Neueste Rezepte

Karamell-Sauce

Karamell-Sauce

Hausgemachte Karamellsauce ist einfach zu machen! Dauert nur 10 Minuten und alles, was Sie brauchen, ist Zucker, Butter und Sahne. Löffeln Sie es über Eis, schwenken Sie es in Brownies oder fügen Sie es Ihrem Morgenkaffee hinzu.

Bildnachweis: Elise Bauer

Die Herstellung Ihrer eigenen Karamellsauce von Grund auf ist viel einfacher als Sie vielleicht denken! Es dauert praktisch keine Zeit.

Ich habe vor Jahren von meiner Freundin Suzanne gelernt, wie man Karamellsauce auf diese Weise macht, und mache es jetzt immer dann, wenn ein Rezept Karamellsauce verlangt. Es gibt wirklich keinen Grund, es zu kaufen, wenn Sie es so einfach mit nur drei einfachen Zutaten herstellen können - Zucker, Butter und Sahne.

Wie man einfach hausgemachte Karamellsauce macht

Um Karamellsauce herzustellen, erhitzen Sie zunächst weißen Kristallzucker. (Stellen Sie sicher, dass Sie echten Zucker verwenden, keinen Zuckerersatz.) Wenn sich der Zucker erwärmt, schmilzt er und beginnt zu „karamellisieren“ (daher der Name „Karamell“), ändert seine Farbe und erzeugt Karamellaromen.

Sobald sich der Zucker aufgelöst hat und braun geworden ist, fügen wir Butter hinzu. Die Hitze des Karamells schmilzt die Butter und erzeugt noch wundervollere Aromen.

Schließlich, nachdem die Butter geschmolzen ist, fügen wir schwere Schlagsahne hinzu. Dadurch kann die Mischung locker genug sein, um als Sauce verwendet zu werden.

Verwenden Sie eine stabile Pfanne mit dickem Boden

Für die Herstellung von Karamell muss der Zucker gleichmäßig gekocht werden. Dies ist mit einer stabilen Pfanne mit dickem Boden, die die Wärme verteilen kann, viel einfacher.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Zucker brennt und nicht schmilzt, ist der Schuldige höchstwahrscheinlich die ungleichmäßige Erwärmung der Pfanne. In diesem Fall können Sie entweder die Hitze senken und den Zucker langsamer kochen, oder Sie können von vorne beginnen und dem Zucker am Anfang etwas Wasser hinzufügen.

Verwenden Sie auch eine Pfanne mit hohen Seiten. Wenn Sie der Karamellmischung Sahne hinzufügen, sprudelt das heiße Karamell. Sie möchten sicherstellen, dass Sie eine Pfanne haben, die in diesem Fall nicht überläuft.

Wasser verwenden oder kein Wasser verwenden

Wenn Sie Probleme mit der Zuckerverbrennung haben, bevor alles geschmolzen ist, können Sie zu Beginn des Prozesses versuchen, dem Zucker eine halbe Tasse Wasser hinzuzufügen. Dies hilft dem Zucker, sich aufzulösen und gleichmäßiger zu erhitzen. Das Karamellisieren des Zuckers dauert auch etwas länger, weshalb ich normalerweise kein Wasser verwende.

Sicherheit zuerst!

Mein einziger Hinweis zur Vorsicht ist, beim Kochen des Zuckers besonders vorsichtig zu sein, wie bei jedem Prozess der Herstellung von Süßigkeiten. Sobald der Zucker geschmolzen ist, hat er eine viel höhere Temperatur als kochendes Wasser. Es hilft, Topflappen und lange Ärmel zu tragen, um Verbrennungen zu vermeiden, wenn das Karamell spritzt.

Probieren Sie Karamellsauce nach diesen Rezepten:

  • Französisches Vanilleeis
  • Apfelkuchen
  • Klassischer Käsekuchen
  • Kaffee Bourbon Schokoladeneis
  • Schokoladenbrownies - Vor dem Backen darüber träufeln

Karamellsauce Rezept

Zutaten

  • 1 Tasse (210 g) Zucker
  • 6 EL (85 g) Butter (gesalzen oder ungesalzen)
  • 1/2 Tasse (120 ml) schwere Schlagsahne
  • Ein 2- bis 3-Liter-Topf mit dickem Boden

Methode

1 Zutaten zusammenstellen: Bevor Sie beginnen, stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alles bereit haben - die Sahne und die Butter neben der Pfanne, die zum Einlegen bereit sind. Die Herstellung von Karamell ist ein schneller Prozess, der es kaum erwarten kann, nach Zutaten zu suchen. Wenn Sie nicht schnell arbeiten, brennt der Zucker.

Sicherheit zuerst! Stellen Sie sicher, dass sich keine Kinder unter dem Fuß befinden und dass Sie möglicherweise Topflappen tragen möchten. Der karamellisierte Zucker ist viel heißer als kochendes Wasser.

2 Zucker erhitzen: Zucker bei mäßig hoher Hitze in einem 2-Liter- oder 3-Liter-Topf mit starkem Boden erhitzen. Der Zucker beginnt in ein oder zwei Minuten zu schmelzen. Wenn der Zucker zu schmelzen beginnt, mit einem Schneebesen oder einem Holzlöffel kräftig umrühren. Der Zucker bildet Klumpen und beginnt an den Rändern der Pfanne zu schmelzen.

Wenn der Zucker zu schmelzen beginnt, verringern Sie die Hitze etwas, damit der Zucker nicht verbrennt.

Weiter schlagen, bis der gesamte Zucker geschmolzen ist. Sobald der gesamte Zucker geschmolzen ist, hören Sie auf zu rühren. Sie können die Pfanne ein wenig schwenken, wenn Sie möchten.

Beachten Sie, dass dieses Rezept am besten funktioniert, wenn Sie eine Pfanne mit dickem Boden verwenden. Wenn Sie feststellen, dass Sie einen Teil des Zuckers verbrennen, bevor der Rest geschmolzen ist, geben Sie beim nächsten Versuch zu Beginn des Prozesses eine halbe Tasse Wasser in den Zucker. Dies hilft dem Zucker beim Kochen Gleichmäßiger, obwohl es länger dauert, da das Wasser verdunsten muss, bevor der Zucker karamellisiert.

3 Butter hinzufügen: Sobald alle Zuckerkristalle geschmolzen sind (der flüssige Zucker sollte eine dunkle Bernsteinfarbe haben), geben Sie die Butter sofort in die Pfanne. Schneebesen, bis die Butter geschmolzen ist.

4 Sahne hinzufügen: Sobald die Butter geschmolzen ist, nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Bis drei zählen, dann die Sahne langsam in die Pfanne geben und weiter verquirlen.

Beachten Sie, dass die Mischung beim Hinzufügen von Butter und Sahne erheblich aufschäumt. Aus diesem Grund müssen Sie eine Pfanne verwenden, die mindestens 2 Liter (vorzugsweise 3 Liter) groß ist.

5 Schneebesen bis glatt: Schneebesen, bis die Karamellsauce glatt ist. In der Pfanne einige Minuten abkühlen lassen, dann in ein Einmachglas gießen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. (Denken Sie daran, beim Umgang mit dem mit heißer Karamellsauce gefüllten Glas Topflappen zu verwenden.)

Bis zu 2 Wochen im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren erwärmen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Panna Cotta Recipe. Café-Caramel Bruno Albouze (Oktober 2020).