Traditionelle Rezepte

Brownie Ice Cream Cake mit Fudge Sauce

Brownie Ice Cream Cake mit Fudge Sauce

Eine Geburtstagsfeier ist keine Geburtstagsfeier ohne Kuchen und Eis. Du bist jetzt die Königin des Kuchens!

Bildnachweis: Cindy Rahe

Eistorte war für mich immer der Inbegriff von Sommer und Geburtstagen. Es hat alles, was eine Geburtstagsfeier braucht: Kuchen (oder in diesem Fall Brownies!), Eis, etwas Knuspriges und viel klebrigen Fudge.

Was ist der beste Weg, um diesen Kuchen zusammenzubauen?

Eiscremekuchen scheint zwar ein ehrgeiziges Projekt zu sein, aber es ist wirklich nur ein Montageauftrag. Ich habe dafür einen Brownie von Grund auf gebacken, aber ein Brownie in Schachteln macht den Job genauso gut.

Die Montage beginnt mit der Brownie-Basis, die gebacken und abgekühlt wurde. Dann kommt das Eis! Wir fügen eine Schicht Eis hinzu, gefolgt von einer Schicht grob zerkleinerter Kekse, und geben eine weitere Schicht Eis darauf. Schließlich bekommt der Kuchen eine glänzende Hülle aus Fudgesauce.

Die Fudgesauce ist so einfach, dick und reichhaltig. Es ist etwas streichfähiger als andere Versionen, aber ich wollte es kalt verteilen können, damit der Kuchen nicht schmilzt.

Was ist die beste Pfanne?

Eine Springform ist die am einfachsten zu verwendende Pfanne für diesen Kuchen. Es ist ein Kinderspiel, den Kuchen aus der Pfanne zu nehmen, kein Umdrehen! Außerdem können Sie sowohl die Brownie-Schicht backen als auch den Kuchen in einer Pfanne zusammenstellen.

Wenn Sie keine Springform haben, können Sie auch eine runde Kuchenform oder eine 9 × 13-Pfanne verwenden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Pergamentpapier in den Boden der Pfanne legen und genug über den Seiten hängen, damit Sie den Kuchen aus der Pfanne heben können. Oder lassen Sie alles in der Pfanne; gießen Sie die Fudgesauce darüber; in Scheiben schneiden und servieren!

WAS IST DIE BESTE EISCREME?

Ich bin hier Vanille gegangen, weil es klassisch ist und dieser visuelle Kontrast nicht zu übertreffen ist. Außerdem sind Oreos und Eis für immer ein himmlisches Spiel und bieten die perfekte knusprige Textur.

Aber das heißt, das Eis kann buchstäblich jeden Geschmack haben, den Sie wollen. Ich mag immer eine Kombination aus Kaffee und Schokolade, aber Erdbeereis mit zerdrückten Erdnussbutterkeksen wäre interessant und macht Spaß. Lassen Sie Ihr Nahrungsgehirn wild werden!

MACHEN SIE DAS VORAUS DER ZEIT

Dieser Kuchen ist großartig, um im Voraus zu machen. Sie können die Brownie-Schicht bis zu einem Monat im Voraus backen und einfrieren. Wickeln Sie die gesamte Pfanne gut in zwei Schichten Plastik oder Folie.

Sie können den Kuchen auch im Voraus zusammenstellen, aber ich würde es nicht länger als eine Woche im Voraus tun, da ich nicht möchte, dass der Kuchen im Gefrierschrank brennt (oder seltsame Gefriergerüche absorbiert).

Sie können den Kuchen mit dem Fudge-Topping einfrieren, wenn Sie möchten. In beiden Fällen den zusammengebauten Kuchen in der Pfanne einfrieren und gut mit einer Schicht Plastik und Folie abdecken.

DER BESTE WEG, EINEN EISKUCHEN ZU SCHNEIDEN

Da dieser Kuchen gefroren ist, schneiden Sie ihn mit einem heißen Messer in Scheiben. Dies hilft dem Messer, sich leicht durch die gefrorenen Eisschichten zu bewegen und gibt Ihnen saubere Scheiben.

Dazu koche ich einen Wasserkocher, gieße ihn in ein hohes Gefäß, das breit genug ist, um die Klinge meines Messers bis zum Griff zu passen, und tauche das Messer dann etwa 15 Sekunden lang ein. trockne es mit einem Handtuch; dann in Scheiben schneiden. Es funktioniert wie ein Zauber und ist eigentlich sehr befriedigend. Wiederholen Sie die Schritte jedes Mal für superscharfe, perfekte Scheiben.

LIEBEN SIE EISCREME UND KUCHEN? VERSUCHEN SIE DIESE REZEPTE!

  • Wenn Klassiker Ihr Stil ist, ruft diese Vanille-Geburtstagstorte Ihren Namen!
  • Eher ein Schokoladenmensch? Ich verstehe - probieren Sie diesen köstlichen Sauerrahm-Schokoladenkuchen.
  • Gluten-frei? Kein Problem. Wir bieten Ihnen diesen zarten GF Vanillekuchen.
  • Möchten Sie Ihr Kind im Herzen mit Ihrem erwachsenen Selbst verbinden? Probieren Sie dieses Oreo-Keks- und Kaffeeeis.
  • Brechen Sie von der üblichen Schokolade und Vanille ab und machen Sie dieses Zimteis.

Brownie Ice Cream Cake mit Fudge Sauce Rezept

Zutaten

Für die Eistorte:

  • 1 Rezept der besten Schokoladen-Brownies, wie angegeben hergestellt, aber in einer Springform gebacken
  • 1 Gallone Vanilleeis oder ein beliebiger Geschmack, den Sie mögen
  • 6 Unzen Oreo-Kekse, zerkleinert (ca. 15 Kekse)

Für die Fudgesauce (ergibt 2 Tassen):

  • 1 (14 oz) kann Kondensmilch gesüßt werden
  • 5 Unzen bittersüße Schokolade, gehackt (oder Pommes)
  • 1/4 Tasse Wasser
  • Prise koscheres Salz
  • 10-Zoll-Springform

Methode

1 Bereiten Sie den Ofen vor: Heizen Sie den Ofen auf 325 ° F vor. Eine 10-Zoll-Springform mit Pergament einfetten und auskleiden.

2 Machen Sie die Brownie-Basis: Bereiten Sie den Brownie-Teig gemäß dem Rezept vor und verteilen Sie ihn in der vorbereiteten Springform. 20-25 Minuten backen oder bis der Brownie fertig ist und ein Zahnstocher in der Mitte mit ein paar feuchten Krümeln herauskommt.

3 Kühlen Sie die Brownie-Basis ab und frieren Sie sie ein: Aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen ca. 1 Stunde in den Gefrierschrank stellen. Wir frieren den Brownie und die Pfanne zusammen ein, so dass beide sehr kalt sind, wenn wir die Eiscremeschichten hinzufügen.

4 Zerdrücke die Kekse: Legen Sie die Oreos in einen Ziptop-Beutel, verschließen Sie ihn und zerschlagen Sie sie mit einem Holzlöffel oder Nudelholz, bis Sie Stücke haben, deren Größe von kleinen Fragmenten bis zu Stücken von der Größe von Groschen und Nickel reicht.

5 Bereiten Sie die Eisschicht vor: Lassen Sie das Eis etwa 15 Minuten vor dem Einfrieren der Brownie-Schicht etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen, bis es weich genug ist, um zu schöpfen, aber nicht so weich, dass es schmilzt. Schaufeln Sie das Eis in die Schüssel eines Standmixers und schlagen Sie mit dem Paddel, bis das Eis eine gleichmäßige Textur hat und weich genug ist, um sich zu verteilen.

Sie können das Eis auch etwas weicher machen lassen und von Hand mischen. Das Mischen hilft, die Textur zu homogenisieren und erleichtert das Verteilen des Eises. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass Sie beim Wiedergefrieren keine seltsamen, eisigen Stellen bekommen.

6 Fügen Sie die Eisschicht hinzu und frieren Sie ein: Die Hälfte des Eises über den gefrorenen Brownie verteilen, die zerdrückten Kekse darüber geben und das restliche Eis darüber verteilen. Etwa 5 Stunden oder bis es fest ist einfrieren.

7 Machen Sie den Fudge: Während der Kuchen gefriert, machen Sie die Fudgesauce. In einer mittelgroßen mikrowellengeeigneten Schüssel Kondensmilch, Schokolade und Wasser mischen.

Mikrowelle für 30-Sekunden-Intervalle auf Hoch stellen und dazwischen rühren, bis der Fudge glatt ist. Eine Prise Salz einrühren und den Fudge auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Decken Sie es ab und bewahren Sie es im Kühlschrank auf, bis Sie bereit sind, über den Kuchen zu löffeln.

8 Entformen Sie den Kuchen: Sobald der Kuchen gefroren ist, entfernen Sie den Springformkragen. Ich benutze dazu einen Fön: Ich zeige ihn nur etwa 2 bis 3 Zoll von der Außenseite der Pfanne entfernt und drehe die Pfanne. Dies schmilzt die Außenseite gerade genug, um den Kragen zu entfernen. Sie können den Kuchen auch mit einem Gemüsemesser aus der Pfanne lösen und auf eine Servierplatte legen.

9 Top mit Fudge: Der Fudge wird sich verdickt haben, sollte aber noch streichfähig sein. Gießen Sie etwa 1/2 bis 3/4 Tasse gekühlten Fudge in die Mitte des Kuchens. Verwenden Sie einen Löffel oder Spatel, um ihn vorsichtig an die Ränder zu drücken, bis die Oberseite vollständig bedeckt ist und etwas Fudge über die Seite tropft.

Fügen Sie bei Bedarf mehr Fudge hinzu. Den Kuchen sofort nach dem Auffüllen mit dem Fudge servieren.

Alternativ können Sie den Kuchen mit dem Fudge belegen und erneut einfrieren. Der Fudge wird nicht frech sein, aber er wird nach dem Einfrieren eine trüffelartige Textur annehmen.

10 Schneiden und servieren: Tauchen Sie ein Messer in heißes Wasser. Trocknen Sie die Klinge und schneiden Sie den Kuchen in Scheiben. Frieren Sie alle übrig gebliebenen Kuchenstücke ein, die gut in Plastik eingewickelt sind.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: How To Make The Ultimate Ice Cream Cake ON A FUDGY BROWNIE (September 2020).