Traditionelle Rezepte

Blumenkohl-Gnocchi (Trader Joes Nachahmer!)

Blumenkohl-Gnocchi (Trader Joes Nachahmer!)

Wenn Sie in letzter Zeit im Internet nach beliebten Food-Trends gesucht haben, werden Sie wahrscheinlich auf Leute stoßen, die von Trader Joes gefrorenem Blumenkohl-Gnocchi schwärmen. Das Produkt hat die Textur dieser kissenförmigen Kartoffelknödel, wurde jedoch verbessert - diese Version enthält mehr Gemüse und kein Gluten.

Köche (einschließlich meiner selbst) lieben es, weil Sie Ihr Verlangen nach Kohlenhydraten ohne Weizen stillen können, während Sie sich in eine zusätzliche Portion Gemüse schleichen.

Wenn Sie ein Heimwerker sind, machen Sie sich bereit, sich zu freuen, denn ich werde Ihnen gleich zeigen, wie Sie eine hausgemachte Version herstellen, die fast genau wie die von Trader Joe schmeckt!

Was ist Blumenkohlgnocchi?

Gnocchi ist ein verwöhnender italienischer Knödel, der traditionell aus flockigen Bratkartoffeln, Mehl und Eiern hergestellt wird. Die zarte, im Mund schmelzende Textur wird oft in eine herzhafte Tomatensauce oder cremiges Bechamel geworfen.

Bisher fehlte eine glutenfreie hausgemachte Option, die dem ursprünglichen Esserlebnis entspricht!

Dieses Nachahmerrezept enthält einfache Zutaten wie Blumenkohlröschen, Kartoffelstärke, Maniokmehl und Olivenöl, um den Geschmack und die Textur des beliebten TJ-Produkts wiederherzustellen.

Die Zutaten machen es auch freundlich für diejenigen, die sich glutenfrei, paläo oder ganz 30 ernähren.

Wie schmeckt Blumenkohlgnocchi?

Wie Sie vielleicht vermutet haben, hat der Gnocchi einen leichten Blumenkohlgeschmack, der stärker ist, wenn er einfach gekocht und gegessen wird. Das Anbraten der Gnocchi nach dem Kochen verändert jedoch den Geschmack. Durch die leichte Bräunung der Oberfläche entsteht ein neuer nussiger Geschmack, der den Blumenkohlgeschmack mildert. Dies ist ideal, wenn Sie nicht vorhaben, die Blumenkohlgnocchi mit einer Sauce zu überziehen.

Ich empfehle dringend, die Gnocchi in Olivenöl zu bräunen, da dies einen Texturkontrast erzeugt. Ihre Zähne brechen durch eine krustige äußere Schicht, dann lösen sich die weichen und zähen Zentren bei jedem Biss auf.

Ich habe festgestellt, dass das im Laden gekaufte Produkt eine leicht klebrige und weiche Konsistenz hat, die nach dem Kochen nicht wirklich ihre Form behält. Anstelle von abgeflachten Klecksen behält dieses Nachahmer-Gnocchi-Rezept sein zylindrisches Aussehen besser für eine hübschere Pasta.

DIE ZUTATEN, UM KULIFLOWER GNOCCHI ZU MACHEN

Dieses Nachahmerrezept besteht aus nur fünf Zutaten:

  • Blumenkohlblüten
  • Kartoffelstärke
  • Maniokmehl
  • Olivenöl
  • Salz

ÜBER KARTOFFELSTÄRKE UND CASSAVA-MEHL

Kartoffelstärke und Pfeilwurzpulver helfen, das Blumenkohlpüree zusammenzubinden. Dadurch können die Gnocchi gemischt, geformt, geschnitten und gekocht werden. Ich verwende Bobs Red Mill Kartoffelstärke und Ottos Naturals Maniokmehl, wobei letzteres zufällig Paläo-zertifiziert ist.

Wenn Sie noch nie Maniokmehl verwendet haben, wird es aus der gesamten Yuca-Wurzel (Maniok-Wurzel) hergestellt, die gemahlen wird, um ein getreidefreies und glutenfreies Mehl herzustellen. In diesem Rezept (und vielen anderen Weizenrezepten) wird es als 1: 1-Ersatz für Weizenmehl verwendet. Es ist teurer als andere Stärken und in normalen Lebensmittelgeschäften schwerer zu finden, aber ich konnte es problemlos online bei Amazon oder Whole Foods beziehen.

Wenn Sie dem Teig etwas Olivenöl hinzufügen, bleiben die Gnocchi zart anstatt gummiartig. Das Öl beschichtet einige der Stärken und verhindert, dass sie nach dem Kochen zu fest zusammenbinden. Meersalz würzt die Gnocchi.

WENN SIE CASSAVA-MEHL NICHT FINDEN KÖNNEN

Ich habe auch eine budgetfreundliche Version mit Kartoffelstärke und Pfeilwurzelstärke / Mehl von Bob's Red Mill getestet. Verwenden Sie diesen Ersatz, wenn Sie Probleme haben, Maniokmehl zu finden (oder sich dieses zu leisten).

Ersetzen Sie einfach das Maniokmehl durch 1/4 Tasse Pfeilwurzpulver und erhöhen Sie die Menge an Kartoffelstärke auf 1/2 Tasse.

Die Textur ist aufgrund der höheren Stärkemenge etwas zäher und kann beim Braten in der Pfanne stärker zusammenkleben. Es ist jedoch eine leckere Alternative.

Wie man Blumenkohlgnocchi macht

Der erste Schritt besteht darin, die Blumenkohlröschen zu dämpfen.

Dann müssen Sie so viel Feuchtigkeit wie möglich entfernen, indem Sie die Röschen in ein Käsetuch drücken. Wenn Sie jetzt die Feuchtigkeit herausdrücken, behalten die Knödel beim Kochen ihre Form besser. Es wird auch vermieden, dass mehr Stärke hinzugefügt werden muss, um die überschüssige Flüssigkeit aufzunehmen, was die Gnocchi zu gummiartig und zäh machen würde.

Anschließend den Blumenkohl mit Olivenöl und Salz in einer Küchenmaschine pürieren.

Mischen Sie das Püree mit dem Kartoffel-Maniok-Mehl und kneten Sie es leicht, bis es gerade eingearbeitet ist. Die klebrigen Stärken erleichtern das Rollen, Schneiden und Formen der Gnocchi zu winzigen Röhrchen.

Ich mag es, meinen Gnocchi etwas Design und Textur zu verleihen, deshalb habe ich ein Gnocchi-Brett verwendet, das ich vor über einem Jahrzehnt in Italien gekauft habe. Ich bin froh, es endlich gut nutzen zu können! Aber Sie können genauso gut die Rückseite einer Gabel benutzen oder Ihre Gnocchi einfach lassen.

Zum Schluss kochen Sie die Knödel, um sicherzustellen, dass sie durchgekocht sind. Nach etwa drei Minuten schwimmen sie auf der Wasseroberfläche. Wenn Sie den Geschmack auf die nächste Stufe heben möchten, werfen Sie sie in eine heiße Pfanne mit etwas Olivenöl und lassen Sie sie golden und knusprig werden.

Blumenkohlgnocchi lagern und einfrieren

Nach dem Kochen können die Gnocchi 5 Tage in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. In einer mikrowellengeeigneten Schüssel oder in einer geölten Bratpfanne erhitzen, bis sie durchgewärmt sind.

Sie können die ungekochten Knödel auch für die spätere Verwendung einfrieren. Verteilen Sie sie einfach in einer einzigen Schicht auf einer mit Pergamentpapier ausgekleideten Blechpfanne, frieren Sie sie bis zur Aushärtung ein und verpacken Sie sie zur Aufbewahrung in einer wiederverschließbaren Plastiktüte.

Gefrorene Gnocchi sind ungefähr einen Monat lang haltbar. Sie müssen es nicht auftauen: kochen Sie einfach und Sie sind bereit zu mahlen!

Möglichkeiten, Blumenkohlgnocchi zu verwenden

Hier sind einige Ideen, wie Sie Ihre Blumenkohlgnocchi in eine Mahlzeit verwandeln können!

  • Machen Sie dieses Rezept für Gnocchi mit cremiger, sonnengetrockneter Tomatensauce!
  • Tauschen Sie die Nudeln in Minestrone oder Pasta e Fagioli mit gekochten Gnocchi aus.
  • Machen Sie anstelle von Ellbogen eine Gnocchi-Makkaroni und Käse oder machen Sie daraus einen heißen und sprudelnden käsigen Auflauf mit Semmelbröseln.
  • Werfen Sie die Gnocchi in eine einfache Marinara-Sauce, eine cremige, sonnengetrocknete Tomatensauce mit Pesto oder etwas Olivenöl, Zitronensaft und frischen Kräutern.
  • Gehen Sie Gourmet und machen Sie eine gebräunte Butter und Salbei-Gnocchi.

Hast du schon Hunger? Ich weiß, mein Mund wässert!

MEHR GNOCCHI-REZEPTE ZU VERSUCHEN

  • Gnocchi
  • Kürbis-Gnocchi
  • Spinat und Ricotta Gnocchi

Schau das Video: Best Way to Make Trader Joes Cauliflower Gnocchi (September 2020).