Traditionelle Rezepte

Gebackene Garnelen mit Tomaten

Gebackene Garnelen mit Tomaten

Garnelen in einer Sauce aus gehackten Tomaten, Cotija-Käse, Jalapeños, Zwiebeln und Knoblauch gebacken, mit Koriander und Limettensaft geworfen.

Bildnachweis: Elise Bauer

Manche Dinge schmecken so viel besser als sie aussehen.

Dies ist ein seltsam aussehendes Gericht mit den orange-rosa Garnelen und den hellgelb-grünen Tomaten, die hier und da mit weißem Cotija-Käse und grünem Koriander gesprenkelt sind. Und Sie denken vielleicht, was für eine Kombination ist das?

Aber hör mir zu.

Diese seltsame Auswahl an Zutaten ist nur ein südwestliches Riff von einem Shrimps Saganaki, das normalerweise aus Feta und Tomatensauce hergestellt wird. Eines der am besten erhaltenen Rezepte auf dieser Website ist für gebackene Garnelen in Tomaten-Feta-Sauce. Es funktioniert einfach.

Die Zwiebeln und die Garnelen sorgen für die Süße, die Tomaten oder Tomaten für die Säure, die Cotija queso seco oder Feta für die Salzigkeit und der Koriander oder die Petersilie für die Bitterkeit.

Wickeln Sie etwas in eine Mehl-Tortilla und Sie haben praktisch eine Garnelen-Quesadilla mit Salsa Verde.

Aus dem Rezeptarchiv, erstmals veröffentlicht im September 2010.

Gebackene Garnelen mit Tomatenrezept

Garnelen können entweder auf oder ab gekocht werden. Das Kochen mit der Schale führt zu einem besseren Geschmack, kann jedoch pingelig sein, da Sie die Schalen beim Essen abnehmen müssen.

Das Schälen und Entdünnen der Garnelen vor dem Kochen kann die Vorbereitungszeit um gut 10 Minuten verlängern, das resultierende Gericht ist jedoch leichter zu essen.

Dies ist eine Einpfannenschale, die vom Herd bis zum Ofen reicht. Verwenden Sie daher eine ofenfeste Pfanne.

Zutaten

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt, ca. 1 Tasse
  • 1-2 Jalapeno-Chilis, entkernt, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 1 Pfund Tomaten, gehackt
  • Salz
  • 1/2 Tasse Muschelsaft ODER 1/4 Tasse Wasser *
  • 1 Pfund Garnelen, gereinigt, entdarmt
  • 1 Tasse Cotija Queso Seco Käse (kann Feta ersetzen)
  • 1/4 Tasse gehackter Koriander
  • Limettensaft
  • Schwarzer Pfeffer
  • Mehl Tortillas, um zu dienen
  • Eine ofenfeste Bratpfanne oder Gusseisenpfanne

* Einmal haben wir Tequila anstelle von Muschelsaft verwendet, es war auch gut!

Methode

1 Braten Sie die Zwiebeln und Jalapeños an: Erhitzen Sie das Öl in der Pfanne, die Sie zum Backen verwenden. Fügen Sie die Zwiebeln und Jalapeños hinzu und kochen Sie sie 5 Minuten lang auf mittlerer Höhe, bis die Zwiebeln anfangen zu bräunen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie noch eine Minute.

2 Fügen Sie Tomaten hinzu: Fügen Sie die Tomaten hinzu, reduzieren Sie die Hitze auf mittel und kochen Sie sie 10 Minuten lang, bis die Tomaten durchgegart sind, aber behalten Sie ihre Form. Streuen Sie Salz über die Tomaten, während sie kochen.

3 Muschelsaft hinzufügen:Wenn Sie Muschelsaft verwenden, in die Pfanne geben, die Hitze erhöhen und um die Hälfte reduzieren. Wenn Sie Wasser verwenden, fügen Sie einfach die 1/4 Tasse Wasser hinzu, ohne es zu reduzieren.

4 Käse und Garnelen hinzufügen, im Ofen backen: Fügen Sie den Käse und die Garnelen hinzu. 10 Minuten in einem vorgeheizten 425 ° F heißen Ofen kochen.

5 Mit Koriander, Limettensaft und schwarzem Pfeffer servieren: Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen. Wenn Sie eine Pfanne mit einem Griff verwenden, z. B. eine Pfanne aus Gusseisen, empfehle ich, den Griff aus Sicherheitsgründen mit Eis zu kühlen. Es ist so leicht zu vergessen, dass die Pfanne gerade aus dem Ofen gekommen ist und Sie versehentlich den heißen Griff greifen.

Kurz vor dem Servieren den Koriander untermischen und mit Limettensaft und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Gambas al ajillo (September 2020).