Die besten Rezepte

Spargelquiche mit Fontina-Käse

Spargelquiche mit Fontina-Käse

1 Rollen Sie die Tortenkruste aus: Rollen Sie die Tortenkruste auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte zu einer 11-Zoll-Runde aus und bewegen Sie sie häufig, um ein Anhaften zu verhindern.

Heben Sie es auf den Nudelholz und schieben Sie es vorsichtig in eine 9 1/2 oder 10 Zoll große Porzellan-Tortenform. Drücken Sie den Teig rund um den unteren Rand, so dass er an der Pfanne haftet. Schneiden Sie das Gebäck mit einer Schere um die Oberkante herum, sodass es einen gleichmäßigen Überhang von 1 Zoll hat.

2 Crimpen Sie den Teig: Stecken Sie den Überhang wie einen Saum in die Pfanne. Crimpen Sie die Oberkante mit Ihren Fingern.

3 Die Tortenkruste abkühlen lassen: Legen Sie die Tortenkruste auf ein umrandetes Backblech. Mit Plastikfolie abdecken und 1 Stunde einfrieren. (Zu diesem Zeitpunkt können Sie es über Nacht locker bedeckt einfrieren. Wenn Sie bis zu 1 Monat einfrieren möchten, wickeln Sie es fest ein, nachdem die Kruste gefroren ist.)

4 Blind backen Sie die Tortenkruste: Heizen Sie den Ofen auf 375F. Den Teig mit einer Gabel einstechen. Den Teig mit Pergamentpapier oder zerknitterter Folie auslegen und mit Kuchengewichten oder getrockneten Bohnen füllen.

12 bis 15 Minuten backen oder bis die Oberkante des Gebäcks etwas Farbe annimmt. Papier oder Folie und Bohnen abheben und beiseite stellen. Legen Sie die Tortenkruste wieder in den Ofen und backen Sie 5 bis 10 Minuten lang weiter oder bis der Teigboden durchzukochen beginnt. Wenn der Teig Hauche bildet, stechen Sie diese mit der Spitze eines Messers ein.

Zum Abkühlen auf einen Rost stellen. Lass den Ofen an.

5 Bereiten Sie den Spargel vor: Den trockenen und holzigen Teil der Speere in der Nähe der Basis abbrechen, wo sie ohne große Anstrengung brechen. Schneiden Sie die Speere in 1-Zoll-Stücke.

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Fügen Sie den Spargel hinzu und kochen Sie ihn 1 Minute lang. Den Spargel abtropfen lassen und zum Abkühlen in Eiswasser geben.

Den Spargel mit Papiertüchern trocknen. 3 Spargelspitzen beiseite stellen, um die Quiche zu garnieren. Die restlichen Stücke der Länge nach halbieren.

6 Beenden Sie die Füllung: Streuen Sie den blanchierten Spargel (nicht die Spitzen) und Fontina über den Boden der abgekühlten Tortenkruste. Rühren Sie die Sahne gründlich in die Eier, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und gießen Sie die Eimischung über den Spargel und den Käse.

7 Backen Sie die Quiche: Stellen Sie die Pfanne wieder in den Ofen und backen Sie sie 35 bis 40 Minuten lang oder bis die Füllung vollständig ist und die Oberseite anfängt zu bräunen. Zum vollständigen Abkühlen auf einen Rost stellen.

8 Servieren: Vor dem Servieren die Oberseite der Quiche mit den reservierten Spargelspitzen garnieren.

Die Quiche kann sofort serviert werden oder nach dem Abkühlen abgedeckt und bis zu 5 Tage gekühlt werden. Quiche kann kalt, Raumtemperatur oder warm serviert werden. (Wenn Sie warm servieren, erhitzen Sie es in einem 300F-Ofen, bis es sich nur noch warm anfühlt.)

Schau das Video: Einfache Spargel Käse Quiche - Rezept und Anleitung - Natürlich Lecker (Oktober 2020).