Traditionelle Rezepte

Rübengrün

Rübengrün

Köstliche Art, Rübengrün und andere Grüns wie Kohl oder Grünkohl zu servieren. Rübengrünrezept mit Speck, Knoblauch, Zwiebeln, Zucker, Essig und Paprikaflocken.

Bildnachweis: Elise Bauer

So viele Jahre lang liebte ich Rüben, warf aber die Rübengrüns weg.

Huch! Nicht mehr.

Dies ist eine köstliche Art, Gemüse zu servieren, egal ob Collard, Grünkohl oder Rübe. Tatsächlich schmecken (und sehen) Rübengrün sehr nach Mangold.

Wenn Sie also das nächste Mal Rüben mit angebrachten Grüns kaufen, werfen Sie die Grüns nicht weg!

Zerhacken Sie sie und geben Sie sie in eine Suppe oder einen Eintopf oder bereiten Sie sie mit Zwiebeln und Speck an, wie im folgenden Rezept beschrieben.

Rübengrün Rezept

Während dieses Rezept das Verwerfen der Stängel vorsieht, können Sie sie auch verwenden, wenn Sie nicht zu holzig sind. Schneiden Sie sie einfach in 1-Zoll-Segmente und fügen Sie sie den Zwiebeln hinzu, nachdem die Zwiebeln eine Minute lang gekocht haben.

Zutaten

  • 1 Pfund Rübengrün
  • 1 Streifen dick geschnittener Speck, gehackt (oder ein Esslöffel Speckfett)
  • 1/4 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 große Knoblauchzehe, gehackt
  • 3/4 Tasse Wasser
  • 1 EL Kristallzucker
  • 1/4 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 3 EL Apfelessig

Methode

1 Spülen und schneiden Sie das Rübengrün: Spülen Sie das Rübengrün in einem mit kaltem Wasser gefüllten Waschbecken ab. Das Gemüse abtropfen lassen und ein zweites Mal abspülen. Das Gemüse abtropfen lassen und alle schweren Stängel abschneiden. Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. Beiseite legen.

2 Speck, Zwiebeln, Knoblauch anbraten: In einer großen Pfanne oder einem 3-qt-Topf den Speck bei mittlerer Hitze leicht bräunen (oder 1 EL Speckfett erhitzen). Zwiebeln hinzufügen, bei mittlerer Hitze 5 bis 7 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Zwiebeln weich sind und anfangen zu bräunen. Knoblauch einrühren, noch eine Minute kochen.

3 Wasser, Zucker und Paprikaflocken hinzufügen: Geben Sie Wasser in die heiße Pfanne und rühren Sie um, um eventuelle Partikel vom Boden der Pfanne zu lösen. Zucker und Paprikaflocken einrühren. Mischung zum Kochen bringen.

4 Fügen Sie Rübengrün hinzu, kochen Sie bis zart, fügen Sie Essig hinzu: Fügen Sie das Rübengrün hinzu und werfen Sie die Zwiebelmischung vorsichtig hinein, damit das Grün gut überzogen ist. Hitze reduzieren, abdecken und 5-15 Minuten köcheln lassen, bis das Grün weich ist. Essig einrühren. (Für Grünkohl oder Kohlgrün weiter 20 bis 25 Minuten oder bis zur gewünschten Zartheit weitergaren.)

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Spargel mit Rübstiel auf Knusperreis: vegane Vollwertkost (September 2020).