Die besten Rezepte

BBQ Bacon Jalapeño Poppers

BBQ Bacon Jalapeño Poppers

Diese BBQ Bacon Jalapeno Poppers sind so gut! Sie sind mit BBQ-Sauce, klebrigem Käse und Speck gefüllt. Wirf sie für deine nächste Party auf den Grill!

Wie wir alle wissen, macht Speck alles besser.

Diese würzigen gegrillten Jalapeño-Poppers werden mit einer süchtig machenden Mischung aus Barbecue-Sauce, Cheddar und Frischkäse sowie glasiertem Speck gefüllt, bevor sie heiß und sprudelnd gegrillt werden.

Video! Wie man BBQ Jalapeño Poppers macht

Die besten Jalapenos für dieses Rezept

Wenn Sie Ihre Jalapeno-Paprikaschoten kaufen, durchsuchen Sie das Bündel und finden Sie mittelgroße bis große Paprikaschoten, die sich fest anfühlen und keine Anzeichen von Faltenbildung aufweisen. Außerdem finden Sie hier einige gute Tipps zum Messen der Schärfe Ihrer Paprika!

Abhängig von der Größe Ihrer Paprikaschoten und der Menge, mit der Sie sie füllen, können Restfüllungen übrig bleiben. Dies macht einen großen Aufstrich für Cracker oder zu Sandwiches gemacht!

Mit Speck gefüllte Poppers herstellen

Ich habe mich aus einigen Gründen für mit Speck gefüllte Poppers entschieden und nicht für mit Speck umwickelte Poppers. Zum einen gibt Ihnen das Kochen des Specks allein die Möglichkeit, die Streifen mit BBQ-Sauce zu glasieren, und dies verleiht dem Speck einen besonders tollen Grillgeschmack.

Durch das Füllen der Poppers mit Speck werden auch Probleme mit Aufflackern beim Grillen vermieden. Heißes Speckfett, das auf die Flammen tropft, macht keinen Spaß.

Tipps zum Grillen von gefüllten Jalapeno Poppers

Der einzige herausfordernde Teil dieses Rezepts - abgesehen davon, dass Sie nicht die gesamte Charge schälen, bevor Ihre Gäste ankommen - besteht darin, sicherzustellen, dass die Poppers nicht durch die Grillroste fallen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht parallel, sondern über die Gitter legen, um dieses unerwünschte Schicksal zu vermeiden.

Noch ein Wort an die Weisen: Achten Sie darauf, sie nicht zu lange zu kochen. Sie möchten, dass die Füllung heiß und schmelzig wird, aber kochen Sie nicht so lange, bis die Paprikaschoten weich werden und ihre Textur verlieren. Kochen Sie nur so lange, bis sich die Oberseite heiß anfühlt und die Unterseite Grillspuren aufweist.

… Oder backen Sie sie!

Wenn es keine Grillsaison ist oder Sie keinen Grill haben, können Sie diese Poppers auch im Ofen backen. Ordnen Sie die Poppers einfach auf einem mit Folie ausgekleideten Backblech an und braten Sie sie bei 425 ° F, bis die Käsefüllung heiß und sprudelnd ist und die Jalapeños zart sind (10 bis 15 Minuten).

Mit unserer Creme servieren

Sie können Ihre Jalapeño-Poppers auch mit einer Dip-Schüssel Sauerrahm an der Seite servieren - die Kühle der Sahne hilft dabei, die Hitze der Jalapeños auszugleichen. Ein eiskaltes Bier ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

Diese Jalapeño Poppers sind der perfekte Snack für Ihre nächste Party. Vielleicht möchten Sie sogar darüber nachdenken, dieses Rezept zu verdoppeln oder zu verdreifachen - es ist sehr schwer, bei nur einem aufzuhören!

Mehr Party-Ready Snacks und Vorspeisen!

  • Geladenes Blatt Pan Nachos
  • Schnellkochtopf Teriyaki Chicken Wings
  • 7-lagiger Bohnen-Dip
  • Gebackene Hühnchen-Taquitos
  • Buffalo Chicken Dip

BBQ Bacon Jalapeño Poppers Rezept

Lassen Sie Ihren Frischkäse etwa eine halbe Stunde lang bei Raumtemperatur weich werden, bevor Sie Ihre Poppers zusammenbauen. Dies erleichtert das Mischen mit den anderen Zutaten.

Abhängig von der Größe Ihrer Paprikaschoten und der Menge, mit der Sie sie füllen, können Restfüllungen übrig bleiben. Dies macht einen großen Aufstrich für Cracker oder zu Sandwiches gemacht!

Ofen Richtungen: Ordnen Sie die Poppers auf einem Backblech und braten Sie bei 425F, bis die Käsefüllung heiß und sprudelnd ist und die Jalapeños zart sind, 10 bis 15 Minuten.

Zutaten

Für den Speck:

  • 8 bis 12 Scheiben dick geschnittener geräucherter Speck
  • 1 1/2 Esslöffel Barbecue-Sauce

Für die Füllung:

  • 8 Unzen normaler Frischkäse, auf Raumtemperatur erweicht
  • 1 Tasse (ca. 3 Unzen) grob zerkleinerten scharfen Cheddar-Käse
  • 1 1/2 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 große Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 Esslöffel Barbecue-Sauce
  • 12 mittelgroße Jalapeños
  • Extra gehackter frischer Schnittlauch zum Garnieren
  • 1 Tasse saure Sahne zum Servieren (optional)

Methode

1 Backofen auf vorheizen 375ºF. Ein Backblech mit Aluminiumfolie auslegen. Legen Sie ein paar Schichten Papierhandtücher auf ein Kühlregal und legen Sie sie in die Nähe des Ofens.

2 Den Speck glasieren und knusprig backen: Den Speck in einer Schicht auf dem Backblech anordnen. Mit 1 1/2 Esslöffel Barbecue-Sauce bestreichen.

In den Ofen geben und 15 bis 20 Minuten backen, bis sie knusprig und karamellisiert sind (beginnen Sie mit der Überprüfung etwa 15 Minuten; der Speck kann je nach Marke und Dicke bis zu 20 Minuten dauern, bis er vollständig knusprig ist).

Nehmen Sie den Speck aus dem Ofen und lassen Sie ihn einige Minuten auf Papiertüchern abtropfen. Übertragen Sie ihn dann auf einen Teller, um das Abkühlen zu beenden. Die Stücke haften an den Papiertüchern, wenn sie zu lange stehen bleiben.

3 Während der Speck kocht, bereiten Sie die Füllung vor: Frischkäse, Cheddar-Käse, Schnittlauch, Knoblauch und Barbecue-Sauce in einer kleinen Rührschüssel vermischen.

4 Bereiten Sie die Jalapeño-Paprika vor: Tragen Sie für diesen Schritt Handschuhe, wenn Sie empfindlich gegen Pfefferhitze sind. Die Jalapeños der Länge nach halbieren. Verwenden Sie einen Löffel, um die Samen herauszuschöpfen. Sie können die Stängel anlassen (sie eignen sich gut zum Essen!) Oder sie abschneiden.

Ordnen Sie alle Jalapeños mit der Schnittseite nach oben auf einer Platte oder einem Backblech an.

5 Paprika füllen: Den Speck in kleine Stücke schneiden oder zerbröckeln, dann unter die Frischkäsemischung heben. Füllen Sie mit einem Löffel jede der Jalapeño-Hälften mit einem großen Tropfen der Frischkäsemischung, die leicht anhäuft.

Zu diesem Zeitpunkt können die Poppers abgedeckt und bis zum Grillen bis zu 24 Stunden gekühlt werden.

6 Bereiten Sie Ihren Grill vor: Für GasgrillsHeizen Sie den Grill mit den Brennern auf Hoch und heizen Sie ihn 10 Minuten lang vor. Wenn Sie zum Grillen bereit sind, reduzieren Sie die Brenner auf mittel.

Für HolzkohlegrillsFüllen Sie einen Grillkamin mit Holzkohle und zünden Sie ihn an. Wenn die Kohlen heiß sind (sie sollten mit einer Schicht feiner grauer Asche bedeckt sein), entleeren Sie die Kohlen in den Grill und schieben Sie sie auf eine Seite des Grills, um Kochzonen mit höherer Hitze und niedrigerer Hitze zu erzeugen. Stellen Sie den Rost auf und decken Sie den Grill ab. Den Rost 5 Minuten vorheizen.

7 Grillen Sie die Poppers: Bürsten Sie die Grillroste mit Öl, um ein Anhaften zu verhindern. Wenn Sie einen Holzkohlegrill verwenden, kochen Sie über der Kochzone bei schwacher Hitze.

Legen Sie die Poppers mit einer Zange so auf den Grill, dass sie über den Rosten liegen und nicht durchfallen. Wenn sich einer der Poppers zur Seite neigt, stützen Sie ihn gegen einen Nachbarn, damit die Käsefüllung beim Kochen der Poppers nicht zu schmelzen beginnt.

Grillen Sie ca. 10 Minuten, bis die Poppers am Boden angebraten sind und die Käsefüllung heiß ist und an den Rändern sprudelt. Achten Sie auf Überkochen, sonst werden die Paprikaschoten zu weich.

8 Servieren Sie die Poppers sofort: Nehmen Sie die Poppers mit einer Zange und einem Spatel zusammen, nehmen Sie sie vom Grill und geben Sie sie auf eine Platte. Auf Wunsch sofort neben Sauerrahm servieren. Werfen Sie die Stängel beim Essen weg.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: BBQ Bacon Jalapeno Poppers (September 2020).