Die besten Rezepte

Bostoner Schwarzbrot

Bostoner Schwarzbrot

Klassisches Bostoner Schwarzbrot mit Rosinen besetzt und in einer Kaffeekanne gedämpft.

Bildnachweis: Elise Bauer

Holy North End Batman, dieses melassereiche, dichte Schwarzbrot von Hank ist gut. Wir haben es im letzten Monat vier Mal geschafft. Yum! ~ Elise

Boston Brown Brot lässt mich an meine Mutter denken, die aus Ipswich, Massachusetts, stammt. Scheiben mit tiefbraunem „Brot“ - braunes Brot ist zäh, mit einer Dichte, die sich dem traditionellen Pumpernickel nähert - mit Rosinen besetzt und in Butter gebraten. Viel Butter.

Schwarzbrot war Teil der wöchentlichen Rotation meiner Mutter und wurde immer zusammen mit gebackenen Bohnen mit viel Salzschweinefleisch sowie Hot Dogs serviert, die wie das Brot auch in Butter gebraten wurden.

Gesund, was? Vielleicht nicht, aber es trifft genau den Punkt an einem kalten Samstagabend.

Schwarzbrot wird normalerweise in einem heißen Wasserbad gedämpft und nicht gebacken. Sie können dies auf zwei Arten tun, im Ofen oder auf dem Herd. Das Kochen dieses Brotes dauert einige Zeit. Das langsame Dämpfen hilft, das Maismehl zu erweichen.

Boston Schwarzbrot mit Franken und Bohnen

Traditionell wird Schwarzbrot in einer alten Kaffeekanne hergestellt, aber es kann in jeder kleinen Laibpfanne hergestellt werden. Schwarzbrot ist dicht, sodass Sie nicht zu viel zum Auffüllen benötigen. Ich empfehle, jeweils nur eine Charge zu erstellen. Ich habe festgestellt, dass dies besser funktioniert als das Verdoppeln einer Charge.

Wir waren nicht nur eine Beilage zu gebackenen Bohnen und Franken, sondern aßen auch Schwarzbrot - wieder in Butter gebraten - zum Frühstück, beträufelt mit Ahornsirup. Ich habe keine Ahnung, wie ich sonst Bostoner Schwarzbrot essen soll.

Es war eine Kuriosität in New Jersey, wo wir lebten, und meine Mutter war die einzige, die ich kannte, die es bediente. Irgendwelche Neuengländer da draußen? Wie isst du dein Schwarzbrot?

Boston Brown Bread Rezept

Geben Sie Ihr Bestes, um das Roggenmehl zu finden. Es trägt viel zum Geschmack des fertigen Brotes bei.

Zutaten

  • Butter zum Einfetten von Laibpfannen oder Kaffeedosen
  • 1/2 Tasse (gehäuft) Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse (gehäuft) Roggenmehl
  • 1/2 Tasse (gehäuft) fein gemahlenes Maismehl (muss fein gemahlen sein)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Piment
  • 1/2 Tasse Melasse (jede Art)
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt (optional)
  • 1/2 Tasse Rosinen (optional)
  • Eine 6 Zoll große Kaffeedose mit einem Durchmesser von 4 Zoll oder eine 4x8 Laibpfanne

Methode

1 Bereiten Sie sich entweder auf das Kochfeld oder auf den Ofen vor: Sie können das Brot entweder mit einer Kaffeedose auf dem Herd oder mit einer Kaffeedose oder einer Laibpfanne im Ofen zubereiten.

Herd: Wenn Sie die Kochfeldmethode verwenden, stellen Sie den Dampfgarer in einen hohen Suppentopf und füllen Sie die Kanne mit genügend Wasser, um 1/3 der Seiten Ihrer Kaffeekanne nach oben zu kommen. Schalten Sie den Brenner während der Arbeit auf mittel.

Ofen: Wenn Sie die Ofenmethode verwenden, heizen Sie den Ofen auf 325 ° F vor und bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen.

2 Fettwanne: Eine Kaffeekanne oder eine kleine Laibpfanne mit Butter einfetten.

3 Trockene Zutaten mischen: In einer großen Schüssel Allzweckmehl, Roggenmehl, Maismehl, Backpulver und Soda, Salz und Piment verquirlen. Fügen Sie die Rosinen hinzu, wenn Sie verwenden.

4 Nasse Zutaten mischen, mit trockenen kombinieren: Mischen Sie in einer anderen Schüssel Buttermilch und Vanilleextrakt, wenn Sie verwenden. Melasse unterrühren.

Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen und rühren Sie gut mit einem Löffel.

5 Teig in Dose oder Pfanne geben, mit Folie abdecken: Gießen Sie den Teig in die Kaffeedose oder die Laibpfanne und achten Sie darauf, dass der Teig nicht höher als 2/3 an den Seiten des Behälters reicht.

Decken Sie die Laibpfanne oder Kaffeedose fest mit Folie ab.

6 Bereiten Sie die Dampfumgebung auf dem Herd oder dem Ofen vor:

Herd: Wenn Sie die Kochfeldmethode verwenden, stellen Sie die Dose in den Topf auf dem Dampfgarer. Stellen Sie sicher, dass sich genügend Wasser in der Kanne befindet, um 1/3 der Seiten Ihrer Kaffeekanne oder Laibpfanne nach oben zu gelangen. Decken Sie den Topf ab und stellen Sie die Hitze auf hoch.

Ofen: Wenn Sie die Ofenmethode verwenden, suchen Sie eine hochseitige Bratpfanne, die die Kaffeedose oder die Laibpfanne aufnehmen kann. Gießen Sie das kochende Wasser in die Bratpfanne, bis es ein Drittel der Seite der Kaffeekanne oder der Laibpfanne erreicht. Stellen Sie die Bratpfanne in den 325 ° F Ofen.

7 Das Brot dämpfen: Dämpfen Sie das Brot mindestens 2 Stunden und 15 Minuten auf dem Herd oder im Ofen.

Überprüfen Sie, ob das Brot fertig ist, indem Sie einen Zahnstocher hineinstecken. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt, sind Sie bereit. Wenn nicht, decken Sie die Pfanne wieder ab und kochen Sie sie bis zu weiteren 45 Minuten.

8 Lassen Sie das Brot abkühlen: Nehmen Sie es vom Herd oder Ofen und lassen Sie es 10 Minuten abkühlen, bevor Sie es auf ein Gestell stellen. Lassen Sie das Brot 1 Stunde abkühlen, bevor Sie es aus dem Behälter nehmen.

Einfach in Scheiben schneiden und essen oder in einer Pfanne in etwas Butter rösten.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Pumpernickel - Schwarzbrot Rezept das mehrere Wochen frisch bleibt (September 2020).