Ungewöhnliche Rezepte

Karotten-Pesto

Karotten-Pesto

Werfen Sie diese Karottenoberteile nicht weg! Machen Sie dieses köstliche Pesto mit Karottenoberteil mit ihnen, um es mit Nudeln, Bohnen oder direkt als Dip zu verzehren.

Bildnachweis: Elise Bauer

Während Karotten das ganze Jahr über erhältlich sind, ist die beste Jahreszeit für Karotten der Frühling, und im Frühling finden Sie oft Karotten, an deren federgrünen Spitzen noch befestigt sind.

(Cue Bugs Bunny kaut an einer Karotte, "Was ist los, Doc?")

Wenn Sie Karotten mit Karottenoberteilen kaufen, sollten Sie zweimal überlegen, bevor Sie die Karottenoberteile wegwerfen! Sie haben für sie bezahlt, und wenn sie noch frisch und grün sind, können Sie sie auch verwenden, oder?

Karotten gehören zur selben Familie (Apiaceae) wie Pastinaken, Koriander, Fenchel und Petersilie. Es überrascht nicht, dass die Karottengrüns sehr nach Petersilie schmecken!

Ein bisschen bitter, ein bisschen karottenartig. Grüns von jüngeren Karotten sind milder als die von älteren Karotten.

Karottenoberteile sind reich an Vitamin C, Vitamin K und Kalium. Verwenden Sie sie wie Petersilie oder anstelle von Petersilie in Rezepten. Entfernen Sie die Blätter von den zähen Stielen, geben Sie sie in Brühe oder Suppe, geben Sie sie in Salate oder machen Sie Chimichurri.

Oder machen Sie dieses Karottenpesto. Ich verspreche Ihnen, dass dieses Pesto Ihre Meinung über Karottengrün für immer ändern wird.

Da Karottenoberteile leicht bitter sind (wie Petersilie), verwenden wir für dieses Pesto gleiche Mengen Babyspinat und Oberteile. Sie können auch einige der Grüns in anderen Pesto-Rezepten gegen Karottenoberteile austauschen.

Wie Karottenpesto verwenden? Wie jedes andere Pesto. Mischen Sie es mit Nudeln, servieren Sie es als Dip, geben Sie es zu gebackenen Kartoffeln, werfen Sie es mit weißen Bohnen oder gehen Sie mit Karotten all-in und servieren Sie es als Aufstrich über gerösteten Babykarotten.

Karotten Top Pesto Rezept

Zutaten

  • 1 Tasse (verpackt, ca. 40 g) Karottengrün, zähe Stängel entfernt
  • 1 Tasse (verpackt, ca. 40 g) Babyspinat
  • 1 große Knoblauchzehe, grob gehackt
  • 1/2 Tasse (63 g) geröstete ungesalzene Cashewnüsse
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Tasse (118 ml) natives Olivenöl extra
  • Küchenmaschine

Methode

1 Bereiten Sie die Karottenoberteile vor: Spülen Sie die Karottenoberteile ab, um Schmutz zu entfernen. Trockene, vergilbte oder auf andere Weise unappetitlich aussehende Blätter heraussuchen und wegwerfen. Entsorgen Sie harte Stängel.

2 Hülsenfrüchte, Knoblauch, Cashewnüsse, Salz, Pfeffer in der Küchenmaschine: Legen Sie die Karottenoberteile, den Babyspinat, den gehackten Knoblauch, die gerösteten Cashewnüsse, das Salz und den Pfeffer in eine Küchenmaschine. Mehrmals pulsieren. Kratzen Sie die Seiten mit einem Gummispatel ab.

3 Fügen Sie langsam das Olivenöl hinzu: Während die Küchenmaschine läuft, gießen Sie das Olivenöl langsam und gleichmäßig ein. Kratzen Sie die Seiten mit einem Gummispatel ab. Puls bis glatt.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Möhren-Pesto Rezept - Der Bio Koch #505 (September 2020).