Traditionelle Rezepte

Gegrillter Hummerschwanz mit brauner Buttersauce

Gegrillter Hummerschwanz mit brauner Buttersauce

Eine schicke Party schmeißen? Gebratener Hummerschwanz sollte auf jeden Fall auf der Speisekarte stehen. Mit einer leichten braunen Butter und gerösteter Haselnusssauce servieren!

Bildnachweis: Elise Bauer

Gekennzeichnet in 13 romantischen Rezepten für eine Verabredungsnacht in

Gegrillter Hummerschwanz - der Inbegriff eines ausgefallenen Abendmenüs, nicht wahr?

Im Gegensatz zu gekochtem oder gedämpftem Hummer, der fast unmöglich fein zu essen ist, wurde die Arbeit mit gegrilltem Hummerschwanz bereits für Sie erledigt. Das perfekt gekochte Fleisch sitzt auf der leuchtend roten Schale des Hummers.

Alles was Sie tun müssen, ist schneiden und essen.

Dies erfordert natürlich etwas mehr Aufwand seitens desjenigen, der den Hummerschwanz vorbereitet. Die harte Schale des Hummers muss aufgeschnitten, das Fleisch von den Wänden der Schale gelöst und herausgezogen werden, um vor dem Grillen darauf zu ruhen.

Aber am Ende haben Sie eine schöne Mahlzeit, für die keine Lätzchen, Nussknacker oder Serviettenbündel erforderlich sind.

Hummerschwänze mit brauner Butter servieren

Für dieses Hummerschwanzrezept verwenden wir eine Sauce aus brauner Butter mit Petersilie, Zitronenschale, Schalotten und gerösteten Haselnüssen. Wenn Sie sich nicht darum kümmern möchten, können Sie einfach geschmolzene Butter mit etwas Salz, Pfeffer und vielleicht etwas Paprika verwenden, um die Oberseite des Hummerfleisches vor dem Grillen zu bestäuben.

Aber ich empfehle dringend, zuerst die Butter zu bräunen (Schauen Sie sich das Video mit den Anleitungen unten an.).

Nur dieser zusätzliche Schritt intensiviert den Buttergeschmack, der so gut zu Hummer passt. Ich habe gegrillten Hummer in beide Richtungen hergestellt und werde nie wieder auf einfache Butter zurückgreifen. Braune Butter ist so viel besser!

Geröstete Haselnüsse haben auch einen eher butterartigen Geschmack und verleihen jedem Bissen einen schönen Crunch.

Haben Sie eine besondere Art, Hummerschwänze zuzubereiten? Bitte teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit. Vielen Dank!

Suchen Sie nach weiteren großartigen Rezepten für Meeresfrüchte?

  • Wie man einen Hummer kocht und isst
  • Wie man ein New England Clambake zu Hause macht
  • Klassische Königskrabbe
  • Muscheln in Weißweinsauce
  • Gebackene gefüllte Muscheln

Gebratener Hummerschwanz mit Brown Butter Sauce Rezept

Wenn Sie mit gefrorenen Hummerschwänzen beginnen, bereiten Sie eine Schüssel mit 2 Liter kaltem Wasser und 1 EL Salz vor. Umrühren, um das Salz aufzulösen. Legen Sie die Hummerschwänze ins Wasser. Fügen Sie ein paar Eiswürfel hinzu. Eine halbe bis eine Stunde ruhen lassen, bis es aufgetaut ist.

Dieses Rezept fordert Hummerschwänze, die jeweils 6 bis 8 Unzen sind. Wenn Sie kleinere oder größere Hummerschwänze kochen, müssen Sie die Bratzeit nach unten oder oben einstellen. Zum Beispiel sollte ein 3 Unzen Hummerschwanz 3 bis 4 Minuten brauchen, um zu braten.

Der schwierigste Teil bei der Arbeit mit Hummerschwänzen besteht darin, die Schale zu öffnen und das Fleisch so weit zu lockern, dass es durch den Schnitt gezogen wird, den Sie in der Schale gemacht haben. Je nachdem, zu welchem ​​Zeitpunkt des Häutungszyklus des Hummers der Hummer gefangen wurde, kann die Schale entweder sehr dick und stark oder dünn und leicht zu manipulieren sein.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit einer besonders harten Schale arbeiten, damit Sie sich nicht schneiden und eine starke Hand verwenden. (Ich empfehle, dieses Video anzusehen, um eine gute Erklärung der Technik zu erhalten.)

Zutaten

  • 1/4 Tasse ungesalzene rohe Haselnüsse
  • 8 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 1 Teelöffel gehackte frische Petersilie
  • 1/4 Teelöffel geriebene Zitronenschale
  • Prise Salz
  • 2 Hummerschwänze (jeweils 6 bis 8 Unzen), frisch oder gefroren

Methode

Wenn Sie mit gefrorenen Hummerschwänzen beginnen, während die Hummerschwänze auftauen, bereiten Sie die braune Haselnussbuttersauce vor, um Zeit zu sparen.

1 Toasten Sie die Haselnüsse: Haselnüsse in einer kleinen Pfanne bei mittlerer bis mittlerer Hitze rösten. Wenn es duftet und leicht gebräunt ist, entfernen Sie die Haselnüsse aus der Pfanne und legen Sie ein trockenes, sauberes Geschirrtuch in die Mitte.

Reiben Sie die Haselnüsse im Geschirrtuch zusammen, um so viel Papier wie möglich zu entfernen. Grob hacken und beiseite stellen.

2 Butter anbraten: In einem kleinen Edelstahltopf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. (Verwenden Sie Edelstahl, damit Sie leicht erkennen können, wann die Butter bräunt.)

Nachdem die Butter geschmolzen ist, schäumt sie auf und tritt zurück. Die Milchfeststoffe fallen auf den Boden der Pfanne.

Erhitzen Sie weiter und die Milchfeststoffe beginnen zu bräunen, was der geschmolzenen Butter ein wunderbares nussiges Aroma verleiht.

Lassen Sie die meisten Milchfeststoffe bräunen und nehmen Sie sie dann vom Herd und geben Sie sie durch ein feinmaschiges Sieb in eine Schüssel, um die gebräunten Milchfeststoffe zu entfernen.

Entfernen Sie 2 Esslöffel der geschmolzenen braunen Butter und legen Sie sie beiseite (sie werden vor dem Grillen auf die Hummerschwänze gebürstet.) Weitere Informationen finden Sie unter Braunbutter.)

3 Vervollständigen Sie die Sauce: Zu der restlichen braunen Butter die gehackten Haselnüsse, die Petersilie, die Schalotten, die Zitronenschale und das Salz geben. Beiseite legen.

4 Bereiten Sie Hummerschwänze zum Grillen vor: Stellen Sie den Rost in die mittlere Position in den Ofen. Broiler vorheizen. Legen Sie eine Schicht Folie über eine Bratpfanne oder Bratpfanne.

Schneiden Sie mit einer Küchenschere oder einer starken Schere die Oberseite der Hummerschwanzschalen der Länge nach vom offenen Ende bis zur Schwanzbasis ab.

Um die Handhabung der Schale zu erleichtern, legen Sie den Schwanz verkehrt herum in Ihre Handfläche und drücken Sie, um die durchscheinende untere Schale zu zerbrechen (siehe dieses nützliche Video, das ich auf YouTube gefunden habe).

Fassen Sie die Seiten der Schale an und ziehen Sie sie etwa ein bis zwei Zentimeter auf.

Wackeln Sie mit Ihrem Finger vorsichtig zwischen Hummerfleisch und Schale und trennen Sie das Fleisch von der Schale.

Ziehen Sie dann das Fleisch vorsichtig durch den von Ihnen erzeugten Riss, halten Sie das Fleisch am Schwanz und lassen Sie das Hummerfleisch auf der Schale sitzen. Legen Sie die Schwänze auf die mit Folie ausgekleidete Bratpfanne.

5 Hummerschwänze mit gebräunter Butter bestreichen und braten: Ziehen Sie das Hummerfleisch zurück, um so viel wie möglich davon freizulegen. Bürsten Sie das freiliegende Hummerfleisch mit der schmucklosen, gebräunten Butter, die Sie in Schritt 2 beiseite gelegt haben.

7 bis 10 Minuten braten, bis das Fleisch gar ist (weniger Zeit für kleinere Hummerschwänze) und die Schalen leuchtend rot sind.

Ich empfehle die Verwendung eines Fleischthermometers, das nach Abschluss des Hummers 145 ° F anzeigen sollte.

6 Mit gebräunter Butter-Haselnuss-Sauce servieren: Wenn die Hummerschwänze fertig sind, aus dem Ofen nehmen und auf Servierteller legen. Die gebräunte Butter-Haselnuss-Sauce zum Servieren über das Hummerfleisch der Hummerschwänze geben.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Hummer zubereiten (September 2020).