Traditionelle Rezepte

Spargelpesto mit Nudeln

Spargelpesto mit Nudeln

Methode

1 2 Töpfe Wasser zum Kochen bringen, eine große für die Pasta und eine mittlere für den Spargel.

2 Toast Pinienkerne: Während das Wasser erhitzt wird, legen Sie die Pinienkerne in einer einzigen Schicht in eine große Pfanne. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren erhitzen, bis es duftet und leicht gebräunt ist.

Pinienkerne aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Sie werden 3/4 Tasse Pinienkerne für die Pestopaste und 1/4 Tasse zum Mischen verwenden.

3 Spargel blanchieren: Das Spargelwasser salzen und die Speere in die Pfanne geben. Nur 2 oder 3 Minuten kochen lassen, bis die Speere hellgrün und kaum noch zart sind.

Unter kaltem Wasser abtropfen lassen, um das Kochen zu beenden. Schneiden Sie die Spitzen ab und legen Sie einige Spargel beiseite (diagonal etwa einen Zentimeter vom Ende entfernt), um sie zum Garnieren zu verwenden.

4 Spargelpesto zubereiten: Spargel, Spinat, Knoblauch, Parmesan und 3/4 Tasse Pinienkerne in eine Küchenmaschine geben.

Pürieren und bei laufendem Motor die 1/4 Tasse Olivenöl einrieseln lassen, bis sich eine Paste bildet. Wenn es zu dick ist, verdünnen Sie es mit etwas Nudelwasser.

Zitronensaft und Salz hinzufügen, abschmecken und würzen.

Hier ist ein Trick, den Heidi mir beigebracht hat. Wenn Sie die Schüssel der Küchenmaschine von ihrem Inhalt entleeren, halten Sie den Boden der Schüssel mit einer Hand mit einem Finger in das mittlere Loch, halten Sie die Klinge fest und verhindern Sie, dass sie herausfällt.

5 Nudeln machen, mit Pesto vermengen:Das Nudelwasser gut salzen und die Nudeln zart kochen. Überprüfen Sie die Anweisungen auf der Nudelverpackung. Sie brauchen mehr Zeit für getrocknete Nudeln und weniger Zeit für frische.


Diese frischen Nudeln sind in kürzester Zeit zubereitet.

Abgießen und sofort mit 1 Tasse Spargelpesto vermengen.

Mit den restlichen gerösteten Pinienkernen von 1/4 Tasse, etwas Parmesan und einem leichten Spritzer Olivenöl bestreut servieren.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Pesto selber machen. Basilikum. Thomas kocht (September 2020).