Traditionelle Rezepte

Karamellisierte Pekannusstorte

Karamellisierte Pekannusstorte

Karamellisierte Pekannusstorte, Pekannüsse in einer Tortenschale mit braunem Zucker, Butter, Ei und Vanille gebacken. So gut!

Bildnachweis: Elise Bauer

Hallo Pekannussliebhaber! Wenn Sie sich mit Pekannusstorte satt haben und immer noch nach Pekannüssen verlangen, finden Sie hier eine schöne Ergänzung zu Ihrem Urlaubsdessert-Repertoire - eine Pekannusstorte, die mit Pekannüssen gefüllt und mit braunem Zucker und Butter gebacken ist, bis der Zucker schmilzt und karamellisiert. Sie erhalten all diesen großartigen Karamellgeschmack, ohne eine separate Sauce zuzubereiten.

Es ist reichhaltig, nussig, karamellig und perfekt für ein Feiertagstreffen. Hervorragend zu einer Kugel Vanilleeis oder einer Prise Schlagsahne. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Leute haben, mit denen Sie es teilen können. Obwohl es nicht groß ist, reicht ein bisschen viel!

Karamellisiertes Pekannusstörtchenrezept

Zutaten

Kruste:

  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 EL weißer Kristallzucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse gekühlte Butter (4 Unzen, 1 Stick), in Würfel geschnitten
  • 1 EL Eiswasser

Füllung:

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, erweicht
  • 1 1/2 Tassen dunkelbrauner Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Prise Salz
  • 2 Tassen ganze Pekannüsse

Benötigte Ausrüstung:

  • Eine 9 x 1 Zoll große Tortenform mit abnehmbarem Boden
  • Küchenmaschine für den scharfen Teig

Methode

1 Machen Sie den Teig. Mehl, Zucker und Salz in einer Küchenmaschine mischen. Impuls zum Mischen. Fügen Sie die gewürfelte Butter hinzu und pulsieren Sie, bis Sie erbsengroße Butterstücke haben. Fügen Sie 1 EL Eiswasser hinzu und pulsieren Sie, bis der Teig zu einer Kugel zusammenkommt. Den Teig auf eine saubere Oberfläche legen und mit den Händen zu einer Kugel formen. In eine Scheibenform drücken, in Plastikfolie einwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank lagern.

2 Bilden Sie die Kruste. Drücken Sie den Teig in die Mitte der Tortenform und bearbeiten Sie ihn mit Ihren Fingern und Ihrer Handfläche so, dass er sich bis zu den Rändern und an den Seiten der Tortenform ausbreitet. Legen Sie ein großes Stück Aluminiumfolie in die Pfanne auf den Teig und drücken Sie es in den Teig, damit der Teig seine Form in der Pfanne behält. Stellen Sie die Pfanne dann 30 Minuten lang in den Gefrierschrank.

3 Blind die Kruste backen. Ofen auf 400 ° F vorheizen. Nehmen Sie nach 30 Minuten die Pfanne aus dem Gefrierschrank und entfernen Sie vorsichtig die Folie vom Teig. Stellen Sie die Pfanne auf ein Blatt Folie (um Tropfen aufzufangen) auf ein Backblech. Den Boden des Torten-Teigs an mehreren Stellen mit den Zinken einer Gabel einstechen und die Tortenform in den Ofen stellen. 15-20 Minuten backen oder bis der Teig leicht gebräunt ist. Aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen bei Raumtemperatur stehen lassen.

4 Füllen Sie. Butter, braunen Zucker, Ei und Salz in eine große Schüssel geben. Rühren, bis alles gut vermischt ist. Dann die Pekannüsse vorsichtig einrühren. Gießen Sie die Füllung in die vorgebackene, abgekühlte Tortenschale.

5 Backen Sie die Torte. Ofen auf 350 ° F vorheizen. Legen Sie die Torte auf eine mit Folie ausgekleidete Pfanne und backen Sie sie etwa 25 Minuten lang, bis sie leicht gebräunt und leicht geschwollen ist. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Entfernen Sie dann, während die Torte noch leicht warm ist, vorsichtig den äußeren Ring der Tortenform und lassen Sie die Torte auf dem Boden der Metallkuchenform. Vor dem Schneiden zum Servieren vollständig abkühlen lassen.

Mit Schlagsahne servieren. Verwenden Sie ein scharfes Kochmesser, um die Torte zu schneiden. Sie müssen Pekannüsse durchschneiden, also machen Sie starke, schnelle Schnitte.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Karamellsoße selber machen - Rezept und Anleitung (September 2020).