Traditionelle Rezepte

Asiatische Nudel-Salat

Asiatische Nudel-Salat

Asiatischer Nudelsalat mit viel buntem Gemüse und einem Sesam-Ingwer-Dressing.

Bildnachweis: Elise Bauer

Jeder liebt einen guten asiatischen Nudelsalat, oder?

Wie gefällt dir deins? Ich mag meins mit vielen bunten Gemüse, die mit den Nudeln hineingeworfen werden, also fühlt es sich eher wie ein „Salat“ an und nicht nur wie stark gewürzte kalte Nudeln.

An einfachen Nudeln ist nichts auszusetzen, wohlgemerkt! In der Tat ist das Schöne an diesem Salat seine Flexibilität. Fügen Sie so viele oder so wenige Extras hinzu, wie Sie möchten.

Ich mag die Farben und die Knusprigkeit von Purpurkohl und rotem Paprika, damit sie zusammen mit Karotten und gedämpftem Brokkoli drin sind.

Ich habe diesen Salat auch mit fast allen Nudeln und nur einigen geschnittenen Frühlingszwiebeln und Paprika gemacht. Es ist alles gut.

Der Trick besteht darin, die Nudeln nach dem Kochen trocknen zu lassen und sie dann nur mit Sojasauce zu verfeinern, damit sie den Geschmack der Sojasauce absorbieren. Dann werfen Sie das Gemüse, das Sie verwenden, sowie ein süß-saures Ingwer-Knoblauch-Sesam-Dressing hinein.

Der Salat hält mehrere Stunden lang gut, daher ist er auch perfekt für ein Potluck.

Asiatisches Nudelsalatrezept

Bereiten Sie so viel Gemüse wie möglich zu, während das Wasser in Schritt 1 erhitzt wird.

Die Gemüsesorten, die Sie in diesem Salat verwenden können, sind flexibel. Magst du keinen Brokkoli? Lass es aus. Napa Kohl lieber als Rotkohl? Verwenden Sie es stattdessen.

Das Rezept fordert die Art der chinesischen Nudeln, die normalerweise für die Herstellung von Chow mein verwendet werden. Sie können auch japanische Sobanudeln oder lange und dünne Nudeln auf Weizenbasis (keine Eiernudeln) verwenden.

Zutaten

  • 10 Unzen chinesische Nudeln (für die Herstellung von Chow mein)
  • 1/3 Tasse Sojasauce
  • 2 - 3 Tassen rohe, mundgerechte Brokkoliröschen (ab ca. 1 Stück Brokkoli)
  • Salz
  • 4 Unzen Mungobohnensprossen (ca. 1 1/2 Tassen)
  • 3 Frühlingszwiebeln, dünn geschnittene weiße und grüne Teile
  • 1 rote Paprika, entkernt und entkernt, in dünne Scheiben geschnitten und in 1 Zoll lange Stücke geschnitten
  • 1/4 großer Purpurkohl, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten (ca. 2 Tassen)
  • 1 große Karotte, geschält und zersplittert (einfach mit einem Schäler weiter schälen)

Dressing:*

  • 1-Zoll-Stück frischer Ingwer, geschält und grob gehackt
  • 4 EL weißer Kristallzucker
  • 1 mittelgroße Knoblauchzehe, grob gehackt
  • 1 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 1/3 Tasse Raps, Reiskleie oder Pflanzenöl
  • 1/3 Tasse ungewürzter Reisessig
  • 4 Teelöffel dunkles Sesamöl

* Dieses Dressing reicht gerade aus, um den Nudelsalat in den angegebenen Proportionen und dann leicht anzuziehen. Wenn Sie ein stärkeres Gewürz oder mehr Dressing bevorzugen, erhöhen Sie die Menge einfach um die Hälfte und geben Sie etwas mehr Sojasauce zu den Nudeln.

Methode

1 Nudeln kochen und abtropfen lassen: 4 Liter Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Wenn Sie chinesische Nudeln verwenden, fügen Sie kein Salz hinzu (diese sind bereits gesalzen). Wenn Sie Soba oder Nudeln verwenden, geben Sie einen Esslöffel Salz ins Wasser.

Die Nudeln in den Topf geben. Rühren Sie die Nudeln häufig um, während sie kochen. Lesen Sie die Anweisungen in der Nudelverpackung. Wenn Sie chinesische Nudeln verwenden, sollten Sie diese nach 5 Minuten Garzeit zubereiten.

Die Nudeln abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen, um das Kochen zu beenden. Die Nudeln zum Trocknen an der Luft auf einer Blechpfanne verteilen.

2 Brokkoli dämpfen: Stellen Sie einen Dampfgarer auf den Boden eines 3 bis 4-Liter-Topfes. Fügen Sie genügend Wasser hinzu, um das Niveau des Dampfers zu erreichen. Bis zum Kochen erhitzen. Fügen Sie die Brokkoliröschen hinzu. Abdecken und 4 Minuten dampfgaren. Aus dem Topf nehmen und mit kaltem Wasser abspülen, um das Kochen zu beenden. Beiseite legen.

3 Gekochte Nudeln mit Sojasauce vermengen: Die gekochten Nudeln in eine große Schüssel geben. Mit Sojasauce vermengen. Lassen Sie es sitzen, um die Sojasauce aufzunehmen, während Sie das Dressing machen.

4 Machen Sie das Dressing: Geben Sie die Flocken aus Ingwer, Zucker, Knoblauch und rotem Pfeffer in einen Mini-Chopper oder eine Küchenmaschine. Pulsieren bis fein gemahlen. Fügen Sie den Essig und beide Öle der Ingwermischung hinzu. Nochmals pulsieren, bis alles gut vermischt ist.

5 Dressing mit Nudeln werfen, dann Gemüse hinzufügen: Fügen Sie das Dressing zu den Nudeln mit Sojasauce hinzu und werfen Sie es, um es vollständig zu beschichten. Dann fügen Sie den gekochten Brokkoli, die geschnittenen Frühlingszwiebeln, den geschnittenen Paprika, den geschnittenen Kohl, die zerkleinerte Karotte und die Mungobohnensprossen hinzu.

Wenn Sie mehr als einen Tag im Voraus machen, werfen Sie die Nudeln mit der Sojasauce und der Hälfte des Dressings und bereiten Sie das Gemüse vor. Wenn Sie fertig sind, werfen Sie die Nudeln mit dem Gemüse und dem Rest des Dressings.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: orientalischer Couscous Salat. veganes Rezept. Sallys Welt (Oktober 2020).