Neueste Rezepte

Brown Sugar Irish Coffee

Brown Sugar Irish Coffee

Brown Sugar Irish Coffee. Patrick's Day - oder jeden Tag! Hergestellt aus Kaffee, Irish Whiskey, braunem Zuckersirup und Schlagsahne.

Bildnachweis: Garrett McCord

Irischer Kaffee ist eine Übung in Einfachheit. Zu viel Aufhebens und es verliert seinen Charakter.

Sie möchten einen starken Punsch Kaffee, eine anhaltende Wärme aus dem irischen Whisky, einen Hauch von Süße und etwas Sahne, um alles zusammenzubringen.

Warum brauner Zucker?

Unter Berücksichtigung dieses Wunsches nach Einfachheit habe ich eine Änderung vorgenommen, um meinen irischen Kaffee zu etwas Besonderem zu machen, nämlich die Verwendung von braunem Zucker anstelle von weißem. Sein moschusartiger, melasseartiger Geschmack stärkt den Kaffee und verleiht dem Whisky etwas mehr Kraft.

Einfach zu machen, aber das Ergebnis ist alles andere als.

Widerstehen Sie der Versuchung, Kaffeeliköre wie irische Sahne hinzuzufügen, denn das ist letztendlich alles, was Sie probieren werden.

Wählen Sie den Alkohol für Ihren Gaumen

Ein Ersatz, den ich gutheiße, ist jedoch, den irischen Whisky gegen einen anderen Schnaps auszutauschen. Wenn dunkler Rum oder vielleicht Kentucky Bourbon mehr Ihr Spiel ist, dann machen Sie auf jeden Fall weiter. Ich habe sogar gesehen, dass ein Barkeeper-Freund Aquavit im Fassalter verwendet hat, obwohl dies möglicherweise ein skandinavisches Erbe erfordert, um es zu schätzen.

Das Rezept macht Ihnen reichlich braunen Zuckersirup und Sahne. Der Sirup kann einen Monat im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es passt fantastisch zu Tee, einfachem Kaffee oder zu Cocktails. Die übrig gebliebene Creme kann verwendet werden, um jedes Dessert zu übersteigen, oder zum Brunch mit Pfannkuchen oder Waffeln serviert werden.

Brown Sugar Irish Coffee Rezept

Dieses Rezept macht genug braunen Zuckersirup und Schlagsahne für mehrere Cocktails. Bewahren Sie das Extra bis zur Verwendung im Kühlschrank auf.

Zutaten

  • 1 Tasse dunkelbrauner Zucker
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 4 Unzen frisch gebrühter heißer Kaffee
  • 1 Unze Irish Whiskey

Methode

1 Machen Sie den braunen Zuckersirup. Den braunen Zucker und das Wasser in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis sich der braune Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

2 Machen Sie die Schlagsahne. Mit einem Standmixer mit Schneebesenaufsatz oder einem handgehaltenen Schneebesen die Sahne mit 1/4 Tasse des abgekühlten braunen Zuckersirups verquirlen, bis sie das Band erreicht. In diesem Fall heben Sie den Schneebesen an und ein Teil der eingedickten Creme fällt in ein Band zurück, wobei die Form ein oder zwei Sekunden lang erhalten bleibt, bevor sie sich auf der Oberfläche auflöst.

3 Machen Sie Ihren Cocktail. Legen Sie den Kaffee und den Whisky zusammen mit einer halben Unze des braunen Zuckersirups in ein irisches Kaffeeglas, eine Kaffeetasse oder was auch immer. (Verwenden Sie je nach Geschmack mehr oder weniger dieser Zutaten.) Mit reichlich Schlagsahne belegen und servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: How To Make the Perfect Cappuccino (September 2020).