Neueste Rezepte

Asiatischer Krautsalat

Asiatischer Krautsalat

Dieser asiatische Krautsalat ist schnell und lecker und passt hervorragend zu Burgern, Fisch oder anderen asiatisch inspirierten Gerichten. Ein cremiges Dressing mit Erdnussbutter und Reisessig bringt alles zusammen.

Bildnachweis: Elise Bauer

Einen köstlichen asiatischen Krautsalat nachbauen

Wir essen hier viel Kohl. Könnte die deutschen Wurzeln meines Vaters in Minnesota sein, aber aus irgendeinem Grund steht Krautsalat mehrmals pro Woche auf der Speisekarte.

Ich hatte vor kurzem einen schönen asiatischen Krautsalat auf einem lokalen Grill, der mit einem Ahi Thunfisch Burger serviert wurde. Dies ist mein Versuch, diesen Krautsalat nachzubilden, und ich glaube, ich bin ziemlich nahe gekommen (kann mich auch irgendwann am Burger versuchen). Es ist super einfach zusammenzustellen.

Was steckt in einem asiatischen Krautsalat?

Die Hauptzutaten für einen asiatischen Krautsalat sind Kohl, Reisessig und geröstetes Sesamöl. Diese Version hat auch etwas Erdnussbutter im Dressing und einige zweimal geröstete Erdnüsse.

Was können Sie mit diesem Krautsalat servieren?

Überall, wo Sie Krautsalat servieren würden - wie neben einem Sandwich oder einem Burger - können Sie dies servieren. Es eignet sich gut als leichte und erfrischende Seite für Fisch und Garnelen.

So gut! Wir mussten nach unserer Verkostung in der „Testküche“ aufhören, diesen asiatischen Krautsalat zu essen, nur um genug für das Abendessen zu sparen.

Make-Ahead-Tipps

Sie können das Dressing und die trockenen Salatzutaten für diesen Krautsalat einige Tage im Voraus vorbereiten. Tiefgekühlt lagern. Warten Sie, bis Sie sie zusammen geworfen und garniert haben, bis Sie servierfertig sind.

Alle Reste bleiben einige Tage im Kühlschrank, aber der Krautsalat wird verwelkter und wässriger.

LIEBE COLESLAW? HIER SIND EINIGE MEHR

  • traditioneller Krautsalat
  • Zitruskohlsalat mit Kreuzkümmel und Koriander
  • Kein Mayo-Krautsalat
  • Kohl und Grünkohl Krautsalat mit Kümmel Ranch Dressing
  • Fenchelsalat mit Minzvinaigrette

Asiatisches Krautsalat-Rezept

Das Dressing auf diesem Salat basiert auf Erdnüssen. Wenn Sie eine Nahrungsmittelallergie gegen Erdnüsse haben, können Sie die Erdnussbutter durch Tahini ersetzen (oder alles zusammen weglassen) und die Erdnüsse durch geröstete Sesamkörner.

Zutaten

Für das Dressing:

  • 1 Esslöffel cremige Erdnussbutter
  • 6 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1/2 Teelöffel geröstetes (dunkles) Sesamöl
  • 4 Esslöffel gewürzter Reisessig (wenn gewürzter Reisessig nicht verfügbar ist, fügen Sie einen oder zwei Teelöffel Zucker zu normalem Reisessig hinzu)

Für den Salat:

  • 8 Tassen dünn geschnittener Kohl (Napa, Grün, Lila oder eine Kombination)
  • 1 Tasse geriebene Karotten
  • 1/2 Tasse geröstete, gesalzene, geschälte, geschälte Erdnüsse

Zum Garnieren (optional):

  • 1/2 Tasse gehackter frischer Koriander
  • 2 dünn geschnittene Frühlingszwiebeln oder Schnittlauch

Methode

1 Bereiten Sie den Verband vor: Erdnussbutter in eine mittelgroße Schüssel geben. Fügen Sie das Pflanzenöl und das geröstete Sesamöl hinzu und verquirlen Sie es, bis es schön glatt ist. Den gewürzten Reisessig unterrühren und einen Geschmackstest durchführen.

Je nachdem, wie Sie Ihr Dressing mögen, wie salzig Ihre Erdnussbutter ist, wie gewürzt Ihr Reisessig ist, möchten Sie vielleicht etwas mehr Essig, etwas mehr Zucker oder etwas Salz hinzufügen. (Macht etwa 3/4 Tasse Dressing.)

2 Toasten Sie die Erdnüsse: Obwohl die gerösteten Erdnüsse aus dem Laden möglicherweise bereits gekocht sind, erhalten Sie mit nur ein wenig Toasten einen noch besseren Geschmack.

Eine kleine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Nüsse in die Pfanne geben. Nicht ignorieren, da die Nüsse sonst leicht brennen können.

Mit einem Holzlöffel ein wenig umrühren, bis die Erdnüsse fleckig gebräunt sind und Sie die Röstaromen riechen können. Erdnüsse aus der Pfanne in eine Schüssel geben.

3 Werfen Sie den Salat zusammen: In einer großen Schüssel den geschnittenen Kohl, die geriebenen Karotten und die Erdnüsse sowie alle anderen optionalen Beilagen wie etwas gehackten Koriander oder Frühlingszwiebeln zusammenwerfen.

Kurz vor dem Servieren das Dressing untermischen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Wir am Feierabend-Der Podcast. #43: Was asiatischer Krautsalat im bayerischen Kochbuch zu suchen hat (September 2020).