Traditionelle Rezepte

Asian Beef Salad Wraps

Asian Beef Salad Wraps

1 Marinade / Dip-Sauce zubereiten: Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel Sojasauce, Limettensaft, Fischsauce, Sriracha, Sesamöl, braunen Zucker, Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln. Sie werden etwas davon für die Marinade und etwas für die Dip-Sauce verwenden.

2 Marinieren Sie das Steak: Legen Sie das Steak in eine flache Schüssel. Gießen Sie 1/3 Tasse der Marinade über das Steak und legen Sie die restliche Marinade beiseite, um sie später als Dip zu verwenden.

Drehen Sie das Steak, um es in die Marinade zu geben. Lassen Sie das Steak 30 Minuten bei Raumtemperatur marinieren, drehen Sie das Steak ein- oder zweimal oder decken Sie es ab und lassen Sie das Steak bis zu 24 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Wenn Sie das Fleisch im Kühlschrank aufbewahren, lassen Sie es vor dem Grillen auf Raumtemperatur kommen.

3 Reisnudeln kochen: Befolgen Sie die Kochanweisungen auf der Nudelverpackung. (Die Anweisungen der einzelnen Hersteller variieren.) Lassen Sie die Nudeln in einem Sieb abtropfen und spülen Sie sie unter fließendem kaltem Wasser mit den Händen ab, um die überschüssige Stärke zu entfernen und zu verhindern, dass die Nudeln zusammenkleben.

4 Grillen Sie das Steak: Zünden Sie einen Holzkohlegrill an oder drehen Sie einen Gasgrill auf hoch (ca. 450ºF). Grillen Sie das Steak 3 bis 5 Minuten pro Seite für mittel-selten (135ºF). Das genaue Timing hängt von der Hitze des einzelnen Grills und der Dicke Ihres Steaks ab.

Verwenden Sie für optimale Ergebnisse ein sofort ablesbares Thermometer, das in die Mitte des Steaks eingesetzt ist: 125 ° F für seltene, 135 ° F für mittel seltene, 145 ° F für mittlere.

5 Das Steak ausruhen und in Scheiben schneiden: Übertragen Sie das Steak auf ein Schneidebrett, bedecken Sie es mit Folie und lassen Sie es 10 Minuten ruhen. Schneiden Sie es dünn über das Korn.

6 Ordnen Sie die Zutaten auf einer Platte: Zerreißen Sie die Salatblätter in große Stücke und entfernen Sie die steifen Stielenden.

Die Salatblätter, Frühlingszwiebeln, Radieschen, Gurken, Erdnüsse, Minze und Koriander auf einer großen Platte um das geschnittene Steak, die Reisnudeln und die Dip-Sauce legen. Auf diese Weise kann jede Person ihre eigene Verpackung herstellen.

7 So machen Sie einen Wrap: Legen Sie ein Salatblatt auf einen Teller. Legen Sie einige Reisnudeln und Steakscheiben über das Blatt und belegen Sie sie mit Frühlingszwiebeln, Koriander, Minze, Radieschen, Gurken und Erdnüssen. Rollen oder falten und mit Dip servieren.

Schau das Video: Gordons Skirt Steak With Chimichurri Sauce Recipe: Extended Version. Season 1 Ep. 8. THE F WORD (Oktober 2020).