Ungewöhnliche Rezepte

Gebackene Bohnen in Tomatensauce

Gebackene Bohnen in Tomatensauce

Weiße Bohnen in Tomatensauce mit Speck, Zwiebeln, Knoblauch, Honig, Brühe und Chili-Pfefferflocken gebacken.

Bildnachweis: Elise Bauer

Weiße Bohnen sind so vielseitig. Wir haben normalerweise mehrere Dosen bereit und mindestens ein oder zwei Pfund getrocknete Bohnen in der Speisekammer.

Dies ist ein einfaches gebackenes Bohnengericht, bei dem die Bohnen zuerst in kochendem Wasser gekocht und dann in einer Tomatensauce gebacken, mit Speck und Salbei gewürzt, mit Honig gesüßt und mit einigen Chiliflocken gewürzt werden.

Sie können auch Pancetta anstelle des Specks oder Rosmarin anstelle von Salbei verwenden. Wenn Sie Melasse gegen Honig austauschen, haben Sie etwas, das den in Boston gebackenen Bohnen viel näher kommt.

Ich habe kürzlich durch das Lesen von Shirley Corrihers CookWise ein nützliches Stück Kochinformationen gelernt. und das heißt, dass sowohl Zucker als auch Kalzium verhindern, dass Bohnen weich werden. Wenn Sie mit hartem Wasser kochen, dauert es möglicherweise viel länger, bis Ihre Bohnen zart kochen.

Melasse und brauner Zucker enthalten Kalzium, weshalb Sie den ganzen Tag über einen Topf mit gebackenen Bohnen mit Melasse kochen können und die Bohnen ihre Form behalten.

Zucker kommt natürlicherweise in Tomaten und Zwiebeln vor. Wenn die Bohnen im folgenden Rezept in die Sauce gegeben werden, dauert es lange, bis sie weich sind, wenn sie nicht bereits gekocht sind.

Gebackene Bohnen in Tomatensauce Rezept

Wenn Sie Zeit sparen möchten, können Sie Bohnenkonserven anstelle von Trockenbohnen verwenden. Verwenden Sie 3 oder 4 15-Unzen-Dosen, die abgetropft und gespült wurden, und fahren Sie mit Schritt 3 fort. Wenn Sie eine vegetarische Version wünschen, lassen Sie den Speck aus, erhöhen Sie das Olivenöl und verwenden Sie Gemüsebrühe.

Zutaten

  • 1 Pfund trockene Cannellini, Borlotti oder Great Northern Bohnen
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1/4 Pfund Speck oder Pancetta, grob gehackt
  • 1/2 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel frischer Salbei, gehackt (kann frischen Rosmarin sub)
  • 1/2 bis 1 Teelöffel Chiliflocken (je nachdem, wie scharf Sie es wollen)
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1/4 Tasse Tomatenmark
  • 1 15-Unzen-Dose zerkleinerte Tomaten oder Tomatensauce
  • 2 Tassen Rind- oder Hühnerbrühe (verwenden Sie glutenfreie Brühe für glutenfreie Version)
  • Salz
  • 1/2 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig

Methode

1 Die Bohnen in Wasser einweichen: Die Bohnen vorweichen, indem sie entweder mit 5 cm Wasser bedeckt und über Nacht eingeweicht werden oder indem sie mit kochendem Wasser übergossen und eine Stunde lang eingeweicht werden.

2 Bohnen abtropfen lassen, mit Wasser bedecken, zart kochen: Die Bohnen abtropfen lassen, in einen mittelgroßen Topf geben und mit 5 cm Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, abdecken, die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren und kochen, bis die Bohnen gerade weich genug sind, um zu essen, etwa 1 Stunde, etwa 15 Minuten geben oder nehmen, je nachdem wie alt die Bohnen sind (ältere Bohnen nehmen länger zu kochen).

3 Speck oder Pancetta kochen: Heizen Sie den Ofen auf 325 ° F vor. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem 3 oder 4-Liter-Topf mit starkem Boden, einem ofenfesten Deckel wie einem holländischen Ofen, bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Speck oder die Pancetta hinzu und kochen Sie langsam, bis sie leicht gebräunt und knusprig sind.

4 Sautierte Zwiebeln: Fügen Sie die gehackten Zwiebeln hinzu und erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch. Unter häufigem Rühren kochen, bis die Zwiebeln anfangen zu bräunen. Verwenden Sie einen Holzlöffel, um gebräunte Teile vom Topfboden abzukratzen.

5 Fügen Sie Knoblauch, Chiliflocken, Salbei, dann Tomaten und Brühe hinzu: Fügen Sie den Knoblauch, die Chiliflocken und den Salbei hinzu und kochen Sie ihn 1-2 Minuten lang. Fügen Sie dann den Honig und die Tomatenmark hinzu. Zum Kombinieren gut umrühren.

Fügen Sie die Tomaten oder Tomatensauce und die Brühe hinzu. Zum Kochen bringen. Probieren Sie Salz und fügen Sie bei Bedarf etwas hinzu.

6 Bohnen hinzufügen, abdecken, im Ofen kochen: Die Bohnen abtropfen lassen und in den Topf geben. Gut umrühren.

Decken Sie den Topf ab und kochen Sie ihn 1 Stunde und 15 Minuten lang in einem 325 ° F heißen Ofen.

Wenn es noch etwas nass ist, nehmen Sie den Deckel ab und kochen Sie weitere 15 Minuten.

Beachten Sie, dass die Garzeit von mehreren Faktoren abhängt. Das Wichtigste ist, wie gründlich die Bohnen zu Beginn gekocht wurden, als sie gekocht wurden.

Wenn die Bohnen im Ofen noch etwas hart sind, kann es einige Stunden dauern, bis sie weich sind, sobald die Tomate und der Honig hinzugefügt wurden.

7 Petersilie und Balsamico-Essig einrühren: Kurz vor dem Servieren die gehackte Petersilie und den Balsamico-Essig vorsichtig unterrühren. Nach Salz schmecken, bei Bedarf mehr hinzufügen.

Heiß oder bei Raumtemperatur servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Fasolakia Φασολάκια griechische grüne FisolenBohnen in Tomatensauce. Meze. Mezedakia vegan (September 2020).