Die besten Rezepte

Schweinebraten mit Speckmantel

Schweinebraten mit Speckmantel

Methode

1 Salzbraten und bei Raumtemperatur ruhen lassen: Etwa eine Stunde bevor Sie den Braten kochen möchten, nehmen Sie ihn aus dem Kühlschrank und bestreuen Sie ihn von allen Seiten mit Salz. Lassen Sie es bei Raumtemperatur stehen, um die Kälte abzubauen, bevor Sie es rösten.

2 Ofen vorheizen bis 375 ° F (190 ° C).

3 Braten von allen Seiten auf dem Herd anbraten: Schweinebraten mit Papiertüchern trocken tupfen. Streuen Sie es von allen Seiten mit Pfeffer und erneut mit etwas Salz (Sie haben wahrscheinlich einen Großteil des früheren Salzstreusels abgewischt, als Sie es trocken getupft haben.)

Einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn das Öl schimmernd heiß ist, geben Sie den Schweinebraten in die Pfanne und bräunen Sie ihn von allen Seiten an (bewegen Sie den Braten nicht, bis er auf einer Seite gebräunt ist). Ca. 10 Minuten. Den Braten aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen.

4 Braten mit Rosmarin einreiben, mit Speck umwickeln: Den Schweinebraten mit gehacktem frischem Rosmarin einreiben. Wickeln Sie den Braten in Speckstreifen und überlappen Sie die Streifen bei Bedarf. Binden Sie den Braten mit einer Küchenschnur zusammen, um die Speckstreifen an Ort und Stelle zu halten.

5 Im Ofen braten: Legen Sie den Braten in eine Bratpfanne und braten Sie ihn im Ofen bei 190 ° C (375 ° F), wobei Sie gelegentlich mit den Pfannensäften begießen, bis die Innentemperatur des Bratens mit einem Fleischthermometer 63 ° C (145 ° F) erreicht. etwa 35 bis 40 Minuten.

6 Zelt mit Folie und ruhen lassen: Wenn der Braten die Temperatur erreicht hat, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und legen Sie ihn auf eine Servierplatte. Zelt den Braten mit Folie, um ihn warm zu halten, während er ruht und während Sie die Pfannensauce machen.

7 Sauce mit Bratentropfen zubereiten: Um eine Sauce mit den Tropfen der Pfanne zuzubereiten, stellen Sie die Bratpfanne bei schwacher Hitze auf den Herd. Gießen Sie Weißwein in die Pfanne und kratzen Sie die gebräunten Stücke mit einem flachen Metall- oder Holzspatel vom Boden der Pfanne ab.

Gießen Sie die abgekratzten Tropfen durch ein feinmaschiges Sieb in einen kleinen Topf.

Verwenden Sie einen Metalllöffel, um überschüssiges Fett abzuschöpfen. Bis zum Kochen erhitzen, dann vom Herd nehmen und in ein Soßenboot gießen.

Den Braten mit der Sauce aus den Pfannentropfen servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Schweine Medaillons im Speckmantel (September 2020).