Die besten Rezepte

Butternusskürbis-Risotto

Butternusskürbis-Risotto

Cremiges Butternusskürbis-Risotto-Rezept, perfekt für den Herbst. Arborio-Reis, langsam in Brühe gekocht, mit Zwiebeln, Butternusskürbis, Weißwein, Butter, Parmesan und Schnittlauch.

Bildnachweis: Elise Bauer

Unsere Nachbarin Pat hat einen wunderbar produktiven Garten, in dem sie viel von ihrem eigenen Essen anbaut. Wir sind die glücklichen Nutznießer ihres Überlaufs in Zeiten, in denen sie beispielsweise 15 große Butternusskürbisse geerntet hat und noch 15 weitere am Rebstock sind.

Egal wie sehr Pat Winterkürbis liebt, selbst sie weiß, dass sie nicht alle dreißig alleine essen kann. Huch!

Hier ist ein schönes Risotto, das wir kürzlich mit etwa der Hälfte eines Butternusskürbisses gemacht haben, den Pat mitgebracht hat. (Die andere Hälfte ging in Kürbisbrot.)

Das Risotto ist so einfach, mit Arborio-Reis, Kürbis, Brühe, Zwiebeln, Weißwein und Parmesan; es braucht nur ein wenig Aufmerksamkeit (Rühren), während der Reis die Brühe langsam aufnimmt.

Butternusskürbis-Risotto-Rezept

Wir servieren dies mit gehacktem Schnittlauch, aber Sie können auch ein paar frische Salbeiblätter in kochender Butter knusprig machen und sie dann in das Risotto zerbröckeln.

Zutaten

  • 6 Tassen (1,4 Liter) Hühnerbrühe (verwenden Sie Gemüsebrühe für vegetarische Optionen und glutenfreie Brühe für glutenfreie Version)
  • 5 EL (70 g) ungesalzene Butter, aufgeteilt in 4 EL (56 g) und 1 EL (14 g)
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt (1 Tasse)
  • 2 Tassen (240 g) Butternusskürbis, geschält und fein gewürfelt (1 / 4-1 / 2 Zoll)
  • 2 Tassen (400 g) Arborio-Reis (kann mittelkörnigen weißen Reis ersetzen, Arborio wird jedoch bevorzugt)
  • 1 Tasse (236 ml) trockener Weißwein (wie Sauvignon Blanc)
  • 3/4 Tasse (1,5 oz, 40 g) frisch geriebener Parmesan, geteilt
  • 2 Esslöffel gehackter Schnittlauch oder Knoblauchschnittlauch
  • Salz

Methode

1 Brühe in einem mittelgroßen Topf erhitzen und bei schwacher Hitze warm halten.

2 Zwiebel kochen und in Butter zerdrücken: 4 EL Butter in einem großen Topf schmelzen; Zwiebel und Butternusskürbis hinzufügen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen, bis die Zwiebel durchscheinend ist.

3 Reis hinzufügen: Fügen Sie Arborio Reis Zwiebel und Kürbis hinzu. 1 bis 2 Minuten kochen.

4 Wein hinzufügen: Fügen Sie den Wein hinzu und kochen Sie unter ständigem Rühren, bis der Wein vom Reis aufgenommen oder verdunstet ist.

5 Geben Sie jeweils eine Kelle Brühe hinzu, damit der Reis die Brühe aufnehmen kann: Fügen Sie ein paar Schöpflöffel Brühe hinzu, gerade genug, um den Reis kaum zu bedecken. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Brühe absorbiert ist.

Kochen Sie weiter, rühren Sie den Reis so weit um, dass er nicht an der Pfanne klebt, fügen Sie jeweils ein wenig Brühe hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis die Flüssigkeit absorbiert ist und der Reis zart, aber immer noch bissfest ist (ca. 15 bis 20) Protokoll.

6 Während der letzten Minuten des Kochens den restlichen Esslöffel Butter, eine halbe Tasse Parmesan und Schnittlauch hinzufügen. Zu diesem Zeitpunkt sollte der Reis eine cremige Konsistenz haben. Nach Belieben Salz hinzufügen. (Die Menge an Salz, die Sie hinzufügen, hängt davon ab, wie salzig Ihre Brühe zu Beginn war. Normalerweise füge ich mindestens einen Teelöffel Salz hinzu, manchmal mehr.)

Mit dem restlichen geriebenen Parmesan servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Rezept: Veganes Kürbis-Risotto mit gerösteten Kürbiskernen (Oktober 2020).