Neueste Rezepte

Schwarze Reisschüsseln mit Tofu und Gemüse

Schwarze Reisschüsseln mit Tofu und Gemüse

1 Machen Sie das Salatdressing: In einem Mixer Ingwer und Knoblauch fein hacken.

Wasser, Essig, Miso, Sojasauce, Honig, Olivenöl und Sesamöl hinzufügen und glatt rühren. (Der Verband bleibt mindestens eine Woche im Kühlschrank.)

2 Backen Sie den Tofu: Heizen Sie den Ofen auf 475ºF vor. Eine Auflaufform oder ein Backblech mit Antihaft-Kochspray bestreichen. Schneiden Sie den Tofu in 1-Zoll-Würfel und tupfen Sie ihn gründlich mit Papiertüchern trocken.

Den Tofu in eine Schüssel geben und 3 Esslöffel Miso-Dressing hinzufügen. Zum Überziehen werfen und in die Auflaufform geben. 25 bis 30 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Mit den Frühlingszwiebeln und zusätzlichen 2 Esslöffeln des Miso-Dressings vermengen. Beiseite legen.

Der Tofu kann bis zu drei Tage im Voraus gebacken werden. Warten Sie, bis Sie mit Frühlingszwiebeln und dem zusätzlichen Miso-Dressing fertig sind.

3 Reis kochen: In einem großen Topf bei starker Hitze 6 Tassen Salzwasser zum Kochen bringen. Fügen Sie den Reis hinzu und kochen Sie ihn 25 bis 30 Minuten lang oder bis er weich ist (probieren Sie ein paar Körner zum Testen). In einem feinmaschigen Sieb abtropfen lassen und bis zur Verwendung in eine Schüssel geben. (Der Reis bleibt etwa eine Woche im Kühlschrank.)

4 Machen Sie die Gurkensole: In einer Schüssel den Essig, 1 Teelöffel Salz und Zucker zusammenrühren, bis sich Salz und Zucker auflösen. Wasser einrühren.

5 Machen Sie die Blumenkohlgurken: Den Blumenkohl in eine Schüssel geben und mit 1 Tasse Salzlake bedecken. 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen. (In der Salzlösung abgedeckt bis zu 1 Woche im Kühlschrank lagern.)

6 Machen Sie die zertrümmerten Gurkengurken: Schlagen Sie mit einem Hammer oder einer schweren Pfanne vorsichtig auf die Gurken, um die Haut zu knacken. Schneiden Sie sie der Länge nach in zwei Hälften und dann in 1-Zoll-Stücke. Mit den restlichen 2 Teelöffeln Salz bestreuen. Stellen Sie ein Sieb über eine Schüssel, fügen Sie die Gurken hinzu und lassen Sie sie 15 Minuten abtropfen.

Entsorgen Sie die Flüssigkeit in der Schüssel. In die jetzt leere Schüssel die Gurken geben (die Gurken müssen nicht gespült werden). Mit der restlichen Salzlake (ca. 3 Esslöffel), Sojasauce und Sesamöl vermengen.

Gurken können vor dem Servieren einige Stunden gelagert werden, werden aber bei längerer Lagerung matschig.

7 Massieren Sie den Grünkohl: In einer großen Schüssel den Grünkohl mit dem Öl vermengen. Massieren Sie das Öl mit den Fingern ca. 1 Minute lang sanft in die Blätter. Zerreißen Sie sie während der Arbeit in mundgerechte Stücke. Nach Belieben leicht mit Salz bestreuen.

Der Grünkohl kann einige Stunden vor dem Servieren massiert werden, verwelkt jedoch, wenn er länger gelagert wird.

8 Montieren Sie die Schalen: Den Reis auf vier Schalen verteilen und mit Tofu, Blumenkohlgurken, zerdrückten Gurken und Grünkohl belegen. Mit gerösteten Mandeln und Johannisbeeren bestreuen. Mit zusätzlichem Dressing an der Seite servieren.

Schau das Video: Wok Gemüse mit Hühnerfleisch. Rezept (September 2020).