Ungewöhnliche Rezepte

Gewürzkuchen mit Apfelsoße

Gewürzkuchen mit Apfelsoße

Apfelmuskuchen aus Apfelmus, Zimt, Piment, Muskatnuss, Nelken, Walnüssen und Rosinen. Dieser einfache Apfelmuskuchen ist ein zarter Gewürzkuchen, der perfekt für den Herbst ist!

Bildnachweis: Elise Bauer

Zu Beginn der Apfelsaison verbringen wir Wochen damit, hausgemachte Apfelmus und Apfelbutter mit Äpfeln von unseren Bäumen herzustellen. Wir frieren die Apfelmus ein, um sie das ganze Jahr über zu verwenden, und suchen immer nach Möglichkeiten, sie zu verwenden!

Apfelmuskuchen machen

Da unser Gefrierschrank jetzt mit Apfelmus gefüllt ist und noch mehr kommen wird, dachte ich, ich würde mit einem Apfelmuskuchenrezept im Kochbuch Kitchen Sense von Mitchell Davis experimentieren.

Es ist weniger ein "Kuchen" als vielmehr ein schnelles Brot, ähnlich wie unsere Bananen-, Zucchini- und Kürbisbrote. Der Teig kommt schnell zusammen und Sie gießen ihn zum Backen in eine quadratische Backform. Sie können auch leicht denselben Teig verwenden, um stattdessen Apfelmus-Muffins zuzubereiten.

Dieser Apfelmuskuchen gefriert leicht. Lassen Sie ihn einfach vollständig abkühlen, bevor Sie ihn fest in Plastikfolie und dann in Folie einwickeln, bevor Sie ihn in den Gefrierschrank stellen.

Wie Apfelkuchen? Schauen Sie sich auch unsere anderen Apfelkuchenrezepte an:

  • Apfel-Kaffee-Kuchen
  • Frischer Apfel-Bundt-Kuchen
  • Apple Upside Down Cake
  • Apfel-Karotten-Cupcakes

Apfelmus-Gewürzkuchen-Rezept

Dieser Kuchen passt auch hervorragend zu Frischkäse-Zuckerguss!

Rezept aus Kitchen Sense von Mitchell Davis angepasst.

Zutaten

  • 1/2 Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1/2 Teelöffel geriebene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Zucker
  • 3 große Eier
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Apfelmus
  • 1/4 Tasse Joghurt, etwas mit Milch verdünnt, oder 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1/2 Tasse Rosinen

Methode

1 Ofen vorheizen, Pfanne vorbereiten:Ofen auf 375 ° F vorheizen. Butter und Mehl eine 8-Zoll-quadratische Backform beiseite stellen.

2 Trockene Zutaten kombinieren:Mehl, Backpulver, Zimt, Piment, Muskatnuss, Nelken und Salz kräftig verquirlen. Beiseite legen.

3 Teig machen: In einem Elektromixer Butter leicht schlagen, Zucker hinzufügen und schaumig schlagen. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe ein. Fügen Sie die Vanille und die Apfelmus hinzu und schlagen Sie, bis glatt.

4 Die Hälfte der trockenen Zutaten untermischen. Fügen Sie kurz vor dem Mischen den verdünnten Joghurt (oder die Buttermilch) hinzu. Dann die restlichen trockenen Zutaten sowie die Nüsse und Rosinen untermischen, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Nicht übermischen.

5 Backen: Gießen Sie den Teig in Ihre vorbereitete Kuchenform. In den mittleren Rost des 375 ° F heißen Ofens stellen und 25-35 Minuten backen, bis alles fertig ist.

Der Kuchen sollte sich wieder anfühlen, und ein Tester oder ein dünner Spieß sollte sauber herauskommen, nachdem er an verschiedenen Stellen in der Mitte des Kuchens eingesetzt wurde.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen. 15 Minuten abkühlen lassen. Dann umdrehen, um auf einem Gestell vollständig abzukühlen.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke dir!

Schau das Video: Gewürzkuchen mit pochierten Birnen Rezept Hunger auf Weihnachten (September 2020).