Neueste Rezepte

Brownie in einer Tasse

Brownie in einer Tasse

Einfachster Brownie aller Zeiten! Einzelportion Brownie Mikrowelle in einer Tasse. Die Herstellung dauert 5 Minuten.

Bildnachweis: Elise Bauer

Oh mein. Wir sind verdammt. Meine jungen Freunde Reilly und Alden haben mir nur gezeigt, wie sie Brownies mit einer Portion in einer Tasse oder in der Mikrowelle herstellen. Dauert 5 Minuten.

Wir haben ein bisschen experimentiert. Es stellt sich heraus, dass Sie für dieses Rezept wirklich kein natives Olivenöl extra verwenden sollten, es ist zu stark aromatisiert. Ein neutrales Öl oder geschmolzene Butter funktionieren am besten.

Eine Prise Salz macht die Schokolade schokoladiger. Ich habe etwas Vanille und ein kleines Stück Zimt hinzugefügt. Sie können auch einen Tropfen Instantkaffee hinzufügen, um eine Stufe besser zu werden.

Dem Brownie fehlt die Struktur (kein Ei), aber das ist in Ordnung, weil er in der Tasse enthalten ist. Wenn es fertig ist, ist es heiß. Perfekt für ein wenig Vanilleeis oder Schlagsahne.

Der Trick besteht darin, die richtige Garzeit für Ihre Mikrowelle zu finden. Jedes Mikrowellenmodell ist anders.

Eine 1000-Watt-Mikrowelle, die wir getestet haben, kochte diese Brownies in einer Tasse perfekt in einer Minute von 40 Sekunden. Unsere 1650-Watt-Mikrowelle kochte sie in 1 Minute und 10 Sekunden. Daher müssen Sie möglicherweise die Zeit anpassen, damit der Brownie mit Ihrer Mikrowelle richtig kocht.

Genießen!

Ich habe ein kurzes kleines Video gemacht, um zu zeigen, wie man den Becher Brownie macht.

Wie man den besten Becher Brownie macht

Brownie in einem Becherrezept

Einige Becher sind nicht gut mikrowellengeeignet, da sich in ihrer Keramikglasur Metall befindet. Sie werden arbeiten, aber sie können sehr heiß werden. Verwenden Sie am besten einen einfachen, alltäglichen, ungewöhnlichen Becher. Ein normaler 12 bis 16 Unzen Becher reicht aus.

Zutaten

  • 1/4 Tasse Mehl (30 g)
  • 1/4 Tasse Zucker (50 g)
  • 2 Esslöffel (13 g) Kakao (natürlich, ungesüßt)
  • Prise Salz
  • Winzige Prise Zimt
  • 1/4 Tasse Wasser (60 ml)
  • 2 Esslöffel (30 ml) geschmolzene Butter oder neutrales Öl
  • 1/8 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 kleine Kugel Eis oder 1 oder 2 Teelöffel schwere Schlagsahne zum Servieren

Methode

1 Die trockenen Zutaten in den Becher geben und umrühren: Mehl, Zucker, Kakao, Salz und Zimt in einen mikrowellengeeigneten Keramikbecher geben. Mit einer Gabel oder einem Löffel umrühren, um alles gut zu mischen und etwaige Klumpen aufzubrechen.

2 Fügen Sie die feuchten Zutaten hinzu und rühren Sie: Butter oder Öl, Wasser und Vanille in die Tasse geben und umrühren, bis die Mischung glatt ist und keine Klumpen mehr vorhanden sind.

3 Zap in der Mikrowelle: In die Mikrowelle stellen und auf hoher Stufe erhitzen, bis die Mischung durchgekocht ist, etwa 1 Minute und 40 Sekunden für eine 1000-Watt-Mikrowelle oder 1 Minute 10 Sekunden für eine 1650-Watt-Mikrowelle.

Möglicherweise müssen Sie experimentieren und die Zeit für weniger oder stärkere Mikrowellen anpassen. Wenn Sie die Leistungsstufe Ihrer Mikrowelle nicht kennen, beginnen Sie mit 60 Sekunden und erhöhen Sie diese, bis der Brownie fertig ist. Es sollte beim Durchkochen noch feucht und nicht trocken sein.

4 Top mit Eis! Eine Minute abkühlen lassen und mit einer Kugel Vanilleeis oder einem oder zwei Teelöffeln Schlagsahne servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Tassenkuchen Nutella selber machen. Ohne Ei. 3 Minuten Schokokuchen mit Kern - CUISINI (September 2020).