Chai

Traditionelles Chai-Tee-Rezept, zubereitet mit vollmundigem schwarzen Tee, Sternanis, Nelken, Piment, Zimt, weißen Pfefferkörnern, Kardamom, Vollmilch und Zucker.

Bildnachweis: Elise Bauer

Als ich das erste Mal Chai hatte, war ich in einem kleinen gemieteten Zimmer in der Chungking Mansion in Hongkong (notorisch billige Unterkünfte). Unser kleiner Cel-Block-Bereich hatte wahrscheinlich 4 Schlafzimmer und eine kleine alte Chinesin, die im Eingangsbereich saß und sie verwaltete.

Am Morgen nach meiner Ankunft schwankte ich immer noch vor dem Schock meiner Erwartungen, als ich den Ort buchte („Chungking Mansion, das klingt ganz nett“), verglichen mit der Realität des Ortes, als die kleine alte Dame mich fragte: „Chai ? ”Und zeigte auf einen Topf auf dem Herd.

"Sicher", antwortete ich und wusste nicht genau, was kommen würde, vielleicht Tee?

Junge, ich war überrascht und auf die bestmögliche Weise. Chai ist Tee, schwarzer Tee, aber milchgetränkter Tee, gewürzt mit Gewürzen wie Zimt, Kardamom und Sternanis und gesüßt mit Zucker oder Honig.

Dieser wundervolle Chai war die beste Entdeckung in Hongkong; Ich konnte es kaum erwarten, eine weitere Nacht in der Villa zu verbringen, nur um am Morgen noch etwas Chai zu haben. Das war vor über 30 Jahren und seitdem ist Chai hier viel beliebter geworden.

Neulich hat meine Freundin Suzanne einen köstlichen Chai serviert und mir mehr über ihre Erfahrungen damit erzählt, als sie bei der Peace Corp in Afrika war. Laut Suzanne haben Familien Chai-Rezepte wie Curry-Rezepte, jedes ein bisschen anders und jedes für eine Familie.

Es kann bequem in einem Topf hergestellt werden, und Sie können gesüßte Kondensmilch aus einer Dose verwenden - wichtig in den Tropen. Wenn Sie das authentische Erlebnis wirklich wollen, trinken Sie es aus einer Blechschale. So macht Suzanne ihren Chai:

Chai Rezept

Zutaten

Gewürzzutaten für eine Kanne Tee:

  • 1/2 Sternanisstern
  • 10-12 ganze Nelken
  • 6-7 ganzer Piment
  • 1 gehäufter Teelöffel Zimtrinde (oder 2 kurze Stäbchen)
  • 6-7 ganze weiße Pfefferkörner
  • 1 Kardamomschale für die Samen geöffnet

Andere Zutaten:

  • 1 Tasse Wasser
  • 4 Tassen Vollmilch
  • 2 gehäufte Esslöffel eines hochwertigen, vollmundigen, breitblättrigen schwarzen Tees (Ceylon oder englisches Frühstück, wenn kein breitblättriges Ceylon verfügbar ist)
  • Zucker

Methode

1 In einem 2-qt-Topf Gewürze zu 1 Tasse Wasser geben. Zum Kochen bringen; vom Herd nehmen; 5-20 Minuten ziehen lassen, je nachdem, wie stark der gewünschte Gewürzgeschmack ist.

2 4-6 Tassen Vollmilch ins Wasser und in die Gewürze geben. Wenn Sie keine Vollmilch haben, können Sie auch fettfreie oder fettarme Milch verwenden. Fügen Sie einfach etwas Sahne hinzu, ein paar Esslöffel. Die Milch-Gewürz-Mischung zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.

3 Den Tee in die Milch geben und 5 bis 10 Minuten ziehen lassen. (Option an dieser Stelle - zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.) Sie können an dieser Stelle Zucker hinzufügen oder ohne Zucker servieren und die Leute die gewünschte Zuckermenge einfüllen lassen. Traditionell wird Zucker vor dem Servieren hinzugefügt.

4 In einen Topf abseihen. Dienen. Fügen Sie Zucker hinzu, um zu schmecken.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Why Drinking Chai in Clay Cups Is So Much Better (September 2020).