Ungewöhnliche Rezepte

Beef Wellington

Beef Wellington

Methode

1 Filet von allen Seiten anbraten: Das Filet großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Bei starker Hitze einen oder zwei Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Filet von allen Seiten in der Pfanne anbraten, bis es gut gebräunt ist (Hinweis: Bewegen Sie das Filet erst, wenn es eine Chance zum Bräunen hatte).

2 Das Filet mit Senf bestreichen: Das Filet aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen das Filet von allen Seiten mit Senf bestreichen.

3 Bereiten Sie die Pilz-Duxellen vor: Die Pilze hacken und in eine Küchenmaschine geben und pürieren. Die Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Pilzpüree in die Pfanne geben und kochen, damit die Pilze ihre Feuchtigkeit abgeben können.

Wenn die von den Pilzen freigesetzte Feuchtigkeit abgekocht ist, nehmen Sie die Pilze aus der Pfanne und legen Sie sie zum Abkühlen beiseite.

4 Filet in Pilzpaste und Schinken einwickeln: Rollen Sie ein großes Stück Plastikfolie aus. Legen Sie die Schinkenscheiben so auf die Plastikfolie, dass sie sich überlappen. Die Pilzmischung über den Schinken verteilen.

Legen Sie das Rinderfilet in die Mitte, rollen Sie den Pilz und den Schinken mit der Plastikfolie über das Filet, damit Sie dies fest tun.

Wickeln Sie das Rinderfilet in eine enge Fassform und drehen Sie die Enden der Plastikfolie, um es zu sichern. 20 Minuten im Kühlschrank lagern.

5 Ofen auf 400 ° F vorheizen.

6 Blätterteig ausrollen, Rinderfilet einwickeln: Rollen Sie das Blätterteigblatt auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf eine Größe aus, die sich um das Rinderfilet wickelt.

Wickeln Sie das Filet aus der Plastikfolie und legen Sie es in die Mitte des Teigs. Die Ränder des Gebäcks mit dem geschlagenen Eigelb bestreichen.

Falten Sie das Gebäck um das Filet und schneiden Sie überschüssiges Gebäck an den Enden ab (mehr als 2 Schichten dickes Gebäck kocht nicht vollständig, versuchen Sie, die Überlappung zu begrenzen).

Mit der Naht nach unten auf einen kleinen Teller legen und geschlagenes Eigelb darüber streichen. 5-10 Minuten kalt stellen.

7 Mit Eierwaschmittel bestreichen und punkten: Legen Sie das mit Gebäck umwickelte Filet auf eine Backform. Die freiliegende Oberfläche erneut mit geschlagenen Eiern bestreichen.

Ritzen Sie die Oberseite des Gebäcks mit einem scharfen Messer ein und gehen Sie dabei nicht vollständig durch das Gebäck. Die Oberseite mit grobem Salz bestreuen.

8 Im Ofen backen: Backen Sie bei 400 ° F für 25-35 Minuten. Das Gebäck sollte schön golden sein, wenn es fertig ist. Um sicherzustellen, dass Ihr Braten mittelgroß ist, testen Sie ihn mit einem sofort ablesbaren Fleischthermometer. Bei mittlerer Temperatur bei 125-130 ° F herausziehen.

Aus dem Ofen nehmen und vor dem Schneiden 10 Minuten ruhen lassen. In 1 Zoll dicke Scheiben schneiden.

Rezept aus diesem Video für die Herstellung von Beef Wellington von Chef Gordon Ramsay angepasst.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Classic Shepherds Pie - Gordon Ramsay (September 2020).