kuchen. Dient auch als perfekter Chai-Time-Kuchen. Inspiriert vom japanischen Erdbeer-Chiffon-Kuchenrezept

Eier sind der Grund für die schöne Textur, daher kann diese Zutat durch keine andere ersetzt werden, um diesen Erdbeer-Chiffon-Shortcake zu machen, wirklich das beste Chiffon-Kuchenrezept aller Zeiten

Erdbeer-Chiffon-Kuchenschwamm

WIE MAN DEN PERFEKTEN CHIFFON-KUCHEN HERSTELLT

Also, ich bin ein großer Fan von Chiffon-Kuchen und Sie müssen auf meinem Blog auf eine Reihe von Chiffon-Kuchen-Rezepten gestoßen sein. Außerdem ist eines meiner absoluten Lieblingsrezepte auf dem Blog der Orange Chiffon Cake

Gut !! Es war der erste Chiffon-Kuchen, den ich je gemacht hatte und danach verliebte ich mich in die Textur. Also beschloss ich, ein bisschen mehr mit Rezepten zu spielen und kam dann auf den Chocolate Marble Chiffon Cake

Also, hier verbreitet noch mehr Chiffon-Liebe mit einem weiteren Chiffon-Kuchen-Rezept von uns bei Bakealish. Der Erdbeer-Chiffon-Kuchenschwamm !!

Erdbeer-Chiffon-Kuchenschwamm

EIERERSATZ FÜR Erdbeer-Chiffon-Kuchen

Erstens bin ich niemand, der dieses Rezept durch Eier ersetzen würde, aber für den Fall, dass einige von Ihnen neugierig sind, können Sie Folgendes tun

Sie können Ei-Ersatzpulver verwenden.

Abmessung: 1 Ei = ½ Esslöffel Ei-Ersatzpulver + 2 Esslöffel Wasser

Als nächstes Wasser und Pulver mischen, mit einem Rührbesen bei hoher Geschwindigkeit steif schlagen und zum Teig geben, so wie Sie die Eier hinzufügen würden

Rezept für Erdbeer-Chiffon-Kuchen

ZUBEREITUNG DES KUCHENTEIGS FÜR ERDBEEREN-CHIFFON-KUCHEN – Chiffon-Kuchen-Mischmethode und perfektes Rezept

Die Hauptzutat in diesem Kuchenteig ist vor allem Eiweiß. Nachdem das Eiweiß geschlagen wurde, werden Sie feststellen, dass es buchstäblich dreimal oder mehr im Vergleich zum vorbereiteten Kuchenteig ist, der kombiniert werden muss. Den Teig nicht überfalten. Daher alles, was Sie tun möchten, kombinieren Sie alle Zutaten. Mit anderen Worten, wenn Sie diesen Teig überarbeiten, verliert das Eiweiß seine Flaumigkeit und ergibt daher einen flachen Kuchen oder wahrscheinlich einen eiförmigen Kuchen.

Rezept für Erdbeer-Chiffon-Kuchen

Erstens werden Chiffon-Kuchen traditionell in einer Rohrpfanne gebacken, aber Sie benötigen die Rohrpfanne für dieses Rezept nicht. Außerdem werden Chiffon-Kuchen nach dem Backen auf den Kopf gestellt, aber für diesen ist dies nicht erforderlich. Solange Sie das Eiweiß gut geschlagen haben, kann es losgehen !!

Schauen Sie sich auch Veena Azmanovs Schokoladen-Chiffon-Kuchen-Rezept an, es ist absolut köstlich !!

Rezept für Erdbeer-Chiffon-Kuchen

Rezept für Erdbeer-Chiffon-Kuchen

Zutaten

  • 6 Eiweiß
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm frische Erdbeeren
  • 60 ml Milch
  • 6 Eigelb
  • 80 ml Pflanzenöl
  • ein paar Tropfen rote Lebensmittelfarbe, optional
  • ¼ Teelöffel Erdbeeressenz
  • 120 Gramm selbstaufziehendes Mehl

Methode

  • Um den Erdbeer-Chiffon-Kuchen zuzubereiten, schlagen Sie zunächst in einer Schüssel das Eiweiß zusammen mit dem Zucker, bis Sie supersteife Spitzen erreichen. Beiseite legen.
  • Danach in einem Mixer die Milch und die Erdbeeren zusammengeben und pürieren. Beiseite legen
  • In einer anderen Schüssel das Eigelb und das Pflanzenöl vermischen. Gut schlagen. Erdbeer-Milch-Mischung dazugeben, gut vermischen. Fügen Sie nach Bedarf die rote Farbe und die Erdbeeressenz hinzu. Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten gut kombiniert sind
  • Fügen Sie das selbstaufziehende Mehl zu der Mischung hinzu und verquirlen Sie es gut, um sicherzustellen, dass keine Klumpen vorhanden sind. Sobald sich die Mischung glatt anfühlt, das geschlagene Eiweiß nach und nach unterheben, bis das gesamte Eiweiß in den Teig eingearbeitet ist, nicht zu viel mischen. Als Ergebnis wird die Mischung glatt und ohne Klumpen
Backen:
  • Als nächstes legen Sie ein Stück Pergamentpapier auf den Boden einer runden 8-Zoll-Kuchenform. Legen Sie jedoch keine Butter oder Pergamentpapier für die Seiten der Schüssel
  • Danach den Kuchenteig in die Kuchenform gießen, gegen die Form klopfen, um zusätzliche Luftblasen zu entfernen und Risse zu vermeiden, in ein mit warmem Wasser gefülltes Backblech geben und bei 170 ° C 55-60 Minuten backen. Als Ergebnis sollte sich die obere Mitte des Kuchens bei Berührung fest und federnd anfühlen
  • Aus dem Ofen nehmen. 10 Minuten auskühlen lassen, mit einem Messer durch die Kanten zum Auflockern führen, kippen und das Butterpapier vom Boden entfernen. Mit vielen Erdbeeren servieren

Anmerkungen

  • Stecken Sie schließlich keinen Spieß oder Zahnstocher in die Mitte des Kuchens, um zu überprüfen, ob er gebacken ist

ZUR ERKLÄRUNG MUSS DER ZUCKER WÄHREND DES SCHLAGENS ZUM EIWEISS HINZUGEFÜGT WERDEN. WIR HABEN DIESEN CLIP IM VIDEO ÜBERSPANNT. Entschuldigungen dafür. ABER DAS SCHRIFTLICHE REZEPT IST DAS, WAS DU DURCHGEHEN MÖCHTEST, EINFACH PERFEKT !!

Rezept für Erdbeer-Chiffon-Kuchen


Biskuitkuchen

Also &hellip bin nicht gerade ein Low-Carb-Bäcker. Meine Stärken liegen mehr in einer Welt von Speck und Brokkoli und weniger in der Welt von Stevia und Kokosmehl. Schon früher war ich in Pasta und Pizza bewandert, aber weit weniger in Kuchen und Keksen. Es gibt eine große Vielfalt an kulinarischen Disziplinen und &hellip &ldquobaking&rdquo war nie wirklich eine davon. (das heißt, ich war ein Jahr lang professioneller Bäcker und bin ziemlich gut mit Hefeteigen auf Mehlbasis, aber &hellip that&rsquos alter Geschichte)

Hm! In einem meiner vielen Versuche, Kokosmehl zu verstehen, entschied ich mich für einen Standard-Weißkuchen. Meine Hoffnung war, dass ich ein leichtes kuchenartiges Gebäck herstellen könnte, mit dem ich viele Dinge machen könnte. Das Endergebnis war leicht und lecker, aber nicht ganz so stabil, wie ich es mir erhofft hatte. Es stieg auf, aber ebenso schnell fiel es, wenn es von der Hitze genommen wurde. Umbenannt in &ldquoSponge Cake&rdquo.

Ich bin mir absolut sicher, dass dies absolut lecker wäre, wenn etwa 4 davon gebacken und dann mit Marmelade und Beeren dazwischen oder einem gewürzten Frischkäseaufstrich oder einer bösen Yum-Zimtbutter und einem Orangen-Frischkäse-Zuckerguss gestapelt werden!

Ich denke, dies ist ein hervorragender Ausgangspunkt für etwas Wunderbares. Erwarten Sie, dass ich das im Laufe der Zeit zu etwas entwickeln werde. Da ich mir vorerst sicher war, was ich tun sollte, habe ich es zerkleinert und in eine Schüssel mit Erdbeeren und Vanillepudding gegeben. Ein guter Weg zu gehen, aber &hellip there&rsquos immer Raum für Verbesserungen (und Wackelpudding-O) scheinbar!).


Die Antwort ist einfach, einfach, kinderleicht, unkompliziert und getestet. Ja, alle Rezepte wurden vor der Veröffentlichung getestet, einschließlich dieses Eggy Bread.

Sind Sie bereit, dieses Eggy-Brot-Rezept zuzubereiten? Machen wir das!

Oh, bevor ich es vergesse … Wenn Sie nach Rezepten suchen, die einfach zu befolgen sind, dann sind wir für Sie da. Mit über 55.000 Rezepten in unserer Datenbank haben wir die besten Rezepte, nach denen Sie sich sehnen.

4 dicke Scheiben Weißbrot
3 Eier
2 EL Milch (optional)
Tomate oder Braun
Soße, nach Geschmack
Salz und Pfeffer
Butter zum Braten

Eier, Milch (falls erforderlich), Sauce, Salz und Pfeffer verquirlen.
Die Brotscheiben vierteln. Jedes Stück Brot darin einweichen
die Eiermischung und gut bestreichen. Etwas Butter in einem großen erhitzen
Pfanne braten und das eingeweichte Brot goldbraun braten, dabei wenden
einmal vorbei. Eventuell übrig gebliebene Eiermischung sollte über das Brot gegossen werden
es ist gebraten. Mit knusprig gebratenem Speck zum Frühstück servieren oder als
Snack.

Erträge
4 Portionen