Neueste Rezepte

Caesar Salat

Caesar Salat

Klassischer Caesar-Salat mit Römersalat, hausgemachten Croutons, Parmesan und einfachem hausgemachtem Caesar-Dressing. Nie wieder Caesar Dressing kaufen!

Bildnachweis: Elise Bauer

Über Caesar Salat

Wenn Sie ein wenig über den Hintergrund des Caesar-Salats recherchieren, werden Sie feststellen, dass er nicht nach einem berühmten römischen Kaiser benannt ist, sondern nach Caesar Cardini, einem mexikanischen Koch, der in den 1920er Jahren in Tijuana arbeitete und ihn dramatisch auf dem Tisch servierte. Seite. (Zumindest geht die Geschichte so.)

Wenn Sie schnell in dieses Jahrhundert vorspulen, haben Sie den wahrscheinlich beliebtesten Restaurantsalat des Landes mit zahlreichen Variationen rund um das Thema Römersalat, Knoblauch, Parmesan und Croutons.

Was folgt, ist das Rezept meiner Freundin Suzanne, Familiengröße. Ich liebe Suzannes Caesar-Salat und war ein häufiger Gast in ihrem Haus, als er zufällig serviert wurde (Glück!)

Hausgemachte Caesar Salat Croutons

In diesem Rezept machen wir Croutons von Grund auf neu, aus Baguettescheiben, die mit Olivenöl bestrichen, geröstet und dann grob gehackt wurden. Sie rösten die Baguettescheiben, während der Knoblauch in der Servierschüssel in Olivenöl eingeweicht wird. Dies ist eine großartige Möglichkeit, das Öl mit Knoblauch zu übergießen.

Hausgemachte Caesar Salat Dressing

Das klassische Caesar-Salat-Dressing besteht aus Olivenöl, Knoblauch, rohen Eiern und Sardellen. Die Eier geben dem Dressing Cremigkeit und die Sardellen? Eine salzige, herzhafte Köstlichkeit. Wenn Sie keinen Zugang zu Sardellen haben, geben Sie einfach einen Teelöffel Worcestershire-Sauce in das Dressing.

Ein Hinweis zur Verwendung von rohen Eiern im Dressing. Aufgrund des Salmonellenrisikos ist es eine gute Idee, diese zu vermeiden, wenn Sie sehr jung, alt oder immungeschwächt sind.

Wie Caesar Salat? Schauen Sie sich diese anderen Salatrezepte an

  • Caesar Salat mit Grünkohl
  • Gegrillter Hühnchen-Caesar-Salat
  • Gegrillter Römersalat

Cäsar Salat Rezept

Wenn Sie keine Sardellen zur Verfügung haben, fügen Sie dem Dressing einen Teelöffel Worcestershire-Sauce hinzu.

Ein Hinweis zur Verwendung von rohen Eiern im Dressing. Aufgrund des Salmonellenrisikos ist es eine gute Idee, diese zu vermeiden, wenn Sie sehr jung, alt oder immungeschwächt sind.

Zutaten

  • 1/2 Tasse hochwertiges natives Olivenöl extra
  • 4 Knoblauchzehen frischer Knoblauch, geschält, zerschlagen, dann gehackt
  • 1 Baguette, vorzugsweise einen Tag alt, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Tasse frisch entsafteter Zitronensaft (plus mehr nach Geschmack)
  • 4 Unzen Parmesan, gerieben
  • 1 Teelöffel Sardellenpaste oder 1-2 Sardellen, zertrümmert und gehackt
  • 2 Eier
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (1/4 Teelöffel oder nach Geschmack)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 4-6 kleine Köpfe Römersalat, gespült, trocken getupft, verwelkte äußere Blätter weggeworfen

Methode

1 In einer sehr großen Schüssel Olivenöl und Knoblauch verquirlen. Eine halbe Stunde ruhen lassen.

2 Machen Sie die gerösteten Croutons: Während das Öl sitzt, machen Sie die Croutons. Verteilen Sie die Baguettescheiben auf einem Backblech (möglicherweise in Chargen), das mit Pergamentpapier oder einer Silikonmatte ausgelegt ist.

Bürsten oder sprühen Sie mit Olivenöl (oder geschmolzener Butter, oder wenn Sie Knoblauchcroutons möchten, tauchen Sie die Backbürste in das mit Knoblauch angereicherte Öl, das Sie in Schritt 1 haben).

Einige Minuten braten, bis die Spitzen leicht gebräunt sind. (Hinweis: Gehen Sie nicht weg, diese können leicht von gebräunt zu verbrannt werden.) Entfernen und abkühlen lassen.

Die Schritte bis zu diesem Punkt können voraus gemacht werden.

3 Machen Sie das Dressing: Fügen Sie der Öl-Knoblauch-Mischung Sardellen und Eier hinzu. Cremig rühren. Fügen Sie Salz und Pfeffer und 1/4 Tasse Zitronensaft hinzu. Die Hälfte des Parmesankäses unterrühren. Probieren Sie, fügen Sie mehr Zitronensaft hinzu, um zu schmecken. Die Zitrone sollte dem Dressing eine Kante geben, es aber nicht überwältigen.

4 Römersalatstücke abreißen: Mit den Händen Salatstücke von den Köpfen des Römersalats abreißen (zum Schneiden kein Messer verwenden). Fügen Sie der Ölmischung hinzu und werfen Sie, bis beschichtet. Fügen Sie den Rest des Parmesankäses hinzu, werfen Sie.

5 Das geröstete Brot grob hacken und (mit den Krümeln vom Hacken) zum Salat geben. Werfen. Sofort servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: RESEP CAESAR SALAD SEHAT DAN MUDAH - HOW TO MAKE CAESAR SALAD EASY AND HEALTHY (September 2020).