Traditionelle Rezepte

Brokkoli Cheddar Suppe

Brokkoli Cheddar Suppe

Diese einfache Eintopf-Brokkoli-Cheddar-Suppe ist in den kalten Monaten so beruhigend. Einfache Zutatenliste, damit sie in weniger als einer Stunde fertig ist.

Bildnachweis: Nick Evans

In den kalten Wintermonaten sollte jeder mindestens ein großartiges Suppenrezept haben, das nicht nur wärmt und füllt, sondern auch an jedem Wochentag schnell zubereitet werden kann.

Diese einfache Brokkoli-Cheddar-Suppe überprüft alle Kisten - und ist einfach in einem Topf zuzubereiten. Bonus!

Brokkoli-Cheddar-Suppe zubereiten

Brokkoli-Cheddar-Suppe ist ziemlich genau das, wonach es sich anhört: eine Suppe aus püriertem Brokkoli und Brühe mit Käse. Obwohl es püriert ist, enthält es immer noch eine Textur aus kleinen Brokkoli-Stücken, was sehr willkommen ist.

Es gibt ein paar Schlüssel, um diese Suppe zu etwas ganz Besonderem zu machen:

  • Brokkoli blanchieren: Ich mag es, den Brokkoli zu blanchieren, bevor ich ihn der Suppe hinzufüge. Es ist ein zusätzlicher Schritt, aber es bedeutet, dass Sie die Textur in der fertigen Suppe besser kontrollieren können.
  • Speichern Sie ein paar Brokkoliröschen zum Garnieren: Ich reserviere auch einige der blanchierten Röschen, um sie kurz vor dem Servieren einzurühren. Sie fügen der Schüssel mit der pürierten Suppe einen knusprigen und farbenfrohen Kontrast hinzu.
  • Mach es extra dick! Um die Suppe zu verdicken und extra cremig zu machen, füge ich der Basis etwas Allzweckmehl hinzu.

Tauschen Sie den Käse!

Während ich für diese Suppe lieber einen Cheddar-Käse verwende, können Sie fast jeden milden Käse wie Colby Jack ersetzen.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Käse selbst reiben. Vorgeriebener Käse enthält normalerweise ein Antihaftmittel, das verhindert, dass er so glatt schmilzt.

Machen Sie es glutenfrei!

Wenn Sie dieses Rezept glutenfrei oder kohlenhydratarm machen möchten, lassen Sie einfach das Mehl aus! Sie können auch etwas Maisstärke ersetzen (probieren Sie einen Esslöffel und fügen Sie nach Bedarf weitere hinzu).

Was mit Brokkoli-Cheddar-Suppe zu servieren

Möchten Sie etwas neben Ihrer Schüssel mit cremiger, heißer Suppe servieren? Knuspriges Brot ist natürlich eine klassische Wahl. Wenn Sie nicht weiterkommen und Ihr eigenes Brot herstellen möchten, versuchen Sie, Kartoffelbrötchen, Knoblauchknoten oder Roggenbrot zuzubereiten.

Eine Partie geröstete Süßkartoffel-Pommes oder sogar ein frischer Grünkohl-Caesar-Salat wäre auch eine schöne Beilage.

Wie man Brokkoli-Cheddar-Suppe aufbewahrt und einfriert

Die Reste dieser Suppe halten sich etwa fünf Tage im Kühlschrank und erhitzen sich gut in der Mikrowelle oder bei schwacher Hitze auf dem Herd.

Sie können diese Suppe auch bis zu drei Monate einfrieren! Lassen Sie es vollständig abkühlen, geben Sie es in Gefrierbehälter oder Beutel und frieren Sie es ein. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen oder direkt aus dem Gefrierschrank bei schwacher Hitze auf dem Herd aufwärmen.

Andere cremige Suppen zum Probieren!

  • Blumenkohl-Cheddar-Suppe
  • Pilzcremesuppe
  • Karotten-Ingwer-Suppe
  • Ofenkartoffel-Suppe
  • Brokkoli-Apfelsuppe

Brokkoli-Cheddar-Suppenrezept

Zutaten

  • 1 großer Kopf oder zwei kleine Köpfe Brokkoli (etwas mehr als 1 Pfund), in Röschen und Stängel gehackt
  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter
  • 1/2 weiße Zwiebel, gehackt
  • 1 kleine Karotte, geschält und gerieben
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 Tassen Vollmilch
  • 8 Unzen Cheddar-Käse, gerieben
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel frischer schwarzer Pfeffer
  • Brot zum Servieren

Methode

1 Brokkoli blanchieren: Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen und fügen Sie ein paar große Prisen Salz hinzu. Fügen Sie Brokkolistiele hinzu und blanchieren Sie sie 2 bis 3 Minuten lang, bis sie hellgrün und zart wie eine Gabel sind, aber immer noch leicht knusprig.

Brokkoli abtropfen lassen. Etwa 1 Tasse der Röschen für das Topping herausschöpfen und beiseite stellen.

2 Zwiebeln und Karotten kochen: Wischen Sie den Topf aus, stellen Sie ihn auf mittlere Hitze und schmelzen Sie die Butter. Nach dem Schmelzen die Zwiebeln und Karotten hinzufügen und unter regelmäßigem Rühren 4 bis 5 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.

3 Kochen Sie die Suppe: Allzweckmehl einrühren. Das Mehl bildet mit dem Gemüse eine Paste. Kochen Sie ein oder zwei Minuten, um das Gemüse zu beschichten, und gießen Sie dann langsam Gemüsebrühe ein. Während des Einfüllens der Brühe ständig umrühren, um Klumpen zu vermeiden.

Sobald die gesamte Brühe hinzugefügt ist, bringen Sie die Suppe auf einen niedrigen Wert. Fügen Sie Milch und den blanchierten Brokkoli hinzu (außer was Sie für das Topping sparen). Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.

4 Suppe pürieren: Mit einem Stabmixer mischen oder die Suppe abkühlen lassen, bis sie nicht mehr dämpft, und in einem Mixer chargenweise mischen. (Wenn Sie einen Mixer verwenden, lassen Sie die Suppe vorsichtig etwas abkühlen und füllen Sie den Mixer nicht über, um zu vermeiden, dass heiße Suppe verspritzt wird!)

5 Nach Geschmack würzen und servieren: Den geriebenen Käse, das Salz und den Pfeffer in die pürierte Suppe geben und bei schwacher Hitze rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Probieren Sie die Suppe und würzen Sie sie mit zusätzlichem Salz und Pfeffer nach Ihren Wünschen.

Die Suppe in Schalen füllen und mit etwas reserviertem Brokkoli und zusätzlichem Käse garnieren. Mit Brot servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: 30 Minute Broccoli Cheddar Soup Better than Panera! (September 2020).