Neueste Rezepte

Carrie Havraneks weiche Brezeln im Amish-Stil

Carrie Havraneks weiche Brezeln im Amish-Stil

Ich habe eine tiefe Beziehung zu weichen Brezeln. Ebenso wie die Autorin des Kochbuchs und die Herausgeberin unserer Website, Carrie Havranek. Wie ich vermute, tun viele von Ihnen.

Carrie und ich haben etwas gemeinsam, wenn es um Brezeln geht - unsere Lieblingsversion kommt aus Pennsylvania. Ich bin außerhalb der Stadt der brüderlichen Liebe aufs College gegangen und habe lebhafte Erinnerungen daran, wie ich für einen Tag voller Museen in die Stadt gereist bin und die South Street entlang gewandert bin. Diese Reisen beinhalteten immer mindestens eine (vielleicht zwei) Straßenverkäufer-Brezeln.

Die Butterkruste. Das scharfe Knirschen des Salzes. Die zähen Mitten. Sogar der billige Senf, den die Verkäufer immer zum Eintauchen gaben. Es fühlt sich alles sehr nah und teuer an meinem Herzen an.

Aber genug von mir. Hier geht es um Carrie und ihr fantastisches neues Buch Verkostung von Pennsylvania, das ein Rezept für weiche Brezeln nach Amish-Art enthält (Hinweis: tolle geschmolzene Butter oben drauf!), das Sie zu Hause ohne den Preis eines Flugtickets zubereiten können.

Die Küche von Pennsylvania

Wenn die einzige Küche, die Sie aus Pennsylvania nennen können, Philly Cheesesteak ist, werden Sie sich verwöhnen lassen. Ja, Carrie enthält ein Rezept für diese köstlichen Sandwiches (ein weiterer Grundnahrungsmittel meiner Besuche in der South Street), aber die Küche in Pennsylvania ist noch viel mehr.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Pennsylvania der größte Pilzproduzent in den USA ist? Und viertens in der Apfelproduktion? Sie können dies in Rezepten wie gerösteter Kennett Square Pilzsuppe und einem Apfelkuchen Shortbread Tart beweisen.

Sie können auch die deutschen und polnischen Wurzeln von Pennsylvania in Rezepten wie Pennsylvania Dutch Onion Tart (Zwiwwelkuche, sagen wir das fünfmal schnell), Pierogis mit Kartoffel-Cheddar-Füllung und ja, Scrapple. Die Geschichte von Pennsylvania ist auch reich an anderen Einwanderergruppen - sie sind mit Gerichten wie Double Chocolate Tahini Cookies, Pizza im Old Forge-Stil und englischem Toffee Pudding vertreten.

Pennsylvania ist auch zu einer Brutstätte für Sterneköche und trendige Restaurants geworden. Probieren Sie bei Ihrer nächsten Party Rüben-Lachs von der High Street on Market oder geschmorte Schweinebacken-Tacos von der Victory Brewing Company! Ich vermute auch, dass die Pennsylvania Mushroom Ramen von Mister Lees Nudeln diesen Winter einen hohen Stellenwert bei meiner Essensrotation haben werden.

Lass uns von Carrie hören!

Ich könnte Ihnen den ganzen Tag die Namen verlockender Rezepte vorlesen. Bevor wir zu diesem Rezept für weiche Brezeln im Amish-Stil kommen, dachte ich, Sie möchten vielleicht etwas über Pennsylvania und dieses Kochbuch von der Autorin selbst hören!

Erzähl mir von DEINEM Pennsylvania. Ich finde es toll, wie Sie es in Ihrer Einführung als „Ort der Gegensätze“ beschreiben. Was meinst du und wie hängt das mit dem Essen in Pennsylvania zusammen?

Wir haben drei Ballungsräume, die dicht besiedelt sind (Philly, Pittsburgh und, wo ich wohne, das Lehigh Valley), aber der Staat ist riesig und auch voller ländlicher Gemeinden. Wir haben Städte mit James Beard-preisgekrönten Köchen, von denen viele Rezepte beigesteuert haben. Und dann haben wir jede Menge großartiger Tante-Emma-Cafés und familiengeführter Restaurants. Das Essen ist also sowohl progressiv als auch traditionell, kochorientiert und gemütlich. Das beste Essen aus Pennsylvania schafft es, diese Gegenüberstellungen zu zaubern, aber das ist nicht einfach. Wir sind noch nicht haute gegangen!

Was ist etwas an der Küche von Pennsylvania, das jeder wissen soll?

Es ist mehr als Cheesesteaks, Pierogies und Schweinefleischprodukte!

Was sind die Hauptaromen von Pennsylvania? Die Zutaten, die Sie sehen, kommen immer wieder ins Spiel?

Schweinefleisch, Kohl, Pilze, Rüben und ganz ehrlich italienisches Essen. Oh, und Bier. Und oft Schweinefleisch und Bier zusammen. Wir haben hier eine starke Craft Beer Kultur.

Was sind die drei Rezepte aus dem Buch, die Ihrer Meinung nach die Breite der Küche von Pennsylvania am besten erfassen?

Pennsylvania Mushroom Ramen, Pittsburgh Salad und Shoo-Fly Pie.

Seien Sie ehrlich: Wie viele Philly-Cheesesteaks wurden gegessen, um Ihr Rezept dafür im Buch zu verfolgen?

Weniger als Sie denken. Ich habe tatsächlich mehr davon gegessen, als ich vor einigen Jahren über Cheesesteaks für Serious Eats schrieb!

Was ist das Seltsamste, was Sie bei der Recherche für dieses Buch gegessen haben?

Scrapple. Es ist nicht wirklich so seltsam - es ist typisch pennsylvanisch -, aber es ist nicht etwas, das ich auch nur gelegentlich esse, also fühlt es sich für mich "seltsam" an. Es war auch eines der schwierigsten Dinge zu fotografieren.

Welches Rezept hat Sie am meisten herausgefordert, und Sie sind so stolz darauf?

Oh, das ist einfach. Der Schokoladenbrotpudding von Hershey. Es ist kein kompliziertes Rezept, aber es erfordert definitiv viel Hin und Her, um die richtigen Mengen zu erhalten.

Ich habe das Gefühl, dass jeder Kochbuchautor dieses eine Rezept in seinem Kochbuch hat, von dem er weiß, dass es nicht besonders beliebt sein wird, aber sie haben es so geliebt, dass sie es einfach nicht ertragen konnten, es zu schneiden. Was ist das für ein Rezept für dich?

Die indische Frühstücksschale. Ich könnte das jeden Tag zum Frühstück oder Mittagessen essen. Rührei oder Tofu über Spinat und Bratkartoffeln, belegt mit zwei Chutneys und gebratenen Senfkörnern. Es ist nicht jedermanns Sache!

Welche Rezepte haben Sie noch regelmäßig in Ihrer Küche, auch wenn das Buch fertig ist?

Der Pittsburgh Salat ist genial. Es ist Salat mit gegrilltem Hühnchen, Pommes Frites und hausgemachtem Ranch-Dressing. Ich muss mich bei diesem Gericht nie zwischen Pommes oder Salat entscheiden. Mit Absicht alles auf einem Teller! Auch jedes der Gemüse-auf-Toast-Gerichte (Sommer-Maistartin, Spinat-Lauch-Toast, Erbsen und Speck auf Toast… Sie sehen, wohin das führt).

LIEBE PRETZELS? HIER SIND EINIGE ANDERE SALZBEHANDLUNGEN!

  • Weihnachtsriss
  • Erdnussbutter Brezel Magic Bars
  • Mit Schokolade überzogene Brezeln

Carrie Havraneks Rezept für weiche Brezeln im Amish-Stil

Carrie sagt: "Ich habe so gute Erinnerungen daran, wie ich auf den Amish-Märkten in South Jersey und Philly butterweiche Brezeln mit genau dem richtigen Gleichgewicht zwischen süß und salzig gegessen habe neues Jahr, aber ihre Anziehungskraft geht so weit über diese Tradition hinaus, dass es Spaß macht, sie jederzeit zu machen. "

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung vonVerkostung von Pennsylvania von Carrie Havranek (Farcountry Press, 2019).

Zutaten

  • 2 1/2 Tassen (300 Gramm) Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 1/4 Teelöffel Trockenhefe (eine Packung)
  • Knapp 1 Tasse warmes Wasser
  • 1/4 Tasse Backpulver
  • Koscheres oder grobes Meersalz zum Bestreuen
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen

Methode

1 Machen Sie den Teig: Mehl, Salz, braunen Zucker, Hefe und warmes Wasser mit dem Hakenaufsatz in die Schüssel eines Standmixers geben und gut verrühren. Kneten Sie den Teig von Hand oder maschinell, bis er glatt und weich ist (5 bis 7 Minuten).

2 Den Teig ruhen lassen: Den Teig ein wenig mischen, auf eine bemehlte Oberfläche legen und abdecken. 30 Minuten ruhen lassen.

3 Bereiten Sie den Ofen und die Backbleche vor: Heizen Sie den Ofen auf 475 ° F vor. Bereiten Sie ein Backblech mit Pergament oder Antihaft-Kochspray vor.

4 Teilen Sie den Teig: Decken Sie den Teig ab und teilen Sie ihn in acht gleiche Stücke. Lassen Sie sie unbedeckt weitere 5 Minuten ruhen.

4 Drehen Sie die Brezeln: Rollen Sie jedes Stück mit den Handflächen zu einem dünnen Seil, das ungefähr 25 bis 30 Zoll lang ist. Drehen Sie jedes Seil in eine Brezelform, indem Sie die Enden des Seils anheben, sie kreuzen, um eine Drehung durchzuführen, und sie dann wieder auf die untere Schlaufe klappen. Drücken Sie vorsichtig auf die Enden, damit sie an Ort und Stelle bleiben.

5 Backpulverbad machen: Kochen Sie 6 bis 8 Tassen Wasser in einem großen Suppentopf bei starker Hitze und fügen Sie das Backpulver unter Rühren hinzu, bis es sich aufgelöst hat. Zum Kochen bringen.

Tauchen Sie jede Brezel schnell und vorsichtig in das Wasserbad, köcheln Sie auf jeder Seite 30 Sekunden lang und drehen Sie sie mit einem geschlitzten Löffel um. Sie werden leicht im Wasser aufblähen.

6 Backen Sie die Brezeln: Die Brezeln auf das vorbereitete Backblech geben und mit grobem Meersalz bestreuen. Brezeln 8 bis 10 Minuten goldbraun backen.

7 Mit Butter bestreichen: Aus dem Ofen nehmen und mit der geschmolzenen Butter bestreichen, wobei die gesamte Butter aufgebraucht ist. Diese Brezeln werden am besten warm verzehrt. Sie können im Ofen wieder erwärmt oder später in einem niedrigen Ofen eingefroren und aufgetaut werden. Nach Belieben mit Ihrem Lieblingssenf belegen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Brezeln backen Küchentipps mit Jochen Baier (Oktober 2020).