Traditionelle Rezepte

Gebackene gefüllte Muscheln

Gebackene gefüllte Muscheln

Gehackte Muscheln gemischt mit Butter, Zwiebeln, Petersilie und Semmelbröseln, in halbe Muschelschalen gelöffelt und gebacken. Quahog Stuffies Rezept.

Bildnachweis: Elise Bauer

Für die meisten kalifornischen Mädchen ist die Idee, nach Muscheln zu graben, nicht wirklich Teil unseres kulturellen Aufbaus. Aber draußen in Rhode Island und an den Stränden südlich von Cape Cod ist das Graben im Sand für Ihr Abendessen anscheinend eine regelmäßige Sommeraktivität.

Meine Freundin Alden (8 Jahre) und ihre Schwester Piper (meine Patentochter, 5 Jahre) haben mich an diesem Wochenende zum Muschelgraben gebracht.

Es war nicht genau das, was ich erwartet hatte.

Obwohl wir bei Ebbe rausgingen, mussten wir immer noch tief ins Wasser, um einen sandigen Fleck zu finden, an dem wir mit den Zehen den Boden abkratzen konnten.

Wir fanden ungefähr 6 leere Muscheln oder Steine ​​für jede intakte Muschel.

Wir waren mehr als eine Stunde unterwegs, hatten Sonnenbrand und Zehen gekratzt, fast von roten Quallen gestochen, und es gelang uns, insgesamt 9 Muscheln (je 3 Muscheln) zu bekommen.

Ich weiß, dass es effizientere Möglichkeiten gibt, dies zu tun (wie einige von Ihnen mir sicher sagen werden), aber am Ende des Tages war es egal. Die Jagd nach Muscheln war nur eine gute Ausrede, um an einem schönen sonnigen Tag im warmen Meerwasser zu spielen.

Hier ist das Rezept für gefüllte Muscheln (auch "Stuffies" genannt), das Alden und Piper's Mutter Heidi mit unserem hart verdienten Fang gemacht haben.

Haben Sie ein Lieblingsrezept für gefüllte Muscheln?

Bitte teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit. Ich habe gehört, dass sie besonders gut zu etwas portugiesischer Wurst passen, die in die Füllung gemischt ist.

Gebackene gefüllte Muscheln Rezept

Obwohl dieses Rezept frische Muscheln erfordert, können Sie dies auch mit in Dosen gehackten Muscheln machen (verwenden Sie eine 6,5-Unzen-Dose, die bis auf 1 EL Muschelsaft abgetropft ist). Auf Muschelschalen backen oder in einer Auflaufform backen und als Dip mit Crackern verwenden.

Wenn Sie Muscheln kaufen, bewahren Sie diese im Kühlschrank mit einem feuchten, feuchten Handtuch auf. Wenn Sie Ihre Muscheln ausgegraben haben, halten Sie sie in einem Eimer mit kaltem Meerwasser bedeckt. Rissige oder zerbrochene Muscheln wegwerfen.

Zutaten

  • 10-12 große Chowder- oder Quahog-Muscheln, gespült, Sand und Sand entfernt
  • 3 Esslöffel gehackte Zwiebel
  • 1/2 Tasse Butter (1 Stick)
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie (oder 2 Teelöffel getrocknet)
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • 1 Esslöffel Muschelsaft (oder Kochflüssigkeit aus dem Dämpfen der Muscheln)
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan

Methode

1 Kochen Sie die Muscheln: Füllen Sie einen großen Topf mit 1 1/2 bis 2 Zoll Wasser. Wasser zum Kochen bringen. Die Muscheln in das kochende Wasser geben. Reduzieren Sie die Hitze auf ein köcheln und lassen Sie die Muscheln ca. 6-10 Minuten dämpfen, bis sich die Schalen öffnen.

Nehmen Sie die Muscheln aus dem Topf und lassen Sie sie ausreichend abkühlen. Werfen Sie alle Muscheln weg, die sich nicht geöffnet haben (wenn sie sich nicht geöffnet haben, bedeutet dies, dass sie von Anfang an tot waren und nicht gegessen werden sollten).

2 Entfernen Sie das Muschelfleisch von den Muscheln (nicht vom Muschelfuß, der an der Schale befestigt ist) und fein hacken.

3 Wählen Sie die besten Muschelschalen zum Servieren aus: Brechen Sie die Muschelschalen aus ihren Scharnieren. Spülen. Wählen Sie 10-12 der saubersten, am schönsten aussehenden Muschelschalen und legen Sie sie beiseite.

4 Machen Sie die Füllung: Ofen auf 350 ° F vorheizen. In einer Bratpfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und die gehackte Zwiebel hinzufügen. Sobald die Zwiebeln weich sind (2-3 Minuten), fügen Sie den Knoblauch hinzu.

Den Knoblauch 1 Minute kochen lassen, dann Petersilie, Semmelbrösel, gehackte Muscheln, Zitronensaft und Muschelsaft hinzufügen.

Rühren, bis die Füllmischung vollständig angefeuchtet ist. (Wenn zu trocken, etwas mehr Butter oder Muschelsaft hinzufügen; wenn zu nass, etwas mehr Semmelbrösel hinzufügen.

4 Muschelschalen mit Füllung füllen, mit Parmesan bestreuen, backen: Muschelschalen auf eine Auflaufform legen. Schaufeln Sie eine kleine Füllmischung auf jede Muschelschale. Mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Backen Sie bei 350 ° F für ungefähr 20-25 Minuten, bis Parmesan oben leicht gebräunt ist.

Variationen:

Kochen Sie ein paar Streifen Speck, bis das Fett wieder braun oder knusprig ist, hacken Sie es und mischen Sie es mit der Füllung.

Verwenden Sie zerbröckelte Ritz-Cracker für die Semmelbrösel.

Geben Sie in jede Muschel ein kleines Stück Cheddar-Käse unter die Muschelmischung. Auf diese Weise erhalten Sie bei jedem Bissen ein wenig geschmolzenen Käse!

Trinkgeld:

Bewahren Sie Ihre größten und schönsten Muschelschalen für zukünftige gefüllte Muschelgerichte auf. Zum Reinigen einfach abspülen und mit dem Geschirr durch die Spülmaschine laufen lassen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Gefüllte Muschelnudeln. Unser Lieblingsgericht. Rezeptvideo (September 2020).