Neueste Rezepte

Daniel Boulud veranstaltet das jährliche Sonntagsmahl zugunsten von Citymeals on Wheels

Daniel Boulud veranstaltet das jährliche Sonntagsmahl zugunsten von Citymeals on Wheels


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Restaurant Daniel öffnete am Sonntagabend seine Türen für 180 philanthropische New Yorker, die sich zum 19 . von Küchenchef Daniel Boulud versammeltenNS jährliches Sonntagsmahl zugunsten von Citymeals on Wheels.

Gemeinsam mit den Gastköchen Michael Anthony, Frank Castronovo, Scott Conant, Frank Falcinelli, Marcus Gleadow-Ware und Charlie Palmer bereitete das Team ein mehrgängiges Spätwintermenü für das ausverkaufte Event „Black Tie and Blue Jeans“ vor.

Die Gäste genossen bei ihrer Ankunft eine Auswahl an Häppchen, darunter Wagyu-Rind-Tatar mit schwarzem Trüffel und Caciocavallo; Hamachi Crudo mit Ingwer, Blutorange und Pistazie; und schwarzer Trüffel und Wachtel-Ballotine. Zu den Höhepunkten des Abendessens gehören der in Butter pochierte Hummer von Palmer und Gleadow-Ware in Maine und Bouluds Hochebenen-Büffel-Rossini.

Über die Inspiration für die kulinarischen Angebote des Abends erzählt uns Küchenchef Boulud: „Das diesjährige Abendessen hatte einen lokalen Schwerpunkt und umfasste viele wunderbare Gastköche… Es zeigt, wie wichtig die Bruderschaft der Köche für Citymeals ist… Ideen für verschiedene Gerichte und treffen Sie Ihre Auswahl basierend auf dem, was aufregend, saisonal und luxuriös ist. Ziel ist es, dass jedes Gericht den persönlichen Stil der Köche ausdrückt und natürlich saisonal, lecker und im Einklang mit den Weinen ist.“

Der Abend umfasste Live- und Silent-Auktionen mit einzigartigen Reise- und Speiseerlebnissen, Gourmet-Spezialitäten sowie seltenen und großformatigen Weinen. Zu den Live-Auktionslosen gehörten eine Reise nach Paris, Burgund und Champagner sowie ein privater Desserttest nach Feierabend bei Chefkoch Dominique Ansels U.P. Degustationstisch. Zu den stillen Auktionsgegenständen gehörten Wochenendausflüge nach Montreal, Nashville und D.C. sowie ein Abendessen für zwei Personen im db Bistro Moderne mit Eintrittskarten für Hamilton.

Auf die Frage nach der Wahl von Citymeals als exklusive Wohltätigkeitsorganisation für seine Sunday Supper-Serie, erzählt Boulud The Daily Meal: „Gael Greene und James Beard gründeten Citymeals im Jahr 1981 und pflegten immer Beziehungen zur Restaurant-Community. Es war schon immer eine Wohltätigkeitsorganisation, die von vielen Köchen in New York und im ganzen Land unterstützt wird… Ich fand es sehr wichtig, unseren New Yorker Mitbürgern, die die Generation vor uns waren, etwas zurückzugeben. Citymeals tut dies, indem es älteren New Yorkern, die nicht kochen oder einkaufen können und sich allein isoliert fühlen, täglich warme Mahlzeiten und eine menschliche Note bietet.“

Mit Unterstützung der Stadt New York, den Vorstandsmitgliedern von Citymeals und bestimmten Zuschüssen für Verwaltungskosten werden 100 Prozent des Ticketverkaufs und Spenden zur Unterstützung der Veranstaltung für die Zubereitung und Lieferung der Mahlzeiten verwendet. Die Veranstaltung brachte fast 840.000 US-Dollar ein, um 130.742 Mahlzeiten an ältere New Yorker zu Hause zuzubereiten und zu liefern.


Das BBQ von Bruder Jimmy zieht in größere und bessere Buden um

„Put Some South in Yo‘ Mouth“ – und etwas mehr Platz zwischen Ihnen und dem Nebentisch.

Brother Jimmy's BBQ zieht aus seinem langjährigen Haus in der Amsterdam Ave. 428 in größere, schickere Buden um die Ecke, in der 100 W. 82nd St.

Der Spot in der Upper West Side ist beliebt und zieht ein ausgelassenes After-Work-Publikum an. Der neue, größere Raum umfasst 4.500 Quadratmeter und bietet Platz für 225 Personen.

„Es ist ein viel schönerer, raffinierterer Raum“, sagte Rafe Evans von Walker Malloy & Co., der den Deal vermittelte.

Die Kette mit 12 Standorten von Westchester bis Florida ist bekannt für gute Spareribs und Bier.

Stella und Gianluca Ballarini, das Ehepaar Catering-Duo hinter Scoozi Events NYC, eröffnen Amused am Freitag.

Das Restaurant in der 142 W. 83rd St. wird am Wochenende Brunch, Abendessen und Getränke anbieten, mit "Pop-up-Dinners und privaten Veranstaltungen" an Wochentagen, sagte ein Sprecher.

Das ist etwas ambitionierter als sein Vorgänger Say Cheese, der am Wochenende gegrillten Käse servierte.

Dank des Gastronomen Tom Murphy erhält die von Restaurants ausgehungerte Gegend um den Madison Square eine neue Option. Die Juniper Bar in der 237 W. 35th St. verfügt über einen Essbereich mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Veranstaltungsraum.

Wir hören…

Küchenchef Daniel Boulud wird „Black Truffles and Blue Jeans“ veranstalten, sein 18. jährliches Sonntagsmahl im Daniel zu Gunsten von Citymeals-on-Wheels, einer gemeinnützigen Organisation, die jedes Jahr 2 Millionen Mahlzeiten für 18.000 ältere Menschen zu Hause zubereitet. In diesem Jahr wird Küchenchef Jacques Chibois von La Bastide Saint Antoine in Grasse, Frankreich, zu ihm in der Küche.


Das BBQ von Bruder Jimmy zieht in größere und bessere Buden um

„Put Some South in Yo‘ Mouth“ – und etwas mehr Platz zwischen Ihnen und dem Nebentisch.

Brother Jimmy's BBQ zieht aus seinem langjährigen Haus in der Amsterdam Ave. 428 in größere, schickere Buden um die Ecke, in der 100 W. 82nd St.

Der Spot in der Upper West Side ist beliebt und zieht ein ausgelassenes After-Work-Publikum an. Der neue, größere Raum umfasst 4.500 Quadratmeter und bietet Platz für 225 Personen.

„Es ist ein viel schönerer, raffinierterer Raum“, sagte Rafe Evans von Walker Malloy & Co., der den Deal vermittelte.

Die Kette mit 12 Standorten von Westchester bis Florida ist bekannt für gute Spareribs und Bier.

Stella und Gianluca Ballarini, das Ehepaar Catering-Duo hinter Scoozi Events NYC, eröffnen Amused am Freitag.

Das Restaurant in der 142 W. 83rd St. wird am Wochenende Brunch, Abendessen und Getränke anbieten, mit "Pop-up-Dinners und privaten Veranstaltungen" an Wochentagen, sagte ein Sprecher.

Das ist etwas ambitionierter als sein Vorgänger Say Cheese, der am Wochenende gegrillten Käse servierte.

Dank des Gastronomen Tom Murphy erhält die von Restaurants ausgehungerte Gegend um den Madison Square eine neue Option. Die Juniper Bar in der 237 W. 35th St. verfügt über einen Essbereich mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Veranstaltungsraum.

Wir hören…

Küchenchef Daniel Boulud wird „Black Truffles and Blue Jeans“ veranstalten, sein 18. jährliches Sonntagsmahl im Daniel zu Gunsten von Citymeals-on-Wheels, einer gemeinnützigen Organisation, die jedes Jahr 2 Millionen Mahlzeiten für 18.000 ältere Menschen zu Hause zubereitet. In diesem Jahr wird Küchenchef Jacques Chibois von La Bastide Saint Antoine in Grasse, Frankreich, zu ihm in der Küche.


Bruder Jimmys BBQ zieht in größere und bessere Buden um

„Put Some South in Yo‘ Mouth“ – und etwas mehr Platz zwischen Ihnen und dem Nebentisch.

Brother Jimmy's BBQ zieht aus seinem langjährigen Haus in der Amsterdam Ave. 428 in größere, schickere Buden um die Ecke, in der 100 W. 82nd St.

Der Spot in der Upper West Side ist beliebt und zieht ein ausgelassenes After-Work-Publikum an. Der neue, größere Raum umfasst 4.500 Quadratmeter und bietet Platz für 225 Personen.

„Es ist ein viel schönerer, raffinierterer Raum“, sagte Rafe Evans von Walker Malloy & Co., der den Deal vermittelte.

Die Kette mit 12 Standorten von Westchester bis Florida ist bekannt für gute Spareribs und Bier.

Stella und Gianluca Ballarini, das Ehepaar Catering-Duo hinter Scoozi Events NYC, eröffnen Amused am Freitag.

Das Restaurant in der 142 W. 83rd St. wird am Wochenende Brunch, Abendessen und Getränke anbieten, mit "Pop-up-Dinners und privaten Veranstaltungen" an Wochentagen, sagte ein Sprecher.

Das ist etwas ambitionierter als sein Vorgänger Say Cheese, der am Wochenende gegrillten Käse servierte.

Dank des Gastronomen Tom Murphy erhält die von Restaurants ausgehungerte Gegend um den Madison Square eine neue Option. Die Juniper Bar in der 237 W. 35th St. verfügt über einen Essbereich mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Veranstaltungsraum.

Wir hören…

Küchenchef Daniel Boulud wird „Black Truffles and Blue Jeans“ veranstalten, sein 18. jährliches Sonntagsmahl im Daniel zu Gunsten von Citymeals-on-Wheels, einer gemeinnützigen Organisation, die jedes Jahr 2 Millionen Mahlzeiten für 18.000 ältere Menschen zu Hause zubereitet. In diesem Jahr wird Küchenchef Jacques Chibois von La Bastide Saint Antoine in Grasse, Frankreich, zu ihm in der Küche.


Bruder Jimmys BBQ zieht in größere und bessere Buden um

„Put Some South in Yo‘ Mouth“ – und etwas mehr Platz zwischen Ihnen und dem Nebentisch.

Brother Jimmy's BBQ zieht aus seinem langjährigen Haus in der Amsterdam Ave. 428 in größere, schickere Buden um die Ecke, in der 100 W. 82nd St.

Der Spot in der Upper West Side ist beliebt und zieht ein ausgelassenes After-Work-Publikum an. Der neue, größere Raum umfasst 4.500 Quadratmeter und bietet Platz für 225 Personen.

„Es ist ein viel schönerer, raffinierterer Raum“, sagte Rafe Evans von Walker Malloy & Co., der den Deal vermittelte.

Die Kette mit 12 Standorten von Westchester bis Florida ist bekannt für gute Spareribs und Bier.

Stella und Gianluca Ballarini, das Ehepaar Catering-Duo hinter Scoozi Events NYC, eröffnen Amused am Freitag.

Das Restaurant in der 142 W. 83rd St. wird am Wochenende Brunch, Abendessen und Getränke anbieten, mit "Pop-up-Dinners und privaten Veranstaltungen" an Wochentagen, sagte ein Sprecher.

Das ist etwas ambitionierter als sein Vorgänger Say Cheese, der am Wochenende gegrillten Käse servierte.

Dank des Gastronomen Tom Murphy erhält die von Restaurants ausgehungerte Gegend um den Madison Square eine neue Option. Die Juniper Bar in der 237 W. 35th St. verfügt über einen Essbereich mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Veranstaltungsraum.

Wir hören…

Küchenchef Daniel Boulud wird „Black Truffles and Blue Jeans“ veranstalten, sein 18. jährliches Sonntagsmahl im Daniel zu Gunsten von Citymeals-on-Wheels, einer gemeinnützigen Organisation, die jedes Jahr 2 Millionen Mahlzeiten für 18.000 ältere Menschen zu Hause zubereitet. In diesem Jahr wird Küchenchef Jacques Chibois von La Bastide Saint Antoine in Grasse, Frankreich, zu ihm in der Küche.


Bruder Jimmys BBQ zieht in größere und bessere Buden um

„Put Some South in Yo‘ Mouth“ – und etwas mehr Platz zwischen Ihnen und dem Nebentisch.

Brother Jimmy's BBQ zieht aus seinem langjährigen Haus in der Amsterdam Ave. 428 in größere, schickere Buden um die Ecke, in der 100 W. 82nd St.

Der Spot in der Upper West Side ist beliebt und zieht ein ausgelassenes After-Work-Publikum an. Der neue, größere Raum umfasst 4.500 Quadratmeter und bietet Platz für 225 Personen.

„Es ist ein viel schönerer, raffinierterer Raum“, sagte Rafe Evans von Walker Malloy & Co., der den Deal vermittelte.

Die Kette mit 12 Standorten von Westchester bis Florida ist bekannt für gute Spareribs und Bier.

Stella und Gianluca Ballarini, das Ehepaar Catering-Duo hinter Scoozi Events NYC, eröffnen Amused am Freitag.

Das Restaurant in der 142 W. 83rd St. wird am Wochenende Brunch, Abendessen und Getränke anbieten, mit "Pop-up-Dinners und privaten Veranstaltungen" an Wochentagen, sagte ein Sprecher.

Das ist etwas ambitionierter als sein Vorgänger Say Cheese, der am Wochenende gegrillten Käse servierte.

Dank des Gastronomen Tom Murphy erhält die von Restaurants ausgehungerte Gegend um den Madison Square eine neue Option. Die Juniper Bar in der 237 W. 35th St. verfügt über einen Essbereich mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Veranstaltungsraum.

Wir hören…

Küchenchef Daniel Boulud wird „Black Truffles and Blue Jeans“ veranstalten, sein 18. jährliches Sonntagsmahl im Daniel zu Gunsten von Citymeals-on-Wheels, einer gemeinnützigen Organisation, die jedes Jahr 2 Millionen Mahlzeiten für 18.000 ältere Menschen zu Hause zubereitet. In diesem Jahr wird Küchenchef Jacques Chibois von La Bastide Saint Antoine in Grasse, Frankreich, zu ihm in der Küche.


Das BBQ von Bruder Jimmy zieht in größere und bessere Buden um

„Put Some South in Yo‘ Mouth“ – und etwas mehr Platz zwischen Ihnen und dem Nebentisch.

Brother Jimmy's BBQ zieht aus seinem langjährigen Haus in der Amsterdam Ave. 428 in größere, schickere Buden um die Ecke, in der 100 W. 82nd St.

Der Spot in der Upper West Side ist beliebt und zieht ein ausgelassenes After-Work-Publikum an. Der neue, größere Raum umfasst 4.500 Quadratmeter und bietet Platz für 225 Personen.

„Es ist ein viel schönerer, raffinierterer Raum“, sagte Rafe Evans von Walker Malloy & Co., der den Deal vermittelte.

Die Kette mit 12 Standorten von Westchester bis Florida ist bekannt für gute Spareribs und Bier.

Stella und Gianluca Ballarini, das Ehepaar Catering-Duo hinter Scoozi Events NYC, eröffnen Amused am Freitag.

Das Restaurant in der 142 W. 83rd St. wird am Wochenende Brunch, Abendessen und Getränke anbieten, mit "Pop-up-Dinners und privaten Veranstaltungen" an Wochentagen, sagte ein Sprecher.

Das ist etwas ambitionierter als sein Vorgänger Say Cheese, der am Wochenende gegrillten Käse servierte.

Dank des Gastronomen Tom Murphy erhält die von Restaurants ausgehungerte Gegend um den Madison Square eine neue Option. Die Juniper Bar in der 237 W. 35th St. verfügt über einen Essbereich mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Veranstaltungsraum.

Wir hören…

Küchenchef Daniel Boulud wird „Black Truffles and Blue Jeans“ veranstalten, sein 18. jährliches Sonntagsmahl im Daniel zu Gunsten von Citymeals-on-Wheels, einer gemeinnützigen Organisation, die jedes Jahr 2 Millionen Mahlzeiten für 18.000 ältere Menschen zu Hause zubereitet. In diesem Jahr wird Küchenchef Jacques Chibois von La Bastide Saint Antoine in Grasse, Frankreich, zu ihm in der Küche.


Das BBQ von Bruder Jimmy zieht in größere und bessere Buden um

„Put Some South in Yo‘ Mouth“ – und etwas mehr Platz zwischen Ihnen und dem Nebentisch.

Brother Jimmy's BBQ zieht aus seinem langjährigen Haus in der Amsterdam Ave. 428 in größere, schickere Buden um die Ecke, in der 100 W. 82nd St.

Der Spot in der Upper West Side ist beliebt und zieht ein ausgelassenes After-Work-Publikum an. Der neue, größere Raum umfasst 4.500 Quadratmeter und bietet Platz für 225 Personen.

„Es ist ein viel schönerer, raffinierterer Raum“, sagte Rafe Evans von Walker Malloy & Co., der den Deal vermittelte.

Die Kette mit 12 Standorten von Westchester bis Florida ist bekannt für gute Spareribs und Bier.

Stella und Gianluca Ballarini, das Ehepaar Catering-Duo hinter Scoozi Events NYC, eröffnen Amused am Freitag.

Das Restaurant in der 142 W. 83rd St. wird am Wochenende Brunch, Abendessen und Getränke anbieten, mit "Pop-up-Dinners und privaten Veranstaltungen" an Wochentagen, sagte ein Sprecher.

Das ist etwas ambitionierter als sein Vorgänger Say Cheese, der am Wochenende gegrillten Käse servierte.

Dank des Gastronomen Tom Murphy erhält die von Restaurants ausgehungerte Gegend um den Madison Square eine neue Option. Die Juniper Bar in der 237 W. 35th St. verfügt über einen Essbereich mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Veranstaltungsraum.

Wir hören…

Küchenchef Daniel Boulud wird „Black Truffles and Blue Jeans“ veranstalten, sein 18. jährliches Sonntagsmahl im Daniel zu Gunsten von Citymeals-on-Wheels, einer gemeinnützigen Organisation, die jedes Jahr 2 Millionen Mahlzeiten für 18.000 ältere Menschen zu Hause zubereitet. In diesem Jahr wird Küchenchef Jacques Chibois von La Bastide Saint Antoine in Grasse, Frankreich, zu ihm in der Küche.


Bruder Jimmys BBQ zieht in größere und bessere Buden um

„Put Some South in Yo‘ Mouth“ – und etwas mehr Platz zwischen Ihnen und dem Nebentisch.

Brother Jimmy's BBQ zieht aus seinem langjährigen Haus in der Amsterdam Ave. 428 in größere, schickere Buden um die Ecke, in der 100 W. 82nd St.

Der Spot in der Upper West Side ist beliebt und zieht ein ausgelassenes After-Work-Publikum an. Der neue, größere Raum umfasst 4.500 Quadratmeter und bietet Platz für 225 Personen.

„Es ist ein viel schönerer, raffinierterer Raum“, sagte Rafe Evans von Walker Malloy & Co., der den Deal vermittelte.

Die Kette mit 12 Standorten von Westchester bis Florida ist bekannt für gute Spareribs und Bier.

Stella und Gianluca Ballarini, das Ehepaar Catering-Duo hinter Scoozi Events NYC, eröffnen Amused am Freitag.

Das Restaurant in der 142 W. 83rd St. wird am Wochenende Brunch, Abendessen und Getränke anbieten, mit "Pop-up-Dinners und privaten Veranstaltungen" an Wochentagen, sagte ein Sprecher.

Das ist etwas ambitionierter als sein Vorgänger Say Cheese, der am Wochenende gegrillten Käse servierte.

Dank des Gastronomen Tom Murphy erhält die von Restaurants ausgehungerte Gegend um den Madison Square eine neue Option. Die Juniper Bar in der 237 W. 35th St. verfügt über einen Essbereich mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Veranstaltungsraum.

Wir hören…

Küchenchef Daniel Boulud wird „Black Truffles and Blue Jeans“ veranstalten, sein 18. jährliches Sonntagsmahl im Daniel zu Gunsten von Citymeals-on-Wheels, einer gemeinnützigen Organisation, die jedes Jahr 2 Millionen Mahlzeiten für 18.000 ältere Menschen zu Hause zubereitet. In diesem Jahr wird Küchenchef Jacques Chibois von La Bastide Saint Antoine in Grasse, Frankreich, zu ihm in der Küche.


Das BBQ von Bruder Jimmy zieht in größere und bessere Buden um

„Put Some South in Yo‘ Mouth“ – und etwas mehr Platz zwischen Ihnen und dem Nebentisch.

Brother Jimmy's BBQ zieht aus seinem langjährigen Haus in der Amsterdam Ave. 428 in größere, schickere Buden um die Ecke, in der 100 W. 82nd St.

Der Spot in der Upper West Side ist beliebt und zieht ein ausgelassenes After-Work-Publikum an. Der neue, größere Raum umfasst 4.500 Quadratmeter und bietet Platz für 225 Personen.

„Es ist ein viel schönerer, raffinierterer Raum“, sagte Rafe Evans von Walker Malloy & Co., der den Deal vermittelte.

Die Kette mit 12 Standorten von Westchester bis Florida ist bekannt für gute Spareribs und Bier.

Stella und Gianluca Ballarini, das Ehepaar Catering-Duo hinter Scoozi Events NYC, eröffnen Amused am Freitag.

Das Restaurant in der 142 W. 83rd St. wird am Wochenende Brunch, Abendessen und Getränke anbieten, mit "Pop-up-Dinners und privaten Veranstaltungen" an Wochentagen, sagte ein Sprecher.

Das ist etwas ambitionierter als sein Vorgänger Say Cheese, der am Wochenende gegrillten Käse servierte.

Dank des Gastronomen Tom Murphy erhält die von Restaurants ausgehungerte Gegend um den Madison Square eine neue Option. Die Juniper Bar in der 237 W. 35th St. verfügt über einen Essbereich mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Veranstaltungsraum.

Wir hören…

Küchenchef Daniel Boulud wird „Black Truffles and Blue Jeans“ veranstalten, sein 18. jährliches Sonntagsmahl im Daniel zu Gunsten von Citymeals-on-Wheels, einer gemeinnützigen Organisation, die jedes Jahr 2 Millionen Mahlzeiten für 18.000 ältere Menschen zu Hause zubereitet. In diesem Jahr wird Küchenchef Jacques Chibois von La Bastide Saint Antoine in Grasse, Frankreich, zu ihm in der Küche.


Bruder Jimmys BBQ zieht in größere und bessere Buden um

„Put Some South in Yo‘ Mouth“ – und etwas mehr Platz zwischen Ihnen und dem Nebentisch.

Brother Jimmy's BBQ zieht aus seinem langjährigen Haus in der Amsterdam Ave. 428 in größere, schickere Buden um die Ecke, in der 100 W. 82nd St.

Der Spot in der Upper West Side ist beliebt und zieht ein ausgelassenes After-Work-Publikum an. Der neue, größere Raum umfasst 4.500 Quadratmeter und bietet Platz für 225 Personen.

„Es ist ein viel schönerer, raffinierterer Raum“, sagte Rafe Evans von Walker Malloy & Co., der den Deal vermittelte.

Die Kette mit 12 Standorten von Westchester bis Florida ist bekannt für gute Spareribs und Bier.

Stella und Gianluca Ballarini, das Ehepaar Catering-Duo hinter Scoozi Events NYC, eröffnen Amused am Freitag.

Das Restaurant in der 142 W. 83rd St. wird am Wochenende Brunch, Abendessen und Getränke anbieten, mit "Pop-up-Dinners und privaten Veranstaltungen" an Wochentagen, sagte ein Sprecher.

Das ist etwas ambitionierter als sein Vorgänger Say Cheese, der am Wochenende gegrillten Käse servierte.

Dank des Gastronomen Tom Murphy erhält die von Restaurants ausgehungerte Gegend um den Madison Square eine neue Option. Die Juniper Bar in der 237 W. 35th St. verfügt über einen Essbereich mit 30 Sitzplätzen und einen privaten Veranstaltungsraum.

Wir hören…

Küchenchef Daniel Boulud wird „Black Truffles and Blue Jeans“ veranstalten, sein 18. jährliches Sonntagsessen im Daniel zugunsten von Citymeals-on-Wheels, einer gemeinnützigen Organisation, die jedes Jahr 2 Millionen Mahlzeiten für 18.000 ältere Menschen zu Hause zubereitet. In diesem Jahr wird Küchenchef Jacques Chibois vom La Bastide Saint Antoine in Grasse, Frankreich, zu ihm in der Küche.


Schau das Video: In the Kitchen with Chef Daniel Boulud (Kann 2022).