Neueste Rezepte

Kandierte Yamswurzeln

Kandierte Yamswurzeln

Kandierte Yamswurzeln, Granat-Süßkartoffeln, glasiert mit braunem Zucker, Ingwer, Zimt, Orangensauce. Perfekt für Thanksgiving und die Feiertage!

Bildnachweis: Elise Bauer

Bitte begrüßen Sie Hank Shaw, der die Lieblingsmethode seiner Mutter bei der Zubereitung von Granat-Süßkartoffeln für Thanksgiving teilt. ~ Elise

Kandierte Yamswurzeln waren für mich schon immer ein Rätsel. Als wir aufgewachsen sind, haben wir sie immer nur an Thanksgiving gegessen, was seltsam war, weil sie so ein perfektes Kinderessen sind: süß, reich und würzig aus dem Orangensaft. Und selbst an Thanksgiving war seine Süße verwirrend.

Kandierte Yamswurzeln sind wie eine kleine Vorschau auf das Dessert, ein Genuss für die Naschkatzen, bevor das ernsthafte Geschäft mit Kuchen und Eiscreme ernsthaft beginnt.

Als Erwachsener stelle ich jetzt fest, dass kandierte Yamswurzeln die mittlere Position zwischen Kartoffelpüree und Preiselbeersauce einnehmen. Kartoffeln sind stärkehaltig und reich an Butter und Sahne, während die Cranberry-Sauce süß und intensiv säuerlich ist. Die Yamswurzeln leihen sich jeweils aus und binden so den traditionellen Thanksgiving-Teller zusammen.

Wisse, dass es bei einem so klassischen Gericht wie kandierten Yamswurzeln so viele Möglichkeiten gibt, es zuzubereiten, wie es Köche gibt! Wenn Sie eine bevorzugte Art haben, kandierte Yamswurzeln herzustellen, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren mit.

Rezept für kandierte Yamswurzeln

Zutaten

  • 3 Pfund Granat oder rubinrote Süßkartoffeln (Yamswurzeln), geschält und in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • Salz
  • 2 Tassen Orangensaft
  • 1-1 1/4 Tassen brauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 4 EL Butter

Methode

1 Kochen Sie die Süßkartoffeln 5 bis 10 Minuten: Legen Sie die geschnittenen Süßkartoffeln in einen Topf und bedecken Sie sie mit ein paar Zentimetern kaltem Wasser. Zum Kochen bringen und eine großzügige Prise Salz hinzufügen.

Kochen Sie die Süßkartoffeln 5-10 Minuten lang oder bis Sie sie nur noch mit den Zinken einer Gabel durchstechen können, aber nicht vollständig gekocht (Sie werden im nächsten Schritt weiter kochen). Abgießen und beiseite stellen.

2 Restliche Zutaten köcheln lassen: Die restlichen Zutaten (Orangensaft, brauner Zucker, gemahlener Ingwer, Zimt, Butter) in einer flachen, breiten Bratpfanne mischen und bei starker Hitze zum Kochen bringen.

3 Süßkartoffeln hinzufügen, kochen, bis die Sauce zu einem Sirup wird: Fügen Sie die Süßkartoffeln hinzu und bestreichen Sie sie gut mit der Sauce. Bei starker Hitze etwa 10 Minuten kochen, bis die Sauce zu einem Sirup wird. Heiß servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Natürliche Hilfe bei Wechseljahresbeschwerden und Hitzewallungen (September 2020).