Ungewöhnliche Rezepte

Gedämpfter Spargel mit Sauce Hollandaise

Gedämpfter Spargel mit Sauce Hollandaise

Methode

1 Bereiten Sie den Spargel vor: Brechen Sie die harten Enden mit Ihren Fingern ab. Biegen Sie die Spargelstangen gegen Ende und sie brechen auf natürliche Weise, wenn der Speer nicht mehr zäh ist.

Verwenden Sie für eine elegante Präsentation der Speere einen Gemüseschäler, um eine sehr dünne Schicht der Außenhaut der unteren zwei bis drei Zoll der Spargelstangen abzuziehen.

Bereiten Sie eine große, flache Pfanne (mit Deckel) mit einem halben Zoll Wasser und einem Dampfgarer vor.

2 Bereiten Sie die Sauce Hollandaise zu: Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Eigelb, Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer in einen Mixer geben.

Mischen Sie die Eier für 20-30 Sekunden bei mittlerer bis mittlerer Geschwindigkeit, bis sie eine hellere Farbe haben.

Drehen Sie den Mixer auf die niedrigste Stufe und beträufeln Sie die heiß geschmolzene Butter langsam, während der Mixer läuft. Nach dem Einarbeiten der gesamten Butter einige Sekunden lang weiter mischen.

Probieren Sie die Sauce und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz oder Zitronensaft hinzu. Halten Sie sich warm, während Sie den Spargel dämpfen.

3 Den Spargel dämpfen: Bringen Sie das Wasser in Ihrer Dampfpfanne zum Kochen. Legen Sie den Spargel auf den Dampfgitter. Startseite.

3 bis 5 Minuten dämpfen, bis sie weich sind, aber immer noch etwas knusprig, definitiv nicht matschig. Das Timing hängt davon ab, wie dick die Spargelstangen sind.

4 Servieren: Zum Servieren den Spargel überziehen. Gießen Sie Sauce Hollandaise darüber.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Das ultimative Sauce Hollandaise Rezept mit Orange und Grand Marnier einfach hausgemacht (September 2020).