Die besten Rezepte

Blauschimmelkäse-Burger

Blauschimmelkäse-Burger

Fabelhafte gegrillte Blauschimmelkäse-Burger mit Rinderhackfleisch, Senf, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und würzigem cremigem Blauschimmelkäse.

Bildnachweis: Elise Bauer

Hast du jemals einen mit Käse gefüllten Burger gemacht?

Die gebräuchlichste Methode besteht darin, einen Haufen Käse zwischen zwei ultradünne Hamburger-Pastetchen zu legen und die Seiten einzuklemmen.

Der Nachteil dieses Ansatzes ist, dass, wenn Sie die Ränder der Burger nicht ausreichend versiegelt haben, der gesamte geschmolzene Käse beim Kochen herausläuft. Sie können auch Ihre Zunge auf dem heißen Schmelzkäse verbrühen, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Als mein Kumpel Garrett einen Weg für die Herstellung von Blauschimmelkäse-Burgern beschrieb, bei denen der Käse mit den Burgern gemischt wurde, war ich ganz Ohr.

Garrett nennt die Burger "frech" und frech sind sie in der Tat.

Sie sind nicht so hübsch wie ein gefüllter Käseburger, aber Sie erhalten bei jedem Bissen eine große Portion würzigen Blauschimmelkäsegeschmacks. Garrett hat diese neulich für meine Eltern gemacht und sie haben sie geliebt.

Blauschimmelkäse Burger Rezept

Hier ist ein Tipp, obwohl Sie vielleicht versucht sind, für diesen Burger extra mageres Hamburgerfleisch zu verwenden, da der gesamte Käse nicht empfohlen wird, es sei denn, Sie möchten trockene Burger mit Blauschimmelkäse-Geschmack.

Zutaten

  • 1 Pfund Rinderhackfleisch (16-20%)
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 grüne Zwiebeln, gehackt
  • 1/2 Tasse (ca. 2 Unzen) zerbröckelter Blauschimmelkäse
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode

1 Mischen Sie Rinderhackfleisch vorsichtig mit den anderen Zutaten: Rinderhackfleisch, Senf, Knoblauch, Zwiebeln, Blauschimmelkäse, Wasser, Ei und eine Prise Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben. Verwenden Sie Ihre Hände, um die Zutaten vorsichtig zu mischen, bis sie gerade eingearbeitet sind. Nicht übermischen.

2 Zu Pastetchen formen und kalt stellen: Formen Sie Pastetchen, etwa 1 cm dick und größer als Ihr Brötchen. Kühlen Sie mindestens 30 Minuten oder bis Sie bereit sind zu kochen.

3 Bereiten Sie den Holzkohle- oder Gasgrill für das Kochen bei hoher direkter Hitze vor. Ölen Sie die Grillroste mit einer Zange und einem zusammengeklappten Papiertuch, das in Pflanzenöl getaucht ist. Stellen Sie sicher, dass der Grill heiß und gut geölt ist, bevor Sie die Pastetchen ablegen.

4 Die Burger würzen und grillen: Pastetchen mit Salz und Pfeffer würzen. Legen Sie die Pastetchen auf den sauberen, gut geölten Grillrost. Grillen Sie die Burger ca. 5 Minuten pro Seite. Drücken Sie beim Kochen nicht auf die Burger.

Wenn Sie keinen Grill haben, können Sie für die Burger eine Grillpfanne oder eine gusseiserne Pfanne verwenden.

Auf Hamburgerbrötchen mit Salat und Mayonnaise servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Gordon Ramsays perfect burger tutorial. GMA (September 2020).