Neueste Rezepte

Beccas Jambalaya

Beccas Jambalaya

1 Bereiten Sie das Gemüse und die Garnelen vor: Es lohnt sich, möglichst viel Vorbereitungsarbeit im Voraus zu erledigen, insbesondere wenn Sie eine große Charge herstellen. Beachten Sie, dass Becca ihre Garnelen frisch und nicht gefroren in die Schale bekommt und den Schmetterling schneidet, um das Entschälen zu erleichtern.

Nach dem Zerkleinern des gesamten Gemüses dauert das Entschälen der Garnelen einige Zeit, da Sie sicherstellen möchten, dass alle Schalenstücke herauskommen. Legen Sie die Garnelen beim Entschälen in eine Schüssel mit kaltem Wasser.

Wenn Sie mit dem Entschälen fertig sind, geben Sie das Wasser von den Garnelen ab und stellen Sie die Garnelen in den Kühlschrank, damit sie kalt bleiben. Sie werden die Garnelen erst in den letzten 2 Minuten nach der Zubereitung dieses Gerichts zum Jambalaya geben.

2 Braten Sie die Wurstscheiben: In einer großen Pfanne die Wurstscheiben bei mittlerer Hitze in Chargen braten, bis sie durchgegart sind, etwa 15 Minuten für jede Charge.

Gießen Sie nach Beendigung jeder Charge die Wurst und das freigesetzte Fett in einen großen Suppentopf.

Die Größe des Suppentopfs hängt davon ab, wie viel Jambalaya Sie machen. Für diese Charge würde ich einen 8-Qt-Suppentopf verwenden.

3 Fügen Sie Tony Chacheres, Wasser, Reis, Hühnerbrühe, Zwiebeln, Paprika, Sellerie hinzu:Fügen Sie Tony Chacheres kreolische Jambalaya-Dinner-Mischung und 2 1/4 Tassen Wasser für jede verwendete 8-Unzen-Schachtel hinzu.

Fügen Sie Onkel Bens Langkornreis und 2 1/4 Tassen Hühnerbrühe für jede Tasse Reis hinzu.

Fügen Sie Zwiebeln, Paprika und Sellerie hinzu. Die Mischung bei mittlerer Hitze langsam zum Kochen bringen. Das ist langsames Kochen.

Sie möchten, dass das Jambalaya auf Medium brennt. Während der Jambalaya kocht, rühre ihn ab und zu um, um sicherzustellen, dass nichts am Boden klebt.

4 Lorbeerblätter, Knoblauch, ganze Tomaten (Reservesaft), Tomatenwürfel und Tomatensauce hinzufügen. Fügen Sie Thymian, Tabasco, Oregano, Cayennepfeffer, Zucker hinzu. Bei mittlerer Hitze langsam kochen und nach Bedarf Tomatensaft und Brühe hinzufügen, da der Reis die Flüssigkeit im Topf aufnimmt. Sie möchten nicht, dass es austrocknet, und Sie möchten auch nicht, dass es zu flüssig ist.

Zu diesem Zeitpunkt häufig umrühren, um sicherzustellen, dass nichts am Boden haftet. Lassen Sie die Temperatur nur eine Kerbe unter einem köcheln. Wenn es zu kochen beginnt, senken Sie die Hitze oder fügen Sie Wasser hinzu. Eine Stunde lang langsam kochen, während der Reis die Flüssigkeit aufnimmt.

5 Gewürze anpassen: Während der Jambalaya kocht, probieren Sie häufig und passen Sie die Gewürze an. Becca mag ihren Jambalaya ziemlich heiß; Sie sagt: "Wenn du nicht schwitzt, ist es nicht heiß genug!" Sie fügt Tony Chacheres kreolisches Gewürz hinzu, um die Hitze zu erhöhen. Nach Geschmack hinzufügen.

6 Wenn der Reis so viel Feuchtigkeit wie möglich aufgenommen hat, die Garnelen langsam unterheben. Fügen Sie Zitronensaft hinzu (1/2 Zitrone für jedes Pfund Garnelen). Abdecken und noch 2 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und fertig.

Schau das Video: How to make Delicious Jambalaya seafood sausage and chicken (September 2020).