Die besten Rezepte

Gebackene Hühnchen-Taquitos

Gebackene Hühnchen-Taquitos

Taquitos! Es macht Spaß, sie zu sagen und zu essen, sie frieren gut und erfreuen Kinder. Diese werden mit Hühnchen, Käse und Gewürzen gefüllt und dann knusprig perfekt gebacken.

Bildnachweis: Nick Evans

Willkommen bei Eat Your Food!, Unserer zweiwöchentlichen Kolumne mit echten Mahlzeiten für echte Kinder vonNick Evans.

Viele Jahre lang war ich kein großer Fan des Taquito, bei dem es sich im Wesentlichen um einen Taco handelt, der wie ein Mini-Burrito gewickelt ist und dann gebacken oder gebraten wird. Taquitos schienen einfach zu viel Arbeit zu sein, wenn man die gleichen Füllungen zwischen ein paar Tortillas schichten und Quesadillas viel schneller machen konnte.

Aber sie sind über die Jahre auf mich gewachsen. Wie Quesadillas sind Taquitos eine großartige Möglichkeit, Reste wie Hühnchen oder Gemüse zu verwenden. Aber im Gegensatz zu Quesadillas, die Aufmerksamkeit auf dem Herd erfordern, sind Taquitos nach dem Herstellen und im Ofen ziemlich unkompliziert.

Video! Wie man gebackene Hühnchen-Taquitos macht

Meine Kinder sind auf Tex-Mex aufgewachsen, deshalb sind sie es gewohnt, Tacos und Quesadillas auf dem Tisch zu sehen. Sie hatten jedoch nicht viele Taquitos, daher war dies eine Gelegenheit für mich, ihnen ähnliche Geschmacksrichtungen in einer etwas anderen Form vorzustellen.

WIE MAN DIE FÜLLUNG MACHT

Das Rezept für diese Hühnchen-Taquitos ist meine Standard-Hühnchen-Taquito-Füllung für Kinder. Es ist sehr mild und auch sehr flexibel. Meine Basis sind zerkleinertes Hühnchen sowie zwei Käsesorten (der Frischkäse hilft wirklich dabei, die Füllung zusammenzubringen) und einige milde grüne Chilis.

Ich würde würzigere verwenden, wenn es nur ich wäre, aber es gibt Kinder.

Haben Sie extra Gemüse? Werfen Sie sie ein. Anderes Protein? Es wird wahrscheinlich funktionieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie alles, was Sie hinzufügen, ziemlich fein würfeln und es wirklich gut mit dem Käse zerdrücken.

WIE MAN DIE TAQUITOS HERSTELLT

Ich mache lieber Taquitos mit Maistortillas, die im Ofen sehr schön knusprig werden. Das Problem mit Maistortillas ist jedoch, dass sie auch beim Füllen und Rollen zum Zerreißen neigen.

Die Lösung, die ich als großartig empfunden habe, besteht darin, ein paar Tortillas (ich mache jeweils vier in 2 × 2-Stapeln) in nasse Papiertücher zu wickeln. Dann mikrowellen Sie sie für ca. 20 Sekunden auf HIGH. Dies dampft die Tortillas im Grunde und macht sie wirklich flexibel.

Sobald Sie die Taquitos gerollt haben, bürsten Sie sie mit Pflanzenöl und backen Sie sie so schnell wie möglich. Dies verhindert, dass sie austrocknen und zu stark reißen. Möglicherweise haben Sie noch ein paar Risse in Ihren Taquitos, aber ärgern Sie sich nicht darüber. Sie werden immer noch gut schmecken!

WIE MAN DIE TAQUITOS EINFRIERT

Diese Taquitos gefrieren wunderschön. Nachdem Sie sie gebacken haben, lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen. Dann frieren Sie sie flach auf einem Backblech ein. Nach dem Einfrieren in einen gefrierfesten Beutel umfüllen und so viel Luft wie möglich entfernen. Sie halten sich ungefähr einen Monat lang gut.

Für beste Ergebnisse erhitzen Sie gefrorene Taquitos in einem 350 ° F heißen Ofen, bis sie 15 bis 20 Minuten lang erwärmt sind. Sie können auch Chargen von drei Taquitos in der Mikrowelle 90 Sekunden lang auf hoher Stufe aufwärmen, aber sie sind feuchter als bei Verwendung der Ofenmethode.

Der DAD ADD

Da die Taquitos nicht sehr scharf sind, mache ich gerne eine schnelle Dip-Sauce mit saurer Sahne und Sriracha, die etwas echte Hitze bringt.

Es ist eine großartige Sauce für so viele Dinge, passt aber besonders gut zu den knusprigen und käsigen Taquitos.

BERICHTSKARTE

Oh Junge. Dieses Foto meiner 2-jährigen Tochter ist für mich eine Art Auslöser. Sie war an diesem besonderen Abend nicht glücklich mit mir. Sie war verrückt, weil ich ihre Jacke ausgezogen habe. Wie kann ich es wagen, so etwas zu tun?!

In der Zwischenzeit liebte mein Sohn diese Taquitos, vor allem, weil er sie herumtragen und beißen konnte, während er sich um seine ständig wachsende Sammlung von Feuerwehrautos kümmerte. (Nebenfrage: Sind vier zu viele?)

Meine Tochter hat an diesem Abend im Wesentlichen nichts gegessen. Ich habe sogar versucht, eine spontane Quesadilla mit der Taquito-Füllung herzustellen, weil sie Quesadillas normalerweise mehr mag. Hat nicht funktioniert, weil JACKET.

MEHR LIEBLINGS-MEXIKANISCHE UND TEX-MEX-REZEPTE!

  • Chilaquiles
  • Gebackene Süßkartoffel-Taquitos - Vegan!
  • Tortilla Suppe
  • Arroz mit Hühnchen
  • Red Chili Chicken Enchiladas

Gebackenes Huhn Taquitos Rezept

Für das zerkleinerte Huhn können Sie Ihr eigenes Huhn pochieren, es im Schnellkochtopf kochen oder ein im Laden gekauftes Brathähnchen verwenden.

Zutaten

Für die Taquitos:

  • 2 Tassen (ca. 1 Pfund) gekochtes Hühnchen (siehe Rezept)
  • 4 Unzen Frischkäse
  • 1 Tasse (4 Unzen) geriebener Cheddar-Käse
  • 4 Unzen Dosen milde grüne Chilis
  • 1 Teelöffel mildes Chilipulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 18 bis 20 (6 Zoll) Maistortillas
  • Pflanzenöl zum Bürsten

Zum Servieren:

  • Frischer Koriander
  • Sauerrahm
  • Milde Sauce

DAD ADD: Sriracha-Sahne-Sauce

  • 1/4 Tasse saure Sahne
  • 1 Esslöffel Sriracha scharfe Sauce

Methode

1 Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Ein umrandetes Backblech leicht einölen.

2 Machen Sie die Taquito-Mischung: In einer mittelgroßen Schüssel Hühnchen, Frischkäse, Cheddar-Käse, grüne Chilis und Gewürze zerdrücken. Sehr gut mischen.

Probieren und probieren Sie die Gewürze nach Ihren Wünschen. Diese Basisversion sollte ziemlich mild und kinderfreundlich sein.

3 Bereiten Sie die Tortillas vor: Wickeln Sie die Maistortillas in Zweierstapel zwischen feuchte Papiertücher. Mikrowelle hoch für 20 Sekunden, um sie flexibler zu machen.

4 Montieren Sie die Taquitos: Fügen Sie jeder Tortilla zwei gehäufte Esslöffel Hühnerfüllung hinzu und wickeln Sie sie fest ein - eine kleine Keksschaufel (wie diese) funktioniert hier gut. Sie sollten langen Zigarren ähneln.

Maistortillas sofort mit Pflanzenöl bestreichen, um Risse zu vermeiden, und mit der Naht nach unten auf das leicht geölte Backblech legen.

Wiederholen, bis die gesamte Füllung verbraucht ist. Sie sollten 18 bis 20 Taquitos bekommen.

5 Backen Sie die Taquitos: Backen Sie die Taquitos so schnell wie möglich, damit die Tortillas nicht zu stark knacken. 20 bis 25 Minuten backen, bis sie knusprig und goldbraun sind.

Wenn einige Ihrer Tortillas schlecht knacken, können Sie es erneut mit einer neuen Tortilla versuchen und die Füllung einfach übertragen. Letztendlich sind jedoch ein paar Risse in Ordnung und die Taquitos können immer noch aufgenommen und gegessen werden - und sie sind immer noch lecker!

6 Machen Sie die Sahnesauce: Während die Taquitos backen, rühren Sie die saure Sahne und die Sriracha zusammen. Probieren und nach Belieben anpassen. Dies kann weit im Voraus erfolgen und ist in einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank einige Tage lang in Ordnung.

7 Servieren: Sofort mit der Sahnesauce servieren. Reste können bis zu einem Monat eingefroren und in einem warmen Ofen aufgewärmt werden.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: TAQUITOS MEXICAN FOOD MUKBANG. IS CUPCAKE MY REAL DAUGHTER? (September 2020).