Traditionelle Rezepte

Blaubeeren-Buttermilch-Pfannkuchen

Blaubeeren-Buttermilch-Pfannkuchen

Blaubeerpfannkuchen mit Buttermilch gemacht und mit Blaubeeren beladen! Erfahren Sie, wie Sie Blaubeerpfannkuchen herstellen, die leicht und locker sind und bei Ihnen nicht lila werden. So einfach, das perfekte Pfannkuchenfrühstück.

Bildnachweis: Elise Bauer

Blaubeeren-Buttermilch-Pfannkuchen

Heben Sie Ihre Hand hoch, wenn Sie Blaubeerpfannkuchen lieben! Dies ist ein schnelles und einfaches Rezept für Blaubeerpfannkuchen mit Buttermilch, das mir meine junge Freundin Audrey vor Jahren beigebracht hat. Buttermilch ist eine klassische Zutat in Pfannkuchen, die sowohl einen leichten Geschmack als auch eine gewisse Säure zum Aufgehen verleiht. Wir haben zwar nicht immer Buttermilch im Kühlschrank, aber Sie können sie leicht durch verdünnten Naturjoghurt ersetzen.

Wie man Blaubeerpfannkuchen flauschig macht

Kennen Sie das Geheimnis, um diese Blaubeerpfannkuchen dick und locker zu machen? Widerstehen Sie einfach dem Drang, den Teig zu stark zu mischen. Lass es Klumpen geben. Während wir keine Klumpen in unseren Kartoffelpürees oder Kuchenglasur wollen, sind Ihre Pfannkuchen leicht, zart, locker und dick, wenn Sie Ihren Pfannkuchenteig etwas klumpig werden lassen.

Wenn Sie es vorziehen, dass Ihre Pfannkuchen dünn und fest sind (manche Leute tun es), schlagen Sie einfach den Teufel aus dem Teig, bis er glatt wie Porzellan ist.

Blaubeerpfannkuchen, die nicht lila sind

Ein letzter Tipp. Audrey war alle zehn Jahre alt, als sie mir zeigte, wie sie verhindert, dass die Blaubeeren in den Teig bluten und ihn lila färben. Sie fügt sie gerne einzeln zu jedem Pfannkuchen hinzu, sobald der Teig auf die Bratpfanne gegossen ist. Auf diese Weise können Sie sie gut platzieren und Ihre Blaubeerpfannkuchen werden nicht blau.

Aus dem Rezeptarchiv aktualisiert. Erstmals veröffentlicht im Jahr 2005.

Blaubeerbuttermilch-Pfannkuchen-Rezept

Sie haben keine Buttermilch? Sie können die im Rezept geforderte halbe Tasse Buttermilch durch eine halbe Tasse Milch ersetzen, zu der 1 1/2 Teelöffel Essig oder Zitronensaft hinzugefügt wurden (einige Minuten ruhen lassen). Oder Sie mischen 1/4 Tasse Joghurt mit 1/4 Tasse Milch.

Zutaten

Trockene Inhaltsstoffe:

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 2 EL Zucker

Andere Zutaten:

  • 2 große Eier
  • 1/2 Tasse Buttermilch
  • 1 Tasse Milch
  • 3 EL warme geschmolzene Butter
  • 1 Tasse Blaubeeren
  • Butter oder Pflanzenöl

Methode

1 Pfannkuchenteig zubereiten: Die trockenen Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen.

In einer separaten Schüssel die Eier verquirlen, dann die Milch und die Buttermilch unterrühren.

Gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten und kombinieren Sie sie mit einem Holzlöffel. Nur mischen, bis der Teig gerade zusammenkommt.

Die geschmolzene Butter einrühren. Nicht übermischen! Die Mischung sollte etwas klumpig sein. Klumpig ist gut. Ein klumpiger Teig macht flauschige Pfannkuchen.

Zu diesem Zeitpunkt können Sie entweder die Blaubeeren vorsichtig unterheben oder warten, bis Sie den Teig auf die Bratpfanne gegossen haben, und dann die Blaubeeren in die Oberfläche des Pfannkuchenteiges legen. Wenn Sie die Blaubeeren während des Kochens in die Pfannkuchen legen, können Sie sie vor Blutungen schützen.

2 Schöpflöffel Teig in heißer Pfanne: Erhitzen Sie eine Bratpfanne oder eine große Pfanne bei mittlerer bis mittlerer Hitze. (Eine große Pfanne aus Gusseisen eignet sich hervorragend zum Kochen von Pfannkuchen.)

Ölen Sie die Pfanne entweder mit etwas Butter oder Pflanzenöl.

Schöpfen Sie den Pfannkuchenteig auf die gewünschte Größe (ein Viertel-Tassen-Maß eignet sich gut dafür), und zwar zwischen 4 und 6 Zoll breit.

Wenn Sie die Blaubeeren noch nicht zum Teig hinzugefügt haben, können Sie während des Kochens mehrere in jeden Pfannkuchen geben.

3 Wenn Sie Luftblasen in der Mitte sehen, drehen Sie die Pfannkuchen um: Wenn Luftblasen in der Mitte der Pfannkuchen an die Oberfläche sprudeln (ca. 2-3 Minuten), drehen Sie sie mit einem flachen Metallspatel um.

Schauen Sie nach einer Minute unter einen, um den Gargrad zu ermitteln. Wenn sie goldbraun oder dunkler goldbraun sind, sind sie fertig.

Beachten Sie, dass das Kochen der zweiten Seite nur etwa halb so lange dauert wie die erste Seite. Und die zweite Seite bräunt nicht so gleichmäßig wie die erste Seite.

Machen Sie weiterhin die Pfannkuchenchargen und geben Sie vor jeder Charge etwas Öl oder Butter in die Pfanne, damit die Pfannkuchen nicht kleben.

Sofort servieren. Mit Butter, Ahornsirup und zusätzlichen Blaubeeren servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Rezept: Fluffige Blaubeer-Pancakes. Blueberry Pancakes. Frühstück Rezept Pfannkuchen (September 2020).